Navigation überspringen?
  
madvertise media GmbHmadvertise media GmbHmadvertise media GmbHmadvertise media GmbHmadvertise media GmbHmadvertise media GmbH
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

5,00

Starke Herausforderungen, tolles Team und...

Firma madvertise media GmbH
Stadt Berlin
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie keine Angabe

Pro

Starke Herausforderungen, tolles Team und genug Freiraum für die individuelle Entwicklung!

3,54
  • 30.04.2016

Offen, ehrlich und familiär

Firma madvertise media GmbH
Stadt Berlin
Jobstatus Praktikum in 2016
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Beschaffung / Einkauf

Image

Auch als Einsteiger wird man nich nur gefordert sondern gefördert.

Pro

Sehr offener und fairer Umgang innerhalb des Teams. Direkter Ansprechpartner im Rahmen des Onboarding Prozesses gab mir immer das Gefühl gut aufgehoben zu sein. Die inhaltlichen Anforderungen gerade zu Beginn sind sehr hoch, was das Arbeiten hier noch spannender macht.

Contra

Auch schwierige Themen werden sehr offen besprochen, was nicht jedem gefällt. Schlussendlich lernen aber alle Mitarbeiter aus Fehlern, die an einzelnen Stellen passieren.

4,38
  • 09.02.2016

Innovativ, flexibel & ein tolles Team

Firma madvertise media GmbH
Stadt Berlin
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Management/Führungskraft
Unternehmensbereich Design / Gestaltung

Pro

Innovatives und fortschrittliches Produkt , viel Freiraum wie z. B. eine flexible Arbeitszeit und ein nettes Team, es wird sehr auf einen guten Teamfit geachtet, wer viel kann bekommt auch viel Verantwortung, unabhängig vom Alter, jeder bekommt ein Smartphone und einen Laptop.

Zwei Mal pro Woche gibt es ein ein Stand Up Meeting, das ca. 20 Minuten dauert, um Infos aus allen Teams zu bekommen, das schafft eine gute Transparenz zu allen Bereichen und man bekommt einen sehr umfassenden Einblick in das Thema Mobile. Die Kommunikation ist gut.

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr gut, ich habe Spaß bei meinen Aufgaben und in meinem Umfeld.

Contra

Es gab etwas Fluktuation, da es viele Mitarbeiter mit "Junior"-Status gab, die sich schnell was neues suchen. Das war für das Team natürlich immer traurig. Jetzt werden mehr Mitarbeiter mit mehr Erfahrung eingestellt, die langfristiger bleiben, es wäre schön wenn das klappt.

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.322.000 Bewertungen

madvertise media GmbH
3,14
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Marketing / Werbung / PR  auf Basis von 26.979 Bewertungen

madvertise media GmbH
3,14
Durchschnitt Marketing / Werbung / PR
3,56

Bewerbungsbewertungen

1,00
  • 03.03.2016

unprofessionell und richtig unangenehm

Firma madvertise media GmbH
Stadt Berlin
Beworben für Position Trainee
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis Absage

Kommentar

Das war die schlimmste Gespräch überhaupt. Ich wurde von der Firma selber angeschrieben und danach haben wir ein telefonisches Gespräch geführt. Ich hatte das Gefühl dass der Gesprächspartner meinen Lebenslauf nicht gelesen hat, weil er enttäuscht war dass ich in der Branche noch keine Erfahrung habe. Mir wurde nach 10 Minuten Gespräch gesagt dass sie eine Person mit Erfahrung, Wissen in dem Bereich und mit keinen ausländischen Akzent suchen und deswegen können sie mich nicht anstellen. Außerdem der Gesprächspartner hat mir gesagt dass ich nicht richtig auf deutsch verstehe...(das stimmt nicht). Ich war sehr schockiert weil in der Stellenausschreibung stand dass man für die Trainee Stelle kein Fachwissen braucht und "deutsch und englisch runden deinen Profil ab"... Sie hätten schreiben können dass sie nur nach deutschen Muttersprachlern mit Erfahrung suchen...Allgemein war das Gespräch sehr unangenehm und obwohl eine schriftliche Absage kommen sollte, kam nichts mehr.

