Welches Unternehmen suchst du?

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten
Kein Logo hinterlegt

Nordsee-Zeitung 
GmbH
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

2,7
kununu Score18 Bewertungen
40%40
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,1Gehalt/Sozialleistungen
    • 2,6Image
    • 2,7Karriere/Weiterbildung
    • 2,9Arbeitsatmosphäre
    • 2,6Kommunikation
    • 3,4Kollegenzusammenhalt
    • 2,8Work-Life-Balance
    • 2,4Vorgesetztenverhalten
    • 3,8Interessante Aufgaben
    • 2,4Arbeitsbedingungen
    • 3,1Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 2,9Gleichberechtigung
    • 3,3Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

38%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 16 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Marketing Manager:in3 Gehaltsangaben
Ø42.800 €
Redakteur:in3 Gehaltsangaben
Ø50.000 €
Medienkaufmann Digital und Print2 Gehaltsangaben
Ø44.200 €
Gehälter für 3 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Nordsee-Zeitung
Branchendurchschnitt: Medien

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kooperieren und Einsatz wertschätzen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Nordsee-Zeitung
Branchendurchschnitt: Medien
Unternehmenskultur entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 16 Mitarbeitern bestätigt.

  • KantineKantine
    63%63
  • InternetnutzungInternetnutzung
    44%44
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    19%19
  • DiensthandyDiensthandy
    19%19
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    19%19
  • FirmenwagenFirmenwagen
    13%13
  • CoachingCoaching
    13%13
  • RabatteRabatte
    13%13
  • HomeofficeHomeoffice
    13%13
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    13%13
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    6%6
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    6%6
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    6%6
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    6%6
  • EssenszulageEssenszulage
    6%6

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Wasser und Kaffee (Vollautomat) zur freien Verfügung; vor Corona auch Äpfel; günstiges Kantinenangebot; nette Kollegen; jährliche Einstellung (meist auch Übernahme) von Azubis; Angebot von Workshops/Seminaren
Bewertung lesen
Es gibt guten Kaffee und Äpfel umsonst. Es ist möglich, Ideen einzubringen (ob diese gewertschätzt werden, steht auf einem anderen Blatt).
Der Betriebsrat ist sehr engagiert und versucht sein Bestes, um die Arbeitsbedingungen zu verbessern.
Bewertung lesen
Kostenlose Angebote wie Kaffee und Wasser.
Bewertung lesen
Kaffeevollautomat umsonst, Äpfel umsonst
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 7 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Fehlende Kritikfähigkeit, es wird zwar gesagt man darf Kritik üben – aber wehe man wagt es. Es gibt so gut wie keinerlei Kommunikation gegenüber den Mitarbeitern. Dies wird von einigen Führungskräften ausgenutzt, um eigene Interessen in den Vordergrund zu stellen und Fehler auf einzelne Mitarbeiter zu lenken. Da kann man sich dann schon mal anhören, dass man bei einem Projekt versagt hat, obwohl man gar nicht involviert war.
Bewertung lesen
Man hat das Gefühl, dass die Unternehmensleitung in einer eigenen Welt lebt. Probleme werden einfach ignoriert, Kritikfähigkeit ist kaum vorhanden. Es gibt kaum Kommunikation gegenüber den Mitarbeitern, was von einigen Führungskräften ausgenutzt wird, um eigene Interessen in den Vordergrund zu stellen.
Bewertung lesen
Die Arbeitsbedingungen (insbesondere das hohe Arbeitspensum und die zahlreichen Überstunden) und der Umgang mit den eigenen Mitarbeitern. Die Liste umfasst jedoch viele weitere Punkte....
zu hohe Erwartungen / zu viel Druck, der zu angespannter Atmosphäre und Aktionismus führt;
Bewertung lesen
Keine Wertschätzung für jahrelange gute Arbeit. Ständige Fluktuation
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 7 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Es wäre schön, wenn der Arbeitgeber auf die Work-Life-Balance seiner Mitarbeitenden achtet und auf Überlastungen reagiert. Zudem sollten die Vorgesetzten mit mehr Wertschätzung und mehr Respekt mit ihren Angestellten umgehen.
Auf die neuen Mitarbeiter hören und den jungen Wilden mal Gehör geben
Bewertung lesen
Kommunikation zwischen Mitarbeitern und Führungskräften auf Augenhöhe. Die Erwartungen und das geforderte Verhalten der Mitarbeiter selber einmal vorleben und nicht nur reden. Mehr Respekt und Wertschätzung könnte ganz sicher auch nicht schaden.
Bewertung lesen
Die Unternehmensführung schwebt auf einer Art Wolke. Es wäre ein erster, wichtiger Schritt, die Probleme der Mitarbeiter ernst zu nehmen. In Zeiten des Fachkräftemangels ist ein offener und fairer Umgang mit Mitarbeitern das A und O.
Bewertung lesen
Kommunikation zwischen Mitarbeitern und Führungskräften auf Augenhöhe; Erwartungen an Mitarbeiter auch vorleben; Fluktuation in den Griff bekommen
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 8 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Interessante Aufgaben

3,8

Der am besten bewertete Faktor von Nordsee-Zeitung ist Interessante Aufgaben mit 3,8 Punkten (basierend auf 5 Bewertungen).


Wenn man sich einbringt kann man viel bewegen und bekommt auch mehr und mehr herausfordernde Aufgaben.
4
Bewertung lesen
Die Aufgaben in der Redaktion sind vielfältig und man kann Ideen einbringen. Das hohe Arbeitspensum macht den Spaß an den Aufgaben jedoch zunichte.
3
Bewertung lesen
Die Aufgaben sind sehr spannend und vielfältig. Eigentlich eine sehr abwechslungsreiche Branche in spannenden Zeiten.
4
Bewertung lesen
Aufgaben sind definitiv interessant.
4
Bewertung lesen
Abrechnung super spannend, da viele Mini Jobber aus allen Bereichen. Anspruchsvolle Arbeit.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Interessante Aufgaben sagen? 5 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Vorgesetztenverhalten

2,4

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Nordsee-Zeitung ist Vorgesetztenverhalten mit 2,4 Punkten (basierend auf 8 Bewertungen).


Es herrscht sehr starkes Konkurrenzdenken, das auf dem Rücken der Mitarbeiter ausgetragen wird. Es wird vorrangig nach der Schuldfrage und kaum nach Lösungen gesucht. Viele Entscheidungen sind nicht nachvollziehbar. Oft ist Druck des Betriebsrats notwendig.
1
Bewertung lesen
Die Entscheidungen der Vorgesetzten Grenzen oft an Willkür. Es wird keine professionelle Neutralität gewahrt und die Angestellten werden nach persönlichem Wohlwollen der Vorgesetzten behandelt.
2
Bewertung lesen
Sehr wenig gute Vorgesetzte. Es wird absolut grenzwertig über das "Fußvolk" hergezogen. Keinerlei Wertschätzung, teilweise "schmücken mit fremden Federn".
1
Bewertung lesen
Absolut unterirdisch. Meine Führungskraft hat gemobbed, Azubis zum Weinen gebracht und Intrigen gesponnen, die von der Geschäftsführung toleriert wurden.
1
Bewertung lesen
Grenzt manchmal an Bossing.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Vorgesetztenverhalten sagen? 8 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

2,7

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 2,7 Punkten bewertet (basierend auf 6 Bewertungen).


Es gibt Weiterbildungsangebote und Möglichkeiten durch Corona etwas unter die Räder gekommen.
4
Bewertung lesen
Es gibt kaum Karrierechancen, Potenziale von Mitarbeitern werden kaum erkannt oder gefördert.
2
Bewertung lesen
Weiterbildungen werden angeboten und finanziert
3
Bewertung lesen
Mir wurde nichts angeboten
2
Bewertung lesen
Ausbaufähig
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 6 Bewertungen lesen