Navigation überspringen?
  
EPMEPMEPMEPMEPMEPM
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

2,31
  • 19.06.2015

EPM jetzt Bilfinger RE...

Firma EPM Assetis GmbH
Stadt hamburg
Jobstatus Ex-Job seit 2010
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Sonstige

Pro

Zu Beginn mit einer guten Personalausstattung. Man "dürfte" anfangs lernen und musste nich alles gleich können.

Firma EPM Assetis GmbH
Stadt Düsseldorf
Jobstatus Ex-Job
Position/Hierarchie keine Angabe

Contra

Verwaltungsstruktur, träge, Mitarbeiter sind eine reiner Wirtschaftsfaktor

Firma EPM Assetis GmbH
Stadt Frankfurt
Jobstatus k.A.
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Leider wird sehr viel Druck auf die Mitarbeiter ausgeübt, der Rückhalt fehlt. Ein sehr hoher Krankenstand mit langfristigen Ausfällen und eine stetig steigende Personalfluktuation.

Vorgesetztenverhalten

Es mangelt an Loyalität für die Mitarbeiter, es werden mehr Aufträge angenommen, aber kein weiteres Personal eingestellt. In Konfliktfällen hat stets der Kunde recht, der Mitarbeiter erhält hier leider keinen Rückhalt. Nach Außen aber recht professionelles Auftreten.

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.325.000 Bewertungen

EPM
2,45
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Immobilien / Facility Management  auf Basis von 9.811 Bewertungen

EPM
2,45
Durchschnitt Immobilien / Facility Management
3,12

Bewerbungsbewertungen

3,50
  • 05.11.2012

Nichts als heiße Luft

Firma EPM Assetis GmbH
Stadt Frankfurt
Beworben für Position Teamassistentin
Jahr der Bewerbung 2012
Ergebnis Absage

Bewerbungsfragen

  • Zum Werdegang wurden keine Fragen gestelltz.
  • Das gespräch verlief eher einseitig.

Kommentar

Beworben habe ich mich als Teamassistenz für eine Stelle in Stuttgart.
Nach einem baldigen Anruf wurde sehr kurzfristig ein termin für das Vorstellungsgespräch vereinbart. Dies hat auch in Stuttgart mit zwei Mitarbeitern stattgefunden. Die Atmosphäre war angenehm und mir wurde am Ende des gesprächs gesagt, dass es sinvoll wäre den Chef aus München kennen zu lernen.
Aufgrund meines Urlaubs war das nicht möglich. Deshalb wollte sich die Firma bei mir danach melden.
Da dies nach drei Wochen nicht erfolgt ist, habe ich selbst nachgehakt und die Antwort erhalten, dass man noch nicht wisse wie man die Stelle besetzen wird - intern oder extern. Ich sei jedoch unter den Favoriten.
Am nächsten Tag ein Anruf: "Können Sie morgen nach München fahren?". Natürlich konnte ich, da ich den Job wollte.
In München war ich beim Regionalleiter zum Gespräch geladen. Dieses wurde auf pseudo-psychologische Weise geführt. Man wollte mich als "Person" kennenlernen, da alles andere lernbar sei. Nach dem Gespräch hatte ich ein gutes Gefühl.
Doch auch hier erfolgte kein Feedback. So habe ich wieder selbst nachgehakt und die Antwort erhalten, dass es einen kurzfristifgen Einstellungsstopp gibt und man mir keine Antwort geben kann.
Ein paar Stunden später kam ein Anruf: herzlichen Glückwunsch wir haben uns für Sie entschieden! Seltsam wie schnell sich das wandeln kann.
Nachdem mein Vertrag dann ausgeblieben ist, habe ich wieder und wieder angerufen und wurde vertröstet, dass alles weitergegeben worden ist. Jedoch läge es nun an der Personalabteilung und wie man das Problem mit dem Einstellungsstopp managen wird.

Lange Rede kurzer Sinn: nach der mündlichen Zusage wurde ich über einen Monat hingehalten um dann eine Absage zu erhalten. Dabei hatte der Regionalleiter, der mir zum neuen Job gratuliert hatte, nicht das Rückgrat es selbst mitzuteilen. Absolut unseriös.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen