Navigation überspringen?
  

D.I.E. PROJEKT GmbH Ingenieurbüro für Datenverarbeitung, Informationstechnologie, Elektrotals Arbeitgeber

Deutschland Branche Maschinen / Anlagenbau
Subnavigation überspringen?
D.I.E. PROJEKT GmbH Ingenieurbüro für Datenverarbeitung, Informationstechnologie, ElektrotD.I.E. PROJEKT GmbH Ingenieurbüro für Datenverarbeitung, Informationstechnologie, ElektrotD.I.E. PROJEKT GmbH Ingenieurbüro für Datenverarbeitung, Informationstechnologie, Elektrot
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 7 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (3)
    42.857142857143%
    Gut (3)
    42.857142857143%
    Befriedigend (1)
    14.285714285714%
    Genügend (0)
    0%
    3,93
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,60
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

D.I.E. PROJEKT GmbH Ingenieurbüro für Datenverarbeitung, Informationstechnologie, Elektrot Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,93 Mitarbeiter
4,60 Bewerber
0,00 Azubis
  • 12.Okt. 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Kolleginnen und Kollegen sind sehr nett, Geschäftsführubg auch, aber es gibt keinerlei Feedback, es sei denn, man holt es sich selbst ein. Gelobt wird nicht, denn "nicht gemeckert ist genug gelobt". Leider ist die GF nicht sehr stresssresistent und gibt die schlechte Laune dann unqualifiziert an die MA weiter

Vorgesetztenverhalten

Keine professionellen Abläufe für MA-Bewertungen etc. Ungefilterte Weitergabe der Laune des Managements, also, wenn gut gelaunt, dann Lob (selten), wenn schlecht gelaunt, dann Meckern (öfter)

Interessante Aufgaben

Kein Einfluss Projekte auszuwählen und auch keine Möglichkeit, eigene Ideen zu bearbeiten.

Gleichberechtigung

Viele schlechte Witze zu Gender, Sexualität, Herkunft etc.

Umgang mit älteren Kollegen

Die machen oft die schlechten Witze s.o.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungswünsche werden ernst genommen und nach Möglichkeit umgesetzt

Gehalt / Sozialleistungen

Selbst für Ostdeutschland unterer Branchenschnitt

Verbesserungsvorschläge

  • Wünsche, Anregungen und Kritik der MA ernst nehmen. Nicht nur die alten MA 55+ respektieren, sondern auch die jungen ab 25 einbeziehen... Auch die Benefitz entsprechend verteilen...
  • Boni nicht an Projekterlöse koppeln, denn darauf haben MA null. Einfluss

Pro

Kollegiale Atmosphäre, die Türen der Geschäftsführung sind immer offen

Contra

Man kann zwar zur GF gehen, es ändert sich im Zweifel aber nix...
Rassistische, sexistische Aussagen (Witze?) werden nicht sanktioniert, stattdessen wird "Genderpolizei" kritisiert

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    D.I.E. PROJEKT GmbH Ingenieurbüro für Datenverarbeitung, Informationstechnologie, Elektrot
  • Stadt
    Dresden
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Wir leben in unserem Unternehmen eine sehr offene Kommunikation. Als Geschäftsführung sind wir für unsere Mitarbeiter da und haben jederzeit ein offenes Ohr. Dabei versuchen wir grundsätzlich auf die persönlichen Belange aller Mitarbeiter einzugehen, was bei der großen Anzahl unterschiedlicher Charaktere nicht einfach ist. Themen wie Sexismus und Rassismus sind jedoch in unseren Augen keine Kavaliersdelikte und haben keinen Platz in unseren Unternehmen! Wir sind aus diesem Grund verwundert, dass diese Probleme in persönlichen Gesprächen mit Mitarbeitern bisher nie an uns herangetragen wurden. Gleichzeitig haben wir als Geschäftsführung auch persönlich nie empfunden, dass Sexismus und Rassismus in unserem Unternehmen auftritt. Wir möchten an dieser Stelle ausdrücklich deutlich machen, dass wir dafür Sorge tragen werden, dass das auch in Zukunft so bleibt. Thomas Knappe & Henry Lakatos Geschäftsführung der D.I.E. PROJEKT GmbH

Henry Lakatos
Geschäftsführer

  • 02.Feb. 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

ein 2seitiges Schwert.... Führen und Geführtwerden, Eigenverantwortung, Delegation von Aufgaben, ein komplexes Gebiet. rein unter persönlichen Aspekten kann ich sagen, das ich mich wohlfühlte.

