Navigation überspringen?
  
LBS Immobilien GmbH Hessen-ThüringenLBS Immobilien GmbH Hessen-ThüringenLBS Immobilien GmbH Hessen-ThüringenLBS Immobilien GmbH Hessen-ThüringenLBS Immobilien GmbH Hessen-ThüringenLBS Immobilien GmbH Hessen-Thüringen
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Bewerbungsbewertungen

2,50
  • 28.06.2013

Nettes Unternehmen, leider etwas gestresst

Firma LBS Immobilien GmbH Hessen-Thüringen
Stadt Frankfurt am Main
Jahr der Bewerbung 2012
Ergebnis selbst anders entschieden

Bewerbungsfragen

  • Es wurde nach den Zielen im Leben gefragt, privat als auch im Unternehmen selbst. Stärken und Schwächen wurden nicht näher nachgehakt.
  • Auf den Wechsel einzelner Stationen im Lebenslauf wurde sehr genau eingegangen. Wieso, wann welcher Wechseln stattfand, etc.?

Kommentar

Nachdem ich meine Bewerbung abgeschickt hatte bekam ich direkt am nächsten Tag einen Anruf und wurde zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Das erste Gespräch verlief vielversprechend und ich empfand es als äußerst angenehm und konstruktiv. Es wurden Fragen zu meinem Lebenslauf, meinen Zielen und einigen Visionen, die ich in das Unternehmen einbringen könnte, gestellt. Man sagte mir ich höre in den nächsten zwei Wochen von Ihnen und drei Wochen später bekam ich einen Anruf für das zweite Gespräch. Diesmal sollte das Interview mit der nächsten ranghöheren Instanz erfolgen und dieses empfand ich teilweise sehr unangenehm.

Neben meinen fachlichen Kompetenzen wurden sehr viele persönliche Fragen gestellt, was auch in Ordnung ist nur fragte ich mich wieso mich das für meinen Job auszeichnen sollte. Mein Gegenüber erweckte den Eindruck als ob er gleich einnicken würde was er auch sehr deutlich zum Ausdruck brachte. Ich kann dieses Verhalten bis heute nicht deuten, genau so wenig wie ob es Absicht oder der gute Mann schlichtweg müde war. Beim Abschluss des Gesprächs wurde mir gesagt das man sich bei mir zeitnah melden würde und seitdem hatte ich nie wieder was gehört.

Fazit: Nach dem ersten Gespräch war ich hellauf begeistert vom Unternehmen, meinem Gegenüber und den Aufgaben welche dieser Job mit sich bringen würde. Nach dem zweiten Gespräch ist diese Euphorie ganz schnell verblast. So ein Verhalten ist einfach nur unprofessionell.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen