Navigation überspringen?
  

Speck Pumpen Walter Speck GmbH & Co. KGals Arbeitgeber

Deutschland,  11 Standorte Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?
Speck Pumpen Walter Speck GmbH & Co. KGSpeck Pumpen Walter Speck GmbH & Co. KGSpeck Pumpen Walter Speck GmbH & Co. KG

Bewertungsdurchschnitte

  • 23 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (4)
    17.391304347826%
    Gut (9)
    39.130434782609%
    Befriedigend (3)
    13.04347826087%
    Genügend (7)
    30.434782608696%
    2,84
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    100%
    Genügend (0)
    0%
    2,70
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

Pumpen und Antriebe für hohe Ansprüche


Die Speck Firmengruppe ist ein Familienunternehmen im Wirtschaftsbereich Maschinenbau mit Stammsitz in Roth, welches qualitativ hochwertige Pumpen und Verdichter für industrielle Anwendungen produziert.
 

Speck ist seit über 100 Jahren am Markt aktiv und beliefert mit seinen Produkten Erstausrüster sowie Anlagenbauer in über 80 Ländern, wobei in der Regel auftragsbasiert gefertigt wird. Speck zeichnet sich hierbei vor allem durch eine starke Kundenfokussierung, hohe Fachkompetenz und die Entwicklung individueller Lösungen aus.
 

Unsere spezialisierten Produkte finden vornehmlich im Bereich der Medizintechnik, Chemie und Pharma, bei Kühl- und Temperiergeräten sowie in der Kunststoffindustrie Anwendung. Speck ist stark exportorientiert und beschäftigt weltweit über 575 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
 

Produkte der Firma Speck sind von einer hohen, speziell am Kunden ausgerichteten Variantenvielfalt gekennzeichnet. Die Mitarbeiter des Technischen Büros arbeiten kontinuierlich an neuen Lösungen und entwickeln bestehende Produkte weiter, die unsere Kunden tagtäglich voranbringen.


Neben dem Hauptsitz in Roth produziert Speck mit eigener Fertigung in China und betreibt Vertriebsgesellschaften in Frankreich, der Schweiz, Spanien, Thailand, Taiwan, Australien und den Vereinigten Staaten.

Speck setzt hohe Ansprüche an das eigene Qualitätsmanagement und ist nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Alle unsere Produktionsstätten nutzen die neuesten Fertigungstechniken, Maschinen und Anlagen. Die kontinuierliche Investition in das eigene Unternehmen ist ein Grundpfeiler unserer Unternehmenspolitik und gleichzeitig Ausdruck eines langfristig denkenden familiengeführten Unternehmens.

Die Speck Firmengruppe in Roth besteht aktuell aus drei, nach den unterschiedlichen Produktgruppen getrennten, Gesellschaften.

Speck Pumpen Walter Speck GmbH & Co KG
Speck Pumpen Systemtechnik  GmbH
Speck Pumpen Vakuumtechnik GmbH


Neue Features!

Aus dem Gehalt wird allzu gern ein Geheimnis gemacht. Gemeinsam mit dir und Millionen anderen kununu Usern können wir für notwendige Gehaltstransparenz sorgen. So findest du den Arbeitgeber, der wirklich zu dir und deinen Vorstellungen passt.

Teile dein Gehalt

Kennzahlen

Mitarbeiter

501-1000

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Perspektiven für die Zukunft

https://www.speck.de/unternehmen/karriere/stellenangebote-bei-speck/

Benefits

  • Moderner Arbeitsplatz
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Mitarbeiterrestaurant
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Job-Rad
  • gute Verkehrsanbindung
  • Firmeneigener Parkplatz
  • Mitarbeiterevents
  • Betriebsarzt

11 Standorte

Impressum
Impressum


Speck Pumpen Walter Speck GmbH & Co. KG

Regensburger Ring 6-8
91154 Roth  

Registergericht Nürnberg HRA 3759
USt.IdNr. DE 133786671
PhG: Speck Pumpen Roth Beteiligungs-GmbH, Roth
Registergericht Nürnberg HRB 15472
Geschäftsführer: Wolfgang Krüger

