Navigation überspringen?
  

Invocoals Arbeitgeber

Deutschland Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?
InvocoInvocoInvoco
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 134 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (16)
    11.940298507463%
    Gut (12)
    8.955223880597%
    Befriedigend (32)
    23.880597014925%
    Genügend (74)
    55.223880597015%
    2,20
  • 7 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    14.285714285714%
    Gut (2)
    28.571428571429%
    Befriedigend (2)
    28.571428571429%
    Genügend (2)
    28.571428571429%
    2,56
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Invoco Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,20 Mitarbeiter
2,56 Bewerber
0,00 Azubis
  • 10.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Anfangs beim Training ist alles Entspannt, es wird einem alles beigebracht rund um die Systembedienung und sonst alles, danach hat man ca 2 Wochen Einarbeitungszeit. Später widerum fängt der Stress an, man muss die Gespräche in einem möglichst kurzen Rahmen halten, um das nächste anzunehmen. Die Kunden sind größteils unfrendlich, was widerum daran liegt, dass Conduent ständig unsauber verkauft, und man als Kundenbetreuer die volle Breitseite abbekommt. Das alles setzt psych. zu, man wartet nur noch auf den Feierabend. Das am Wochenende (auch Sonntags) gearbeitet wird, setzt alles die Krone auf. Vodafone (Der Auftraggeber für Conduent) will um jeden Preis jeden letzten Cent rausquetschen...

Vorgesetztenverhalten

Einige der TLs sind kompetent und freundlich, andere widerum das gegenteil. Die Projektleiter widerum sind eine Klasse für sich... Wenn es mit dem Vetrieb nicht gut läuft, muss man sich auf "Feedbackgespräche" gefasst machen, welche eher Einschüchterungen sind. Entweder es wird verkauft, oder es werden Sanktionen angewandt; Kündigung oder, wenn man unbefristet ist, die Stunden gekürzt... Man ist ja schließlich als Arbeitnehmer, der 5 mal die Woche dort ist ( auch am Wochenende) ein Belastung für die Firma. Im Grunde genommen sind die Projektleiter letztendlich inkompetente *****, die keine Ahnung von der Materie haben, aber gut Sprüche klopfen können.

Kollegenzusammenhalt

Es gibt zwar dort Teams, aber jeder ist sich selbst der nächste. Die meisten offenbar keine Erziehung genossen, und wenn man nicht gut verkauft, wird man rausgeekelt. Und die die gute Verkaufen, kriechen den TLs in den A....

Interessante Aufgaben

Keine. Dasselbe jeden Tag.

Kommunikation

An sich ok, wenn die Mails mal gelesen werden.

Karriere / Weiterbildung

Nichts, hier ist man in eine Karrieresackgasse.

Gehalt / Sozialleistungen

Mindestlohn, man kann davon nicht leben.

Arbeitsbedingungen

Die Computer sind veraltet und teil defekt , viel Headsets haben Wackelkontakt. Conduent ist zu dumm und unfähig, die Technik auf den neusten Stand zu bringen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Wie im Schweinestall, die Küche ist widerlich dreckig; viele Schw**** machen die Toilette nach dem Schei.... nicht sauber.

Work-Life-Balance

2 Schichtsystem, immer mit unterschiedlichen Arbeitszeiten. Wirkt sich auf Dauer negativ auf die Gesundheit aus.

Image

Das Stammpersonal ist verlogen, es wird alles schön geredet.

Verbesserungsvorschläge

  • Das Gehalt erhöhen, mehr auf den Arbeitnehmer rücksicht nehmen.

Pro

----

Contra

Zur Zeit allles

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Conduent Inc., Invoco group
  • Stadt
    Kiel
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 27.Feb. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Der Kollegenzusammenhalt ist gut. Ansonsten viel Druck von den sonst kaum ansprechbaren Teamleitern.

Vorgesetztenverhalten

Kaum ansprechbar. Können ohne Rücksprache mit ihren Vorgesetzten in 90% der Fälle keine Auskunft geben und machen eher Druck als das sie motivieren.

Kollegenzusammenhalt

Guter Zusammenhalt bei den normalen Angestellten. Mann greift sich gerne unter die Arme

Interessante Aufgaben

Zu Anfang ja, aber sobald Mann die Materie einmal kennt ist es ein und das selbe jeden Tag.