1,90
  • 24.12.2015

Selbstverliebtes Start Up

Firma madvertise media GmbH
Stadt Berlin
Beworben für Position Trainee
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis Absage

Bewerbungsfragen

  • Homepage auswendig lernen

Kommentar

Eine Woche nachdem ich meine Bewerbung abgeschickt hatte, erhielt ich eine Einladung zu einem Telefoninterview am folgendem Tag. Mein Gesprächspartner schien nicht allzu viel Zeit für das Gespräch gehabt zu haben, weil er mich von unterwegs anrief. Das Gespräch dauerte nur 10 Minuten, auf dessen Ende eine Einladung zum Teamday in der folgenden Woche erfolgte.
Der Teamday war sehr unstrukturiert und unprofessionell. An dem Tag hatte ich mehrere Vorstellungsgespräche mit den einzelnen "Teams" der Firma, damit herausgefunden wird, in welches Team ich am Besten passe. Allerdings wurden mir von allen Teams die gleichen Fragen gestellt. Einige meiner Gesprächspartner vermittelten mir das Gefühl wenig Lust auf das Gespräch zu haben: Einer meiner Gesprächspartner drehte sich während des gesamten Gesprächs in seinem Drehstuhl hin und her und spielte mit der Wand, die sich hinter ihm befand. Auf meine Fragen zum Arbeitsalltag antwortete dieser mit einer gelangweilt-monotonen Stimme. Der Geschäftsführer war an diesem Tag nicht da, weshalb ich nur ein Skype Gespräch mit ihm führen konnte. Hier gab es Pluspunkte, wenn man den Inhalt der Homepage Wort-für-Wort wiedergeben konnte.
Nach den einzelnen Gesprächen stand ich mit der Personalerin in dem Großraumbüro, in dem sie mir mitteilte, wie locker die Firma sei. Wie auf Kommando warfen sich einige der Mitarbeiter einen Ball über die Bürotische hinweg zu.
Nach den Gesprächen bekam ich noch eine Probeaufgabe, die ich innerhalb eines gewissen Zeitraums bearbeiten sollte. Zu der Aufgabe gab es kein richtiges Feedback.
Das Gehalt wäre im unteren Bereich gewesen: Als Trainee würde man 21.000 € im Jahr verdienen (Kommentar der Geschäftsführung: Davon kannst Du ein WG Zimmer bezahlen und Wasser und Kaffee gibt es hier ja eh umsonst).
Innerhalb einer Woche sollte ich Feedback auf meine Bewerbung bekommen, weil es noch andere Bewerber geben sollte.
Nach zwei Tagen habe ich dann eine Standartabsage erhalten. Mir ist schon bewusst, dass es Unternehmen gibt, die aufgrund der Vielzahl an Bewerbern keine Zeit haben, jedem eine persönliche E-Mail zu schreiben. Jedoch denke ich, dass man wenn man über sechs Stunden in der Firma verbacht hat, eine etwas persönlichere E-Mail erwarten kann.

1,89
  • 21.12.2015

unprofessionell und enttäuschend

Firma madvertise media GmbH
Stadt Berlin
Beworben für Position Trainee
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis selbst anders entschieden

Bewerbungsfragen

  • Auswendiglernen der Homepage bringt Pluspunkte.

Kommentar

Obwohl in der Ausschreibung explizit auch Quereinsteiger angesprochen wurden, waren alle Fragen fachspezifisch.
Der Gesprächspartner schien sich mit meinem Lebenslauf und Qualifikationen nicht besonders eingehend beschäftigt zu haben.
Es gab nach dem Gespräch keine Rückmeldung in der genannten Frist, auch darüber hinaus keinerlei Reaktion. Eine Absage wäre das Mindeste gewesen.