Navigation überspringen?
  

I-SEC Deutsche Luftsicherheit GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?
I-SEC Deutsche Luftsicherheit GmbHI-SEC Deutsche Luftsicherheit GmbHI-SEC Deutsche Luftsicherheit GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 29 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (4)
    13.793103448276%
    Gut (4)
    13.793103448276%
    Befriedigend (6)
    20.689655172414%
    Genügend (15)
    51.724137931034%
    2,33
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    50%
    Befriedigend (1)
    50%
    Genügend (0)
    0%
    2,95
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

I-SEC Deutsche Luftsicherheit GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,33 Mitarbeiter
2,95 Bewerber
0,00 Azubis
  • 22.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Wie will ein Vorgesetzter dem nicht möglich ist, Anweisungen in Schrift und Wort zu kommunizieren ernst genommen werden?!

Karriere / Weiterbildung

selten Aufstiegsmöglichkeit

Gehalt / Sozialleistungen

pünktliche Gehaltsanweisung

Arbeitsbedingungen

Kontrolle überall, alle werden kontrolliert nur die Personaladministration macht was sie will.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

keine

Image

schlechtes Image bei Mitbewerbern und unter den eigenen Angestellten.

Verbesserungsvorschläge

  • Derartig ineffektiv und daraus resultierendes Personalmanagement ist mir selten begegnet. Viel schlimmer ist der Umstand, daß Personal als Durchlaufposten benutzt wird. Was heißt das: Leute werden rekrutiert von einer Firma GATE. Dort werden nach einer ersten Phase, die Leute dann weiter zur Ausbildung zu I-Sec verschoben. Ganz wichtig für GATE: der BILDUNGSGUTSCHEIN! Das ist der Blancoscheck, denn die Agentur für Arbeit finanziert dieses ganzen Schwindel. Egal ob der Bewerber letztlich die Prüfung besteht oder nicht, das Geld für den BILDUNGSGUTSCHEIN ist bezahlt. Sollte ein Bewerber die Prüfung bestehen, dann darf er erst einmal ein Jahr befristet Luftsicherheitsassistent sein und Handgepäck sowie Fluggäste kontrollieren. Nach einem Jahr gut es drei Optionen: Entftistung, Verlängerung oder Auslaufen lassen des Verstehen. Unser dem dann vergangenen Jahr war der Luftsicherheitsassistent hoffentlich nie krank und kam auch nie zu spät, denn das sind K.O.- Kriterien! Manche Kollegen haben GLÜCK und werden nach dem ersten Jahr übernommen.... Bei Anderen wird der Vertrag auslaufen gelassen. Immerhin die nächsten Kandidaten bereits.Verlängerung ist auch keine Garantie....

Pro

Die Gehalszahlung ist pünktlich.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    I-SEC Deutsche Luftsicherheit GmbH Frankfurt
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 16.Mai 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Mitarbeiter werden mit Versprechen einer Entfristung "angelockt" .Nach einem Jahr nicht übernommen oder verlängert.Nach 2 Jahren NICHT übernommen.... Wenige werden wirklich übernommen!

Vorgesetztenverhalten

Eine Katastrophe! Es wird aktiv nach oben gebuckelt und nach unten getreten.Es gibt wenig wirklich korrekte Vorgesetzte auf der unteren Ebene.

Kollegenzusammenhalt

in Anbetracht der Sanktionsfreundlichen Administration schon ganz guter Zusammenhalt der Mitarbeiter untereinander.

Interessante Aufgaben

Fluggastkontrolle mit sehr vielen unterschiedlichen Fluggästen.

Kommunikation

Nur Einseitige Kommunikation von oben nach unten.Sorgen und Nöte der Mitarbeiter werden systematisch ignoriert. Kritikresistent.

Gleichberechtigung

Gleiches Geld für gleiche Leistung

Umgang mit älteren Kollegen

teilweise keinen Respekt den älteren Kollegen gegenüber.