Speck Pumpen Systemtechnik GmbH

Regensburger Ring 6-8
91154 Roth  

Registergericht Nürnberg HRB 16999
USt.IdNr. DE 205089380
Geschäftsführer:
Wolfgang Krüger, Dagmar Krüger-Steindorf

Speck Pumpen Vakuumtechnik GmbH

Regensburger Ring 6-8
91154 Roth

Registergericht Nürnberg HRB 20105
USt.IdNr. DE 228540220
Geschäftsführer:
Wolfgang Krüger, Dagmar Krüger-Steindorf

Tel.: +49 9171 809 0
Fax: +49 9171 809 10

E-Mail: info@speck.de
Internet: www.speck.de


Für Bewerber

Bewerbungstipps

Bevorzugte Bewerbungsform

Ihre Bewerbung können Sie gern in elektronischer Form an Bewerbung@speck.de senden.

Auswahlverfahren

Vorauswahl

Nach dem Eingang der Bewerbung wird diese in der Fachabteilung mit dem Anforderungsprofil verglichen und eine Vorauswahl getroffen. Bei einigen Positionen kann es aufgrund der Vielzahl an Bewerbungen zu einer längeren Wartezeit kommen. In der Regel beantworten wir alle Bewerbungen sehr zeitnah.


Persönliches Gespräch

Sollte Ihre Bewerbung dem Anforderungsprofil entsprechen, laden wir Sie zu einem persönlichen Gespräch in unser Werk in Roth ein. Im Anschluss an das Erstgespräch folgt meist ein Probetag und ein Zweitgespräch.


Speck Pumpen Walter Speck GmbH & Co. KG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,84 Mitarbeiter
2,70 Bewerber
0,00 Azubis
  • 14.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es macht Spaß hier, ich komme gerne her

Vorgesetztenverhalten

Kann ich auch noch nicht viel sagen, zumindest meine direkten Vorgesetzten stehen bislang immer für mich ein

Kollegenzusammenhalt

Schwer zu beurteilen bin relativ neu. Aber es gibt Grüppchen die besser drauf sind als andere. Zum Glück bin ich in der besseren :-)

Interessante Aufgaben

Es ist sehr interessant alles

Kommunikation

Bislang nichts negatives aufgefallen

Karriere / Weiterbildung

Noch zu früh das zu beantworten

Arbeitsbedingungen

Sehr neuwertig und hochwertig alles. War in meiner alten Firma anders. Es wird viel investiert in die Firma. Kantine neu, wlan für Mitarbeiter, etc.

Work-Life-Balance

Vollkommen in Ordnung Gleitzeit vorhanden und man kann diese problemlos nehmen wenn es einem passt.

Verbesserungsvorschläge

  • Mir fallen momentan keine ein. Meine alte Firma war nicht mal annähernd auf diesem Weg

Pro

Die Arbeitsatmosphäre im Vertrieb in meiner Gruppe und den direkten offenen Draht zu den Vorgesetzten

Contra

Das viele den Wandel wollen aber ihn nicht mitmachen besonders im angestellten Bereich. Hier tun mir die Vorgesetzten manchmal leid die echt bemüht sind

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Speck Pumpen Roth , Walter, Vakuumtechnik, Systemtechnik GmbH
  • Stadt
    Roth
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 23.März 2019 (Geändert am 20.Juli 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Schlechtes Betriebsklima, ist nicht geprägt von Vertrauen, kein Lob, kein Einfluss auf die Arbeitsgestaltung, Mitarbeiter werden nicht geschätzt, Überbelastung von alteingesessenen Leuten, Neue sind schnell wieder verschwunden

Vorgesetztenverhalten

Unprofessionell, teilweise ihrer Rolle einfach nicht gewachsen, die Karierreleiter hochgefallen, MITTELMÄSSIGES Managment inkl. einigen Abteilungsleitern diese sind ohne Personalführungsqualitäten, aber das spielt keine Rolle. Besonders einer ist die Krönung der geballten Inkompetenz, pubertäres Verhalten zum Kopfschütteln inklusive.

