Navigation überspringen?
  

itemis AGals Arbeitgeber

Deutschland,  13 Standorte Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?
itemis AGitemis AG: SummerCon - Firmenfest bei itemisitemis AGVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 102 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (80)
    78.43137254902%
    Gut (17)
    16.666666666667%
    Befriedigend (5)
    4.9019607843137%
    Genügend (0)
    0%
    4,36
  • 39 Bewerber sagen

    Sehr gut (37)
    94.871794871795%
    Gut (2)
    5.1282051282051%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,76
  • 3 Azubis sagen

    Sehr gut (3)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,59

Firmenübersicht

Die itemis AG ist ein unabhängiges IT-Beratungsunternehmen und Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für effiziente Softwareentwicklungsprojekte.


Unsere Kernkompetenz ist die Automatisierung in der Softwareherstellung durch modellbasierte Entwicklungsverfahren und der Bau domänenspezifischer Sprachen. Wir entwickeln zukunftsgestaltende Technologien für Softwareentwickler – und somit für die Millionen Kunden unserer Kunden. Unsere Lösungen stecken in der Software modernster Autos, steuern das Smart Home, helfen, Versicherungen zu gestalten, die wirklich einfach sind, und verändern den E-Commerce. Wir bringen Maschinen das Denken bei.


Wir sind Language und Web Engineers, Software-Entwickler und IT-Berater, Usability Engineers und Spezialisten in den Bereich Smart Technologies und agiler Softwareentwicklung.


Diese Kompetenzen bündeln wir in eingespielten Teams, die gemeinsam mit unseren Kunden, die Zukunft gestalten. Digital, agil, jetzt.


Du möchtest Teil des itemis-Teams werden? Für einen noch besseren Einblick schau doch mal auf unserer Karriereseite vorbei.


Und hier findest du alle unsere Stellenangebote!


Unsere Standorte sind in Hamburg, Heide, Berlin, Leipzig, Paderborn, Lünen, Bonn, Essen, Frankfurt und Stuttgart. International sind wir in der Schweiz (Windisch im Kanton Aargau) in Frankreich (Paris) und Tunesien (Tunis) vertreten.


NEUES FEATURE!

Wie ist es wirklich, hier zu arbeiten? Bewerte die Unternehmenskultur und hilf anderen, einen besseren Einblick zu bekommen.

UNTERNEHMENSKULTUR BEWERTEN
itemis ist „Innovator des Jahres“ bei TOP 100

Die itemis AG aus Lünen hat bei der 26. Ausgabe des Innovationswettbewerbs TO...

Ausgezeichnet: App-Entwicklung bei itemis

„Wie zufrieden sind Sie mit der Nutzung folgender Apps als Smartphone-Dienst?...

Mehr News lesen

Kennzahlen

Umsatz

25.400.000 (2018)

Mitarbeiter

260

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Hier eine Auswahl der Themen, mit denen wir uns so beschäftigen:

  • Softwarearchitektur
    Eine gute Softwarearchitektur legt den Grundstein für eine sichere Realisierung ohne böse Überraschungen und ungewollte Komplexität. Unsere Softwarearchitekten besitzen tiefgehendes methodisches und technisches Wissen für den Bau individueller Enterprise Systeme. Außerdem verfügen wir über langjährige Erfahrungen bei der Anwendung von grundlegenden Architekturprinzipien.
  • Domänenspezifische Sprachen
    Der Bau von Unternehmensanwendungen lässt sich in vielen Bereichen durch die Wahl geeigneter Sprachen oder Modellbildung signifikant vereinfachen und damit beschleunigen. Wir sind in diesem Bereich einer der Technologieführer und verfügen über einen großen Pool von Experten, die wissen, wo und wie sich diese Idee umsetzen lässt.
  • Software-Generatoren
    Die Abbildung von fachlicher Logik und Datenstrukturen auf die verbreiteten Programmierschnittstellen der Java- oder .NET-Welt ist vielfach ein langwieriger, manueller und fehlerträchtiger Schritt. Wir verwenden verbreitete Open Source Technik zur Software-Generierung und sorgen so für einheitliche Qualität und jederzeitige Anpassbarkeit.
  • Überwachung mit Software-Metriken (Bewertungskriterien)
    Messen statt schätzen, Wissen statt Glauben: itemis-Experten wissen, wie aus Software-Code automatisch ermittelte Kennzahlen zu interpretieren sind. Wir verhelfen damit zu einem wachsamen Frühwarnsystem.
  • Testautomatisierung
    Die maschinelle Durchführung von umfangreichen Tests ist die wichtigste Voraussetzung erfolgreicher agiler Softwareentwicklung. So zwingen kurze Releasezyklen, komplexe Software und hoher Qualitätsanspruch geradezu zur Testautomatisierung.  
  • Kontinuierliche Integration und Auslieferung
    Die jederzeitige Sichtbarkeit von Softwarequalität und die garantierte Lieferfähigkeit mit definierter Qualität sind die Hauptziele des CI-Ansatzes (Continuous Integration). itemis-Experten verstehen es, CI-Server mit Versionskontroll-, Code-Review- und Tracking-Systemen für die Nachverfolgung so zu verbinden, dass eine geschlossene und mit dem Entwicklerarbeitsplatz harmonierende Werkzeugkette entsteht.
  • agile Softwareentwicklung und Scrum-Kompetenz
    Wir begleiten unsere Kunden bei der Einführung und Anwendung von agilen Methoden und helfen ihnen, Prozesse kontinuierlich zu verbessern. Neben unseren Zertifizierungskursen bieten wir Ihnen individuell zugeschnittene Workshops an.
  • Usability Engineering (Software-Ergonomie)
    Durch die kontinuierliche Beteiligung von Nutzern im Prozess und unser umfassendes Methodenset, sichern wir mit Usability Engineering die Effektivität und Effizienz des entwickelten Produktes und arbeiten zielgerichtet auf die Zufriedenheit Ihrer Nutzer hin.
  • Data Science und Maschinelles Lernen

    Wir können Sie dabei unterstützen, tiefere Einblicke in die Daten Ihres Unternehmens zu gewinnen und Ihre Prozesse anhand statistischer Modelle zu verbessern und zu automatisieren.

    Für die Entwicklung Ihrer datengetriebenen Produkte und Lösungen setzen wir künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen (ML) ein. Damit lassen sich verborgene Muster in Ihren Daten erkennen und berücksichtigen.

  • Forschungsprojekte
    itemis pflegt bewusst die Nähe zu zahlreichen Forschungseinrichtungen und ist regelmäßig Partner in Forschungsprojekten. In puncto technologischer Innovation sind wir ganz vorn mit dabei.

Perspektiven für die Zukunft

jede Menge

Benefits

Wir legen sehr viel Wert auf deine Gesundheitsförderung

Ein großer Anteil der Bevölkerung leidet an mindestens einer der sogenannten Volkskrankheiten. Nicht nur die drei Häufigsten (Bluthochdruck, Rückenleiden, Störung des Fettstoffwechsels) werden dabei oft durch eine gesundheitsschädliche Lebensweise mit Bewegungsmangel, Überernährung und Stress mitverursacht.

Machen wir uns da nichts vor: Jeder hat mal Stress im Job, das ist auch bei uns nicht anders. Wir sorgen jedoch dafür, dass er nur in Ausnahmefällen vorkommt und erst recht nicht gesundheitsbedrohend wird. Darüber hinaus unterstützen wir aktiv Bewegung und bewusste Ernährung. Wir bieten ein umfangreiches und ständig wechselndes Sportangebot und gemeinsame Aktivitäten während und außerhalb der üblichen Arbeitszeiten an. So fördern wir die Gesundheit, halten den Geist fit und entziehen den o.g. Volkskrankheiten den Nährboden.

Unser ständig wechselndes Angebot umfasst u. a.:

  • Fitness: Rückenschule, Cross Fitness, Hot Iron, Kettlebell-Kurse, Laufgruppen, Schwimmen, Yoga, Massagen
  • Ernährung: Wöchentlich frisches Obst, kostenfreie Getränke
  • Gemeinschaftsaktivitäten: Firmenläufe, Grillevents, Sommer-/Winterfeiern, Sprachkurse, Eishockey, verschiedene Teamevents
  • Weiteres: Tischtennisplatten und Tischfußballtische mit itemis-Liga, Kampfsport-Training, Disc-Golf

13 Standorte

Standorte Inland

Hamburg, Heide, Berlin, Leipzig, Paderborn, Lünen, Essen, Bonn, Frankfurt und Stuttgart

Standorte Ausland

Schweiz (Windisch im Kanton Aargau), Frankreich (Paris), Tunesien (Tunis) 

Impressum

itemis.com/impressum/

Für Bewerber

Videos

TOP 100 Innovator des Jahres 2019: itemis AG
Vorstellung Standort Essen
Job als Webentwickler (w/m/d) in Lünen & weiteren Standorten
Ein Abend mit den Night Owls: Eishockey bei itemis
itemis FoodFriday in Lünen
KI & ML einfach erklärt
Fullstack-Software-Engineer (w/m/d) Wanted – Bewirb dich!
B2Run Firmenlauf 2019 in Dortmund – itemis war dabei!
Werkstudenten bei itemis – Simon und Pablo stellen sich vor
itemis Nord: Feelgood-Manager Jesse im Porträt
Arbeiten bei itemis in einem interdisziplinären Team
Ein Tag im Leben von Bürohund Janosch
"4+1 Arbeitszeit"
Arbeiten bei itemis - Usability Engineer
Handball als Ausgleich
Autonomous driving with the Yakindu Smart Car
XRobots
Learn, that those things exist!
"Adrenalin"
KMU findet Frau - itemis

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

IT-Consulting, Softwareentwicklung, Projektmanagement, IT-Vertrieb, Coaching, Softwarewerkzeugbau, Machine Learning, Data Science, Usability Engineering

Gesuchte Qualifikationen

Bei itemis stehen dir alle Türen offen. Ob du ins Berufsleben starten oder dich in einer dir vertrauten Branche neu orientieren möchtest: Wir haben das richtige Angebot für dich.


Professionals

Du kennst das Metier wie deine Westentasche, hast Erfolge erzielt aber bist auf der Suche nach mehr? Bei itemis legen wir den Grundstein, damit du diesen Wunsch realisieren kannst. Entscheidungsfreiheit und Verantwortung, erfahrene Kollegen, flache Hierarchien, Forschungsnähe sowie Teamgeist schaffen die Basis. Mit geregelten Arbeitszeiten für mehr Privatleben, zahlreichen Angeboten zur Weiterbildung und allen Freiheiten, um deine Ideen in die Wirklichkeit umzusetzen, gehen wir einen Schritt weiter.

Absolventen

Dein Studium geht auf sein Ende zu und du hast einen Arbeitgeber verdient, der dein frisch erworbenes Fachwissen schätzt! itemis freut sich über Absolventen, die unser Team erweitern und neue Ideen einbringen möchten, die sich Herausforderungen stellen und Freude an Technologien haben. Werde fester Bestandteil unseres Teams.

Werkstudenten

Du studierst z. B. Informatik, Ingenieurs- oder Wirtschaftswissenschaften und bist gespannt auf das, was dich nun im Berufsleben erwartet? Starte jetzt bei itemis durch, als Student bist du bei uns ein vollwertiges Teammitglied und wirst direkt von Beginn an in Projekte involviert. So unterfüttern wir die Theorie mit professionellem Praxiswissen, das dich auf deinem weiteren Berufsweg begleitet.

Praktikanten

Du möchtest dich beruflich orientieren, deine Talente entdecken und den Grundstein für deine Karriere legen! Bei der Bearbeitung spannender Aufgaben in einer unserer Software-Entwicklungsabteilungen, in der Verwaltung, im Marketing oder der Administration ermöglichen wir dir, während deines Praktikums Einblicke in den verschiedenen Bereiche unseres Unternehmens zu gewinnen.

Gesuchte Studiengänge

Informatik, Ingenieurwissenschaften, Mathematik, Physik, Psychologie, Soziologie, Wirtschaftswissenschaften etc. 

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

4+1 Arbeitszeitmodell

Wir stellen dir einen Tag der Arbeitswoche für individuelle Forschungsprojekte oder Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen zur Verfügung. Womit du dich an diesem Tag beschäftigst, wählst du aus. So hast du es selbst in der Hand, eine „Study Group“ zu bilden, in der Mitarbeiter im Team Erfahrungen und Wissen austauschen, neue Technologien ausprobieren und gleichzeitig auf deren Praxistauglichkeit überprüfen oder sich gegenseitig Sprachen beibringen.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

easy

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Was zeichnet gute Arbeit aus? Gerechte Entlohnung ist lange nicht mehr alleiniges Entscheidungskriterium für oder gegen einen Job. Viel mehr kommt es auf Offenheit, Ehrlichkeit und Zusammenhalt sowie das Wohlbefinden am Arbeitsplatz an. Wir denken, dass wir das das ganz gut hinbekommen.

Bei itemis fördern wir die Kommunikation zwischen unseren Mitarbeitern und versuchen, alle Beteiligten auf dem aktuellen Stand hinsichtlich der Unternehmens- und Produktentwicklung zu halten. Um das zu erreichen, setzen wir auf unterschiedlichste Kommunikationsmittel. Neben der internen Kommunikation suchen wir auch aktiv den Dialog mit der Öffentlichkeit und geben auf zahlreichen Plattformen transparente Einblicke in unsere Unternehmenskultur.

Besuche, folge oder kontaktiere uns daher gerne auf den sozialen Medien!

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Hochschulabschluss mit 21, inklusive zwei Jahre Auslands- plus mindestens drei Jahre Berufserfahrung... Das alles erwarten wir NICHT!

Also, was erwarten wir? Na – deine Bewerbung! Wenn du dabei unsere Tipps und Hinweise zur Bewerbung berücksichtigst, uns von deinem Potenzial und deinem, gerne auch außergewöhnlichen, Lebenslauf überzeugst, dann sind wir schon auf einem sehr guten gemeinsamen Weg. 


Unser Rat an Bewerber

Verstell dich nicht, sei entspannt und offen für Neues. Präsentier dich so, wie du wirklich bist.

Weitere Tipps und Hinweise zu deiner Bewerbung findest du auf https://www.itemis.com/de/jobs/bewerben-bei-itemis/

Und wenn du wissen möchtest, wie wir so ticken, lade dir den kostenlosen itemis-Leitfaden "How to be an Itemiker" runter!


Bevorzugte Bewerbungsform

Über die Formulare der auf itemis.de/jobs/stellenangebote veröffentlichten Stellenangebote.

Auswahlverfahren

Ja 

Berufsbilder

Recruiterin
Usability Engineer und Product Owner
Softwareengineer
IT Standortleiter
Usability Engineer und Teamleiterin

Sandra Rennemann, Recruiterin

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Ich habe über den Mann meiner besten Freundin zu itemis gefunden. Dieser hat mich für eine Position in der Personalabteilung empfohlen. Ich hatte nur ein Bewerbungsgespräch, das sehr angenehm und unkompliziert war. Kurz danach bekam ich einen Anruf und eine Chance im Personalbereich. Ich war selbst überrascht wie schnell alles ging.

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Ich wurde sehr nett empfangen und fand die Atmosphäre toll. Außerdem fand ich es spannend, mal etwas vollkommen Neues zu machen. Ich komme aus der Versicherungsbranche und hatte keine Lust mehr Leute am Telefon zu nerven und ihnen Termine aufs Auge zu drücken. itemis war und ist für mich eine große Chance mich weiterzuentwickeln.

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Ich schaue, ob Bewerbungen eingegangen sind und reagiere entsprechend. Ich stimme mich eng mit dem Marketing-Team ab. Ich schreibe eigene Blogbeiträge und versuche Kollegen dafür zu begeistern, ihre Sicht der Dinge zum Thema Personal zu bloggen. Außerdem bin ich in der Redaktion unseres Mitarbeitermagazins “itemis inside” und des Magazins für die Alumnis "alumni@itemis". Ich führe außerdem mein eigenes Team.

Was ist das Tolle an Deinem Job?

Mein Job ist abwechslungsreich und ich weiß morgens nicht, was mich am Tag erwartet. Außerdem habe ich ein tolles Team, mit dem ich sehr gerne zusammenarbeite. Im Gegensatz zu meinen vorherigen Jobs kann ich bei itemis auch stolz auf meinen Erfolg sein.

Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Gute Mitarbeiter zu finden und sie für unser Unternehmen zu begeistern, ist sehr schwierig und eine große Herausforderung für mich. Ich freue mich sehr, wenn meine Erstkontakte hier zum Bewerbungsgespräch erscheinen und man sich persönlich kennenlernt.

Was macht Dein Team aus?

Mein Team besteht ausschließlich aus Frauen und ist sehr kommunikativ. Es ist sehr flexibel einsetzbar und ich mag alle sehr.

Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Hier bei uns wird man ernst genommen und kann sich problemlos einbringen. Das kenne ich so von früher nicht. Ich fühle mich sehr geschätzt und empfinde es so, als wäre vieles auf mich zugeschnitten.

Wie ist es in einer Männerdomäne zu arbeiten?

Ich kann das gar nicht beurteilen, da ich fast nur mit Frauen zusammenarbeite. Die Jungs bei uns sind alle super und locker drauf. Ich find's absolut ok. Ich freue ich mich trotzdem, über Entwicklerinnen, die sich für itemis interessieren.

Was möchtest du noch los werden?

Oh je, mir fällt nichts ein. Alles gut :-)

Katharina Lattenkamp, Usability Engineer und Product Owner

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Ich bin über meine Masterarbeit und eine Freundin, die heute meine Teamleiterin ist, auf itemis aufmerksam geworden. Nach meiner Masterarbeit habe ich mich dann bei itemis beworben. Ich habe schon vor meiner Bewerbung als Masterstudentin an Kursen und Zertifizierungen teilgenommen und war auf vielen itemis Veranstaltungen und Feiern. Der Prozess war sehr ungewöhnlich, denn er entsprach überhaupt nicht meinen Vorstellungen. Mein Bewerbungsgespräch habe ich beispielsweise gar nicht als solches wahrgenommen. Alles ging sehr zügig, alle waren nett und entspannt. Ich hatte keinen Druck und der Ausgang war positiv.

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Ich habe angewandte Kognitions- und Medienwissenschaft studiert. In diesem Studium hat mich die Mensch-Computer-Schnittstelle am meisten fasziniert. Ich hätte auch einen anderen Schwerpunkt, beispielsweise Psychologie wählen können. Ich fand das aber nicht so spannend, u.a. weil ich mir der Bezug zur IT fehlte. Deshalb suchte ich einen Job in der Informatik, den ich dann bei itemis angeboten bekommen habe.

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Ich bin seit zwei Jahren im selben Projekt. Ich komme relativ früh zur Arbeit und schreibe und beantworte als erstes jede Menge E-Mails. Da wir nach Scrum arbeiten habe ich einen sehr agilen Tag: Dailys, Meetings, Vorbereiten, Nachbereiten Konzepte erstellen und zwischendurch unterschiedliche Usability Aufgaben und andere kleine Sachen.

Was ist das Tolle an Deinem Job?

Ich finde die Kollegen unheimlich toll und konnte von älteren Kollegen viel lernen. Das Vertrauen, das mir entgegengebracht wird und die vielen Freiheiten sind super. Wenn ich mich für eine bestimmte Weiterentwicklung interessiere bekomme ich sie ohne Probleme genehmigt.

Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Es ist manchmal schwierig sich auf neue Gegebenheiten einstellen. Da wir beratend tätig sind und ich nicht immer die Möglichkeit habe von zuhause aus zu arbeiten gehören Reisen zum Kunden zu meinem Alltag dazu. Ich musste außerdem erst lernen mich in die IT-Welt einzuarbeiten. Das war komplexer als ich dachte.

Was macht Dein Team aus?

Ich habe zwei Teams. Im Usability-Team sind alle noch recht jung. Wir haben viele innovative Ideen, lernen viel und können unser Team gut entwickeln. Das ist auch wichtig, denn es ist nicht selbstverständlich als Usability-Team in der Softwareentwicklung zu bestehen. In meinem Projektteam bin ich Product Owner und habe in den letzten Jahren gemerkt, dass Agilität und Usability sehr gut zusammenpassen. Das technische Know-how von meinem Team ist super. Ich habe viel mehr gelernt als ich mir hätte anlesen können.

Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Es ist alles recht unkompliziert. Wir haben keine festen Arbeitszeiten und unterliegen keinen Einschränkungen bei unserer Arbeit. Es gibt ein tolles Sportangebot, viele interessante Projekte, 4+1 Zeit zur Weiterbildung und, wie schon erwähnt, viel Flexibilität bei der Gestaltung der Arbeit. itemis ist kein Konzern, sondern ein Unternehmen, dass junge Menschen fördern kann und einem viel Vertrauen entgegenbringt.

Wie ist es in einer Männerdomäne zu arbeiten?

Ich finds super mir macht es total Spaß. Zuerst waren die Kollegen zurückhaltend und haben wenig geredet. Heute ist das ganz anders, locker freundlich. Wir führen viele private Gespräche und sind sehr vertraut.

Was fehlt dir bei itemis?

Mir fehlen hin und wieder doch ein paar Regeln an denen ich mich orientieren kann. Solche allgemeinverbindlichen Regeln müssten erarbeitet und kommuniziert werden.

Was möchtest du sonst noch los werden?

Ich bin sehr froh so tolle Kollegen zu haben. Durch sie habe ich meine Leidenschaft zu agiler Softwareentwicklung entdeckt. Besonders danken möchte ich Christian Fischer und Ali Kazmi.

Benjamin Schwertfeger, Softwareengineer

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Extreme schnell! Ich hatte mich beworben und nach zwei Tagen schon mein erstes Bewerbungsgespräch. Zum Abschluss hieß es “Wir melden uns dann nächste Woche”. Am nächsten Tag bekam ich einen Anruf, ob ich nicht doch schon heute nochmal vorbei kommen könnte, da ein Kollege wohl in der folgenden Woche im Urlaub wäre. Nach diesem Gespräch bekam ich drei Tage später meinen Vertrag. Insgesamt hat alles wohl eine Woche gedauert. Ich fand das damals super, denn bei vielen anderen Unternehmen, bei denen ich mich beworben hatte, musste ich wochenlang warten und haben bei Rückfragen auch viele doofe Antworten bekommen.

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Ich hatte über eine Kontaktmesse schon Kontakt zu Mitarbeitern von itemis und wusste, dass man mit einem modellgetriebenen Ansatz arbeitete. Das war genau mein Ding.

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Irgendwann zwischen 6:30 Uhr und 7:30 Uhr kommen ich ins Büro. Ich brauche morgens Zeit für mich, denn spätestens ab zirka 10:00 Uhr kümmere ich mich sehr viel um Anfragen von Kunden oder helfe meinen Kollegen. Morgens geht es für mich darum die Arbeit vom Vortag zu rekapitulieren. Tickets zu sortieren und mich für unser Daily fit zu machen.

Was ist das Tolle an Deinem Job?

Grundsätzlich kann man als Entwickler was bewegen und man sieht was in der Welt passiert. Ganz speziell bin ich sehr stolz auf unser Produkt. Ich arbeite mit unserem Team an einer Traceability-Lösung, die Entwicklern wie mir aber auch anderen einen echten Mehrwert bei ihrer täglichen Arbeit bietet. Das ist mir ziemlich wichtig, denn ich weiß wie es bei vielen Unternehmen derzeit läuft und wie viel unnötige Arbeit man sich sonst macht.

Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Das vermitteln von Architekturen liegt mir sehr am Herzen. Nach meiner Erfahrung durchblicken längst nicht alle das Thema Softwarearchitektur in ausreichendem Maße. Viele programmieren einfach nur ohne wesentliche Konzepte zu verstehen. Echte Informatiker unterscheiden sich hier.

Was macht Dein Team aus?

Aktuell ist unser Team noch recht grün und wir Älteren müssen viel Vermittlungsarbeit leisten. Momentan sind wir noch mittelmäßig unterwegs aber ich denke, wir sind auf einem guten Weg.

Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Bei itemis gibt es sehr viele sehr fähige Kollegen und wir arbeiten an einer Menge spannender Themen. Es gibt keine unnötigen Hierarchien und wir gehen vernünftig miteinander um. Es wird während der Arbeit viel gekickert, was ein echt guter Ausgleich ist. Ich gehe außerdem sehr gerne zu unseren Fitnesskursen.

Wie ist es in einer Männerdomäne zu arbeiten?

Es ist keine typische Männerdomäne bei uns. Ich kenne dass von anderen. Bei uns gibt es kein Machogehabe. Man kann mit allen gut reden. Ich würde mich trotzdem freuen wenn wir weiblichen Zuwachs bekommen würden.

Was fehlt dir bei itemis?

Allgemeine und verbindliche Regeln und Richtlinien, beispielsweise im Hinblick auf Dokumentenablage, Datensicherheit.

Was möchtest du noch los werden?

Toller Job. Man kann in spannenden Projekten viele neue Technologien lernen.

Dr. Alexander Nyßen, IT Standortleiter

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Das ist bei mir schon acht Jahre her. Ich weiß noch, dass ich meine Unterlagen eingeschickt habe und schon am am nächsten Tag zum ersten Gespräch eingeladen worden bin. Ich hatte insgesamt zwei Gespräche und bekam dann sehr schnell ein Angebot. Ist wie gesagt schon einiges her.

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Ich habe auf meiner Abi Fete mit zwei Freunden spontan entschieden Informatik zu studieren. Sonst wäre ich wahrscheinlich Bauingenieur geworden. Auf der Uni hatte ich dann viel mit Eclipse zu tun und deshalb war itemis naheliegend. Damals war Eclipse ein spannendes Thema ;)

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Ich weiß gar nicht ob es den so gibt. Viele unterschiedliche Termine zu vielen unterschiedlichen Baustellen. Es ist bei mir eine breite Mischung von internen und externen Projekten. Dazu kommen noch sehr viele organisatorische und disziplinarische Sachen. Eigentlich ist jeder Tag anders.

Was ist das Tolle an Deinem Job?

Gute Frage! Ich bin mit spannenden Themen konfrontiert, die auch eine große Relevanz für unsere Gesellschaft haben. Wir arbeiten hier nicht nur zum Selbstzweck. Außerdem lernt man viele Leute kennen.

Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Ich glaube es gibt in unserer Branche eine sehr rasante Entwicklung bei der man ständig am Ball bleiben muss. Durch die technologische Entwicklung gibt es immer mehr Einsatzfelder für Software, damit muss man sich immer mit neuen Dingen auseinandersetzen. Das ist schon ziemlich herausfordernd.

