Navigation überspringen?
  

OVB Vermögensberatung AGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?
OVB Vermögensberatung AGOVB Vermögensberatung AGOVB Vermögensberatung AG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 61 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (43)
    70.491803278689%
    Gut (7)
    11.475409836066%
    Befriedigend (2)
    3.2786885245902%
    Genügend (9)
    14.754098360656%
    4,01
  • 3 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    33.333333333333%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    66.666666666667%
    2,80
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,22

Arbeitgeber stellen sich vor

OVB Vermögensberatung AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

4,01 Mitarbeiter
2,80 Bewerber
4,22 Azubis

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehm, kollegial und talent fördernd

Vorgesetztenverhalten

Selbstverständlich fördern die Führungskräfte ihr Mitarbeiter, allerdings ohne druck, in Mentoren ähnlicher Funktion

Kollegenzusammenhalt

Man vergisst manchmal fast, dass man arbeitet

Interessante Aufgaben

Diverse Aspekte in der Finanzberatung ermöglichen verschiedenste Tätigkeitsbereiche (nach IHK Prüfung)

Kommunikation

Umgänglich und intensiv

Gleichberechtigung

Joa wie gesagt, wenn man Interesse an Finanzen hat, sollte einem die Vielfalt zusagen

Umgang mit älteren Kollegen

Mentoren und oder Arbeitskollegen, hin oder her stelle ich fest, dass man alleine von der Lebenserfahrung profitieren kann und man selbst hat teils jüngere Erkenntnisse beizusteuern.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung nach bedarf und Interesse, angebote der OVB
Karrierechance bezieht sich beinahe ausschliesslich auf die Verdienstmöglichkeiten.

Gehalt / Sozialleistungen

Potential zu überdurchschnittlich viel verdienst, die SoziVers. entspricht der eines Selbstständigen, also selbst versicherung über einkünfte

Arbeitsbedingungen

Je nach Standort, mein Büro war in einem Industriegebiet, also war es immer eine kleine Fahrt entfernt, aber ansonsten, wird immer sehr viel wert auf das Wohlbefinden aller gelegt

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Keine Kenntnis über umweltbeitrag

Work-Life-Balance

Selbstständige Gestaltung der Arbeitszeiten, dies ist work life balance

Image

Ich denke, dass ein Finanzberater perse ein schlechtes Image hat, es geht um Geld und nirgendwo wird soviel gemeckert wie bei Geld

Verbesserungsvorschläge

  • Bei OVB gilt wie bei jedem Strukturvertrieb, das sie Leistung es macht... das mag nicht für jeden was sein, allerdings verstehe ich die Bewertungen in der Richtung echt nicht. Ich denke viele sind einfach schlecht in dem was sie tun, das liegt dann aber nicht am Arbeitgeber. Es gibt genug Möglichkeiten durch OVB wissen zu beziehen und sein Ding zu machen und ebenso wie überall wo es um Geld geht, gibt es hier faule Äpfel, die nur am eigenen Profit interessiert sind, das kann man einfach nicht vermeiden. Ferner geht es um Geld und Kapitalanlagen, ich zu meiner Zeit habe mein Wissen geteilt und viele gute Investments für meine Kunden getätigt, liebe sicherer als risikoreich, dennoch, die kleinen Verluste haben lauter geschrien als die Gewinne. Man sollte für sich schon darüber im klaren sein, dass man dort für das Vermögen seiner Kunden verantwortlich ist und sich dort nicht von irgendwem Bequatschen lassen, sollte es mal dazu kommen. Dieses Format und die Integrität sollte man haben! Was die Tippgeber, als die Aushilfsjobs angeht, finde ich das rumheulen an der Stelle nicht korrekt. Wenn ihr Eurem Umfeld damit auf den Sack geht, euer Fehler. Freundwerbung ist kein muss.

Pro

Die Verdienstmöglichkeiten und die Flexibilität, sowie die kostenlosen Seminare zur Weiterbildung.

