Navigation überspringen?
  

Baufritz GmbH & Co. KGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Baugewerbe / Architektur
Subnavigation überspringen?
Baufritz GmbH & Co. KGBaufritz GmbH & Co. KGBaufritz GmbH & Co. KG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 21 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (13)
    61.904761904762%
    Gut (6)
    28.571428571429%
    Befriedigend (1)
    4.7619047619048%
    Genügend (1)
    4.7619047619048%
    4,03
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Baufritz GmbH & Co. KG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

4,03 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 27.Jan. 2018
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Gleichberechtigung
  • 27.Jan. 2018
  • Mitarbeiter

Ok so

2,85
Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00
  • 11.Dez. 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Die Arbeit auf mehr Mitarbeiter verteilen, 40 Wochenstunden sind mehr als genug aber es gibt so viel Arbeit, dass man 50-60 Stunden arbeiten muss

Pro

Den Öko Gedanken bis ins Letzte

Contra

Es ist nicht alles Gold was glänzt. Nach außen hin ist der Arbeitgeber so klasse! Hat letztens sogar einen Preis als bester Ausbilder oder so ähnlich erhalten. Das wundert mich enorm weil ich habe mitbekommen wie ein Azubi zum Beispiel Urlaubsvertretung für eine ganze Abteilung gemacht hat, nebenzu hat er die Verwaltung geschmissen (eigentliche Arbeit für Azubis) und einige Rechnungen hat er auch noch gebucht - aber nicht wegen Urlaub sondern weil die Abteilung so lange gejammert hat bis es halt derjenige bekommt der sich am wenigsten wehrt. Also ich find's interessant, wenn Azubis von 7 bis 21 oder 22 Uhr arbeiten weil sie die Arbeit von anderen übernehmen (und diese gehen aber pünktlich nach Hause) - und dann wird man zum besten Ausbilder gekürt? Komisch, ich dachte das ist gar nicht gesetzlich erlaubt so viel zu arbeiten, erst recht nicht als Azubi. Ein anderer hat sich auch voll reingehängt, ähnliche Arbeitszeiten gehabt und wurde dann einfach nach nem halben Jahr gekündigt. Überstunden werden übrigens auch nicht bezahlt und man darf man sie auch nicht freinehmen - außer man arbeitet im Werk oder auf Montage weil man da nach Stunden bezahlt wird. Oder zB im Marketing oder bei anderen Abteilungen, die weit genug von der Zentrale entfernt sind. Da kann man auch mal früher heim gehen weil da bekommts keiner mit und dann sind selbst Minusstunden kein Problem irgendwie ...


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 21 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (13)
    61.904761904762%
    Gut (6)
    28.571428571429%
    Befriedigend (1)
    4.7619047619048%
    Genügend (1)
    4.7619047619048%
    4,03
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Baufritz GmbH & Co. KG
4,03
21 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Baugewerbe / Architektur)
3,21
41.038 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,27
2.538.000 Bewertungen