Karriere / Weiterbildung

kaum eine Aufstiegschance, bei Befristung ausgeschlossene Aufstiegsmöglichkeit.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist Tariflich

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Sehr schlechtes Sozialbewußtsein.

Work-Life-Balance

scheinbar unbekannt und wenn, dann gilt diese scheinbar nur innerhalb der Riege von Entscheidungsträgern.

Image

schlechtes Image bei Mitbewerbern und eigenen Mitarbeitern.

Verbesserungsvorschläge

  • Die administrativen Mitarbeiter sollten dringend(!!!) an Personalführungsprogrammen teilnehmen und diese aktiv positiv anwenden

Pro

Die vielfalt unterschiedlichster Herkunft der Mitarbeiter.

Contra

Die Mitarbeiter werden nur als Durchlaufposten benutzt.Nach einem Jahr werden fadenscheinliche Gründe gesucht um die Mitarbeiter entweder nicht zu übernehmen und/oder zu verlängern.Da Umsätze mit Bildungsgutscheinen der Arbeitsagenturen generiert werden, ist dieser Weg Mitarbeiter zu gewinnen für I-Sec scheinbar notwendig. Diese Form der Mitarbeiterreekrutierung jedoch ist schon als "kriminell" zu bezeichnen!

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    I-SEC Deutsche Luftsicherheit GmbH
  • Stadt
    Kelsterbach
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrter Bewertungs-Autor. Vielen Dank für Ihre Bewertung die wir den entsprechenden Abteilungen zur Überprüfung unserer internen Prozesse weitergeleitet haben. Wir nehmen jede Form von Kritik ernst und sind stets bemüht die von uns angebotenen Dienstleistungen und die unternehmensinternen Prozesse zu verbessern. Dennoch müssen wir Ihnen in einigen Punkten widersprechen, denn die von Ihnen dargestellten "Fakten" entsprechen nicht der Wahrheit. Der Einstieg in unser unternehmen erfolgt gem. der tariflichen Vorgaben mit einem auf ein Jahr befristetes Arbeitsverhältnis. Die Übernahmequote in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis liegt bei uns nachweislich über 90%, aber sicher, im Rahmen betriebswirtschaftlicher Überlegungen und zur Wahrung des Betriebsfriedens sind wir manchmal auch gezwungen, befristete Arbeitsverträge von Mitarbeitern nicht zu verlängern, wenn diese in Arbeitsleistung und Arbeitseinstellung nicht unseren Erwartungen entsprechen. Die Entscheidungen werden dabei nach reichlicher Überlegung und unter Einbeziehung des Betriebsrats getroffen. Ihr Vorwurf, wir würden Umsätze mit Bildungsgutscheinen der Arbeitsagenturen generieren, ist schlichtweg falsch. Wir sind als Unternehmen aufgrund fehlender Zertifizierung als Bildungsträger gar nicht berechtigt Bildungsgutscheine über die Arbeitsagenturen abzurechnen. Dies wird Ihnen die Bundesagentur für Arbeit auf Nachfrage bestimmt gerne bestätigen obwohl man eigentlich annehmen sollte, dass Ihnen dieser Umstand als ehemaliger Mitarbeiter durchaus bekannt ist.

Tobias Walter
Manager Special Projects

  • 07.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Es gibt immer etwas zu verbessern aber im großen und ganzen überwiegt die Zufriedenheit

Pro

Die Perspektive

Contra

Wenn, dann nur die schickten

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    I-SEC Deutsche Luftsicherheit GmbH
  • Stadt
    Kelsterbach
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 29 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (4)
    13.793103448276%
    Gut (4)
    13.793103448276%
    Befriedigend (6)
    20.689655172414%
    Genügend (15)
    51.724137931034%
    2,33
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    50%
    Befriedigend (1)
    50%
    Genügend (0)
    0%
    2,95
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

I-SEC Deutsche Luftsicherheit GmbH
2,37
31 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Dienstleistung)
3,22
78.172 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.675.000 Bewertungen