Navigation überspringen?
  

CMC - Die Dienstleisterals Arbeitgeber

Deutschland Branche Beratung/Consulting
Subnavigation überspringen?
CMC - Die DienstleisterCMC - Die DienstleisterCMC - Die Dienstleister
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 193 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (44)
    22.79792746114%
    Gut (21)
    10.880829015544%
    Befriedigend (48)
    24.870466321244%
    Genügend (80)
    41.450777202073%
    2,58
  • 8 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    12.5%
    Gut (1)
    12.5%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (6)
    75%
    2,05
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

CMC - Die Dienstleister Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,58 Mitarbeiter
2,05 Bewerber
0,00 Azubis
  • 16.März 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Nachdem wir ALLE! von heute auf morgen gekündigt wurden, kamen natürlich viele nicht mehr zur Arbeit.
Teilweise waren wir nur 2 oder 3 Leute, die im Supermarkt einräumen sollten.

Man drohte! uns telefonisch, wir müssten BIS ZUM SCHLUSS bleiben, sonst würde man uns für die bisher geleisteten Stunden nicht bezahlen.

Eine Kollegin, die sich beim Arbeiten verletzt hatte, wurde unter Druck gesetzt weiter zu arbeiten, weil ja sonst keiner mehr da wäre!

Geld wird mir bis heute nicht ausgezahlt, stattdessen werde ich sinnlos hingehalten.
Angeblich fehlende Dokumente, dann heisst es wieder das Geld käme bald, dann heisst es wieder ich müsse irgendwas ausfüllen, usw.

Bei allen meinen Kollegen fehlt Geld. Das hat System! Da macht jemand richtig schön Asche auf Kosten von seinen Arbeitnehmern.

Vorgesetztenverhalten

Ein Stern ist noch zu viel. Siehe oben.

Kollegenzusammenhalt

praktisch nicht vorhanden.

Interessante Aufgaben

Man räumt Regale ein.

Kommunikation

Abgesehen von Emails kann man niemanden erreichen. Und auch per Email verläuft der Kontakt schleooend.

Gleichberechtigung

Hier werden alle gleich schlecht behandelt und abgezockt.

Umgang mit älteren Kollegen

Auch ältere Kollegen werden abgezockt.

Karriere / Weiterbildung

Sucht man hier woanders.

Gehalt / Sozialleistungen

Bis heute nicht überwiesen

Arbeitsbedingungen

Handschuhe und Shirt und Messer wurden mir nicht gestellt.
Geld wird nicht ausgezahlt.
Irgendeine Bürotrulla droht via Telefon.

Muss ich mehr sagen?

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nicht vorhanden

Work-Life-Balance

Ich darf auch noch in meinem Life dem Geld für meine Work hinterherlaufen.

Image

Der Verein löscht zumindest auf Google negative Rezensionen... läuft.

Verbesserungsvorschläge

  • Wie wärs mit KORREKTEN Lohnauszahlungen.

Pro

nix

Contra

alles

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    CMC - Die Dienstleister
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 15.Feb. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht eine sehr angespannte und gestresste Atmosphäre, wie bei Akkordarbeit zu erwarten.
Durch eine unfassbare hohe Fluktuation bei CMC muss man ständig mit neuen Leuten zusammenarbeiten, wodurch ein effizientes Arbeiten nicht möglich ist.

Vorgesetztenverhalten

Da es so scheint, dass Vorgesetzte(Teamleiter) über ein Losverfahren befördert werden, ist hier nicht viel zu erwarten. Es wird kritisch, wenn der "normale" Angestellte deutlich qualifizierter als ein Teamleiter ist und ihm/ihr ständig unter die Arme greifen und Fragen beantworten muss.
Wenn das auch noch allen Beteiligten bewusst ist entsteht ein merkwürdiges Spannungsverhältnis innerhalb der Gruppe und es folgen ungerechtfertigte Handlungen der Person, die sich in ihrer Autorität untergraben sieht.
Plötzlich wird man dann vor versammelter Mannschaft aufgrund einer Bagatelle, wie einer Raucherpause, fertig gemacht.

Man ersetzte Zuckerbrot & Peitsche durch Inkompetenz & Peitsche.