Kommunikation

Kaum vorhanden. Meinen Manager habe ich in einem halben Jahr Tätigkeit nie gesprochen und auch die direkten Ansprechpartner sind kaum zu fassen.

Karriere / Weiterbildung

Nicht vorhanden. Und wenn doch mal eine Stelle vakant ist wird nach Nase entschieden, nicht nach Eignung.

Gehalt / Sozialleistungen

Knapp über Mindestlohn mit kleinen Boni die allerdings selten gezahlt werden da immerwieder Punkte gesucht werden diese nicht zu zahlen.

Arbeitsbedingungen

Homeoffice ist natürlich angenehm, aber die Hilfestellungen bei Systemausfällen oder sonstigem gestaltete sich als sehr schwierig.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Durch HomeOffice geringer Klimafussabdruck der Mitarbeiter

Work-Life-Balance

Nahezu nonexistent. Schichtpläne werden kurz (2-3 Tage vor Monatsende) bekannt gegeben und auch dann können laufend Änderungen geschehen. Auf schochtwünsche wird keine Rücksicht genommen und auch das ich in 6 Monaten nur die Spätschicht zu sehen bekam, ist durchaus normal.

Image

Siehe Bewertungsspiegel...

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Kommunikation! Weniger Druck erzeugennmehr anleiten und motivieren.

Pro

Den kollegenzusammenhalt an dem der Arbeitgeber aber keinen Beitrag leistet, eher im Gegenteil da die Kommunikation untereinander nicht gefördert wird.

Contra

Siehe sonstige Bewertung... eine Menge also

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten
  • Firma
    Invoco Sales GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 27.Feb. 2019
  • Mitarbeiter

Naja...

2,08

Arbeitsatmosphäre

Unter den Mitarbeitern gut, Vorgesetzte kaum zu erreichen oder geben nur Spärliche informationen

Vorgesetztenverhalten

Nicht zu erreichen, keine Führungspersönlichkeiten. Bei Problemen wurde eher druck gemacht als mal nachzuhören woran es denn liegen könnte

Interessante Aufgaben

Anfangs sehr Interessantes Aufgabenfeld, schleicht sich aber schnell Monotnonie ein wenn mann mit der Materie erstmal vertraut ist.

Kommunikation

Veränderungen an Schichtplänen oder Einsatzbereichen werden nicht angekündigt oder gerade so vorher.
Bei Problemen ist es sehr schwer einen Vorgesetzten zu fassen zu bekommen

Karriere / Weiterbildung

Nahezu nichts sinnvolles vorhanden oder wird nur "nach der Nase" ausgewählt

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist okay für diesen Bereich

Arbeitsbedingungen

Homeoffice war sehr angenehm, alles weitere eher nicht so....

Work-Life-Balance

Nahezu nicht vorhanden. Schichten werden willkürlich gesetzt, auf Schichtwünsche wird nicht eingegangen. Ich habe in fast einem halben Jahr tätigkeit nicht einmal in der Frühschicht gearbeitet sondern durchweg Mittag oder Spätschicht

Image

Einfach mal einen blick auf die durschnittlichen bewertungen werfen

Verbesserungsvorschläge

  • -Bessere Flexibilität bei den Schichten -Auf Schichtwünsche eingehen -Besseres Coaching bei fehlferhalten anstatt direkt druck zu machen -Team/Abteilungsleiter auch als ansprechpartner präsentieren -

Pro

-Homeoffice
-Mehr oder minder angemessene Bezahlung
-Guter zusammenhalt unter Kollegen

Contra

-Kommunikation ist kein hoch bewerteter Punkt
-Willkürliche Schichtvergabe und sich dennoch "Gute Work-Life Balance" auf die Fahne schreiben
-Keine ansprechpartner bei Problemen
-Ständige Systemausfälle die einem als Mitarbeiter zum Nachteil ausgelegt werden

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Barrierefreiheit wird geboten
  • Firma
    Invoco Sales GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 134 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (16)
    11.940298507463%
    Gut (12)
    8.955223880597%
    Befriedigend (32)
    23.880597014925%
    Genügend (74)
    55.223880597015%
    2,20
  • 7 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    14.285714285714%
    Gut (2)
    28.571428571429%
    Befriedigend (2)
    28.571428571429%
    Genügend (2)
    28.571428571429%
    2,56
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Invoco
2,21
141 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Dienstleistung)
3,31
119.634 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.855.000 Bewertungen