Navigation überspringen?
  

Elektrizitätswerke des Kantons Zürich EKZ

Schweiz,  5 Standorte Branche Energiewirtschaft
Subnavigation überspringen?
Elektrizitätswerke des Kantons Zürich EKZElektrizitätswerke des Kantons Zürich EKZElektrizitätswerke des Kantons Zürich EKZVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte


Firmenübersicht

Die EKZ versorgen rund eine Million Menschen kostengünstig, sicher und umweltgerecht mit Strom. Sie setzen rund zehn Prozent des in der Schweiz benötigten Stroms ab und gehören damit zu den grössten Schweizer Energieversorgungsunternehmen. Das Verteilnetz der EKZ hat eine Gesamtlänge von über vierzehntausend Kilometern und zeichnet sich durch eine hohe Versorgungsqualität aus. Dadurch profitieren die Kunden von einer überdurchschnittlich sicheren Stromversorgung. Auch die Energieprodukte, die ergänzende Dienstleistungspalette und die Serviceprozesse des Unternehmens sind konsequent auf die Bedürfnisse der Kunden ausgerichtet.

Die EKZ setzen sich bewusst für die nachhaltige Gestaltung der Zukunft ein. Mit Investitionen in Produktionsanlagen im In- und Ausland, innovativen Projekten sowie ihrer Auswahl von Naturstromprodukten unterstützen sie den Ausbau der erneuerbaren Energien. Zudem tragen sie mit Beratungsleistungen und Förderbeiträgen für umweltfreundliche, energieeffiziente Technologien zu einem sparsamen Umgang mit Energie bei. Zum Angebot der EKZ gehören auch umfassende Dienstleistungen in den Bereichen Elektroinstallation, Telekommunikation, Informatik sowie Gebäudeautomation für Privat- und Geschäftskunden sowie die öffentliche Hand, die durch den Geschäftsbereich EKZ Eltop erbracht werden. Insgesamt beschäftigen die EKZ über 1400 Mitarbeitende, darunter rund 150 Lernende.

 

Weitere Infos

Erfahren Sie mehr über die vielen Facetten der EKZ unter www.ekz.ch.

Alle offenen Stellen finden Sie unter www.ekz.ch/jobs.

Kennzahlen

Mitarbeiter

ca. 1'400

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Perspektiven für die Zukunft

Die Energiebranche ist im Wandel, künftig können auch Privatkunden - wie Grosskunden bereits heute - ihren Energieverteiler frei wählen. Diese zweite Stufe der Marktöffnung stellt die EKZ und ihre Mitarbeitenden vor spannenden Aufgaben sowie interessante Möglichkeiten und kreiiert so neue Berufsfelder.

Im Hinblick auf die Marktöffnung kommen anspruchsvolle und spannende Aufgaben für die EKZ in ihrer Rolle als Energieverteiler und -dienstleister zu. Zukunftsorientierte Themen wie erneuerbare Energie, insbesondere Erdwärme und Sonnenkraft, rücken immer stärker ins Blickfeld. In ihrer Rolle als Netzbetreiber stehen nicht minder komplexe Herausforderungen an. Die Rückspeisung von erneuerbaren Energien sowie die dezentrale Energieproduktion erschweren die stabile Stromversorgung. Das Netz wird nervöser und wird in Zukunft mit intelligenter Technik – wie zum Beispiel einem Smart Grid – gesteuert werden müssen.

Spannendes Umfeld
Die Schweizer Energiebranche entwickelt sich schnell: Es gilt die Energiepolitik und damit die Energiewende umzusetzen. Dies fordert die EKZ und ihre Mitarbeitenden auf, flexibel zu sein und proaktiv vorzugehen, um die besten Lösungen für eine sichere und intelligente Stromversorgung zu finden. Dadurch entstehen für die Mitarbeitenden interessante Gestaltungsräume. Sowohl das Unternehmen als auch die Mitarbeitenden können so an der Entwicklung der Stromzukunft teilhaben.

Entwicklungspotential motiviert
Die beruflichen Perspektiven sind somit in allen Berufsfeldern der EKZ sehr interessant. Als zukunftsorientierter Arbeitgeber unterstützen die EKZ ihre Mitarbeitenden bei ihrer Aus- oder Weiterbildung. Insbesondere handwerklich-technische Praxistalente werden gezielt gefördert, um den Karriereweg vom Lernenden bis zum Fillialleiter zu meistern. Strom wird ein gefragtes Gut bleiben und für die Beschaffung, Verteilung und Weiterentwicklung der Technik braucht es Fachleute.

Benefits

Flexible Arbeitszeiten
Die EKZ richten sich nach der Jahresarbeitszeit. Dabei steht die eigenständige und selbstverantwortliche Erfüllung der Aufgaben und Ziele und nicht die Erbringung einer bestimmten Arbeitszeit im Vordergrund. Die Jahresarbeitszeit basiert auf einer 41-Stunden-Woche. Hinzu kommt pro Woche eine Stunde, die als Vorholzeit angerechnet wird. Der Freitag nach Auffahrt sowie die Werktage zwischen Weihnachten und Neujahr gelten als vorgeholte Freitage. Die individuelle Arbeitszeit wird mit dem Vorgesetzten im Rahmen des Zeitreglements festgelegt.

Ferienregelung
Bis 20. Altersjahr 30 Arbeitstage
Ab 21. – 39. Altersjahr 22 Arbeitstage
Ab 40. – 49. Altersjahr 25 Arbeitstage
Ab 50. – 56. Altersjahr 27 Arbeitstage
Ab 57. Altersjahr 30 Arbeitstage

Mitarbeiterrestaurant
An den Standorten Zürich und Dietikon verfügen wir über je ein Mitarbeiterrestaurant, welches täglich frische, abwechslungsreiche und günstige Menus sowie Snacks anbietet.

Gesundheitsmassnahmen
Die Sicherheit unserer Mitarbeitenden hat für uns höchste Priorität. Das Thema Arbeitssicherheit und das Durchsetzen von sicherheitsrelevanten Vorschriften ist von zentraler Bedeutung. Selbstverständlich ist auch die zur Verfügung gestellte Schutzausrüstung stets auf dem neusten Stand.

Mit dem Programm „EKZ vital“ engagieren sich die EKZ für die Gesundheit und das Wohlbefinden ihrer Mitarbeitenden. Mit gezielten Aktionen setzt sich EKZ vital ein für:

  • Sensibilisierung der Mitarbeitenden für die Unfallverhütung im Nichtberufsbereich
  • Sensibilisierung der Mitarbeitenden ihrer eigenen Gesundheit Sorge zu tragen
  • Gesundheitsförderung in Freizeit und Beruf 
  • Steigerung des Wohlbefindens der Mitarbeitenden

Weitere Lonhnnebenleistungen
 Alle unbefristet angestellten Mitarbeitenden mit einem Beschäftigungsgrad von mindestens 60% erhalten nach Erwerb den Kaufpreis des Halbtax-Abonnements zurückerstattet und sind berechtigt, einen BounsPass zu beziehen, sofern kein Geschäftsfahrzeug mit Privatgebrauch zur Verfügung gestellt wird.

Weiter können alle unbefristet angestellten Mitarbeitenden im Monatslohn Reka-Checks im Wert von CHF 1'000 für CHF 600 beziehen.

5 Standorte

Standorte Inland

ca. 40

Für Bewerber

Videos

EKZ Anstellungsbedingungen

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Die EKZ sind mehr als nur Stromlieferant. Wir bieten unzählige Möglichkeiten, sich im Beruf fachlich und persönlich weiterzuentwickeln: im technischen und gewerblichen Bereich, in Marketing und Verkauf, in der Beratung, im Support, in der Administration usw. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung: www.ekz.ch/jobs 

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Mit einer starken Unternehmenskultur, zeitgemässen Anstellungsbedingungen und einer marktgerechten Lohnpolitik bieten wir attraktive Arbeitsplätze mit Zukunft. Es ist uns wichtig, dass sich unsere Mitarbeitenden persönlich und fachlich weiterentwickeln und weiterbilden können. Wir bieten ihnen die Möglichkeiten dazu, denn zufriedene Mitarbeitende sind uns wichtig.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Reto Milanesi

Reto Milanesi, Leiter Personal

"Die EKZ sind ein zukunftsgerichteter Arbeitgeber, dem eine starke Unternehmenskultur mit gemeinsam erarbeiteten Werten wichtig ist. Eine Vielzahl abwechslungsreicher Jobs bei einem grossen Player im spannenden Strommarkt wartet auf Menschen, die mit Freude und Begeisterung an der Weiterentwicklung unseres Unternehmens mitarbeiten möchten."

 

Entlang der Aspekte "Vertrauen", "Kommunikation", "Leistung", "Veränderung", "Unternehmen" und "Zusammenarbeit" haben die Mitarbeitenden der EKZ sechs Kulturwerte entwickelt. Die Kulturwerte sind fest im Arbeitsalltag der EKZ Mitarbeitenden verankert und werden gepflegt. 2009 wurde das Projekt mit dem Swiss Leader Award ausgezeichnet. 

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Neben der Freude an der Branche und – in den meisten Berufen – einem technischen Verständnis ist es entscheidend, dass die Bewerber an vorderster Front dabei sein wollen. Dort, wo die Entwicklung passiert. Sei es in Form innovativer Produkte oder mit neuen internen oder externen Dienstleistungen. Bei den EKZ stellen wir uns heute schon die Frage, was in fünf oder zehn Jahren passiert.

Bevorzugte Bewerbungsform

Bitte bewerben Sie sich direkt auf die gewünschte Stelle online unter www.ekz.ch/jobs.

Elektrizitätswerke des Kantons Zürich EKZ Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,78 Mitarbeiter
4,22 Bewerber
4,28 Azubis
  • 14.Sep. 2016
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
0,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit Kollegen 45+
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00
  • 13.Juli 2016
  • Mitarbeiter

OK!

3,46

Vorgesetztenverhalten

Die direkten Vorgesetzten sind meistens gut und freundlich.
Einzig das Höhere- Kader ist etwas fehl am Platz. Sind nie da, berücksichtigen nicht die Meinung der Angestellten oder sind fachlich nicht auf dem Level.

Kollegenzusammenhalt

Stark abhängig von der Abteilung

Karriere / Weiterbildung

Der Prozess damit man finanzielle Unterstützung erhaltet ist lang und komplitziert. Es lohnt sich kaum sich zu fragen.

  • 09.Apr. 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Trotz gutem Klima herrscht teilweise ein abteilungsbezogenes Kästchendenken, welches abgebaut werden muss

Vorgesetztenverhalten

Umsichtige Führung

Kollegenzusammenhalt

Sachlicher guter Zusammenhalt mit grosser Hilsfbereitschaft

Kommunikation

Sehr umfassend von allen Stufen

Gehalt / Sozialleistungen

Die Gehälter sind nicht überrissen, hingegen die Sozialleistungen sehr gut

Arbeitsbedingungen

Guter Standard


Bewertungsdurchschnitte

kununu Scores im Vergleich

Elektrizitätswerke des Kantons Zürich EKZ
3,87
49 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Energiewirtschaft)
3,16
15.323 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,13
1.405.000 Bewertungen