Navigation überspringen?
  

DONAUISAR Klinikum Deggendorf-Dingolfing-Landau gKUals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
DONAUISAR Klinikum Deggendorf-Dingolfing-Landau gKUDONAUISAR Klinikum Deggendorf-Dingolfing-Landau gKUDONAUISAR Klinikum Deggendorf-Dingolfing-Landau gKU
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 17 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (7)
    41.176470588235%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    5.8823529411765%
    Genügend (9)
    52.941176470588%
    2,80
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    50%
    2,95
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

DONAUISAR Klinikum Deggendorf-Dingolfing-Landau gKU Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,80 Mitarbeiter
2,95 Bewerber
0,00 Azubis
  • 04.Sep. 2018
  • Mitarbeiter

Vorsicht!

1,38

Arbeitsatmosphäre

In non-medizinischen Bereichen muss man ständig befürchten, dass entweder die eigene Abteilung outgesourced (z.B. Sekretariate), zwangsreduziert (z.B. Techniker/Archiv) oder an einen anderen Standort verlagert wird (z.B. Patientenmanagement).

Vorgesetztenverhalten

Da Führungspositionen auf unterster Ebene wie schon erwähnt "nach Nase" vergeben werden, sind diese Vorgesetzten in keinster Weise als Führungskräfte qualifiziert.

Kollegenzusammenhalt

Da "Führungspositionen" auf unterster Ebene (Teamleiter, Stationsleiter, Fachbereichsleiter) durch Handauflegen vergeben werden (die Qualifikation spielt keine Rolle), zerbricht spätestens hier der Kollegenzusammenhalt.
Geht es gar um Outsourcing einer Abteilung, ist sich jeder selbst der Nächste, egal ob man 25 Jahre zusammen in einem Büro verbracht hat.

Interessante Aufgaben

Man erfüllt sein tägliches Pensum an Arbeit, ist aber froh, wenn Feierabend ist. Der Rest interessiert nicht (mehr).

Kommunikation

Oft gibt es Outlooktermine beim Personalleiter/Vorstand ohne das man im Vorfeld den Betreff erfährt. Teambesprechungen laufen praktisch nach Drehbuch ab: keine traut sich seine Meinung zu äußern, weil man Konsequenzen befürchten MUSS.

Gleichberechtigung

Bei über 80% Frauen bei den Beschäftigten wird sogar noch überlegt, Frauenparkplätze einzuführen. Entsprechend sind Führungspositionen auch meistens durch Frauen besetzt - eine Männerquote wäre hier angebracht.

Umgang mit älteren Kollegen

Bestes Beispiel: Outsourcing des Schreibdienstes. Älteren Kolleginnen wird vorzeitige Altersteilzeit angeboten, ja schon fast dazu genötigt.

Karriere / Weiterbildung

Fortbildungen werden durchaus angeboten: Klangmeditation. Toll. Oder wie Patienten fixiert werden. Super. Als wenn das jemanden aus der Verwaltung interessiert...

Gehalt / Sozialleistungen

Im TVÖD: gut bis sehr gut aufgrund tariflicher Erhöhungen.
Da es aber irgendwann keine TVÖDler mehr geben wird und alle in der Servicegesellschaft landen sollen, 0,5 von 5 Sterne.

Arbeitsbedingungen

Im Sommer über 30 Grad im Büro, keine Klima, nicht mal ein Ventilator wird gestellt.
Fenster können nicht geöffnet werden, weil rings um das Gebäude gebaut wird und der Lärm unerträglich ist. Wasser auf Stationen gibt es nur für Patienten, alles andere wird als Diebstahl gesehen. Ist im Büro etwas defekt (z.B. Deckenleuchten), kommt entweder niemand der das repariert oder es dauert Wochen. Ebenso bei defekten WCs, scharfkantigen Türen, hängende Kabel von der Decke.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Papier und sonstiger Müll wird getrennt. Das war's aber auch schon.
Im Restmüll landen gebrauchte Spritzen, Glas, Dosen, Biomüll. Juckt keinen.
Sozialbewusstsein: man achtet sehr darauf, dass die anderen beiden Standorte immer zwangs-integriert werden. Beispiel: Weihnachtsfeier. Früher kochte jeder sein eigenes Süppchen und alle waren glücklich. Heute wird die "Mütze der Fusion" über alle 3 Standorte gestülpt (egal ob man will oder nicht) und jeder MUSS. Befohlener Spaß.
Barrierefrei ist das Klinikum NICHT. Beispiel: wie sollen Patienten mit Rollator, Familien mit Kinderwagen oder Leute im Rollstuhl vom Parkhaus West ins Klinikum kommen? Es gibt keine Aufzüge, sondern nur Treppen!

