Navigation überspringen?
  

D+S Gruppeals Arbeitgeber

Deutschland Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?
D+S GruppeD+S GruppeD+S Gruppe
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 479 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (146)
    30.480167014614%
    Gut (107)
    22.338204592902%
    Befriedigend (90)
    18.789144050104%
    Genügend (136)
    28.39248434238%
    3,02
  • 37 Bewerber sagen

    Sehr gut (23)
    62.162162162162%
    Gut (7)
    18.918918918919%
    Befriedigend (1)
    2.7027027027027%
    Genügend (6)
    16.216216216216%
    3,97
  • 7 Azubis sagen

    Sehr gut (5)
    71.428571428571%
    Gut (1)
    14.285714285714%
    Befriedigend (1)
    14.285714285714%
    Genügend (0)
    0%
    4,02

Arbeitgeber stellen sich vor

D+S Gruppe Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,02 Mitarbeiter
3,97 Bewerber
4,02 Azubis
  • 11.Apr. 2018 (Geändert am 28.Apr. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Teamleiter versuchen alles um eine angenehme Atmosphäre zu generieren.

Vorgesetztenverhalten

Je nach Ebene Unterschiedlich. In den unteren Ebenen noch recht Familiär und darum auch eine gute Zusammenarbeit. Auf höheren Ebnen leider auch mal von oben herab.

Kollegenzusammenhalt

Im Team ist der Zusammenhalt gegeben

Interessante Aufgaben

Routinearbeit ohne große Veränderungen oder Herausforderungen

Kommunikation

Für ein Kommunikationunternehmen hapert es leider oft an genau dieser. Oft werden wichtige Sachen zu spät oder gar nicht Kommuniziert.

Gleichberechtigung

Jeder bekommt eine Chance, egal ob alt, jung, dick, dünn.
Allerdings bekommen dann einige Mitarbeiter Vorteile die nicht auf alle umgelegt werden und dann zu Unruhe führen, sei es feste Plätze und Stühle, welche nicht über die Rentenkasse gezahlt werden sondern durch individuelle Absprachen und teilweise wie es scheint gemauschel.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Menschen bekommen eine Chance, die für den anderen Arbeitsmarkt oft als zu alt abgestempelt werden.

Karriere / Weiterbildung

Leider nicht auf Qualität und Qualifizierung ausgerichtet. Oft bekommen Leute Jobs ohne entsprechende Erfahrung und Qualifizierung, nur durch Beziehungen und gutes Verkaufen. Auch wenn deutlich wird, dass Sie für eine Stelle nicht geeignet sind wird an diesen Personen festgehalten.
Die viel angepriesene Chancengleichheit ist oft nur Schall und Rauch. Ohne Sympathisanten auf der Richtigen Position hat man leider keine Chance aufzusteigen.

Gehalt / Sozialleistungen

Billiglohnbranche
Kaum Zuschläge
zu wenig Urlaub

Arbeitsbedingungen

Leider teilweise ungepflegte Flächen ( Teppiche) und veraltetes Inventar. Zu kleine Bildschirme und Zubehör was bis zum kompletten Zerfall genutzt werden muss.
Alte Stühle die sich teilweise nicht mehr verstellen lassen.

Work-Life-Balance

- Schichtsystem
+Wochenenden werden durch freie Tage in der Woche kompensiert
+ Überstunden können in freie Tage gewandelt werden

Verbesserungsvorschläge

  • Auch Callcenter Mitarbeiter sind Menschen und kein nachwachsendes Gut was einfach ersetzbar ist. Man wünscht sich das Bestands Mitarbeiter mehr geschätzt werden. Das sind die Personen die das Geld verdienen. Die ohne große Investition die Werte schaffen und so lukrativ sind. Anstatt immer mehr zu schulen, die dann nicht über die Probezeit kommen, dafür sorgen dass der Altbestand einen Grund hat zu bleiben anstatt zu gehen.

