Navigation überspringen?
  
MyParfuem GmbHMyParfuem GmbHMyParfuem GmbHMyParfuem GmbHMyParfuem GmbHMyParfuem GmbH
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

1,66
  • 17.03.2013

Kumpanei statt Kompetenz

Firma MyParfuem GmbH
Stadt Berlin
Jobstatus k.A.
Position/Hierarchie keine Angabe

Arbeitsatmosphäre

Zielvorgaben werden auf Basis von Wunschenken erarbeitet, anstatt anhand von Fakten. Wer den daraus resultierenden Druck nicht zu ernst nimmt, kann im Team viel Spaß haben.

Vorgesetztenverhalten

Führungspositionen werden i.d.R. nach Kumpanei vergeben anstatt nach Kompetenz. Höhere Bildungabschlüsse befindet man für "überbewertet". Klare, sachliche Analysen müssen bedenklich realitätsfernem Wunschdenken weichen. Kritisches Reflektionsvermögen gilt als Teufelsanbeterei. Die Beratungsresistenz gegenüber Kompetenzträgern ist beispiellos. Anstatt sich um Verantwortungsbewusstsein zu bemühen ergeht man sich in Selbstbeweihräucherung. Die wirklich guten Köpfe rollen.
Wenn das Unvermögen in der Realität schließlich seinen Tribut einfordert, wird die Schuld gerne auf Rangniedere oder "äußere Umstände" abgewälzt.
Falsche Versprechungen an die Mitarbeiter sind an der Tagesordnung.
Insgesamt fehlt es grundsätzlich an Demut, drastische Fehler einzugestehen um daraus für die Zukunft zu lernen.

Firma MyParfuem GmbH
Stadt Berlin
Jobstatus k.A.
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Schön ist, wenn die Kollegen die Arbeit würdigen. Noch besser wäre es, die Geschäftsleitung und Managerposten würden dies auch tun. So verliert man langsam das Vertrauen in sich und andere.
Das betriebsklime soll durch Firmenfeiern aufgelockert werden. Doch häufig sind diese so bemüht, dass bereits nach ein oder zwei Stunden die ersten "Schnapsleichen" herumtorkeln und man am nächsten Morgen nur den Kopf ob den Verwüstungen schütteln kann. Gewisse Räumlichkeiten kann man schon gar nicht mehr externen Besuchern zeigen...

Vorgesetztenverhalten

Unprofessionelles, unkollegiales Verhalten. Kompetenzen werden missachtet, Bedenken und handfeste Argumente ignoriert. Leere Versprechungen häufen sich, eine ehrliche Auseinandersetzung mit Fehlern findet nicht statt. Ein Dialog mit den Mitarbeitern über essentielle Dinge findet nicht statt. Auf Nachfragen, etwa bzgl. verspäteter Gehälter, wird nur unzureichend bis lächerlich studentisch reagiert. Vorbildfunktion? Nein!

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.343.000 Bewertungen

MyParfuem GmbH
1,93
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Internet / Multimedia  auf Basis von 32.542 Bewertungen

MyParfuem GmbH
1,93
Durchschnitt Internet / Multimedia
3,82

Bewerbungsbewertungen

2,30
  • 26.07.2012

unprofessioneller Ablauf

Firma MyParfuem GmbH
Stadt Berlin
Beworben für Position PR Manager
Jahr der Bewerbung 2012
Ergebnis k.A.

Kommentar

Die Einladung zum Gespräch fand telefonisch statt. Der Kontakt war freundlich. Vor Ort war alles eher verplant, keiner fand sich zuständig, man wusste nicht wohin mit mir. Ein Getränk wurde mir erst nach langer Wartezeit angeboten.
Das Gespräch selbst wirkte künstlich. Die Gesprächspartner stellten sich nur unzureichend vor. Niemand hatte einen Nachnamen. Gesprächspartner waren zum einen ein Gesellschafter, zum anderen ein Mitarbeiter, der sich als "verantwortlich für Grafik und HR" vorstellte (nunja).
Das Gespräch war wenig strukturiert. Ich hatte nicht den Eindruck, dass der Arbeitgeber selbst konkrete Erwartungen hatte, geschweige denn ein Idealprofil im Kopf. Fragen waren stark standardisiert (Stärken/Schwächen) und wenig auf die Stelle zugeschnitten.
Meine Nachfrage zum weiteren Verlauf des Bewerberprozesses wurde mit "mal sehen" beantwortet (ok, danke). Feedback zum Gespräch wurde mir auf Nachfrage zwar versprochen, allerdings warte ich darauf heute noch.
Räumlichkeiten viel zu klein für die Anzahl an Mitarbeitern und lieblos eingerichtet. Ich hatte nicht den Eindruck, dass hier Wert auf eine angenehme Arbeitsatmosphäre gelegt wird. Schade, aber wirklich nicht empfehlenswert.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen