Navigation überspringen?
  

Liobis GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?
Liobis GmbHLiobis GmbHLiobis GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 12 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (8)
    66.666666666667%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    8.3333333333333%
    Genügend (3)
    25%
    3,51
  • 5 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    40%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    20%
    Genügend (2)
    40%
    2,94
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Liobis GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,51 Mitarbeiter
2,94 Bewerber
0,00 Azubis
  • 01.Feb. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

ich hab bei liobis von mitte 2015 bis 2016 als freier mitarbeiter gearbeitet und empfand die arbeitsatmosphäre immer als freundlich und familiär.

Vorgesetztenverhalten

wie oben beschrieben ist das vorgesetztenverhalten etwas kompliziert. meine beiden direkten vorgesetzten waren im großen und ganzen fair. deren vorgesetzten habe ich nur 2-3 mal gesehen, diesen würde ich eher als zurückhaltender beschreiben. ich denke es wäre sinnvoller einen teamleiter und einen vorgesetzten zu benennen. möglicherweise hat sich die geschäftsleitung bei der damaligen organisation etwas gedacht.

Kollegenzusammenhalt

als ich dazu gestossen bin gab es wohl die firma schon einige jahre, ich hatte aber den eindruck der standort war neu. somit gab es, mit ausnahme der beiden projektleiter oben, niemanden der länger als ein paar monate an dem standort tätig war. das hatte den nachteil dass viele kommunikationswege wohl noch nicht einwandfrei funktionierten, den vorteil aber dass grüppchenbildung vermieden wurde.

Interessante Aufgaben

sehr schöne aufträge, wie bspw. logos für mittelbetriebe aber auch einiges an ci für den arbeitgeber. hier wurde zwar nicht alles schlussendlich verwendet, das meiste aber schon.

Kommunikation

die hierarchie war etwas gewöhnungsbedürftig. der eigentliche vorgesetzte war nicht immer vor ort, das tagesgeschäft und auch die aufträge kamen von zwei projektleitern die in personalunion auch im vertrieb tätig waren. das hat hin und wieder für etwas verwirrung gesorgt, da ich ausschließlich im design tätig war und ich mich bei kundenterminen eher unwohl gefühlt habe. das hat sich aber nach einer kurzen aussprache geändert.

Gleichberechtigung

zwar überwiegend männer, dafür aber zwei programmiererinnen, das ist (leider) noch sehr selten, hier geht aber der betrieb in die richtige richtung. was den background angeht scheint hier so ziemlich alles aus europa vertreten zu sein.

Umgang mit älteren Kollegen

ich habe im vertrieb einige ältere kollegen gesehen denen scheint die arbeit spaß gemacht zu haben.

Karriere / Weiterbildung

ich wäre hier gerne geblieben, musste aber aus familiären ins ausland umziehen. ich halte noch kontakt zu einigen meiner kollegen, die sich wohl beruflich sehr gut entwickeln konnten.

Gehalt / Sozialleistungen

beförderung kam recht schnell, gehaltserhöhungen sind eher selten, boni sind häufiger, werden aber auch eher vergeben.

Arbeitsbedingungen

moderne und einigermaßen stilvolle ausrichtung. der konferenztisch war toll. auf anfrage stellt die teamleitung relativ moderne macs zur verfügung, für mich ideal.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

ich hatte nicht den eindruck, dass die vorgesetzten hier völlig auf der höhe der zeit waren, im vergleich zu anderen betrieben in der branche wurde aber achtsam gewirtschaftet und gearbeitet.

Work-Life-Balance

ich würde mal sagen liobis liegt hier zwischen altherren-industrie-betrieb und berliner startup. es gibt harte fristen die anhand von projektdefinitionen festgelegt werden. diese fristen sind auch schaffbar, allerdings muss sich jeder seine zeit selbst so einteilen, damit die ziele erreicht werden. das führt bei der einen oder dem anderen zu prokrastrination. wer diese unschöne angewohnheit in den griff bekommt, kommt meist auch pünktlich aus dem betrieb und in den feierabend. als ausgleich zu stressigen sprints gibts auch mal kleinere belohnungen die bei anderen start ups so nicht an der tagesordnung sind.

Image

das gebäude in dem ich gearbeitet habe war nicht sonderlich schön. vorher war wohl eine anwaltskanzlei drin, so sieht es auch aus. denke hier kann man noch eine menge machen. drinnen ist es umso schöner.

Verbesserungsvorschläge

  • renovierung der gebäude
  • "entschlackung" der hierarchie
  • größerer frauenanteil - der anfang ist gemacht
  • mehr getränke und snacks ;)

Pro

- schöne atmosphäre
- einfache laufwege, unkomplizierte kommunikation untereinander
- schnelle und verlässliche bezahlung
- hohe boni

Contra

s. oben.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Liobis GmbH
  • Stadt
    Mörfelden-Walldorf
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Freelance/Freiberuflich
  • Unternehmensbereich
    Design / Gestaltung
  • 30.Jan. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ich habe vorher in einem relativ kleinem Start-Up gearbeitet. Bei LIOBIS war ein großer Teil der Flächen nicht belegt, dadurch habe ich vorübergehend mein eigenes Büro bekommen. Ob das so beabsichtigt war, weiß ich nicht, dadurch hat sich aber in jedem Fall mein Stress-Level verringert. Mit den Kollegen kann man trotzdem z.B. im Konferenzraum oder im Großraumbüro kommunizieren. Auflockernd ist auch dass jeder Raum einen speziellen, humoristischen Namen hat, dadurch wirkt das Unternehmen nicht ganz so steif.

Vorgesetztenverhalten

Wie oben beschrieben war mein erster Vorgesetzter eher mit wenig Lust bei der Sache. Das hat sich dann zum Glück deutlich gebessert als sich die Assistentin der Geschäftsleitung um die Aufgaben-Zuteilung gekümmert hat.

Kollegenzusammenhalt

Bei harten Fristen packen alle mit an, bei Problemen übernimmt der Team- bzw. Projektleiter die Verantwortung. Ab und zu werden Team-Building Seminare bzw. Maßnahmen angeboten, ich denke das hilft auch mittelfristig, weil man sich hier besser kennenlernt.

Interessante Aufgaben

Im Bereich Textredaktion musste ich zum Thema Online Werbung ein mehrseitiges PDF erstellen. Die Recherche hierzu war aufwändig, finde aber dass das Ergebnis sich sehen lassen kann. Als Praktikant war ich von den organisatorischen Aufgaben (Getränkekisten schleppen, Bürowaren bestellen, etc.) leider nicht ganz befreit, wurde hier aber von einem anderen Azubi sehr gut unterstützt.

Kommunikation

Anfangs war die Kommunikation etwas kompliziert, da ein Mitarbeiter der das Unternehmen in kürze verlassen sollte, mich eingearbeitet hatte. Natürlich kann man als Praktikant keine Voll-Zeit-Betreuung durch die Geschäftsleitung erwarten, ich hatte hier jedoch das Gefühl, dass sich mein Vorgesetzter keine Mühe gab. Verständlich dass dieser dann entlassen wurde. Anschließend hat mir die Assistentin der Geschäftsleitung die wichtigsten Aufgaben zugeteilt. Kommuniziert wird mit der Büro-Software Slack, teilweise auch auf eine unterhaltsame Art und Weise mit spezielle erstellten Emojis.

Gleichberechtigung

Motto der Geschäftsleitung ist Gleichberechtigung ohne Gleichmacherei. Denke die Devise ist gut umgesetzt, habe auch auf Nachfrage hin (ja, ich habe nachgefragt und eine Antwort bekommen) keine Unterschiede feststellen können.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Altersdurchschnitt in einer Agentur ist generell eher jung, daher kann ich hierzu wenig sagen. Die freien Handelsvertreter (Freelancer?) hatten aber unter den übrigen Mitarbeitern eher Respekt.

Karriere / Weiterbildung

Interessante Unternehmensstruktur. Die Geschäftsleitung hat einen wenig akademischen Ansatz, das bedeutet, auch Quereinsteiger werden wohl akzeptiert. Der Geschäftsführer hat betont dass Leistung wichtiger ist als Titel, wie das in der Praxis, gerade in den oberen Etagen umgesetzt wird, weiß ich nicht, hat sich aber für mich integer angehört.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Konditionen für mich waren von Anfang an klar. Was ich an Gehalt zu wenig bekommen habe, wurde durch andere Leistungen (z.B. Freizeit) wieder wett gemacht.

Arbeitsbedingungen

In einigen Rezensionen habe ich hier gelesen, dass der Arbeitsbereich auch anderweitig für das Aufstellen von Gegenständen genutzt wurde. Das ist insoweit richtig, als dass bei der An- und Abmeldung neuer Räumlichkeiten bestehende Möbel verschoben werden mussten. Ich hatte damals einen relativ guten Überblick, da ich zusammen mit dem Azubi und zwei Externen den Umzug selbst mitgemacht habe. Natürlich war das für einen Zeitraum von ca. 3-4 Wochen alles andere als optimal. Ich denke aber vom Störungsgrad in etwa vergleichbar mit Baulärm oder Renovierungsarbeiten.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Habe hier wenig drauf geachtet, denke aber dass das Thema Nachhaltigkeit und Achtsamkeit hier früh Einzug gehalten hat.