Kollegenzusammenhalt

Leistung ist zweitrangig, Kopfnicker werden bevorzugt, Rückgrat ist nicht gefragt. Man interessiert sich teilweise mehr für die Arbeit von anderen als für die eigene. Einzelne Kollegen werden bevorteilt unabhängig von Leistung und Benehmen.

Interessante Aufgaben

Keine zielführende Zusammenarbeit möglich, rückständige Ansichten der Führung. Ebenso die Arbeits- und Benimmstruktur ist schon lang nicht mehr überdacht worden, zukunftsorientiert sieht anders aus.

Kommunikation

Ja Sager und Mitläufer sind klar im Vorteil, sowie Denunzieanten diese können behaupten was sie wollen Ihnen wird alles geglaubt, sie sind sogar erwünscht und diese werden auch noch gefördert. Informationen werden nur weiter gegeben wenn es nicht mehr anders geht und dann auch nur vereinzelt so das sich jeder selbst durchfragen muss.

Gleichberechtigung

Eindeutig nein.

Karriere / Weiterbildung

Keine Weiterbildung, geringe Schulungen der Fachbereiche, Wissen geht durch ständigen Wechsel verloren und wird nicht wieder aufgebaut. Bildung interessiert nicht, man soll funktionieren.

Gehalt / Sozialleistungen

Durchschnitt

Arbeitsbedingungen

Büros zwar neu aber vollkommen unzweckmäßig und laienhaft eingerichtet

Image

Das nach aussen vermittelte Image passt nicht zur Realität.

Pro

Hier hebt man sich durch nichts von anderen mittelständischen Unternehmen ab

Contra

Ausgeprägtes Abteilungsdenken, Schlechte Führungsstruktur, keine angemessene Einarbeitung, Cheflieblinge haben Narrenfreiheit, respektlose Umgangsformen, Belanglosigkeiten und das Privatleben von anderen sind wichtiger wie die eigene Arbeit, Kollegen der untersten Hierachien betreiben dort Meinungs und Stimmungsmache, kurz aufgeschnappte Dinge werden werden vollkommen verdreht und so auch noch in der ganzen Firma verbreitet und die Vorgesetzten schauen nicht nur zu, sondern machen bei diesem primitiven Verhalten der untersten Schublade auch noch mit, anstatt dort einzugreifen, absolutes Totalversagen in jeglicher Hinsicht und einfach nur peinlich, geschmacklos und zum Schämen.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00
  • Firma
    Speck
  • Stadt
    Roth
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 22.März 2019 (Geändert am 17.Aug. 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Unterirdisch, unkollegial, wer seine Ansprüche ganz nach unten schrauben kann oder muss, für denjenigen könnte diese Firma das richtige sein. Beleidigungen, Unwahrheiten und Gerüchte verbreiten dafür sind manche dort eingestellt, Mobbing gegen Kollegen die eine ganz verrückte Einstellung haben, nämlich das man in der Arbeit auch für Arbeit bezahlt wird, unglaublich und Vorgesetze schauen bei diesem niederträchtigen Treiben auch noch bewusst weg

Vorgesetztenverhalten

Unter aller Kanone, unverschämt, teilweise totale Fehlbesetzung. Geeignete Kandidaten wurden rausgeekelt, sie waren zu menschlich und zu nett, haben nicht in die verstaubte Auffassung der Geschäftsführung gepasst. Es wird gern mit Kündigung gedroht um Leute los zu werden die nicht in den Kram passen. Aber grosse Unterstützung erfahren diejenigen, deren Auftreten jenseits von gut und böse ist. Armseliges, feiges, kaltschnäuziges und verlogenes Verhalten, auf die Art und Weise hat man es geschafft das gut ausgebildete Fachkräfte das Unternehmen verlassen haben. Man hat anscheinend den Drang die grössten Zivilversager einzustellen, die auch noch mit voller Wonne ihr Unwesen in der Firma treiben dürfen ohne das irgendwelche Konsequenzen zu befürchten sind.