Pro

- Jeder bekommt eine Chance
- unbefristete Verträge
- feste Schichten für gute Planbarkeit
- Betriebsrat
- Du´z Mentalität

Contra

Das teilweise der Mensch auf der Strecke bleibt und suggeriert wird, das jeder ersetzbar ist. Man das Gefühl bekommt das man nichts wert ist. Man arbeitet in der Billiglohnbranche und darf somit auch keine Ansprüche stellen.

Für Grundlegende Sachen können keine finanziellen Mittel bereit gestellt werden (Stühle, Bildschirme, Tastaturen usw) und auf der anderen Seite wird Geld in banale Sachen gesteckt, wie T-Shirts usw.

Das Gebäude wirkt teilweise heruntergekommen. In 5 Jahren wurden z.B. die Fenster nur einmal geputzt bisher

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    D & S europe AG
  • Stadt
    Gera
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 09.Apr. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Hier herrscht ein DU-Verhältnis. Egal ob Standortleitung oder der Teamleiter jeder wird hier mit Vornamen angesprochen. Das finde ich angenehm, da Familiennamen echt schwer sein können.

Vorgesetztenverhalten

Mein direkter Vorgesetzter ist klasse. Er macht alles was Ihm möglich ist. Er setzt keine unmöglichen Ziele und ist immer für einen da. Konflikten geht er nicht aus dem Weg, er klärt diese soweit es Ihm möglich ist.

Kollegenzusammenhalt

Ich habe hier einen meiner besten Freunde gefunden. Die arbeit ist stressig, aber das Verhältnis unter den Kollegen macht es erträglich und lässt jeden schwierigen Kunden vergessen. Teamabende sind immer klasse.

Interessante Aufgaben

Die Verteilung ist vorgegeben und auch recht ausgeglichen. Bei der üblichen Tätigkeit ist nicht viel Platz für individualität in der Arbeitsweise. Wer mehr Abwechslung will kann sich jedoch durch Weiterentwicklung anderen Aufgaben widmen. Hier hat unser Arbeitgeben immer ein offenes Ohr.

Kommunikation

Soweit ganz gut. Man findet immer ein offenes Ohr. Besser geht natürlich immer.

Gleichberechtigung

Es werden keine Unterschiede gemacht.

Umgang mit älteren Kollegen

Auf Alter wird hier auch nicht negativ geschaut. Unter den Neuanstellungen findet man jedes Alter. Wer geeignet ist und mit der Abreit zurecht kommt, der wird auch genommen.
Wer Unterstützung benötigt bekommt diese auch.

Karriere / Weiterbildung

Ob digital oder analog, die Ausschreibungen sind für jeden offen und zugänglich. Auch gehen die Teamleiter direkt auf potentielle Mitarbeiter zu.
Förderung wird geboten, wer das auch möchte. Das Unternehmen besetzt Stellen sehr gern aus den eigenen Reihen und hat dafür auch einen entsprechenden Mitarbeiterpool eingerichtet in dem jeder Mitarbeiter der gewillt ist geführt und entwikelt wird.

Gehalt / Sozialleistungen

So pünklich und sicher wie gezahlt wird, findet man selten. Seit bald 10 Jahren kam das Gehalt nie zu spät.
Mehr Geld wünscht sich ja jeder, deshalb auch der Stern abzug. Aber das ist nicht immer realisierbar.
Betriebliche Altersvorsorge wird geboten. Und soweit wie es für mich ersichtlich ist, ist das Gehalt etwas über dem Branchendurchschnitt von daher ist es auch ok.

Arbeitsbedingungen

Es sind Großräume mit vielen Menschen. Da ist das Thema Belüftung ein Streitthema. Der eine will lüften, was dem anderen nicht passt. Da ist das schwer. Lautstärke ist auch schwer zu kontrollieren da der eine lauter telefoniert als der andere womit das auch mal nervig sein kann.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Zu faire Trade kann ich nicht viel sagen.
Sozial sind wir! Es wird an Sportveranstaltungen zum guten Zweck teilgenommen, Tier-Patenschaft im Tiepark, Typisierung bei der DKMS, Spenden an örtliche Vereine oder auch an die Kinderstation im Krankenhaus. Das findet regelmäßig statt.
Auf Mülltrennung und Müllminimierung wird geachtet.