Work-Life-Balance

In Lehrjahren lebt niemand in Saus und Braus, das sollte einem Praktikanten klar sein. Sicherlich kamen hier 20-30 Minuten pro Woche zusätzlich dazu die nicht direkt vergütet wurden. Durch Boni z.B. am Ende des Jahres hat die Geschäftsleitung hier einiges ausgebügelt.

Image

Ich würde sagen außen naja, innen super. Das Gebäude sieht echt nicht nach Start-Up-Palast aus, Baustil eher 80er, 90er Jahre. Ich denke das Unternehmen verschafft sich das Image hauptsächlich durch Leistung und die Behandlung der Mitarbeiter (und kleinen Dingen wie kostenlose Getränke, Kaffee, ab und zu einen Snack), lustige Aktionen und relativ viel Freiraum bei der Arbeitszeit-Gestaltung. So würden das wohl auch die meisten meiner Kollegen bewerten.

Verbesserungsvorschläge

  • Evtl. ein äußerlich etwas repräsentativeres Büro, höhere Bezahlung für Praktikanten.

Pro

Flexibilität in den Arbeitszeiten, Humor am Arbeitsplatz, Vorgesetzte nehmen sich selbst nicht ganz so ernst.

Contra

Parksituation ungünstig, an der kompletten Straße ist Mittwochs Parkverbot wegen Reinigungsdienst, Garage unbenutzbar.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Liobis GmbH
  • Stadt
    Mörfelden-Walldorf
  • Jobstatus
    Praktikum in
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    PR / Kommunikation
  • 27.Sep. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Angenehm, bei harten Fristen natürlich nicht ganz so entspannt, aber alles im Rahmen.

Vorgesetztenverhalten

s. oben. Insgesamt gut, allerdings würde man sich wünschen bzgl. aktueller Entscheidungen immer auf dem laufenden zu sein.

Kollegenzusammenhalt

Nicht zu beanstanden.

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreich.

Kommunikation

Könnte von Vorgesetzten-Seite besser sein, habe aber schon viel schlimmeres erlebt.

Gleichberechtigung

In Ordnung.

Umgang mit älteren Kollegen

Für mich nichts zu beanstanden, kann allerdings auch nicht näheres dazu sagen.

Karriere / Weiterbildung

Mir wurden Aufstiegsmöglichkeiten zu Beginn zugesichert. Auf Grund privater Umstände musste ich allerdings wegziehen.

Gehalt / Sozialleistungen

Ab und zu wird man zum Essen eingeladen, es gibt meistens kostenlose Getränke.

Arbeitsbedingungen

PCs könnten etwas schneller sein. Die Kommentare bzgl. Lageratmosphäre sind schwer für mich nachzuvollziehen. Hierbei handelte es sich soweit ich weiß um mehrwöchige Umbaumaßnahmen, über die Mitarbeiter und Bewerber meines Wissens auch informiert wurden. Dass hier viele Gegenstände und Produkte von einem Raum in den anderen transportiert werden und die Bewegungsfreiheit etwas darunter leidet, halte ich angesichts der Situation für normal.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Für mich positiv.

Work-Life-Balance

Musste wenige Überstunden machen, dafür gabs Zuzahlungen oder Ausgleich durch freie Zeit.

Image

Für die Branche, die Umgebung und die Projekte positiv.

Verbesserungsvorschläge

  • Kommunikation von oben nach unten kann verbessert werden. Change Management in einfachen Dingen ist nicht 100% wie es sein sollte.

Pro

Lockere Arbeitsumgebung, Vorgesetzte sind auch für schwierigere Gespräche erreichbar. Es macht Spaß und man macht Dinge die man bei anderen Arbeitgebern nicht macht. Kostenlose Getränke.

Contra

Etwas sterile Umgebung, Möbel und Geräte nicht High End, deckt sich nicht zu 100% mit dem Eindruck den man von der Webseite bekommt.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Liobis GmbH
  • Stadt
    Mörfelden-Walldorf
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 12 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (8)
    66.666666666667%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    8.3333333333333%
    Genügend (3)
    25%
    3,51
  • 5 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    40%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    20%
    Genügend (2)
    40%
    2,94
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Liobis GmbH
3,34
17 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Sonstige Branchen)
3,33
181.119 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,36
3.177.000 Bewertungen