Navigation überspringen?
  

Buhrs 3.0 agenciesals Arbeitgeber

Deutschland Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?
Buhrs 3.0 agenciesBuhrs 3.0 agenciesBuhrs 3.0 agencies
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 2 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    100%
    1,16
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,67
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Buhrs 3.0 agencies Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

1,16 Mitarbeiter
4,67 Bewerber
0,00 Azubis
  • 26.Jan. 2018 (Geändert am 31.Jan. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sehr hoher Druck, ungeplante kurzfristige Überstunden, Diskriminierung am Arbeitsplatz,...

Vorgesetztenverhalten

Unterirdisch. Diskriminierung ist Tagesordnung. Persönliche Probleme der Familie und Streit werden am Arbeitsplatz ausgefochten, inkl. Beschimpfungen und körperliche Angriffe auf die Angestellten.

Kollegenzusammenhalt

Durch Leid und Not gebunden

Interessante Aufgaben

Mode, Trends, Messen bieten Abwechslung.

Kommunikation

Familie Buhrs nutzt die Arbeitnehmer aus. Wenn jemand sich wehrt, wird er fertig gemacht und die Kündigung in den Briefkasten geworfen, während man noch arbeitet.

Umgang mit älteren Kollegen

Niemand ist älter als 28

Work-Life-Balance

Buhrs fordert, dass du deine Freizeit opferst und 24 Stunden, 7 Tage die Woche bereit stehst und bis zum Umfalen arbeitest.

Verbesserungsvorschläge

  • mehr Gehalt (es liegt unter Mindeslohn)
  • privaze Probleme zuhause klären
  • keine Diskriminierung
  • mehr Urlaub statt gesetzliche Mindestanzahl

Pro

Nichts.

Contra

Diskriminierung, Körperlichkeiten, Gehalt weit unter der Erde, unbezahlte unausgegliche und sehr hohe Überstundenanzahl, Arbeitszeiten manchmal bis zu 14 Stunden am Tag

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    Buhrs 3.0 agencies
  • Stadt
    Offenbach am Main
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 10.Dez. 2017 (Geändert am 02.Feb. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Wenn die Vorgesetzten da sind, ist die Stimmung angespannt. Man hofft eigentlich nur, dass sie so schnell wie möglich wieder gehen und man wieder aufatmen kann. Sie machen nur Druck und sind selbst total verplant. Auch unter den Kollegen ist es oft stressig und unharmonisch

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten haben einfach null Ahnung wie man sich gegenüber Personal verhält. Sie sind oft aggressiv und vulgär. Man kann keine normale Unterhaltung führen, weil der Umgangston grob und beleidigend ist. Denen geht es nur um eins: UMS GELD. Hauptsache das Personal arbeitet viel und gibt keine Widerworte. Der Mensch hat hier keinen Wert.

Kollegenzusammenhalt

In einem Unternehmen in dem nur Frauen arbeiten, gibt es natürlich Grüppchenbildung und Geläster. Es wird ständig rumgezickt.

Interessante Aufgaben

In meinem Praktikum durfte ich tagtäglich Müll raustragen, Kartons auspacken, schwere Kisten schleppen, bügeln und ständig Zeug für andere hin und herschleppen. Das Praktikum erfordert null Kompetenzen und Wissen, weil man eh nur den Laufburschen für alle anderen spielt und mit Aufgaben auf die die anderen keine Lust haben überschüttet wird. Während ich sinnlose Aufgaben übernehmen durfte, haben Kolleginnen die schon länger dabei sind, gekocht und gemütlich Serien am PC geschaut.

Kommunikation

Die Vorgesetzten kommunizieren mit dem Personal so gut wie gar nichts und teilen dann ihre Entscheidungen sehr kurzfristig mit, sodass es mal vorkommen kann, dass man am selben Tag noch verreisen muss.

Gleichberechtigung

Als Praktikant/Schülerpraktikant bzw Neuling wird man nicht in das Unternehmen und die Abläufe integriert. Man spielt nur den Assistenten für alle anderen.