Was macht Dein Team aus?

Ich glaube, dass wir unterm Schnitt bei uns sehr viele sehr fähige Leute haben und auch eine gute Unternehmenskultur besitzen, die von allen gelebt wird. Die meisten haben auch einen Eigenantrieb sich selber weiterzuentwickeln, was keineswegs selbstverständlich ist.

Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Mein Arbeitgeber unterstützt mich bei den Dingen, die mir wichtig sind.

Wie ist es in einer Männerdomäne zu arbeiten?

Ich nehme das glaube ich gar nicht so war.

Was möchtest du noch los werden?

Nichts :)

Sandra Schering, Usability Engineer und Teamleiterin

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Mein Bewerbungsprozess war überraschend und schnell. Ich weiß noch, dass ich mittags meine Bewerbung abgeschickt hatte, ein paar Stunden später in der Bahn saß und dort einen Anruf von Jens, unserem Vorstandsvorsitzenden, erhielt. Ich war damals echt überrascht, dass das so schnell ging und ich direkt den Chef am Telefon hatte. Alles andere ging dann super schnell: mein Bewerbungsgespräch war ein paar Tage später, kurz darauf hatte ich schon den Vertrag. Was mir auch in Erinnerung geblieben ist, ist die Kleidung. Ich hatte damals extra einen Hosenanzug angezogen und saß im Gespräch dann meinem Vorstand gegenüber, der mit kurzer Hose und Chucks gekleidet war.

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Ich habe itemis eigentlich schon 1,5, Jahre vor meiner Bewerbung auf der realIT-Jobmesse kennengelernt und war positiv überrascht, dass sie auch Stellen im Usability Bereich anbieten. Die Informationen aus dem persönlichen Gespräch und der Webseite haben mir den Eindruck vermittelt, dass itemis ein guter Arbeitgeber sein könnte, weil er mein Wunschthema Usability Engineering mit einer angenehmen Arbeitsatmosphäre und vielen Freiheiten verbindet. Als ich am Ende meines Studiums war, hab ich mich dann direkt beworben (und bis dahin gehofft, dass die Stellenausschreibung nicht verschwindet). Das Bewerbungsgespräch hat meinen ersten Eindruck bestätigt. So war es dann schnell klar, dass ich zu itemis möchte.

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

So einen ganz typischen Arbeitstag gibt es bei mir eigentlich nicht. Ich hab neben meiner Rolle als Usability Engineer auch noch die Funktion als Teamleiterin und Leiterin des Usability-Bereichs. Dadurch ist es eigentlich super abwechslungsreich: drei Tage die Woche arbeite ich an zwei verschiedenen Projekten mit und führe dort Beratung sowie Usability Engineering Aufgaben, wie Prototyping und Requirements Engineering aus. Der Job ist an sich schon sehr verschieden bezüglich der Aufgaben. An den anderen Tagen koordiniere ich mein Team und kümmere mich darum, dass das Usability-Thema vorangetrieben wird. Gerade bei letzterem hab ich viel Freiheit und probiere so auch einfach viel aus, wie z. B. Usability Speedtests oder Usability Cafés, um itemikern das Thema näher zu bringen.

Was ist das Tolle an Deinem Job?

Das er so abwechslungsreich ist. Es wird nicht langweilig und man kann sich in verschiedene Themenfelder eindenken.

Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Als Berater kommt man natürlich auch in verschiedene Projekte mit verschiedenen Themen. D.h. ich muss mich immer in neue Themenfelder einarbeiten. Seit ich bei itemis arbeite, weiß ich zum Beispiel deutlich mehr über den Entwicklungsprozess in der Automobilindustrie, dem Ablauf bei der Entwicklung von Versicherungsprodukten oder wie es in Ämtern vor sich geht. Aber das macht ja wiederum das Tolle aus :)

Was macht Dein Team aus?

Das Usability-Team ist ein junges Team, die alle motiviert sind, das Thema voranzubringen. Wir ziehen also an einem Strang und probieren einiges aus.

Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Ich mag es nicht, mich in viele Konventionen zwängen zu lassen und jeden Tag nur das Gleiche zu tun. Bei itemis hab ich viele Freiheiten, um Dinge so zu machen, wie ich es für richtig halte. Und ich kann ich meinen Lieblingsklamotten kommen ;)

Wie ist es in einer Männerdomäne zu arbeiten?

Grausig. Nein, keine Ahnung. Schon in meinem Studium war ein hoher Männeranteil. Ich nehme das gar nicht als etwas Besonderes wahr. Mir gefällt das Gesamtklima.

Was fehlt dir bei itemis?

Über diese Frage hab ich jetzt länger nachgedacht und so richtig weiß ich nicht, was mir fehlt. Ich bin ziemlich zufrieden. Allerdings denke ich, dass wir in der täglichen Arbeit noch offener, freier werden könnten. Ich hab bei itemis mehrere Design Thinking Schulungen mitgemacht. Dabei arbeitet man viel mit Kreativmethoden, Post Its und freier Wandfläche und fängt nicht direkt an, eine Lösung in den Computer zu tippen, die niemals verworfen wird. Das würde ich gerne stärker in unsere Arbeitsweise integrieren.

Was möchtest du noch los werden?

Das wars.

itemis AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

4,36 Mitarbeiter
4,76 Bewerber
4,59 Azubis
  • 20.Feb. 2019 (Geändert am 27.Feb. 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sehr wertschätzende aber auch herausfordernde Arbeitsumgebung. Es wird großen Wert auf lokale Projekte gelegt, sodass Reisetätigkeiten nur in geringem Maße notwendig ist.