Work-Life-Balance

Vertrauensarbeitszeit bedeutet hier, dass der Vorgesetzte jederzeit auf einen zukommen kann, selbst wenn man regulären Urlaub hat.
Vom Pflegepersonal wird das Einspringen aus dem Frei erwartet und Arbeitszeitgesetze interessieren nicht.
Die Übernahme einer Rufbereitschaft (z.B. Ärzte; im Krankheitsfall) wird erwartet.

Image

Man beachte nur die vielen Patientenkommentare! Selbstredend!

Verbesserungsvorschläge

  • Austausch der Geschäftsführung/Vorstand. Austausch der darunterliegenden Führungskräfte. Danach geht es an die Organisation. Abtrennung von defizitären Standorten (die die Gewinne auffressen).

Pro

Es gibt kostenloses Klopapier.

Contra

Siehe oben.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten
  • Firma
    DONAUISAR Klinikum Deggendorf-Dingolfing-Landau gKU
  • Stadt
    Deggendorf/Dingolfing
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 16.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Hier steht die Abteilungsleitung noch hinter seinem Team!
Sehr gutes Verhältnis zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern.

Interessante Aufgaben

Typisches "Problem" bei Großunternehmen: Aufgaben sind fest zugewiesen, sodass der AN strukturiert seinen Tätigkeiten folgen kann. Darüber hinaus hat man leider nur bedingt Möglichkeiten, sich anderen, neuen Aufgaben zuzuwenden. Durch kleinere und größere Projekte wird man zwischendurch aber gefördert, Abwechslung geboten und zur Entwicklung beigetragen.

Kommunikation

Kommunikation zu Führungsebenen ist in manchen Bereichen "ausbaufähig", Besserungswille ist jedoch da.

Karriere / Weiterbildung

Auch im nicht-medizinischen Bereich wird die Weiterentwicklung der Mitarbeiter gefördert und unterstützt (finanziell und durch Sonderurlaube)

Gehalt / Sozialleistungen

Tarifgebunden an den TVöD gibt es die Jahressonderzahlung, regelmäßige Gehaltserhöhungen und leistungsgerechte Vergütungen

Work-Life-Balance

gute Freizeitgestaltungsmöglichkeiten durch sehr flexible Urlaubsgestaltung und der Möglichkeit, Mehrstunden abzufeiern.

Verbesserungsvorschläge

  • In manchen Bereichen hätte ich mir eine bessere Einarbeitung und klarere Strukturen in der Aufgabenverteilung gewünscht. Abgesehen davon ein für mich TOP Arbeitgeber.

Pro

Mitarbeiter werden individuell gefördert, in der Abteilung selbst hat jeder ein offenes Ohr, selbst die Vorgesetzten hören und erkennen "Probleme" und unterstützen bei der Lösungsfindung. Talente und Potential werden erkannt und gefördert, interne Aufstiegsmöglichkeiten unterstützt.

Contra

Zum Teil unklare Strukturen.
Wer zuvor noch nie unter einer solchen Unternehmensstruktur gearbeitet hat, wird evtl. anfangs Schwierigkeiten in der Kommunikation haben, die sich nach und nach aber legen.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    DONAUISAR Klinikum Deggendorf-Dingolfing-Landau gKU
  • Stadt
    Deggendorf/Dingolfing
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung
  • 28.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Verbesserung des Projektmanagement und Optimierung der Marketingaktivitäten

Pro

Hohe Innovationskraft; schnelle Anpassungsfähigkeit, motivierte und qualifizierte Kolleginnen und Kollegen,

Contra

Parkplatzsituation

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    DONAUISAR Klinikum Deggendorf-Dingolfing-Landau gKU
  • Stadt
    Deggendorf/Dingolfing
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 17 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (7)
    41.176470588235%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    5.8823529411765%
    Genügend (9)
    52.941176470588%
    2,80
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    50%
    2,95
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

DONAUISAR Klinikum Deggendorf-Dingolfing-Landau gKU
2,81
19 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Gesundheitswesen / Soziales / Pflege)
3,35
114.666 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,36
3.182.000 Bewertungen