Work-Life-Balance

Es ist nicht immer möglich alles zu bekommen. Aber in der Regel wird alles versucht um den benötigten freien Tag, die andere Schicht oder den Urlaub zu bekommen.

Image

"Call-Center" haben immer einen etwas schlechten Stand in der Gesellschaft. Ältere ehemalige Mitarbeiter sind womöglich auch nicht positiv gegenüber der Firma eingestellt, da frühere Geschäftsführer nicht Pro-Mitarbeiter waren. Aber es hat sich sehr viel seit Beginn getan.

Verbesserungsvorschläge

  • keine Sonn- und Feiertagsarbeit mehr

Pro

Die überaus super pünktliche und sichere Zahlung des Gehalts.

Contra

die Sonn- und Feiertagsarbeit

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    D S communication center Gera GmbH
  • Stadt
    Gera
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 15.März 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Der Umgang unter den Kolleginnen und Kollegen ist weitgehendst freundlich und man hilft sich gegenseitig. Es haben sich im Laufe der Jahre auch private Gruppen entwickelt. So ist der Austausch und Zusammenhalt spürbar gewachsen. Toll wäre im August eine gemeinschaftliche Feier zum 20-jährigen Bestehen des Standortes.

Vorgesetztenverhalten

Meinen direkten Vorgesetzten kann ich nur sehr loben. Er ist meistens vor uns im Hause, spricht viel mit mir/uns und versucht wirklich alles, um uns den Arbeitstag zu erleichtern. Man kann immer auf ihn zukommen, es ist spürbar, dass er sich viele Gedanken um uns macht. Kleine Überraschungen "versüssen" uns den Alltag. Durch den tollen und ständigen Austausch kann mein TL auch verstehen, wenn es mir einmal nicht so gut geht. Wir sprechen offen über alle Dinge und er kümmert sich sehr um anstehende Termine, Schichtwünsche oder ähnliche Punkte. Dazu kommt, dass wir eine schöne Arbeitsfläche haben und alle Mitarbeiter einen eigenen festen Arbeitsplatz.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt ist sehr gut. Wir überraschen uns auch gegenseitig mit kleinen Geschenken z.B. zum Geburtstag oder ähnlichen Anlässen.

Interessante Aufgaben

Durch die unterschiedlichen Teilbereiche wird die Arbeit nie langweilig. Täglich erlebt man neue Dinge, zum Teil in der Telefonie oder auch bei anderen Tätigkeiten sowie im Austausch mit den Kolleginnen und Kollegen. Eigentlich gibt es jeden Tag etwas zum schmunzeln.

Kommunikation

Obwohl ich mich in einem Kommunikationscenter befinde könnte der Informationsfluss noch besser sein. Die Vorgesetzten ( Teamleiter ) sind sichtlich um Transparenz bemüht. Es werden Flipcharts bereit gestellt mit Ausblick auf die Woche oder einzelne Tage / Erfolge. Leider fehlt mir noch die kurze Info im Tagesverlauf. Dies könnte sicherlich noch verbessert werden. Ansonsten ist der Austausch mit meinem TL jeden Tag gegeben.

Gleichberechtigung

Ich fühle mich nicht anders behandelt als andere Kollegen. Für mich sind wir eine Gemeinschaft und halten zusammen. Das fängt beim Kaffee kochen an und endet bei der abendlichen Verabschiedung. Jeder fühlt sich bei uns für den Bereich mit verantwortlich.