Du bist Teamleiter einer Regaleinräumercrew, kein renommierter Manager in einem Konzern, komm auf den Boden der Tatsachen zurück!

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist meiner Erfahrung nach sehr gut, immerhin weiß jeder Beteiligte, dass man im selben Boot sitzt und die bittere Pille schlucken muss.

Interessante Aufgaben

Ware auf Hubwagen In den entsprechenden Gang fahren Auspacken Einräumen Fertig

Das höchste der Gefühle ist es, wenn etwas zu Bruch gegangen ist und man putzen darf.

Kommunikation

Quasi nicht vorhanden.
Durch die o.g. Fluktuation weiß keiner wer für was zuständig ist.
Plötzlich gibt es eine "Beförderung" und jemand anderes ist Teamleiter, auch wenn 0 Qualifikation für eine "Führungsposition" gegeben, noch eine angemessene Einarbeitung desjenigen erfolgt ist.
Es gilt aber die Dienstwege einzuhalten, sodass man sein Anliegen einem völlig überforderten Teamleiter anvertrauen kann, oder zum Wohle aller schweigt.

Gleichberechtigung

Ich hatte während meiner Zeit bei CMC alleinerziehende Mütter - Rentner, Schüler und Studenten jeden Geschlechts als Teamleiter, in der Hinsicht scheint alles unvoreingenommen abzulaufen.
Logisch , denn ein Aufstieg erfolgt ja über ein Losverfahren, s.o.

Umgang mit älteren Kollegen

Hier sehe ich die Krux bei den Einstellungskriterien von CMC, denn es sind scheinbar keine vorhanden, jeder wird genommen.

Es ist ein Knochenjob!- weshalb für einen solchen Job Leute im Alter von 60+ oder zierliche Frauen bzw. Mädchen eingestellt werden ist mir ein Rätsel.

Nein, das hat nichts mit Diskriminierung zu tun!
Wenn es aber aus einer Truppe von 5 Leuten nur 2 gibt die körperlich im Stande sind Mehl, Zucker, Getränke etc. zu verräumen dann ist das ein Problem!
Besonders dann, wenn die anderen Mit Tee & Müsli einräumen beschäftigt sind und das gleiche Gehalt bekommen, während man selbst unverhältnismäßig viel mehr schleppt.

Aus Gründen der Rücksichtsnahme und des Anstandes macht man es aber trotzdem und beißt sich auf die Zunge, wenn dann schnippisch von der Teamleitung ein unangebrachter Kommentar kommt weshalb man denn solange brauche, die anderen seien schon fast fertig...

Karriere / Weiterbildung

Wie bereits mehrfach genannt ist die Chance auf Karriere meiner Erfahrung nach absolut willkürlich.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt entspricht dem Mindestlohn * Stundenzahl.
Leider scheint es jeden Monat aufs neue Probleme mit der Abrechnung zu geben, jeden verdammten Monat. Im einen Monat kommt das Gehalt mehrere Tage zuspät , im Anderen kommt zu wenig Gehalt.
Die Stundenzahlen werden zu der Zentrale nach Köln gefaxt ( hallo 90er) wodurch die Bildqualität der Tabelle natürlich grauenhaft ist und Fehler somit unvermeidbar werden.

Aber auch hier nicht das Verschulden der Mitarbeiter, sondern der Führungsebene wenn weiterhin auf steinzeitliche Kommunikationswege gesetzt wird die schon seit Jahren überholt sind.

Arbeitsbedingungen

Man wird mit einem Cuttermesser und einem schicken T-Shirt inclusive Firmenlogo ausgestattet, das wars. Einen eigenen Raum hatten wir nicht, durften allerdings den Personalraum der Filiale mitbenutzen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Mülltrennung Papier/Plastik idR. vorbildlich

Work-Life-Balance

Vollkommen in Ordnung.

Image

Dem negativen Image kann ich leider nur zustimmen.
Ein undankbarer Knochenjob unter Zeitdruck.

Ich empfehle diesen Job wirklich nur als allerletzten Ausweg.

Verbesserungsvorschläge

  • Das würde den Rahmen sprengen

Pro

.

Contra

S.o.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
1,00
  • Firma
    CMC - Die Dienstleister
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 16.Dez. 2018 (Geändert am 18.Dez. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

sehr angespannte Atmosphäre und Arbeit verlief oft mit verärgerter Verstimmung.

Vorgesetztenverhalten

Er war nie da, hat niemals auf Anrufe reagiert und uns angemotzt, wenn zu wenig eingeteilt waren, obwohl mit 7 Leuten zu wenig Arbeiter vorhanden waren. Jedoch wurden keine neuen gesucht.
Von der Kündigung der Firma haben wir durch Zufall erfahren und für Ende November (obwohl da noch Schichten im Edeka waren) wurde versucht uns für einen anderen Markt abzuwerben. Die letzte Woche verlief dementsprechend schlecht und Einheiten wurden alleine bewältigt.

Kollegenzusammenhalt

War nicht sonderlich gut.
Arbeitseinsätze wurden nicht eingehalten oder es wurden Nicht vorhandene Pausen eingelegt

Interessante Aufgaben

Naja ware verräumen ist wenig interessant und beim vorziehen wurde stark Druck gemacht die Zeit einzuhalten

Kommunikation

Der eine Stern ist schon Zuviel.
Der angebliche Marktleiter war nie erreichbar und kümmerte sich um nichts. In meinen ganzen 4 Monaten wo ich dort gearbeitet habe, habe ich ihn nie gesehen. Einzig und allein der Teamleiter musste sich um alles kümmern, aber wo keine Leute zum arbeiten sind, da kann man auch nichts einteilen.
Bei Fragen zur Lohnabrechnung, die nie korrekt war, bekam man keine Antwort, weder per E-Mail noch per Telefon. Wenn mal jemand am Empfang erreichbar war, wurde an die Lohnabteilung weitergeleitet, die aber nur ein E-Mail Account haben und angeblich telefonisch nicht erreichbar sind. Also eine Abteilung ohne Telefon ist schon sehr komisch, aber so wird man wenigstens nicht von 1000 anrufen in der Minute gestört, weil bei allen die lohnabrechnung nicht stimmte.
Außerdem wurde Cmc in dem Edeka im Oktober gekündigt und Anfang November haben wir davon durch Zufall erfahren, weil die neue Firma nach Leuten gesucht hat. Da diese zur Einarbeitung schon Anfang November angefangen haben, haben sich unsere Dienstzeiten geändert und teilweise wurden wir schon für andere arbeiten abgeworben.
Also existiert in dem Laden keine Kommunikation!

Umgang mit älteren Kollegen

Nicht gut, da die trotzdem schwer heben mussten obwohl ein starker Edeka Mitarbeiter daneben stand

Gehalt / Sozialleistungen

Mindestlohn - ist an sich ok, aber es ist eine Zeitvorgabe wie lange man für einen Rolli zum verräumen brauchen sollte. Wenn man die Zeit überschritten hatte, wurden diese Minuten zu viel vom Gehalt (also der Stundenanzahl) abgezogen. So fehlten monatlich immer ca. 8-10 Euro, also etwa 1 Stunde die man zwar gearbeitet hat, aber abgezogen wurde, da man für manche Rollis nicht die zeitvorgabe eingehalten hat. Das finde ich eine absolute Frechheit!

Arbeitsbedingungen

Die Edeka Mitarbeiter waren oft genervt von uns

Work-Life-Balance

Kann man nicht viel zu sagen, da man selber einteilen konnte wie viel man die Woche arbeiten möchte, da es nur ein Aushilfsjob war

Image

Inkompetent, gemein und unfair!

Verbesserungsvorschläge

  • Alles! Bessere Kommunikation Genug Mitarbeiter für einen Markt Klare Absprachen und diensteinteilungen Faire Lohnabrechnung pünktliche Überweisung des Lohns Ansprechpartner anbieten

Contra

Alles!!!!

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00
  • Firma
    CMC - Die Dienstleister
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2018
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 193 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (44)
    22.79792746114%
    Gut (21)
    10.880829015544%
    Befriedigend (48)
    24.870466321244%
    Genügend (80)
    41.450777202073%
    2,58
  • 8 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    12.5%
    Gut (1)
    12.5%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (6)
    75%
    2,05
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

CMC - Die Dienstleister
2,56
201 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Beratung/Consulting)
3,78
116.036 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.834.000 Bewertungen