Umgang mit älteren Kollegen

Hier arbeiten nur junge Mädels von Anfang 20 bis Ende 20. Wahrscheinlich liegt es daran, dass es hier kaum jemand länger aushält als 1-2 Jahre und sich nach den ersten Jahren bereits von der Firma trennt. Denn hier wird man weder geschätzt noch gefördert, weshalb viele wie ich woanders auf fairen Umgang und Aufstiegschancen hoffen und der Firma den Rücken kehren. Die einzigen "älteren" Kollegen sind die Inhaber der Firma. Diese sind leider in alten Strukturen stecken geblieben und versuchen mit Angst und Terror Personal zu führen. Ich würde ihnen ganz dringend Kurse in Personalführung und Mitarbeitermotivation empfehlen!!! Jemand muss die Firma dringend modernisieren und auf den neuesten Stand des zeitgemäßen Arbeitslebens bringen.

Karriere / Weiterbildung

Man bleibt immer nur das Mädchen für alles bis man es satt hat und kündigt. Karriere und Weiterbildung sind nicht möglich.

Gehalt / Sozialleistungen

-

Arbeitsbedingungen

Die Räume sind relativ modern und gut ausgestattet. Die Computer sind veraltet und super langsam, weshalb man für eine simple Aufgabe auch mal länger braucht. Technisch ist die Firma nicht auf dem neuesten Stand. Die Firma befindet sich mit anderen Modeagenturen in der Heynefabrik. Es ist in einer ziemlichen ruhigen Gegend umgeben von vielen Büros. Der einzige Lärm den man hier ertragen muss ist das Gebrüll und die Schimpftiraden meiner cholerischen (zum Glück) Ex- Arbeitgeber. Des Weiteren sind zwar Heizungen vorhanden, aber wehe sie werden benutzt! Es kostet doch alles Geld! Hier ist das Geld wichtiger als die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter. Wir hatten Anfang Oktober die Heizungen im Büro aufgedreht. Als eine der Agenturinhaberinnen das mitbekommen hat, folgten diese Worte in einem unschönen und lauten Ton und das vielleicht 10mal: "Ist euch wirklich kalt? Sagt mir ist euch schon so kalt, dass ihr die Heizung aufdreht? Macht sofort die Heizung aus. Das kann doch nicht euer Ernst sein!!!" An sich sind die Arbeitsbedingungen nicht so schlecht, wenn die Inhaberin nicht alles so erschweren würde.

Work-Life-Balance

Absolut keine Rücksicht auf das Privatleben! Man muss jeder Zeit damit rechnen, dass man spontan verreisen oder auch übers Wochenende arbeiten muss.

Image

Die Vorgesetzten haben ein unprofessionelles Auftreten und behandeln auch vor Kunden ihre Angestellten schlecht.

Verbesserungsvorschläge

  • bessere Bezahlung, mehr Verständnis für die Mitarbeiter, rücksichtvoller Umgang, gleiche Behandlung allen Mitarbeitern gegenüber

Pro

Ich glaube, dass die Unternehmensnachfolgerin es besser machen wird, als die jetzigen Verantwortlichen. Man kann nur hoffen, dass die Führungsposition ganz bald neu belegt wird.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    Buhrs 3.0 agencies
  • Stadt
    Offenbach am Main
  • Jobstatus
    Praktikum in 2017
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 08.Juni 2015 (Geändert am 21.Sep. 2015)
  • Bewerber
Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
3,00
Vollständigkeit der Infos
4,00
Angenehme Atmosphäre
5,00
Wertschätzende Behandlung
5,00
Zufriedenstellende Antworten
5,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
  • Firma
    Buhrs 3.0 agencies
  • Stadt
    Offenbach am Main
  • Beworben für Position
    Vertriebsassistent
  • Jahr der Bewerbung
    2014
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden

Bewertungsdurchschnitte

  • 2 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    100%
    1,16
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,67
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Buhrs 3.0 agencies
2,33
3 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Sonstige Branchen)
3,26
148.582 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,29
2.614.000 Bewertungen