Vorgesetztenverhalten

sehr persönliche Atmosphäre, einerseits gut andererseits fehlen klare Grenzen und die Einhaltung selbiger in Bezug auf hierarchische Aspekte schafft nicht jeder. Ich kam sehr gut klar mit der Führungsebene und wünsche ab und an mehr Durchsetzungsvermögen.

Kollegenzusammenhalt

gemeinsames Essengehen und jährliche Events, wenn das darunter zu verstehen ist, läuft es.

Interessante Aufgaben

Aufgaben zum Teil sehr interessant und anspruchsvoll, leider fehlten manchmal die richtigen "Werkzeuge"....

Kommunikation

hier ist zwingend mehr reactio auf actio erforderlich. das controlling richtig angepackt führt es zum ziel.

Gleichberechtigung

konnte nicht geht Gegenteiliges feststellen

Umgang mit älteren Kollegen

tja.... "heute bin ich der Grossvater",.... so klang es mal in einer Werbung. nach 20 Jahren im Geschäft weis der alte Fuchs welche Arbeiten ohne Irrwege zu gehen sind. Die Jungen flitzen im Kreis und toben sich aus, kommen aber auch ams Ziel. Sehr viele "Neulinge" gab es zu meiner Zeit nicht. Daher grundsätzlich guter Umgang.

Karriere / Weiterbildung

auf Grund des fortgeschrittenen Alters und der kurzen Anstellung von nur 11 Monaten kann ich hier keine Einschätzung abgeben.

Gehalt / Sozialleistungen

nunja, ich kann die Argumentation "für den Osten ok" tatsächlich nicht mehr hören. Die HOAI trennt nicht in Ost und West. Gute Arbeit ist entsprechend zu honorieren, ich habe nur ein Leben und meine Fähigkeiten verkaufe ist so gut ich kann, immer unter dem Aspekt das Geld auch nicht alles ist.... Geiz mag heute geil sein, aber man bekommt was man verdient. (diesen Absatz mal sacken lassen)

Arbeitsbedingungen

kein grund zur klage, hatte das beste Büro meines bisherigen Schaffens. Arbeitsmittel auf Stand des Möglichen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Einerseits Mülltrennung, andererseits Essen vom Caterer in Kunststoffverpackung und Aluschalen.... finde den Fehler :)

leider keine Kantine für täglichen Besuch die auch die Brieftasche etwas schont.

Work-Life-Balance

das liegt selbstverständlich im Auge des Betrachters, Consulting ist eben kein Job in dem es nicht auch zu Mehrarbeit kommt.... das ist überall das Gleiche. es kommt auf den Ausgleich an und der ist gegeben. es kommt immer darauf an wie sich der Einzelne organisiert. Ich mag Freiheiten und Flexibilität. Dazu gehört gegenseitiges Vertrauen und auch etwas unternehmerisches Denken seitens der Angestellten allgemein.

Image

drei Sterne bedeuten fur mich absolute Neutralität. ich kannte die D.I.E.P. vor meiner Anstellung dort nicht. Ich halte es hier mit einem bekannten Modedesigner.... "es gibt keinen Kredit auf die Vergangenheit...."

Verbesserungsvorschläge

  • konsequentes Umsetzen von Fachwissen, Ausklopfen sozialer Hängematten.
  • WISSENS-AUSTAUSCH
  • Fachwissen des Marektings ausbauen

Pro

flache Hierarchien...

Contra

Umsetzung von Zielen und Terminen

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    D.I.E. PROJEKT GmbH Ingenieurbüro für Datenverarbeitung, Informationstechnologie, Elektrot
  • Stadt
    Dresden
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2014
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 13.Feb. 2014
  • Mitarbeiter

Pro

interessante Aufgabenbereiche/Tätigkeitsfelder,
flache Hierarchien,
kollegiale - nahezu familiäre - Atmosphäre,

Contra

teilweise wirken einige interne Abläufe etwas chaotisch, was der Firma wiederum einen gewissen Charme verleiht

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    D.I.E. PROJEKT GmbH Ingenieurbüro für Datenverarbeitung, Informationstechnologie, Elektrot
  • Stadt
    Dresden
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 7 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (3)
    42.857142857143%
    Gut (3)
    42.857142857143%
    Befriedigend (1)
    14.285714285714%
    Genügend (0)
    0%
    3,93
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,60
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

D.I.E. PROJEKT GmbH Ingenieurbüro für Datenverarbeitung, Informationstechnologie, Elektrot
4,01
8 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Maschinen / Anlagenbau)
3,36
38.374 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,28
2.611.000 Bewertungen