Kollegenzusammenhalt

Es gibt Kollegen die gerne bei den Chefs vorsprechen um jemanden ungerechtigterweise in die Pfanne zu hauen. OHNE Worte. Hysterisch, scheinheilig, niveaulos, ohne Anstand, es herrscht ein unsäglicher Kleinstadtmief, den man auch nicht mehr so schnell los wird, solange es überhaupt keine Unternehmenswerte gibt, die eine Rolle spielen.

Interessante Aufgaben

Wer viel kann muss auch viel machen. Frechheit siegt, selbst genehmigte Frühstückspausen auch mit Alkohol, verlassen der Firma während der Kernarbeitszeit mal so eben, sensationsgeiler Bauerntalk Stunden lang, alles wird toleriert, es wird dort definitiv am falschen Human Kapital festgehalten.

Kommunikation

Gibt es nicht, wichtige Sachen werden nicht von oben nach unten weitergeleitet. Was heute galt ist morgen schon wieder überfällig. Es werden einem Dinge in den Mund gelegt die man nie gesagt oder gemacht hat und als Wahrheit in der ganzen Firma verbreitet, jeder Satz wird von bestimmten Personen ausgewertet und analysiert den ganzen Tag lang und wenn man bittet dies zu unterlassen wird gegen einen Hetze betrieben und schamlose Lügen verbreitet damit man von sich selbst ablenkt.

Gleichberechtigung

Findet man hier bestimmt nicht. Manche sind gleicher wie gleich.

Umgang mit älteren Kollegen

Hier kommen auch noch Personen, die in keiner anderen Firma jemals eine Chance bekommen würden unter, nicht durch Fachwissen, Benehmen und Leistungsbereitschaft sondern nur durch Vitamin B.

Karriere / Weiterbildung

Ausser die jährliche Sicherheitsbelehrung gibt es nichts.

Gehalt / Sozialleistungen

Man bekommt vom GF vorgehalten wie gut man bezahlt wird dabei ist es Mittelstandsdurchschnitt, ist anscheinend noch nicht in die Chefetage durchgedrungen was in der Metallbranche eigentlich üblich ist.

Arbeitsbedingungen

Grossraumbüros, angenehm ist anders. Mitarbeiterüberwachung ist Standard.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Davon hat man hier noch nichts gehört.

Work-Life-Balance

Für einige Life Work Balance aber das darf man nicht laut erwähnen, denn dann wird man wie die S.. durchs Dorf getrieben und kein Vorgesetzter da, der dagegen vorgeht auch nicht wenn man um Unterstützung bittet.

Image

Selbst Führungskräfte präsentieren die Firma nach aussen derartig schlecht das man sich schon fragt warum sie nicht dort hin gehen wo vollmundig von ihnen behauptet wird, das es für sie da super Jobangebote gibt. Solche Nullnummern sollen Vorbild für Mitarbeiter und Lehrlinge sein, unverständlich.

Verbesserungsvorschläge

  • Schulungen für das Führungspersonal inkl. GF, wie benehme ich mich respektvoll gegenüber meinen Angestellten auch in Stresssituationen, Charakterlose, fragwürdige und labile Personen die nicht zum äusserlichen Auftritt der Firma passen den Laufpass geben, gezielte Schulungen für Fachbereiche anbieten, damit man auch weiss was man der Kundschaft verkauft, und endlich die Einstellung ändern, das gutes Personal eine nachwachsende Ressource ist, die beliebig erneuert werden kann, denn dann gibt es auch nicht mehr eine so hohe Fluktuation

Pro

Fällt mir nichts mehr dazu ein.

Contra

Gezielte Fakebewertungen die auf dieser Plattform abgegeben werden um das Onlineimage aufzuwerten, lieber sollte man diese wertvolle Kritik annehmen, um hier ehrliche Tollbewertungen zu erhalten.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Speck
  • Stadt
    Roth
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Bewertungsdurchschnitte

  • 23 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (4)
    17.391304347826%
    Gut (9)
    39.130434782609%
    Befriedigend (3)
    13.04347826087%
    Genügend (7)
    30.434782608696%
    2,84
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    100%
    Genügend (0)
    0%
    2,70
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Speck Pumpen Walter Speck GmbH & Co. KG
2,84
24 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Sonstige Branchen)
3,34
210.223 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.736.000 Bewertungen