Umgang mit älteren Kollegen

Wir schätzen unsere älteren bzw. erfahrenen Kolleginen und Kollegen und können immer auf Unterstützung setzen. Zusätzlich haben wir auch noch unsere Fachberater, die uns so gut es geht unterstützen. Einige Kolleginnen haben in diesem Jahr 20-jähriges Jubiläum!

Karriere / Weiterbildung

Es kommen immer wieder neue Aufgaben dazu. Das notwendige Fachwissen bekommen wir durch unseren Projekttrainer sowie die Fachberater. Dazu möchte ich noch sagen, dass die beiden "alten Hasen" genau wie mein "alter TL"

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt könnte sicherlich etwas besser sein. Da ist die Firma aber momentan auch dran. Sport wird gefördert und wir haben sogar eine Kollegin, die Yogakurse anbietet. Ich sehe das Bemühen der Firma.

Arbeitsbedingungen

Für mich alles vorhanden. Manchmal möchte die Technik morgens noch nicht sofort, dann kann ich mich aber immer auf meinen TL verlassen. Fast immer hat er gleich eine Idee oder organisiert Unterstützung per Telefon. Muss dann manchmal lächeln, wie er so durch den Raum flitzt und dabei trotzdem nie seinen Humor verliert.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Zum Thema Umwelt kann ich nichts sagen. Das Sozialbewusstsein beurteile ich anhand meines TL als sehr gut.

Work-Life-Balance

Muss sicherlich jeder für sich selbst finden. Zur Zeit etwas schwierig, da diese ... Grippewelle viele Kolleginnen und Kollegen ausser Gefecht gesetzt hat. Wir restlichen versuchen dies nach Möglichkeit irgendwie aufzufangen. Hier hilft mir die trotz allem gute Stimmung und der Teamgeist.

Image

Es könnte besser aber auch schlechter sein. Zum Teil sehr abwertende Kommentare kann ich nicht so ganz verstehen. Liegt sicher daran, dass wir verschiedene Projekte bearbeiten. Besser geht immer, hat auch viel mit der eigenen Einstellung zu tun.

Verbesserungsvorschläge

  • Gerne etwas mehr Gehalt und/oder Urlaub. Ansonsten kann ich für mich nur sagen, dass ich gerne zur Arbeit gehe und mich auf die Kolleginnen und Kollegen freue.

Pro

Vorgesetzte sind wie Kollegen, wir sprechen uns alle mit Vornamen an. Jeder ist ansprechbar und bemüht zu unterstützen.

Contra

Ich kann keinen Punkt der Gegebenheiten als schlecht beurteilen. Verbesserungen kann es sicher noch geben, aber grundsätzlich bin ich zufrieden und fühle mich als Teil der Gruppe.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    D+S communication center Itzehoe GmbH
  • Stadt
    Itzehoe
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    PR / Kommunikation

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, vielen Dank für Dein ausführliches Feedback zu Deinem Arbeitsplatz und schön, das es Dir bei der D+S gefällt. Dank Dir auch für Deinen Verbesserungsvorschlag bzgl. der kurzfristigen Information im Tagesverlauf. Das geben wir gerne weiter. Beste Grüße Dein HR-Team

Knut Maack
Manager Marketing & Recruiting


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 479 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (146)
    30.480167014614%
    Gut (107)
    22.338204592902%
    Befriedigend (90)
    18.789144050104%
    Genügend (136)
    28.39248434238%
    3,02
  • 37 Bewerber sagen

    Sehr gut (23)
    62.162162162162%
    Gut (7)
    18.918918918919%
    Befriedigend (1)
    2.7027027027027%
    Genügend (6)
    16.216216216216%
    3,97
  • 7 Azubis sagen

    Sehr gut (5)
    71.428571428571%
    Gut (1)
    14.285714285714%
    Befriedigend (1)
    14.285714285714%
    Genügend (0)
    0%
    4,02

kununu Scores im Vergleich

D+S Gruppe
3,10
523 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Dienstleistung)
3,28
93.930 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,36
3.179.000 Bewertungen