Navigation überspringen?
  

Krampitz Tanksystem GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Maschinen / Anlagenbau
Subnavigation überspringen?
Krampitz Tanksystem GmbHKrampitz Tanksystem GmbHKrampitz Tanksystem GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 8 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    12.5%
    Genügend (7)
    87.5%
    1,33
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Krampitz Tanksystem GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

1,33 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 08.März 2018 (Geändert am 28.März 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Unter den Mitarbeitern ist die Arbeitsatmosphäre sehr gut, leider nicht zwischen der obrigen Hierarchie und dem Fußvolk. Da wird viel hinterm Rücken schlecht geredet und mit dem Fußvolk wird nur auf arrogante Weise geredet und umgegangen.

Vorgesetztenverhalten

Entscheidungen werden ohne Einbezug der Mitarbeiter getroffen. Leider oft unüberlegt und nicht nachvollziehbar. Oft wird hinterm Rücken schlecht geredet, selbst von der Geschäftsleitung. Häufig werden von den Vorgesetzten eigene Fehler auf andere abgewälzt, nur um gut da zu stehen - egal ob derjenige dann Ärger bekommt oder gar die Kündigung. Hauptsache die eigene Weste bleibt weiß.
Leute werden entlassen aus nicht nachvollziehbaren Gründen.

Kollegenzusammenhalt

Wie schon unter Arbeitsatmosphäre geschrieben: unter den Kollegen der niedrigen Hierarchie sehr, sehr gut. Tolles Team.

Interessante Aufgaben

Viele interessante Aufgaben. Leider kommt man nie zum Abschluss, da permanent Änderungen, Änderungen von den Änderungen, Änderung der Änderung von den Änderungen von der Geschäftsleitung gemacht werden. Es ist schade, dass das Potential nicht ausgeschöpft wird.

Kommunikation

Es gibt leider keinerlei Kommunikation zwischen Kaufmännischen Bereich und Produktion. Fehler werden daher nicht weitergegeben und das endet im Chaos, wieder und wieder!

Gleichberechtigung

Gehaltsunterschiede könnten nicht größer sein. Aber nicht nur zwischen Männern und Frauen, sondern selbst zwischen gleichgeschlechtigen desselben Berufstitels.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Umgang zu älteren Mitarbeitern ist genauso wie zu jüngeren.

Karriere / Weiterbildung

Keinerlei Weiterbildung. Keinerlei Aufstiegschancen.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt wird pünktlich gezahlt. Über Gehaltserhöhungen braucht man gar nicht reden.

Arbeitsbedingungen

Die Räumlichkeiten sind top. Alles modernst eingerichtet. Leider will die Geschäftsleitung an der Ausrüstung und Software sparen. Daher wird das mögliche Potential ausgebremst.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Produktion ist in verschiedenen Ländern Europas.

Work-Life-Balance

Im ersten halben Jahr keinen Urlaub, es sei denn mal einen Tag. Arbeitszeiten sind normal, aber erst wenn man über 10 Stunden im Monat Überstunden geleistet hat, werden die Zeiten anerkannt. Man schenkt der Firma also bei Überstunden alles, was unter 10 Stunden im Monat sind.

Image

Es war mal besser.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr auf die Mitarbeiter hören. Man kann auch viel kaputt ändern. Chaos beseitigen, Mitarbeiter ordentlich einarbeiten.

Pro

Die Räumlichkeiten, pünktliche Zahlung, Offenes Ohr zur weiblichen Geschäftsleitung.

Contra

Erst machen Sie einen mit ihrer Art und Weise krank (Burnout) und zerstören das Selbstbewusstsein, so das man kündigt, dann wird man schlecht gemacht mit übler Nachrede. Das macht man einfach nicht.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00
  • Firma
    Krampitz Tanksystem GmbH
  • Stadt
    Dahlenburg
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2018
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 17.Okt. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

wird immer schlechter

Vorgesetztenverhalten

unqualifizierte Vorgesetzte

Kollegenzusammenhalt

Misstrauen untereinander

Interessante Aufgaben

neue Iden werden nicht honoriert!!

Kommunikation

Informationen für die Arbeit sind nichts konkretes, es sind nur Vorschläge

Gleichberechtigung

Null

Umgang mit älteren Kollegen

fast keiner mehr im Betrieb,werden nur ausgenutzt

Karriere / Weiterbildung

Null nur für JA-Sager

Gehalt / Sozialleistungen

Wollen Top-Leute,aber wollen nur Mindestlohn zahlen

Arbeitsbedingungen

sehr schlecht,Technik 80-iger
Videoüberwachung ohne Zustimmung der Mitarbeiter,KEINE Arbeitnehmervertretung

Umwelt- / Sozialbewusstsein

sehr schlecht,veraltete Sand-strahl-Anlage,alte Lackierung nicht umweltgerecht

Work-Life-Balance

Null

Image

das Image regional sehr schlecht(stimmt mit der Realität nicht überein)

Verbesserungsvorschläge

  • Verbesserung der Arbeitsbedingungen,keine Video-Überwachung

Pro

NICHTS

Contra

Arbeitsbedingungen,Umgang mit Mitarbeiter/innen,keine Arbeitnehmervertretung

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten
  • Firma
    Krampitz Tanksystem GmbH
  • Stadt
    Dahlenburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling
  • 27.März 2017 (Geändert am 03.Apr. 2017)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Keine Bestrafung ist Lob genug. Betriebsklima ist arg gestört.

Vorgesetztenverhalten

In der Hierarchie steigen nur Ja-Sager und Zuträger auf.

Kollegenzusammenhalt

Im Team teilweise gute Zusammenarbeit. Dennoch Grüppchenbildung.

Interessante Aufgaben

Viele interessante Aufgaben. Bei Einigen MA stellt sich die Frage, welche Aufgabe sie überhaupt haben.

Kommunikation

Aufgaben werden unabhängig an mehrere Personen gleichzeitig weitergegeben, ohne dass diese davon wissen. Mangelndes Vertrauen in den Einzelnen? Kommunikation? Viele Besprechungen, Ergebnisse werden nie veröffentlicht.

Gleichberechtigung

Ja-Sager sitzen fest im Sattel. Eigene Meinung wird selten respektiert...auf die schwarze Liste kommt man damit auf jeden Fall.

Umgang mit älteren Kollegen

Noch 20 Jahre bis zur Rente? Nicht in diesem Unternehmen.

Karriere / Weiterbildung

Dazu muss man auserwählt sein. Und ja keine Fehler machen, sonst ist die Karriere gleich beendet.

Gehalt / Sozialleistungen

Sehr niedriges Lohnniveau. Wollen Profis, dafür aber kein Geld ausgeben.

Arbeitsbedingungen

Produktion nicht klimatisiert (Sommer/Winter). Spärliche Beleuchtung in der Haupthalle. In den Büros teilweise zu laut.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Riesen Nachholbedarf beim Umwelt- und Gesundheitsschutz!

Work-Life-Balance

Keine flexiblen Arbeitszeitmodelle. Geleistete Überstunden verschwinden auf merkwürdige Art und Weise. Kein Ausgleich (finanziell/zeitlich) für geleistete Mehrarbeit.

Image

Außenwirkung: Da sich die Mitarbeiter vereinzelt noch reinhängen, noch OK.
Innenwirkung: Es wird mit der Angst um den Arbeitsplatz in der strukturschwachen Region gespielt. Mitarbeiter reden nicht gut über die Firma.

Verbesserungsvorschläge

  • Firmeninhaber sollten sich ins Altenteil zurückziehen und eine kompetente GF installieren und diesen auch machen lassen.

Pro

Das Produkt

Contra

Der Rest

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten
  • Firma
    Krampitz Tanksystem GmbH
  • Stadt
    Dahlenburg
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Bewertungsdurchschnitte

  • 8 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    12.5%
    Genügend (7)
    87.5%
    1,33
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Krampitz Tanksystem GmbH
1,33
8 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Maschinen / Anlagenbau)
3,36
38.473 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,28
2.614.000 Bewertungen