Vorgesetztenverhalten

Unser Standortleiter kommuniziert auf Augenhöhe und ist Teil des gesamten Teams. Eigene Ideen können eigenverantwortlich umgesetzt werden.

Kollegenzusammenhalt

Wir sind ein sehr gemischtes Team (Kulturen, Alter, Typen), dass sich sehr gut versteht und ergänzt. Neben der Arbeit geht man gerne auch zusammen Sport machen oder spielt eine Runde Karten am Spiele-Abend. Es herrscht eine sehr angenehme Atmosphäre unter den Kollegen.

Interessante Aufgaben

Am Standort finden regelmäßige Retrospektiven statt, um den uns stetig zu verbessern. In kleineren Teams werden die so gewonnenen Ideen umgesetzt. Auch in Projekten setzen wir auf agile Entwicklungsmethoden.

Kommunikation

Spätestens freitags werden Neuigkeiten persönlich verbreitet. Ansonsten wird unkompliziert und schnell über Slack kommuniziert.

Karriere / Weiterbildung

itemis setzt bei seinen Software-Entwicklern auf ein hohes Know-How, um hochwertige Software zu entwicklen. Daher ist Weiterbildung auch und vor allem im Team ein zentraler Faktor. An seinem "+1 Tag" (meistens freitags), kann sich daher jeder individuell oder in kleinen Gruppen weiterbilden. Meist versuchen wir neue Sprachen, Konzepte oder auch die vorhandenen Programmierfähigkeiten zu trainieren. Clean Code, Test-Driven Development sind dabei die gemeinsame Basis.

Arbeitsbedingungen

Jeder Mitarbeiter kann sich ein Mobiltelefon, sowie ein Notebook seiner Wahl (Mac, Linux, Windows) aussuchen. Auch die Büroausstattung wird auf dem aktuellen Stand gehalten (Monitore, Schreibtische, etc.). Auch ein Jobrad wird angeboten.

Work-Life-Balance

Überstunden sollten nicht notwendig sein. Es wird sehr darauf geachtet, dass die Mitarbeiter keine großartigen Überstunden aufbauen. In dieser Zeit leidet die Produktivität sowieso.

Pro

Es wird sehr großen Wert auf die Qualität der produzierten Software gelegt. Vor allem Testabdeckung und die Möglichkeit einer langfristigen Entwicklung der Software stechen heraus. Dies sollte weiter beibehalten werden.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    itemis AG
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Sehr entspannt, aber zielgerichtet

Vorgesetztenverhalten

Tadellos. Ich denke das ist einer der Hauptgründe für die gute Stimmung an unserem Standort. Man wird in Entscheidungsprozesse eingebunden und die Meinung wird gehört und auch berücksichtigt.

Kollegenzusammenhalt

Multikulturelle Vielfalt, respektvoller Umgang. Mittags wird oft gemeinsam gegessen. Einmal im Monat gibt es einen Spiele-Abend. Die Chemie zwischen den Kollegen stimmt.

Interessante Aufgaben

Es gibt viele Möglichkeiten bei Kunden aus unterschiedlichen Branchen unter Einsatz moderner Technologien. Es wird auch darauf geachtet, daß man zufrieden ist.

Kommunikation

Es herrscht eine offene Kommunikation und es wird nicht hinter dem Rücken von Kollegen getuschelt, so wie ich es in anderen Firmen erlebt habe.
Ich habe nicht das Gefühl, das mir Informationen vorenthalten werden.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Alter spielt nach meiner Erfahrung keine Rolle. In Frankfurt arbeiten tendenziell jüngere Kollegen.

Karriere / Weiterbildung

Es wird viel Wert auf Weiterbildung gelegt. (Schulungen/Zertifizierungen und 4+1 Modell). Im Rahmen von 4+1 kann man sich z.B. in Themen einarbeiten und sein Wissen in Form von Workshops an die Kollegen weitergeben.

Arbeitsbedingungen

Moderne Rechner und Handfernsprecher. Das Büro liegt zentral in Frankfurt. Ich bin mit den Arbeitsbedingungen zufrieden. Einen Teil der Arbeitszeit verbringt man auch bei Kunden, das hängt vom Projekt ab. Sollte man im Rahmen von Projekten mal größere Strecken zurücklegen müssen, kann man eine BahnCard beantragen, das schont Umwelt und Nerven.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Im Rahmen des Möglichen wird darauf geachtet.

Work-Life-Balance

Es wird darauf geachtet, daß man es mit der Arbeitszeit nicht übertreibt. Anfangs habe ich freiwillig ein paar mal etwas länger im Büro verbracht, worauf ich gebeten wurde doch bitte Schluss zu machen, ich hätte ja auch noch eine Familie.
Urlaube wurden bisher immer ohne Probleme genehmigt und Homeoffice ist auch kein Problem (hängt aber vom Projekt ab).

Image

Rückmeldungen von Kunden waren bisher positiv. Es wird aktiv daran gearbeitet, qualitativ hochwertige Arbeit zu leisten und sich immer weiter zu verbessern.

Pro

... daß man sein Arbeitsumfeld mit gestalten kann. Wir halten (wie in Projekten) regelmäßig eine Retro für unseren Standort ab, in der man alles ansprechen kann. Hieraus haben sich Arbeitsgruppen entwickelt, die bestimmte Themen weiter treiben. Das Vertrauen, das den Mitarbeitern hierbei entgegengebracht wird, ist hoch und neue Ideen werden gerne angenommen.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    itemis AG
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 28.Aug. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Bei itemis fühlt man sich wirklich wohl.

