Navigation überspringen?
  

inpraxi GmbH & Co. KGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Beratung / Consulting
Subnavigation überspringen?
inpraxi GmbH & Co. KGinpraxi GmbH & Co. KGinpraxi GmbH & Co. KG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 11 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (3)
    27.272727272727%
    Gut (2)
    18.181818181818%
    Befriedigend (4)
    36.363636363636%
    Genügend (2)
    18.181818181818%
    2,99
  • 8 Bewerber sagen

    Sehr gut (5)
    62.5%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    12.5%
    Genügend (2)
    25%
    3,65
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

inpraxi GmbH & Co. KG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,99 Mitarbeiter
3,65 Bewerber
0,00 Azubis
  • 20.Apr. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Alles in allem fühle ich mich sehr wohl. Natürlich gibt es auch hier mal Dinge, die einem den letzten Nerv rauben. Das ist denke ich aber ganz normal und menschlich und hängt auch immer an der Gewohntheit und Erwartungshaltung.

Vorgesetztenverhalten

Hier sehe ich am ehesten Potenzial. Oftmals wenig Erfahrung mit Personalführung in der Praxis. Man muss aber bedenken, dass niemand als Führungskraft geboren ist und so etwas auch gelernt sein will. In den letzten Jahren hat hier aber eine positive Entwicklung stattgefunden.

Kollegenzusammenhalt

Das ist natürlich von Team zu Team und Mensch zu Mensch unterschiedlich und sehr individuell. Ich komme mit nahezu allen Kollegen prächtig aus und treffe mich mit einigen auch in meiner Freizeit gerne.
Ein Stern Abzug, weil hier auch schon ein paar Problemfälle gearbeitet haben, die man nicht in den Griff bekommen hat.

Interessante Aufgaben

Das Aufgabenfeld ist sehr abwechslungsreich. Für manch Einen und manchmal evtl. sogar zu abwechslungsreich. Ich wurde immer gefordert und gefördert und konnte mir so Fähigkeiten aneignen, die ich vor 10 Jahren nie bei mir erwartet hätte. Zurücklehnen und entspannt Dienst nach Vorschrift machen findet daher so gut wie nie statt.

Kommunikation

Da die Hälfte der Belegschaft im Außendienst tätig ist (Unternehmensberater halt), ist das Thema Kommunikation natürlich nicht ganz einfach. Nicht alles läuft immer rund, aber hier gibt es gute Ansätze. Das habe ich auch schon deutlich schlechter erlebt. Man kann auch auf hohem Niveau klagen.

Gleichberechtigung

Meines Erachtens wird Gleichberechtigung hier gelebt. Mir fällt es aber schwer eine fundierte Meinung zu bilden. Mir sind bisher keine Klagen zu Ohren gekommen.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Alter spielt hier keine Rolle. Durch die besondere Belastung der Beratertätigkeit ist eine gewisse Fluktuation nicht abzustreiten. Mindestens ein Drittel der Belegschaft ist aber schon teils deutlich über 10 Jahre im Unternehmen. Jubiläen werden groß mit allen Kollegen gefeiert und vergütet.

Karriere / Weiterbildung

Nach meinem Kenntnisstand ist Weiterbildung immer gerne gesehen. Die Frage der Förderung hängt wahrscheinlich immer davon ab, wie direkt und in welchem Umfang der Arbeitgeber davon partizipiert.

Gehalt / Sozialleistungen

Von nichts kommt nichts.
Erstens: gute Leistung erbringen und zielorientiert und konstruktiv mitarbeiten
Zweitens: dann auch die entsprechende Gegenleistung einfordern
Jeder hat in Jahresgesprächen die Möglichkeit seines eigenes Glückes Schmied zu sein.

Arbeitsbedingungen

Die Technik ist auf dem neusten Stand. Wenn etwas fehlt muss man halt mal den Mund aufmachen. Das Gebäude ist schon sehr alt und das merkt man an der einen oder anderen Stelle. Ein Neubau ist in Planung, dann sieht die Welt so wie so wieder ganz anders aus.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Zum Umweltbewusstsein kann man in einem Beratungsunternehmen nicht viel sagen.
Sozialbewusstsein ist gegeben. Ich habe während einer längeren Erkrankung, in der ich teils nur eingeschränkt leistungsfähig war, volle Unterstützung bekommen. Sowohl vom Team als auch von der Geschäftsleitung.
Hier gilt: Steht zu deinem Arbeitgeber, dann steht dein Arbeitgeber zu dir. Vertrauen ist keine Einbahnstraße.

