Navigation überspringen?
  

Müller Drogeriemarkt Österreichals Arbeitgeber

Österreich Branche Handel / Konsum
Subnavigation überspringen?
Müller Drogeriemarkt ÖsterreichMüller Drogeriemarkt ÖsterreichMüller Drogeriemarkt Österreich
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 4 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    25%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (3)
    75%
    2,25
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Müller Drogeriemarkt Österreich Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,25 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Lehrlinge
  • 11.Juni 2017 (Geändert am 12.Juni 2017)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Jede Arbeit ist falsch, heute mußt es so machen morgen wieder anders. Jede Arbeitsweise ist falsch man kann nichts recht machen.

Vorgesetztenverhalten

Schikane der Angestellten, nach den Motto ich bin Chefin und kann machen was ich will und das sind mehrere, wo die Meinungen nicht gleich sind Kaos pur.

Kollegenzusammenhalt

Jeder schaut nur auf sich und legt anderen fallen und keiner wars.

Interessante Aufgaben

Arbeiten nur auf Anweisung kein selbständiges denken erlaubt. Viele Punkte auf einen Tag zu erledigen, Kunde egal arbeitsauftrag wichtiger sonst Ermahnung. Was ist mit den Motto Kunde hat vorang basiert, wir verlieren Sie und unseren Arbeitsplatz.

Kommunikation

Es werden keine Informationen weitergegeben soll aber droztem alles wissen.

Gleichberechtigung

Nur junge Mitarbeiter ältere raus

Umgang mit älteren Kollegen

Werden nicht geschätzt keine Schanze auf mehr Stunden, Stunden reduziert werden richtig rausgeekelt, dems nicht paßt kann ja gehen. Nach dem Motto wir kündigen keinen aber sie sind zu teuer, wissen zählt nicht, raus damit. Älteres Personal ausmustern junges unerfahrenes rein.

Karriere / Weiterbildung

Keine Weiterbildung und Schulungen muß man selber sich schlau machen oder man weiß halt nichts so wie die meisten kein Interesse haben. Wissen wird von alt auf jung weitergegeben, jung interessiert sich nicht, alt wird immer mehr abgebaut, Firma verliert Kundenzufriedenheit.

Gehalt / Sozialleistungen

Niedrigster Kollektiv sehr pünktlich, falsche Einstufung, zum leistungsverhältnis zu wenig.
Ist für vieles verantwortlich ohne Anerkennung oder mehr Bezahlung.

Arbeitsbedingungen

Alles veraltet funktioniert nichts viele Sachen kaputt, staub wo man hinsiht heute geputzt morgen wieder da.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Verstaubte Klima, Bakterien in ganzen Geschäft. Sonst mülltrennung funktioniert.

Work-Life-Balance

Familienunfreundliches unternehmen, urlaubplanung im November und viele sperren bis zu 12 Wochen im Jahr Planung schwierig bekommt nie welche man gerne hätte.

Image

Wird immer schlechter

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Müller Drogeriemarkt Österreich
  • Stadt
    Seiersberg
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 09.Juni 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Täglich bekommt man Kommentare darüber was man falsch macht, selten etwas Positives! Oft werden einem Fehler der Vorgesetzten untergeschoben!

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten der Vorgesetzten ist weder loyal noch vorbildlich! Das Gespür für Menschen fehlt vollkommen! Man wird behandelt wie eine Nummer! Es liegen keinerlei Führungsqualitäten vor!

Kollegenzusammenhalt

Die sogannte Müller "Familie" gibt es nicht mehr! Es herrschen Machtkämpfe und Intrigen, wie es schlimmer in einer Soap nicht sein kann.

Interessante Aufgaben

Es gibt gute Abwechslung was Aufgabengebiete betrifft, jedoch sollten mehr Einschulungen neuer Mitarbeiter stattfinden, sodass JEDER alles machen bzw richtig machen kann.

Kommunikation

Hier liegt wohl einer der größten Schwachpunkte- es fehlt die Kommunikation! Informationen werden nicht allen gesagt, ein Teil weiß es der andere wieder nicht! Es gibt hier keine gerade Linie- zu viele Ausnahmen! Chaos!