Vorgesetztenverhalten

Habe ich nut positiv und zuvorkommend erlebt

Kollegenzusammenhalt

Da kann man nich meckern, es ist sehr familiär

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind super, auch für den Einstieg gut geeignet

Kommunikation

Ob persönlich oder über Tools: auf Kommunikation wird Wert gelegt

Karriere / Weiterbildung

Wie schon erwähnt wird das "4+1"-Konzept nicht so strikt eingehalten, dennoch wird immer mit neuen Technologien gearbeitet, in die man sich jeweils natürlich einarbeitet, also für Weiterbildung 4-5 Sterne!
Karriere hingegen schätze ich bei itemis nicht so gut ein, wer darauf aus ist sollte sich wohl eine größere Firma suchen.

Gehalt / Sozialleistungen

War der am schlechtestetn vergütete Nebenjob für mich, wer wirklich Geld machen möchte sollte sich eine andere Firma aussuchen

Arbeitsbedingungen

Einen Abzug wegen der teilweise vorhandenen Mehrarbeit, sonst super: man bekommt Laptops etc gestellt, die man auch privat nutzen darf
Was sowohl positiv, als auch negativ sein kann sind die Hunde: ich habe selber Hunde und finde die Möglichkeit sie mitzunehmen toll, auch wenn ich sie nie genutzt habe. Gleichzeitig kann es, je nach Größe des Büros und des Hundes, auch mal unangenehm riechen

Work-Life-Balance

Als Werkstudent fällt es nicht so auf, aber wenn man mitbekommt wieviele Überstunden teilweise Festangestellte haben, dann ist das erschreckend.
4+1 ist je nach Team eher Theorie als Praxis, in der Sommerferien-Flaute bleibt schon mal Zeit sich ausreichend weiterzubilden, aber wenn das Team zu klein für die Anzahl der Aufträge ist, dann gibt es keine Regelmäßigkeit bei den Weiterbildungen.
Dafür wird aber viel dafür getan, dass man sich auf der Arbeit wohl fühlt: Kicker, Tischentennisplatte (beides sehr gut, wenn man mal den Wald vor lauter Bäumen nicht sieht) und auch ein Tag in der Woche wurde regelmäßig ein großes Mittagessen veranstaltet

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Mitarbeiter in den Teams, um das so oft erwähnte "4+1"-Prinzip wirklich umsetzen zu können

Pro

Der familiäre Umgang
Die Mitarbeiter generell
Die stattfindenden Events und Mittagessen
Die Ausstattung

Contra

Mit etwas zu werben, von dem man weiß, dass es nicht immer durchgezogen wird (4+1)
und leider auch das Gehalt

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    itemis AG
  • Stadt
    Lünen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Werkstudent
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Hallo liebe Ex-Kollegin, Hallo lieber Ex-Kollege, Vielen Dank für dein qualifiziertes Feedback und für die gute Bewertung. Deine Kritik an unserem 4+1 Modell möchte ich aber so nicht stehen lassen bzw. unser Modell noch mal erläutern. 4+1 bedeutet für uns, dass wir 20 Prozent der Arbeitszeit unserer Beschäftigten für Weiterbildung einplanen. An diesen Grundsatz halten wir uns schon seit über zehn Jahren. Wann diese Weiterbildung stattfindet entscheiden die meisten Kollegen und Kolleginnen im Rahmen ihrer Projekteinsätze. An dieser Stelle gibt es ab und zu Reibungspunkte und Überstunden fallen bei uns insbesondere in kritischen Projektphasen tatsächlich an. Allerdings niemals in einem "erschreckenden" Ausmaß. Da muss ich dir wirklich widersprechen. Alles in Allem funktioniert 4+1 bei uns wirklich gut und wir werden weiter darauf setzen. Dass deine Zeit bei uns, was das Finanzielle angeht, dein schlechtester Nebenjob war, tut mir leid. Daraus solltest du aber nicht ableiten, dass wir keine guten Gehälter zahlen. Ganz sicher kannst du woanders einen besser dotierten Job bekommen als bei uns. Dafür wirst du aber wahrscheinlich an anderen Stellen Abstriche machen müssen. Für uns ist es es wichtig, dass das Gesamtpaket stimmt und wir versuchen den Wert dieses Pakets für alle Kolleginnen und Kollegen kontinuierlich zu steigern. Deine Aussagen zum Thema Bürohund haben wir hier diskutiert und im Ergebnis einen Hundesalon ganz in der Nähe gefunden (https://connys-hundestudio.business.site/), der sich ab sofort um die Fellpflege unserer vierbeinigen Kollegen kümmern wird. Nochmals vielen Dank für dein Feedback uns alles Gute für deine Zukunft.

Jens Wagener
Vorstandsvorsitzender


Bewertungsdurchschnitte

  • 102 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (80)
    78.43137254902%
    Gut (17)
    16.666666666667%
    Befriedigend (5)
    4.9019607843137%
    Genügend (0)
    0%
    4,36
  • 39 Bewerber sagen

    Sehr gut (37)
    94.871794871795%
    Gut (2)
    5.1282051282051%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,76
  • 3 Azubis sagen

    Sehr gut (3)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,59

kununu Scores im Vergleich

itemis AG
4,47
144 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (EDV / IT)
3,77
208.581 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.624.000 Bewertungen