Contra

Keine Tadelung für Leute denen es nur ums Geld und nicht den Kunden geht, dies rächt sich zwar anders, aber mir wäre ein Verdienstabzug zur die OVB lieber, so stünde der Kunde weiter vorne und es gäbe weniger besagte Äpfel

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00
  • Firma
    OVB
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling
  • 23.Jan. 2019 (Geändert am 25.Jan. 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist durchweg gut, für Erfolge gibt es viel Zuspruch und Anerkennung.

Vorgesetztenverhalten

Da muss ich ehrlich sagen, dass man auch bei der OVB Glück mit der Führungskraft haben muss. Da hat man als Bewerber den Vorteil, dass man sich den Büroalltag vorher gründlich anzuschauen kann. Zwangsläufig hat man dann auch mit der Führungskraft zu tun, von der man auch eingearbeitet wird. Ebenfalls kann man sich auch bei anderen Kollegen umhören, wenn man sich unsicher sein sollte. Wenn etwas nicht stimmig sein sollte, bekommt man dies schon mit, das kann ich aus eigener Erfahrung sagen.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt ist sehr hoch. Es finden strukturunabhängige Trainings statt, d.h., das Fachinhalte mit allen Kollegen durchgeführt werden, auch wenn Sie nicht der gleichen Struktur angehören. Generell ist die eigene Führungskraft der Ansprechpartner für Fragen, Nöte und andere Angelegenheiten. Sollte diese nicht erreichbar sein, kann man selbstverständlich auch bei anderen Führungskräften sämtlichen Rat einholen.

Interessante Aufgaben

Natürlich sollte ein gewisses Grundinteresse zum Finanzmarkt und -produkten vorhanden sein. Es gibt dazu regelmäßige Schulungen, die auch im Wochensystem verankert sind.

Kommunikation

Unternehmens- und bürointerne Angelegenheiten werden in Meetings sehr ausführlich besprochen und bei Fragen in vollen Umfang erläutert.

Gleichberechtigung

Jeder wird gleichbehandelt, ohne Ausnahme. Da es im Unternehmen einen Karriereplan gibt, hat jeder Mitarbeiter die selben Voraussetzungen für die Beförderung.

Umgang mit älteren Kollegen

Da verweise ich noch mal auf den Karriereplan.

Karriere / Weiterbildung

Wie oben schon erwähnt, gibt es einen unternehmenseigenen Karriereplan. Erfüllt man für eine Karrierestufe die Voraussetzungen, wird man auch befördert, ohne Ausnahme und egal, wie schlecht das Verhältnis zur Führungskraft ist. Die IHK verleiht den §34d zur Vermittlung von Versicherungsprodukten, zusätzlich kann der §34i (Immobilien) und §34f (Finanzanlagen) erworben werden. Zusätzlich ist es möglich, bei der OVB ein duales Studium zu absolvieren, bei dem man zum Ende den Titel Master of Economics and Business trägt.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Bezahlung ist leistungsorientiert, es gibt also keinen Stundenlohn. Fleißige und motivierte Mitarbeiter bekommen entsprechend mehr Gehalt im Monat durch Eigenleistung, als jemand, der OVB mit angezogener Handbremse betreibt.

Arbeitsbedingungen

Es kommt natürlich darauf an, in welchem Büro man anfängt. Da ist es ratsam, sich einmal durch das gesamte Büro führen zu lassen. Nach spätestens einem Monat der Einarbeitung sollten genügend Eindrücke über Arbeitsbedingungen vorliegen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Die OVB unterstützt mit dem hauseigenen Hilfswerk soziale Hilfsprojekte in Deutschland.

Work-Life-Balance

Bei diesem Punkt kommt es darauf an, ob man neben- oder hauptberuflich für die OVB arbeitet. An einen Hauptberufler sind mehr Erwartungen gesetzt, als an einen Nebenberufler. Die freie Zeiteinteilung besteht für beide natürlich weiterhin, jedoch ist der Hauptberufe mehr an das Wochensystem gebunden (vgl. Stundenplan aus der Schule). Bei vernünftiger Planung und Absprache ist eine gesunde Work-Life-Balance machbar.