Gleichberechtigung

Was Einkommen bzw. Positionen betrifft herrscht zwischen Mann und Frau Gleichberechtigung! Jedoch gibt es Lieblinge und von Führungskräften, die bevorzugt werden! Jene mit denen Führungskräfte nicht zurecht kommen, werden einfach in eine andere Filiale versetzt! Und das von einen Tag auf den anderen! Man weiß nie wen es als nächstes trifft! Hier wird zwar nicht gekündigt, aber man wird rausgeekelt!

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Mitarbeiter werden leider Gottes nicht geschätzt! Obwohl genau das eine gute Firma ausmacht! Das Wissen und Fundament von Älteren und der frische Wind von Jüngeren! Diese Balance wird hier nicht geschätzt! Deshalb herrscht auch großes Unwissen, da es an sehr vielen Einschulungen für neue Mitarbeiter fehlt!

Karriere / Weiterbildung

Keine Informationen über jegliche Aufstiegsmöglichkeiten!

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt wird nach Kollektivvertrag und auch pünktlich bezahlt!

Arbeitsbedingungen

Aufenthaltsräume und auch Sanitärräume sind durchaus in Ordnung! Leider ist die Klima mittlerweile seit fast 2 JAHREN defekt, sodass man im Sommer unter Schwindelgefühl etc leidet! Leider ist auch in dieser Situation das Trinken an Kassen verboten! Nicht mal im Lager ist es erlaubt eine Trinkflasche stehen zu haben! Jedes Mal muss den durchs ganze Geschäft latschen um einen Schluck Wasser im AUFENTHALTSRAUM trinken zu dürfen- das natürlich nicht all zu oft am Tag!

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es wird definitiv auf Umwelt geachtet !

Work-Life-Balance

Die Einteilung was Urlaub und Arbeitszeiten betrifft finde ich an sich gut! Man darf sich auch immer wieder freie Tage wünschen! Was jedoch ein großer Minuspunkt ist, ist das laufend die Pläne geändert werden! Man muss ständig seinen Dienstplan kontrollieren! Vertrauen ist gut Kontrolle ist besser- die Stunden selber mit zu kontrollieren ist von großem Vorteil!

Image

Das Image war eigentlich immer gut, hat sich jedoch in den zwei Jahren stark verändert! Arbeiten zu gehen wird bei vielen als ein Muss gesehen aber nicht mehr als Freude! Man ist antriebslos und es fehlt einfach ein positves Klima!

Verbesserungsvorschläge

  • An den Führungskräften arbeiten! Es fehlt an jeglichen Schulungen über Mitarbeiterführung!

Pro

dass man flexible Arbeitszeiten hat und das Gehalt immer pünktlich und genau überwiesen wird

Contra

dass der Mensch nichts mehr wert ist und man wie eine Nummer behandelt wird!

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Müller Drogeriemarkt Österreich
  • Stadt
    Seiersberg
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 06.Nov. 2015
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ausreichen Pausen und bei der Gestaltung des Dienstplans kann man auch wunschfreie Tage angeben

Vorgesetztenverhalten

Umsatzsteigerungen werden mit Lob und Prämien belohnt

Interessante Aufgaben

Wir führen echtes Teamwork und hab tolle Arbeitskollegen

Gleichberechtigung

Unterschiede von Jung, Alt, Nationalität werden nicht gemacht

Karriere / Weiterbildung

Wenn man bereit ist, Lust hat voran zu kommen funktioniert das auch.

Gehalt / Sozialleistungen

Bekommen generell alle mehr als der Kollektivvertrag vorsieht

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Wird von Jahr zu Jahr besser.

Work-Life-Balance

Handel hat natürlich auch Einschränkungen. Zu Weihnachten hat man nicht frei und unterm Jahr vereinzelt Einschränkungen.

Pro

Klare Strukturen, Prämien, Schulungen, Mitarbeiterrabatt, Sortiment

Contra

Jahresurlaubsplanung

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Müller Drogeriemarkt Österreich
  • Stadt
    Seiersberg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 4 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    25%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (3)
    75%
    2,25
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Müller Drogeriemarkt Österreich
2,25
4 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Handel / Konsum)
3,18
114.477 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.665.000 Bewertungen