Welches Unternehmen suchst du?
inray Industriesoftware GmbH Logo

inray Industriesoftware 
GmbH
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

4,1
kununu Score40 Bewertungen
76%76
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,6Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,1Image
    • 3,7Karriere/Weiterbildung
    • 4,2Arbeitsatmosphäre
    • 3,6Kommunikation
    • 4,4Kollegenzusammenhalt
    • 4,2Work-Life-Balance
    • 4,0Vorgesetztenverhalten
    • 4,1Interessante Aufgaben
    • 4,1Arbeitsbedingungen
    • 4,2Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,6Gleichberechtigung
    • 4,4Umgang mit älteren Kollegen

Awards

Gehälter

70%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 37 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Online Marketing Manager:in3 Gehaltsangaben
Ø36.000 €
Softwareentwickler:in2 Gehaltsangaben
Ø42.400 €
Gehälter für 2 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
inray Industriesoftware
Branchendurchschnitt: IT

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Sich am Markt ausrichten und Spaß und Freude haben.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
inray Industriesoftware
Branchendurchschnitt: IT
Unternehmenskultur entdecken

Wir machen die Produktion transparent!

Wer wir sind

Wir als inray Industriesoftware GmbH sind seit über 25 Jahren als Softwarehersteller für die Industrie im Markt. Unsere Spezialität ist der Bereich der Datenkommunikation zwischen Softwaresystemen und Komponenten. Im Laufe der Jahre hat sich dieser Bereich stark etabliert und wird heute als Industrie 4.0 und IoT bezeichnet. Unsere Produkte entwickeln wir selbst und haben über die Jahre eine professionelle Entwicklung-Organisation mit agilem Entwicklungsprozess, Qualitätssicherung und Support aufgebaut.

Erfahrungen aus der Praxis

Neben den ausgefeilten internen Qualitätssicherungs-Maßnahmen sammeln wir auch eigene Erfahrungen mit unseren Produkten im industriellen Einsatz. Über ein Entwicklungs-Team für Industrie 4.0 und IoT Endkundenprojekte haben wir direkten Kontakt zu praktischen Einsatzfällen und finden so ständig neue Anforderungen und Ideen für technische Weiterentwicklungen. Unsere Kunden finden sich in der Fertigungs- und Prozessindustrie und sind meist bekannte produzierende Unternehmen.

Produkte, Services, Leistungen

Unsere Produkte:

OPC Router: Unsere Software verbindet per Drag & Drop unterschiedlichste OT- und IT-Systeme, egal ob SPS, Controller, Drucker, RFID- und Barcodesysteme oder Datenbanken, Clouds, SAP- sowie andere ERP- und Office-Systeme.

www.opc-router.de.

KEPServerEX: Der weltweit führende OPC Server von Kepware mit 160+ Protokollen zur Kommunikation mit Steuerungen und Controllern von u. a. Siemens, Allen Bradley, Mitsubishi, ABB, Schneider Electric, etc.

www.kepware-opcserver.de.

Factory Application Server: Unsere schlanke webbasierte Software für HMI/SCADA sowie MES-Anwendungen, welche auf allen HTML5-basierten Systemen eingesetzt werden kann.

www.inray.de.

Beratung, Planung, Umsetzung und Schulung sind unsere Kerndienstleistungen.

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 40 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    73%73
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    68%68
  • InternetnutzungInternetnutzung
    65%65
  • ParkplatzParkplatz
    63%63
  • HomeofficeHomeoffice
    58%58
  • KantineKantine
    33%33
  • FirmenwagenFirmenwagen
    28%28
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    20%20
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    20%20
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    18%18
  • CoachingCoaching
    15%15
  • DiensthandyDiensthandy
    13%13
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    13%13
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    13%13
  • EssenszulageEssenszulage
    5%5
  • BarrierefreiBarrierefrei
    3%3
  • RabatteRabatte
    3%3
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    3%3

Was inray Industriesoftware GmbH über Benefits sagt

Flexible Arbeitszeiten:

Wir bei inray setzen auf das Arbeitszeitmodell „Gleitzeit“. Hierbei gilt die Kernzeit von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr (betrifft nur Vollzeitbeschäftigte). Die verbleibende Arbeitszeit des Tages kann von jedem Mitarbeiter individuell eingeteilt werden.

Homeoffice:

Für viele Arbeitsbereiche bietet inray die Home-Office-Option an. Hierfür bekommt der Mitarbeiter die Hardware von inray gestellt und kann bequem von zu Hause arbeiten.

Kaffee/Küche:

Jedes unserer Gebäude verfügt über eine Küche. Dort werden von inray Kaffee, Tee, Wasser (still/medium/classic), gekühlte Erfrischungsgetränke (z.B. fritz Cola, Club Mate) und Obst gestellt. Zudem haben wir jeweils einen Kühlschrank mit Gefrieroption und einen Wasserkocher für Tee.

Mitarbeiter-Events:

Der Spaß mit allen zusammen steht natürlich an erster Stelle. Deshalb feiern wir zweimal im Jahr (Sommerfest und Weihnachtsfeier) alle zusammen.

Beim Sommerfest sind auch Partner/in und Kind/er herzlich willkommen. Darüber hinaus veranstalten wir mehrmals jährlich abteilungsübergreifende Team-Building-Events für unsere Mitarbeiter.

Sportveranstaltungen:

Jedes Jahr nimmt inray an dem Firmenlauf „B2Run“ im Hamburger Volkspark-Stadion teil. Ebenfalls sind wir bei dem Team-Staffellauf „Zwischen den Meeren“ vertreten. Um fit genug für die Läufe zu sein, haben wir eine Laufgruppe gegründet, die sich wöchentlich nach der Arbeit trifft und zusammen Laufen geht.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir wissen, wie wichtig eine angenehme Arbeitsatmosphäre ist.

Mit kleinen Teams, flachen Hierarchien, flexiblen Arbeitszeiten sowie

einer Homeoffice-Möglichkeit schaffen wir ein gutes Arbeitsklima in

unserem jungen und dynamischen Unternehmen.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Als stetig wachsendes Unternehmen sind wir immer auf der Suche nach neuen Fachkräften für unsere Abteilungen Vertrieb, Softwareentwicklung, Marketing, Projektentwicklung und Support.

Wenn Du gern Teil unseres Teams werden möchtest, sende uns eine Initiativbewerbung an jobs@inray.de.

Dein Ansprechpartner ist Herr Rose.

Gesuchte Qualifikationen

Du passt zu uns ...
… wenn Du eine aufgeweckte Persönlichkeit bist, die unsere Teams durch ihre Fähigkeiten verstärkt. Die richtigen Qualifikationen und Kompetenzen sind die Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Genauso wichtig sind uns jedoch auch die richtigen Werte und Einstellungen sowie Deine Motivation.

Standorte

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Freie Ansprache von offenen Herausforderungen, offene Türen fürs Gespräch auf allen Ebenen, gesprochenes Wort ist nicht nur Schall und Rauch, sondern wird gehalten, Zusammenarbeiten ist einfach und angenehm und für jeden gibt es passende Herausforderungen und Chancen zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
Bewertung lesen
Die Atmosphäre ist sehr angenehm und man hat das Gefühl wertgeschätzt zu werden. Spontanes Homeoffice wegen Kind Krank oder anderen Gründen ist problemlos möglich.
Sehr verlässlicher und ehrlicher Arbeitgeber. Flexible Arbeitsplatz- und -zeitgestaltung. Sehr junges dynamisches Team und hohe Kompetenz.
Bewertung lesen
Zusammenhalt der Kollegen. Nette Kunden. Lebenserfahrung gesammelt wie man mit Situationen umgeht, bzw. diese meistert. Wasser, Kaffee, Küche in jedem Haus. Man lernt immer wieder neue Kollegen kennen. Es war eine absolute Erfahrung da gearbeitet zu haben, ich habe viel Selbstbewußtsein mit genommen und weiß jetzt, was mir im Leben wirklich wichtig ist, bzw. das man viele Sachen einfach differenziert und getrennt sehen muss. Danke dafür.
Chancengleichheit unabhängig der schulischen Bildung
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 22 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Urlaub und Gehalt sind absolutes Minimum. Keine Betriebliche Altersvorsorge. Keine flexiblen Arbeitszeiten. Wenn Stunden in der Berufsschule ausfallen, dann muss zur Arbeit gefahren werden, egal in welchem Zusammenhang die Fahrzeit steht, ist nur gerecht für alle. Man wird überwacht bzw. gezwungen zu Überwachen. Es gibt kaum ein Mitwirken bei Entscheidungen. Junge Menschen, die noch nicht mental fest im Leben stehen laufen Gefahr in dieser Arbeitswelt nicht lange zu Überleben, nicht aus Böswillen, sondern aus Gleichgültigkeit.
Insbesondere die katastrophale Art und Weise, wie mit scheidenden Mitarbeitern umgegangen wird. Komplette Isolation, Kleinhalten, künstliches Ziehen von Abgabeprozessen; absolut altmodisch.
Der Stolz der Geschäftsführung steht über Dank und Anerkennung der eingebrachten Leistungen.
Bewertung lesen
schlechte Kommunikation bei Fehlern
wenig Respekt für Eigenleistung oder Eigeninitiative
Vorgesetze setzen häufig ihren willen durch
Bewertung lesen
inray ist eine Firma die nur durch seine guten Mitarbeiter getragen wird. Die beiden übergeordneten Führungskräfte zeichnen sich durch Potentialfähigkeit in emotionaler und sozialer Intelligenz und Kompetenz aus. Wohlwollend sei zu bemerken, dass der Kontrollzwang des einen und die vornehme Zurückhaltung des anderen, auf gar keinen Fall das Betriebsklima beeinflusst. Eine Freude, wie der eine missmutig, über den, den Schreibtisch beherrschenden, gecurvten Monitor schauend, die Fragen der Mitarbeiter beantwortet, die sich getraut, haben ihn in seinem Kontrollzwang zu unterbrechen. Vorgänge ...
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 7 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Einrichtung einer aktiven Pause :-)
Bewertung lesen
Eine persönlichere Außendarstellung sowie eine wirksamere Darlegung der Kultur könnte zu mehr Mitarbeitern führen, denn wie in jedem Unternehmen gibt es genug Arbeit.
Bewertung lesen
- Mehr auf Augenhöhe
- Komplett den Vertrieb und die Preispolitik überdenken
- Gute Leute einstellen
- mitarbeiterorientierte Kultur
Bewertung lesen
Ich würde mir eine noch offenere Kommunikation wünschen.
Bewertung lesen
Schaut bitte nicht immer nur auf den Gewinn, sondern fragt euch, warum mehr Mitarbeiter vor einem Burnout stehen, bzw. den schon hatten als ihr Mitarbeiter habt, die Ihr 10 jähriges Firmenjubiläum feiern konnten.
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 12 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Gleichberechtigung

