Navigation überspringen?
  

Bayerische Milchindustrie eGals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
Bayerische Milchindustrie eGBayerische Milchindustrie eGBayerische Milchindustrie eG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 1 Mitarbeiter sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    100%
    Genügend (0)
    0%
    2,31
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    100%
    Genügend (0)
    0%
    2,10
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Bayerische Milchindustrie eG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,31 Mitarbeiter
2,10 Bewerber
0,00 Azubis
  • 20.Feb. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

In den Werken ist die Atmosphäre ok. Wenn man nicht die Befehlskette einhält wird man geühlsmäßig seitens diverser Abteilungen der Hauptverwaltung wie Menschen zweiter Klasse behandelt

Vorgesetztenverhalten

In den Werken versuchen die Vorgesetzten die Wünsche der Mitarbeiter zu berücksichtigen.

Kollegenzusammenhalt

In den Werken ist der Zuhammenhalt stark. Das "Wir"-Gefühl lässt über den Gesamtkonzern insbesondere HV Betriebe zu wünschen übrig.

Interessante Aufgaben

"Do your Job" trifft es ganz gut

Kommunikation

Dieser Punkt ist stark vom Vorgesetzten abhängig. Manche Abteilungen meinen Sie sind etwas besseres

Gleichberechtigung

Innerhalb der Werke in bestimmten Bereichen gegeben. Gegenüber der HV, ein klares nein!

Umgang mit älteren Kollegen

Es wird probiert ältere Kollegen zu entlasten, soweit es möglich ist. Fehlendes Personal spielt hier dagegen

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung und Aufstieg ist einer geringen Personenzahl vorbehalten.

Gehalt / Sozialleistungen

In Hinsicht auf die Tarifgruppenregelung innerhalb der Branche und innerhalb Bayern im unteren Drittel bei gleicher Aufgabenstellung.

Arbeitsbedingungen

Mit den Gegebenheiten ist zurecht zukommen, vorallem in den älteren Werken

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es wird seitens der Belegschaft (Stichwort KVP) unter Anreiz eines Bonusprogrammes probiert Einsparungen und Verbesserungen für das Unternehmen zu generieren.

Work-Life-Balance

Aufgrund zu knapp gehaltenem Personalbestand ist oftmals Aushelfen bzw Extra-Schichten notwendig. Den Kollegen zuliebe macht man das. Gegenüber der HV würden viele das nicht tun.

Image

Eine starke Regionalmarke und der Rest für den Handel, Großmarkt und Export

Verbesserungsvorschläge

  • Nutzen Sie das Potential das in Ihren Mitarbeitern steckt! Ein gewisser Anteil an Hochschulabsolventen bringt theoretisches Wissen in das Unternehmen, jedoch in klassischen Meister- bzw. Technikerpositionen nur studierte Kräfte einzusetzen, ist äußerst riskant. Das Knowhow und die Erfahrung von Personen die aus der Praxis kommen wandert ab, da seltenst Aufstiegschancen generiert werden. Denken Sie und Ihre Personalabteilung darüber nach.

Pro

Den Zusammenhalt der Belegschaft, speziell in den Produktionsbetrieben

Contra

Wurde meinerseits in den oberen Punkten ausreichend beschrieben

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten
  • Firma
    Bayerische Milchindustrie eG
  • Stadt
    Landshut
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 06.Dez. 2012
  • Bewerber

Kommentar

Das Unternehmen scheint kommunikationsresistent zu sein (Rückmeldung gab es keine)
Nach den Gesprächen wird man wie ein Kind behandelt und man kommt sich wie ein Bittsteller vor.
Manche Personen im Bewerbungsprozess sind meiner Meinung nach dafür überhaupt nicht geeignet.
Respekt dem Bewerber gegenüber scheint ein Fremdwort zu sein.

Zufriedenstellende Reaktion
3,00
Schnelle Antwort
3,00
Erwartbarkeit des Prozesses
3,00
Professionalität des Gesprächs
2,00
Vollständigkeit der Infos
2,00
Angenehme Atmosphäre
2,00
Wertschätzende Behandlung
2,00
Zufriedenstellende Antworten
2,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Bayerische Milchindustrie eG
  • Stadt
    Landshut
  • Ergebnis
    k.A.

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 1 Mitarbeiter sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    100%
    Genügend (0)
    0%
    2,31
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    100%
    Genügend (0)
    0%
    2,10
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Bayerische Milchindustrie eG
2,20
2 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Nahrungsmittel / Land / Forstwirtschaft)
3,07
36.696 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.670.000 Bewertungen