Image

Das Image der Finanzbranche und des Unternehmens und ist leider aufgrund vieler Fehlberatungen vor 2008 sehr angeschlagen. Vor 2008 war es möglich, dass jeder ohne Kenntnisnachweise in der Branche beratend aktiv sein durfte und dies bot sehr viel Raum für Halbwissen und auch Amtsmissbrauch. Glücklicherweise hat der Staat entsprechend reagiert und verlangt von den Finanzdienstleistern (FDL) nun eine Zertifizierung der Industrie- und Handelskammer, damit diese überhaupt beratend tätig sein dürfen. Sollte ein zertifizierter FDL seine Kunden mutwillig falsch beraten (aus welchen Gründen auch immer), scheidet er sehr schnell aus dem Unternehmen aus und verliert zusätzlich auch die Zertifizierung. Meiner Meinung nach ist dies eine gerechte Konsequenz.

Pro

Die OVB gibt grundsätzlich jedem die Chance im Unternehmen Fuß zu fassen, der ein sauberes Führungszeugnis und Schufa besitzt.

Contra

Ich finde es schade, dass die OVB nur auf Empfehlungsbasis aktiv Werbung betreibt. Obwohl es der größte Finanzdienstleister in Europa ist, ist dieser meiner Meinung nach kaum bekannt. Werbung im Fernsehen oder Radio wären sicherlich hilfreich für Laufkundschaft.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    OVB Vermögensberatung AG
  • Stadt
    Braunschweig
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • 03.Dez. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Wie auch schon vor mir etliche Personen beschrieben haben. Ist dieses Unternehmen wirklich mit Vorsicht zu genießen. Hier wird man von vorne bis hinter aufs Kreuz gelegt. Mir wurde damals eine Ausbildung versprochen, als Teenager denkt man sich nichts dabei wenn dann gesagt wird "ach wir machen das alles ohne die IHK" geht viel schneller und ist auch viel effektiver. Ja genau, leider blickt man als Teenager nicht dahinter. Natürlich gab es keine Ausbildung, man wollte nur an meine Freunde und Familie ran um neue Kontakte zu generieren. Des Weiteren hat man mir genau wie die anderen hier Beschreiben, einen Provisionszuschuss ausgezahlt, welchen ich dann später in einem Betrag wieder zurück zahlen musste. Auch hier sind die Abrechnungen vollkommen unübersichtlich, da verliert man leicht den Überblick.
Generell haben Sie vom Bewerbungsgespräch bis hin zu den ersten 2 Wochen alle einen super netten Eindruck gemacht, nur leider hat sich dies dann geändert. Jegliches entgegenkommen von der OVB wurde von einem auf den anderen Tag gestrichen und mir wurde sogar nahegelegt was ich anziehen soll usw.

Kollegenzusammenhalt

Haltet großen Abstand von diesem Unternehmen, besonders als Arbeitgeber. Man wird richtig hinters Licht geführt. Leider darf man hier keine Namen nennen. Dennoch glaube ich dass dies eine Masche der gesamten OVB ist und nicht nur in Wuppertal.

Kommunikation

Da die Chef's an jedem Vertrag mit verdienen, ist es denen herzlich egal ob du es packst oder nicht. Sie haben einfach 20 Leute eingestellt oder auch mehr und wenn jeder von denen nur 1-3 Verträge bringt freuen die sich einen Ast. Wieder ein paar "doofe" gefunden. Man muss es leider so offen sagen. Hier würde ich noch nicht mal meinen Feind hin schicken. Ich könnte euch noch hunderte Story's erzählen über die Veranstaltungen die vom OVB gemacht werden, hier werden Harleys usw verschenkt, bei sowas muss einem dann spätestens klar werden, dass hier nicht alles mit rechten Dingen läuft.

Pro

Hier gibt es leider nichts gutes zu Berichten.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    OVB Vermögensberatung AG
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 61 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (43)
    70.491803278689%
    Gut (7)
    11.475409836066%
    Befriedigend (2)
    3.2786885245902%
    Genügend (9)
    14.754098360656%
    4,01
  • 3 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    33.333333333333%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    66.666666666667%
    2,80
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,22

kununu Scores im Vergleich

OVB Vermögensberatung AG
3,95
65 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Sonstige Branchen)
3,35
201.276 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.507.000 Bewertungen