4,6

Der am besten bewertete Faktor von inray Industriesoftware ist Gleichberechtigung mit 4,6 Punkten (basierend auf 4 Bewertungen).


Ich konnte keine Ungleichbehandlung feststellen.
5
Bewertung lesen
Hier kann ich keine Erfahrungen mitteilen.
5
Bewertung lesen
Ja. Ohne "Aber"
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gleichberechtigung sagen? 4 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

3,6

Der am schlechtesten bewertete Faktor von inray Industriesoftware ist Gehalt/Sozialleistungen mit 3,6 Punkten (basierend auf 12 Bewertungen).


Gehalt kommt immer pünktlich. Aus Gehaltserhöhungen wurde bewusst ein Geheimnis gemacht. 26 Tage Basis Urlaub, danach gibt es mehr Urlaub bei steigender Betriebszugehörigkeit. 2 Tage mehr gibt es ab 5 Jahren Betriebszugehörigkeit. Endet bei 30 Tagen und 10 Jahren Betriebszugehörigkeit. Es gibt einmal im Jahr Weihnachtsgeld, welches in der Höhe variiert da es vom Unternehmensergebnis abhängig ist. Andere Boni oder Prämien gab es nicht.
2
Bewertung lesen
Definitiv sehr deutlich unterm Branchen-Durchschnitt
Zu Weihnachten werden Kleinstbeträge als Bonus hoch in den Himmel gelobt
1
Bewertung lesen
Das absolute Minimum an Urlaubstagen und Gehalt, bei Gehaltsverhandlungen wird um jeden Cent gefeilscht, aber die Verhandlungen sind möglich. So lernt man aber fürs Leben mit weniger aus zu kommen und dafür auch mal kämpfen zu müssen.
2
Bewertung lesen
Das Gehalt ist Ok, allerdings im Vergleich zu anderen Softwareunternehmen, wo ich Angebote erhalten habe eher am Durchschnitt. Standardmäßig liegen die Urlaubstage bei 26 Tagen, bei meiner jetztigen Firma sind es 30 Tage und bei den alternativ Jobangeboten aus der selben Branche waren es auch 30 Tage.
2
Bewertung lesen
Unterdurchschnittlich.
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 12 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,7

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,7 Punkten bewertet (basierend auf 10 Bewertungen).


Unternehmensintern wird das vorhandene Wissen auch abteilungsübergreifend geteilt, persönliche Entwicklungsgespräche finden mindestens jährlich statt, auf Wunsch oder bei Chancen auch häufiger. Die individuellen Ziele und Wünsche werden besprochen, passende Aufgaben und Herausforderungen gefunden und nicht nur die Stärken genutzt, sondern auch die Potenziale gestärkt.
Als ich andeutete Verantwortung in der Ausbildung anzustreben wurde mir angeboten den Ausbilderschein zu erwerben inklusive Vorbereitungslehrgang passend zu meiner privaten Zeitplanung.
5
Bewertung lesen
Viel kann man da leider nicht werden, aber wenn man möchte bekommt man mehr Verantwortung, was leider nicht heißt, das man Entscheidungen treffen oder beeinflussen kann. Azubis wandern bei Missfallen auch gerne mal durch jede Abteilung bis die 3 1/2 Jahre um sind .Weiterbildungen werden hier mit Fachbüchern erledigt. Aber die Erfahrung fürs Leben ist unbezahlbar, bei inray lernt man nach einer gewissen Zeit, was einem im Leben wichtig ist.
2
Bewertung lesen
Da ich momentan sehr zufrieden bin mit meinem Arbeitsplatz und zeitlichen keine Fortbildung durchführen kann, passt alles. Sollte es in Zukunft mal interessant werden, werde ich das Thema einer Fortbildung dann mal ansprechen.
4
Bewertung lesen
Wenn man sich einmal in einer anderen Abteilung umsehen möchte, ist dies meistens nach Abstimmung mit den Vorgesetzten unproblematisch, sodass man seine Fähigkeiten in anderen Bereichen auch intern gut erweitern kann.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 10 Bewertungen lesen