Work-Life-Balance

Gleitzeit und klare Ansagen von wann bis wann das Telefon besetzt sein muss. Alles Weitere können wir innerhalb der Abteilung auf dem kurzen Dienstweg klären. Das gibt Flexibilität. Überstunden können abgefeiert werden. Das Außendienst- und Reisetätigkeit natürlich einschränkt sollte jedem vorher bewusst sein.

Image

Wie viele Menschen hatte auch ich vor meiner Tätigkeit bei der Inpraxi Vorbehalte gegenüber Unternehmensberatern. Und so oft diese gerechtfertig sein mögen, meine Kollegen konnten diese zum Glück nicht bestätigen.
Bei Kunden ist der Ruf hervorragend. Bei vielen Lieferanten ebenfalls.

Verbesserungsvorschläge

  • Hier sind viele schwarz/ weiß Bewertungen, die ich mir persönlich etwas differenzierter gewünscht hätte. Nicht alles davon ist falsch und wir hatten hier in der Tat auch schon schlechtere Zeiten. Manches ist aber auch überspitzt dargestellt und hat sich in den letzten Jahren signifikant verbessert. Für die Zukunft: Aus den Fehlern der Vergangenheit lernen. Mehr Sensibilität bei Personalthemen.

Pro

Ich kann meinen Standpunkt klar äußern, so lange es konstruktiv bleibt.
Die Arbeit ist abwechslungsreich und macht Spaß.
Das Kollegium ist super.

Contra

Jemanden zu motivieren, der bereits motiviert ist, kann zum Umkehreffekt führen.
Es wird mitunter viel gefordert, manchmal muss man selber auf sich acht geben, dass es nicht zu viel wird.
Sonstige Probleme sind kommuniziert und haben Gehör gefunden.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    inpraxi Unternehmensberatung GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Osnabrück
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Beschaffung / Einkauf
  • 16.Aug. 2017
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    inpraxi Unternehmensberatung GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Osnabrück
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 20.Okt. 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Der Kontakt mit Kollegen ist prima, allerdings gibt es Grenzen. Wenn es um Inhalte und Auslastung geht, wird der Ton ruppig.

Vorgesetztenverhalten

Der wahrscheinlich ausbaufähigste Bereich.

Kollegenzusammenhalt

Gemeinsame Aktivitäten in der Freizeit, aber während der Arbeitszeit eher Individualität anstatt Teams.

Kommunikation

Es wird versucht, möglichst Transparent zu sein, aber Infos sind nichtssagend. Es sieht aus, als ob etwas gesagt wird nur um etwas gesagt zu haben und wirkt nicht ernst gemeint. Ehrliches Interesse fehlt meines Erachtens.

Karriere / Weiterbildung

Für Karrieremenschen ist das Unternehmen nichts, da Entwicklungsperspektiven sehr begrenzt! Weiterbildung findet über externe Partner statt.

Gehalt / Sozialleistungen

Vergütung ist teils variabel.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

In Richtung umweltbewusstes Verhalten sind mir keine Aktivitäten bekannt, weder bei Dienstreisen noch im Büro. Bsp: Es werden Unmengen an Druckerzeugnisse produziert und laminiert. Das geht heutzutage auch anders!

Work-Life-Balance

Wenn man einen Großteil der Woche unterwegs ist, kann man wohl nicht von Balance sprechen. Weniger Einsatz kann sich in weniger Gehalt spiegeln (Leistungsbezogen).

Image

Vor zwei Jahren hätte ich noch fünf Sterne gegeben. Das Image hat stark gelitten!

Pro

Ich habe das Gefühl, es werden sich Gedanken gemacht. Leider spürt man noch keine wirklich bahnbrechenden Entwicklungen. Mit den Kollegen, mit denen ich arbeite, komme ich gut aus. Außerdem sind Kunden total spannend.

Contra

Es sind viele Leistungsträger gegangen, was sich auf die Stimmung auswirkt... Derzeit ist nur abarbeiten möglich, Entwicklung in jeder Hinsicht fehlt. Das Image hat stark abgebaut.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    inpraxi Unternehmensberatung GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Osnabrück
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 11 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (3)
    27.272727272727%
    Gut (2)
    18.181818181818%
    Befriedigend (4)
    36.363636363636%
    Genügend (2)
    18.181818181818%
    2,99
  • 8 Bewerber sagen

    Sehr gut (5)
    62.5%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    12.5%
    Genügend (2)
    25%
    3,65
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

inpraxi GmbH & Co. KG
3,27
19 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Beratung / Consulting)
3,71
83.620 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,29
2.614.000 Bewertungen