Navigation überspringen?
  
Götz & Weise GmbHGötz & Weise GmbHGötz & Weise GmbHGötz & Weise GmbHGötz & Weise GmbHGötz & Weise GmbH
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

2,25
  • 09.08.2016
  • Neu

Kein guter Umgangston und leere Versprechen

Firma Götz und Weise
Stadt Nürnberg
Jobstatus k.A.
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in

Verbesserungsvorschläge

  • Es sollte dringend auf Kommunikation auf Augehöhe geachtet werden
Firma Götz und Weise
Stadt Nürnberg
Jobstatus k.A.
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Sonstige
Arbeitsatmosphäre
Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Kommunikation
Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Arbeitsbedingungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Work-Life-Balance
Image
3,58
  • 12.06.2015

Kann nicht mosern

Firma Götz und Weise
Stadt Nürnberg
Jobstatus k.A.
Position/Hierarchie keine Angabe
Arbeitsatmosphäre
Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Kommunikation
Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Arbeitsbedingungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Work-Life-Balance
Image

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.322.000 Bewertungen

Götz & Weise GmbH
2,14
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Beratung / Consulting  auf Basis von 50.840 Bewertungen

Götz & Weise GmbH
2,14
Durchschnitt Beratung / Consulting
3,87

Bewerbungsbewertungen

2,60
  • 01.03.2016

Schlecht Organisiert

Firma Götz und Weise
Stadt Nürnberg
Beworben für Position Entwicklungsingenieur Elektrotechnik
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis selbst anders entschieden

Kommentar

Personalerin war sehr schlecht vorbereitet.
Auf Nachfragen zu einer Stelle, die telefonisch schon besprochen war kam als Antwort: Ich hatte die lezten 10 Tage zu viel zu tun und konnte mich nicht darum kümmern.
Nach dem Gespräch war die Dame troz zusage sich um meine Anfragen zu kümmern für 2 Wochen überhaupt nicht mehr zu erreichen. Bei jedem Anruf wurde von einer Kollegin ein Rückruf in Aussicht gestellt, der nie kam.
Des weiteren wurde nach dem Gespräch die Übernahme der Fahrkosten rechstwidrig verweigert.

Fazit: schlechte Oranisation und schlechter Still.

2,20
  • 18.04.2014

Einmal und nie wieder

Firma Götz und Weise
Stadt Nürnberg
Beworben für Position Technischer Redakteur
Jahr der Bewerbung 2014
Ergebnis selbst anders entschieden

Kommentar

Ich hatte mich auf eine Stelle in meiner Stadt von Götz und Weise beworben. Per Telefon wurde mit mir ein Vorstellungstermin ausgemacht. In der Mailbestätigung war der Ausschluß der Übernahme der Reisekosten, aber keine Anfahrtsbeschreibung. Reisekosten - na gut, da die Stelle ja in meiner Stadt sein sollte. Per Rückfrage wurde mir mitgeteilt, dass das Gespräch in Nürnberg - wo der Hauptsitz, bzw. einzige Sitz der Firma ist - stattfinden soll.
Da die Firma ja die Übernahme der Reisekosten ausgeschlossen hat, war ich schwer am Überlegen, ob ich das Gespräch wirklich wahrnehmen soll, da es für mich viel an Reisekosten bedeutete. Aber in der heutigen Zeit muss man jede Chance auf einen neuen Job wahrnehmen, zudem hatte ich schon zugesagt, deshalb bin ich trotzdem hingefahren.

Im Gespräch selber erzählte vor allem mein Gesprächspartner von seiner Firma und der Arbeitsweise der Firma. Es stellte sich heraus, dass die vagante Position so eine Art Leiharbeit sein sollte. Ich versuchte, mehr konkrete Informationen über die Position zu bekommen, aber mein Gesprächspartner war sehr gut darin, sich nicht festzulegen.
Die Fragen an mich orientierten sich am Lebenslauf und waren üblicher Art.
Danach erzählte mein Gesprächspartner wieder ausführlich von der Firma.
Das Gespräch wies immer wieder lange Pausen auf, in denen keiner sprach (evtl. Absicht - Stresstest, oder persönliche Art der Gesprächsführung?). Fragen zur Firma meinerseits wurden, wie schon erwähnt, meist nicht zufriedenstellend beantwortet. Das Gespräch ging zwar lang - 2,5 h - aber ich fand es eher Zeitverschwendung.
Mir war klar, dass ich die Stelle höchstens zur Not machen würde; dieses Leiharbeitskonstrukt schien mir nicht erstrebenswert und sehr stressig zu sein. Die Firma meldete sich auch nicht weiter, nach einigen Wochen habe ich dann einen neuen Job gefunden und von mir aus abgesagt. Die Ausgabe der Reisekosten wurmt mich immer noch.

1,33
  • 26.04.2013

Das warten hat ein Ende

Firma Götz und Weise
Stadt Nürnberg
Beworben für Position Softwareentwickler
Jahr der Bewerbung 2012
Ergebnis selbst anders entschieden

Kommentar

Nachdem es mehrere Wochen gedauert und einige Nachfragen meinerseits erfolgten, erhielt ich eine Eingangsbestätigung meiner E-Mail. Dann mehrer Monate nichts, dann einen Anruf ob ich noch Intresse hätte. Mein "Ja" musste wohl nicht laut genug gewesen sein, denn es folgten wieder Wochen ohne Nachricht, auf Telefonische Anfragen wurde ich vertröstet etc. Nun, wieder drei Monate später, eine erneute E-Mail ob ich noch Interesse habe.
Nein Danke.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen