Navigation überspringen?
  

Teamwork Instore Services GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?
Teamwork Instore Services GmbHTeamwork Instore Services GmbHTeamwork Instore Services GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 117 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (56)
    47.863247863248%
    Gut (15)
    12.820512820513%
    Befriedigend (8)
    6.8376068376068%
    Genügend (38)
    32.478632478632%
    3,26
  • 3 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (3)
    100%
    1,20
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Teamwork Instore Services GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,26 Mitarbeiter
1,20 Bewerber
0,00 Azubis
  • 13.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Als ich anfing bei Teamwork zu arbeiten waren wir 5 Personen, es hörten Tag für Tag Mitarbeiter auf, so das ich am Ende alleine verräumt. Der Teammanager kam zwar auch zu uns, wenn wieder Vorstellungsgespräche geführt werden mussten, aber selbst Hand anlegen. no go

Vorgesetztenverhalten

Ich finde es traurig das die Kommunikation mit dem 3. Teammanager gleich null war, den es wurden sachen erzählt über mich vom Alten Marktleiter, wo der Teammanager sich dann alles angehört hat, mich anrief und ich war zuvor mehrere Wochen stunden abgonndeln und er mich dann fragte wie war dein erster tag auf arbeit wieder und er hätte eine schlechte nachricht für mich. Das Resultat war, mich als Teamchefin runter zu setzten als normale Angestellte und meine Stellvertretung wird neue Teamchefin und sowas wird hinter mein Rücken geplant wenn man Stunden abbummelt. No go geht gar Nicht!

Kollegenzusammenhalt

Da es von Anfang an immer ein kommen und gehen war, war es recht schwer für einen längeren Zeitraum ein Team zusammen zustellen. Als ich ein super Team hatte, und es kam der 3. Teammanager der alles aus einnander riss, um eine Mitarbeiterin zu versetzen in 2 andere Märkte, und die andere hatte er vergrault das sie kündigte. So war ich als TC und meine Vertretung nur noch zu zweit. Es hieß wieder ein neues Team aufbauen.

Interessante Aufgaben

Ja es war schon intressant wurde ins kalte Wasser geschmissen als Teamchefin, habe es auch sehr gut gemeistert, Mitarbeiter angelernt, team zusammen gestellt zusammen gehalten, es wurden dann noch Vorstellungsgespräche geführt und auch Einstellungen habe ich machen müssen. Dann gab es noch ein Prüfung, wo ich alle drauf vorbereitet habe, es war halt Verantwortung und die habe ich sehr gerne übernommen, und dann gibt's vom 3. Teammanager der grad mal seid März 2019 dabei ist solch ein Tritt im Hintern.

Kommunikation

Kummunikation, beim 1. Teammanager immer per Handy oder Whatsapp, und beim 3. Teammanager war es auch per Handy und WhatsApp aber jegliche Kommunikation mit ihn nar gleich null.

Gleichberechtigung

Bei uns im Team waren es nur 3 Männer, und sonst nur Frauen. Denke das es schade war das der 2. Teammanager eine Frau, schnell ausser Gefecht gezogen wurde, es war sehr schade. Den auch Frauen sollten da die Chance bekommen.

Umgang mit älteren Kollegen

Gefördert, da lach ich grad drüber. Ich war 1. Jahr Teamchefin, und auf einmal bin ich Std abummeln und werde auf einmal als normale Angestellte runter gesetzt. Wo ist da die Logik. Ich habe in dieser Zeit wirklich miterlebt das wirklich von jung bis alt eingestellt wird aber so schnell wie sie da sind auch wieder gekündigt werden, sogar eine Schwangende Angestellte war dabei, da konnte der Teammanager garnicht schnell genug die Kündigung fertig schreiben, normalerweise darf man sie garnicht kündigen, aber von Gesetzte hält diese Firma nicht viel. Genau wie bei mir ich habe eine Kündigungsfrist von 4 Wochen, Watt meint der Teammanager ach du kannst auch nach 2 Wochen kündigen, da frag ich mich kennt der die gesetzte oder legt er die alleine fest! No go

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung war in dieser Firma garnicht gegeben man hatte zu nichts eine Schulung, bis auf die Prüfungen der Firma Teamwork da haben die sich ins Zeug gelegt, dass sie ihr Zertifikat bekommen, aber was Schulungen betrifft als Teamchefin gab es nichts, musste ich mir meine Erfahrungen immer selbst hinzufügen. Kariere; auch nicht gegeben, man ist dort nur als 450 Euro jober eingestellt, hast die Möglichkeit als Teamchefin, aber wenn man solch ein Teammanager hat der garnicht weiss was ich alles in 1. Jahr gemanagt habe, und jetzt so handelt, ist der seine Arbeit nicht gewidmet.

Gehalt / Sozialleistungen

Also Gehalt war immer pünktlich. Naja 9,19 Mindestlohn und der Teamchef 0,81 Cent mehr, naja dafür auch mehr Verantwortung zu tragen. Es könnte für diese Arbeit auch mehr gezahlt werden, und auch fair mit dem Angestellten umgegangen werden!

Arbeitsbedingungen

Arbeitsbedingungen naja, da gab es eine App, WhatsApp und Telefon. Man müsste alles vom privatem Handy aus machen, ob es wild fremde Leute anzurufen war oder irgendwelche Unterlagen fotografieren, dass war nicht schön es hatte jeder meine Nummer. Es gab halt nur von der Firma eine Weste, Messer und Handschuhe gestellt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Da kann ich nicht soviel sagen ausser das diese Firma kein sozialbewusstsein hat.

Work-Life-Balance

Also die Arbeitstage waren dreimal die Woche und Arbeitszeiten waren auch sehr gut. Urlaub habe ich im 1. Arbeitsjahr 2018 überhaupt keins nehmen können, und im Januar wurde mir dann mal gesagt das der ganze Urlaub 20 Tage jetzt weg ist, man hätte wohl im Dez ein Antrag stellen müssen um ihn im Jahr 2019 mit rüber nehmen zu können. Wo ich sagen muss, dass hätte mir der 1. Teammanager auch sagen können. Aber die wollen ja Kosten sparen und deswegen wird nicht auf urlaub hingewiesen! Auf Familie wird keine Rücksicht genommen, es werden sogar am Wochenende über WhatsApp Nachrichten verschickt, und Aufgaben gestellt die erfüllt werden müssen. No go

Image

Also ich habe jetzt ein ganz schlechtes Bild von der Firma Teamwork, nach dem was dieser Teammanager hinter meinem Rücken mit meiner Stellvertretung geplant hat mich los zu werden. Sowas macht man nicht und dann mir das nicht einmal persönlich im Gesicht sagen lieber anrufen und per Telefon übertragen.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr auf seine Mitarbeiter eingehen, auch persönlich, nicht nur über Telefon oder WhatsApp. Bei den Teamchefs mehr Schulungen und auch mehr drauf eingehen persönlich. Der Teammanager sollte auch einmal im Monat den Markt besuchen und nicht nur im Jahr 3 mal.

Pro

Das der Lohn pünktlich war. Mit dem 1 Teammanager war die Kommunikation perfekt, mit der 2 Teammanagerin was die Kommunikation auch perfekt aber leider war sie nicht lange dabei ca 2 Monate.

Contra

Firma ist ja Teamwork, kann aber nur den Teammanager bewerten. Keine schulungen, kommt nicht einmal im Monat im Markt, nur wenn er lustig ist.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Teamwork Instore Services GmbH
  • Stadt
    Lohmar
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 29.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitswelt ist kein Ponyhof, wie man so schön sagt. Wenn es mal Kracht zeigt es nur das Geschäftsführung und Mitarbeiter das gleiche wollen nur auf anderen Wegen. Hier besteht die Kunst, alle im Einklang zu bringen was manchmal sehr schwierig werden kann.

Vorgesetztenverhalten

Es gibt immer mal Reibereien, wir können ja nicht alle die gleiche Meinungen haben.
Aber alle sollten das gleiche Ziel haben, Arbeitsplätze zu erhalten und das eine Firma Überleben kann, und da müssen leider alle ran, oben wie unten.

Kollegenzusammenhalt

Es gab leider sehr wenige in meinen Bereich als Teammanager die Ehrlich waren, heute würde mir das nicht mehr passieren. Aber man lernt daraus für die Zukunft.

Interessante Aufgaben

Mit verschiedentlichen Menschen zu Arbeiten ist anstregend aber es hat mich auch zu Positiven Dingen verholfen.

Kommunikation

Ich hatte immer einen regen Kontakt mit meiner Vorgesetzten mal gut mal schlecht.
Aber man konnte super mit ihr feiern :-

Gleichberechtigung

Für die Mitarbeiter die ich zuständig war, habe ich versucht die Gleichstellung zu behalten.

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr Positiv, da konnte ich auch viel lernen.

Karriere / Weiterbildung

Meine Vorgesetzte wollte mich zur damaligen Zeit Puschen, was ich nicht umsetzen wollte. Heute weiß ich das es ein Fehler war.

Gehalt / Sozialleistungen

Viele gearbeitet und gutes Gehalt bekommen, und Pünktlich

Arbeitsbedingungen

Im Außendienst wird man gefordert gerade wenn man viel Unterwegs war. Aber für mich war es nicht schwierig mich selber durch zu schlagen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Zur damalige Zeit hatte ich noch nicht das wissen was meine Vorgesetzte von mir wollte, heute weiß ich es.

Work-Life-Balance

Wenn man einen Job hatte im Außendienst hatte man keine 8 Stunden Arbeitszeit. Das sollte jedem klar sein. Aber es hat auch Spaß gemacht wenn man sieht, was man erreicht hatte. ( Umsatz generiert )

Image

Bevor man eine Bewertung abgibt sollt man sich selber hinterfragen, welche Fehler man selber begangen hat um eine Bewertung zu gestalten. dazu braucht man aber einen gewissen Abstand.

Verbesserungsvorschläge

  • Ich glaube nach der Umstrukturierung hat sich die Firma Teamwork Instore Services ganz gut aufgestellt und wird Zukunft haben.

Pro

Kann ich leider nichts zu sagen, da ich seit ca 5 Jahren nicht mehr für die Firma tätig bin

Contra

Kann ich leider nichts zu sagen, da ich seit ca 5 Jahren nicht mehr für die Firma tätig bin

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
5,00
  • Firma
    Teamwork Instore Services GmbH
  • Stadt
    Sankt Augustin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung
  • 09.Mai 2019 (Geändert am 15.Mai 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist entspannt innerhalb des Team aber auch gegenüber den Rewe Personal.

Vorgesetztenverhalten

Nett, jung ,dynamisch

Kollegenzusammenhalt

Teamwork heißt unsere Firma u das aus gutem Grund. Wir sind ein Team und so arbeiten wir auch . Als Team miteinander und nicht gegeneinander. Störenfriede die zu keinerlei Harmonie im Team fähig sind , werden entweder allein arbeiten müssen oder wenn weiterhin keine Ruhe im Team herrscht dann können sie gern einen anderen Unternehmen schaden aber nicht bei uns.

Interessante Aufgaben

Bei der großen Produktauswahl wird es definitiv nie langweilig. Als TC ist mein Aufgabengebiet auch noch etwas größer als das eines Packers. Ich bin sehr zufrieden.

Kommunikation

Die Kommunikation innerhalb des Teams funktioniert sehr gut . Neue Mitarbeiter scheuen sich meist am Anfang offen zu sagen welche Probleme es gibt aber auch das ist nach der 3 Woche schnell abgestellt.

Gleichberechtigung

Auf Gleichberechtigung lege ich als TC großen Wert. Die Altersgruppe in unserem Team ist durchwachsen von jung bis alt und auch vom Geschlecht her alles vertreten. Solange alles harmonisch abläuft und verlass auf mein Team ist spielt das Alter, Geschlecht, Hautfarbe , mit oder ohne Handicap keine Rolle. Wer arbeiten will und kann der tut das auch , egal wie alt welches Geschlecht, Herkunft oder sonstiges das ist nunmal Fakt.

Umgang mit älteren Kollegen

Vor unsere älteren Kollegen zieh ich den Hut. So manche Kollegin hat gezeigt das man im Alter noch so richtig ran klotzen kann . Verlässlichkeit, Ausdauer und Freundlichkeit . Kein jammern oder nörgeln das es schon zu schwer wird. Ich bin sehr zufrieden mit unserem Team.

Karriere / Weiterbildung

Angefangen als Mitarbeiter um Regale einzuräumen um mir etwas dazu zuverdienen und letztendlich als Teamchef zu arbeiten , mit mehr Verantwortung, umfangreicherem Aufgabengebiet ist eine tolle Sache. Die Position in unserer Firma hängt denke ich davon ab was jeder einzelne im Leben erreichen will. Regalservicekraft, Teamchef oder Teammanager etc . Möglichkeiten bietet diese Firma auf jeden Fall.

Gehalt / Sozialleistungen

Mindestenslohn ist in Ordnung wenn es mehr gäbe wäre natürlich auch toll.

Arbeitsbedingungen

Der Markt in dem wir verräumen ist sehr groß und geräumig. Das Lager bietet ausreichend Platz für Neuware als auch für Restbestände. Sanitäre Einrichtung , Umkleideräume und Aufenthaltsräume dürfen wir gleichermaßen nutzen wie das Rewe Personal. Die Arbeitsbedingungen sind sehr angenehm.

Work-Life-Balance

Familie , Freizeit und Arbeitsgestaltung läuft sehr gut. Wenn Feiertage innerhalb der Woche liegen wird natürlich auch mal am Wochenende verräumt aber das ist in sehr vielen Jobs so. Unsere Zeiteinteilung ist familienfreundlich. Da ich selbst Mutter bin leg ich darauf großen Wert das ich stressfrei meine Kids in Kita oder Schule bringen kann ohne abgehetzt auf Arbeit zu erscheinen. Terminplanung mit Behörden etc ist gut organisierbar bei uns, da unsere Kommunikation gut funktioniert was die Personaleinsatzplanung betrifft.

Image

Ich kann nur positiv Berichten und mag meinen Job in dieser Firma. Bei Problemen haben ich jederzeit einen Ansprechpartner sei es der Teammanager oder auch die Lobu bei Fragen zwecks Lohnabrechnung. Die Kommunikation läuft gut und per E-Mail oder Handy sind Probleme schnell gelöst.

Verbesserungsvorschläge

  • Eigentlich ist es gut das es Krankengeld gibt ABER das mit dem Krankengeld nutzen viele Mitarbeiter auch aus. Wer 2 Wochen arbeitet u 3 Woche Kasse schiebt obwohl er nicht krank ist und das in regelmäßigen Abständen , der sollte dafür nicht noch belohnt werden. Vielleicht als Anreiz für Mitarbeiter die 1 ganzes Jahr nicht krank waren eine Prämie oder Gutschein.

Pro

Wir können unsere Arbeitszeit gut einteilen, selbstständiges Arbeiten u Teamarbeit ist möglich. Lohn kommt immer pünktlich. Teammanager, Distrikmanager und die Geschäftsleitung sind freundlich. Ich bin sehr zufrieden in dieser Firma.

Contra

Die Arbeitskleidung ist das einzige was mich im Sommer stört. Die Westen sind eindeutig zu dick. Vielleicht könnten wir für den Sommer Polo Shirts bekommen das wäre ein großes Wunsch von unserem Team

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Teamwork Instore Services GmbH
  • Stadt
    Lohmar
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 117 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (56)
    47.863247863248%
    Gut (15)
    12.820512820513%
    Befriedigend (8)
    6.8376068376068%
    Genügend (38)
    32.478632478632%
    3,26
  • 3 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (3)
    100%
    1,20
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Teamwork Instore Services GmbH
3,20
119 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Sonstige Branchen)
3,35
200.229 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.487.000 Bewertungen