Navigation überspringen?
  

Seniorenzentrum Gleiberger Land GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
Seniorenzentrum Gleiberger Land GmbHSeniorenzentrum Gleiberger Land GmbHSeniorenzentrum Gleiberger Land GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 19 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (11)
    57.894736842105%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    10.526315789474%
    Genügend (6)
    31.578947368421%
    3,45
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    100%
    1,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Seniorenzentrum Gleiberger Land GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,45 Mitarbeiter
1,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 26.Feb. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es gibt unter den Kollegen zwei Arten. Freunde der Führungsebene und normale Mitarbeiter. Erstere werden in unlauterer Weise bevorzugt.

Vorgesetztenverhalten

Naja. Die Vorgesetzten sind nicht als Führungskräfte geschult. Sie können mit Mitarbeitern nicht umgehen und handeln nicht der Sache sondern der Nase nach.

Kollegenzusammenhalt

Überhaupt nicht. Wie auch, bei unterschiedlicher Behandlung.

Interessante Aufgaben

Das liegt am Tätigkeitsfeld. Wir haben aber liebenswerte Bewohner.

Kommunikation

Es gibt hier eine Bewertung, die kritische Stimmen als dämlich bezeichnet. Mitarbeiter werden aufgefordert, hier mit 5 Sternen zu bewerten.

Gleichberechtigung

Wie gesagt, es gibt die Lieblinge der Obrigkeit, die alles dürfen. Der Rest ist mehr oder weniger nur dafür da, die ungeliebten Schichten und Dinge zu tun.

Umgang mit älteren Kollegen

Es wird keine Rücksicht genommen.

Karriere / Weiterbildung

Gar nicht. Es wird versprochen, aber nicht gehalten.

Gehalt / Sozialleistungen

Pausen können nicht ordentlich genommen und das Gehalt wird nie vollständig bezahlt.

Arbeitsbedingungen

Es ist der Führung egal. Wenn jemand krank wird, wird der offen als Simulant betitelt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Umwelt wenig. Sozial ist es hier nicht. Pausen können nicht ordentlich und teilweise gar nicht genommen werden und das Gehalt wird nicht ordnungsgemäß bezahlt.

Work-Life-Balance

Ich habe das Gefühl, es ist den Führungskräften egal, was mit den Mitarbeitern ist. Die Geschäftsführung meinte einst in einer Sitzung, wer gehen will "da hätte der Maurer das Loch gelassen."

Image

Bewerber werden in anderen Heimen in der Region abgelehnt, weil sie hier arbeiten. Die Heimaufsicht ist hier leider Dauergast. Das ist nicht schön.

Verbesserungsvorschläge

  • Heimleitung und Wohnbereichsleitung tauschen, Geschäftsleitung mehr prüfen, einheitliche Standards für alle. Ordentlich und vollständig zahlen.

Pro

Die zentrale Lage des Heimes.

Contra

Führungsqualität, Zahlungsmoral, Mitarbeiterführung, Kritikfähigkeit, Sozialbewusstsein

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Seniorenzentrum Gleiberger Land GmbH
  • Stadt
    Wettenberg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Arbeitsatmosphäre

Wenn du kein Privatleben brauchst bzw keine Anerkennung für Mehrarbeiten bist du hier genau richtig. Durch das niedrige Grundgehalt und der geringen Zuschläge bist du trotz Vollzeitbeschäftigung gezwungen einen niedrigen Lebensstandard zu führen. Dieser Arbeitgeber gibt dir volle Unterstützung darin KEINE FAMILIE zu gründen. Und keine Freizeit zu haben sofern Du nicht mit der WBL aus dem 2 OG und 1 OG befreundet bist.

Vorgesetztenverhalten

Wenn der Führungsebene was nicht passt, werden Mitarbeiter gekündigt. Egal ob es angebracht ist oder nicht. Vorgesetzte stehen nur hinter dem Personal die sie mögen. Es ist schwierig Gehör zu finden und gerecht behandelt zu werden.

Kollegenzusammenhalt

Unter ganz wenigen gibt es das noch nur leider sind viele Gute Mitarbeiter weg gegangen.
Einige gehen im neuem Jahr dies ist sicher unter anderem ich.

Interessante Aufgaben

Keine

Kommunikation

Eher der Verkehrsfunk unter den kollegen über Dich und hinter deinem Rücken

Gleichberechtigung

Nur unter Führungskräften wie, WBL, Teamleitung und das Befreundete personal.

Umgang mit älteren Kollegen

OK

Karriere / Weiterbildung

Zusagen werden nicht eingehalten (fehlende Verbindlichkeit)
fehlende Wertschätzung den Mitarbeitern gegenüber als fachkraft wird man nur gelockt aber weiterbildungen usw sind nur den WBL vorbehalten.

Gehalt / Sozialleistungen

Schlechte bezahlung / kein Weihnachtsgeld-Urlaubsgeld / Zuschläge sind begrenzt

Arbeitsbedingungen

Geht so

Work-Life-Balance

Urlaub ist max zwei Wochen am Stück genehmigt, für Mütter mit Schulkindern nicht gut. Freie Tage werden willkürlich gestrichen und die Dienstpläne sind oft nicht durchdacht eher zum Vorteil der WBL so im 1 OG wie im 2OG ( Aktuell) Kein Miteinander, Hauptsache die Arbeit wird gemacht - egal wie!

Image

Das Image nach außen ist ein anderes als das interne. Viele Mitarbeiter sind unzufrieden.

Verbesserungsvorschläge

  • Besserer Umgang Bessere Mitarbeiterschulungen allg. besserer Umgang mit Menschen vorallem mit den Mitarbeitern in der Pflege,sie tragen das Unternehmen
  • Defizite als solche auch akzeptieren und Maßnahmen dagegen einleiten klare Führungsstrukturen mit festen Ansprechpartnern Attraktivität steigern um Mitarbeiter zu halten und das Fluchtverhalten künftig zu vermeiden.

Pro

Aktuell nichts

Contra

Die Leitung sollte nicht alles blind glauben sondern selber überprüfen. Das Vertrauen den WBL und der Teamleitung sollte mal hinterfragt werden. Warum nur Kündigen und gehen so viele Gute Mitarbeiter.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Seniorenzentrum Gleiberger Land GmbH
  • Stadt
    Wettenberg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 30.Nov. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Führungskräfte spielen Mitarbeiter gegeneinander aus. Es herrscht eine kalte Atmosphäre, Misstrauen und Missgunst sind an der Tagesordnung.

Vorgesetztenverhalten

Kritik wird nicht angenommen. Vorgesetzte sind komplett kritikunfähig. Wehrt sich jemand so mobbt man ihn eben über den Dienstplan. Gewisse Mitarbeiter werden deutlich bevorzugt, diejenigen die nicht zum Freundeskreis gehören übernehmen unangenehme Dienste. Wunschpläne werden nicht berücksichtigt.

Kollegenzusammenhalt

Es gibt kein richtiges Team, da man von den Führungskräften gegeneinander ausgespielt wird. Die Stationen werden ständig durcheinander gebracht, Kollegen sind demotiviert und frustriert. Teamleiter verdienen diese Bezeichnung nicht.

Interessante Aufgaben

Als gewöhnliche Fachkraft wird man hier nicht ernstgenommen und gefördert. Übt man Kritik kann man Weiterbildungen vergessen.

Kommunikation

Infos werden nicht weitergegeben. Man redet übereinander, nicht miteinander. Es wird viel gelästert.

Gleichberechtigung

Diejenigen die mit der Leitung befreundet sind werden deutlich bevorzugt.

Karriere / Weiterbildung

Es wurde das blaue vom Himmel versprochen und nichts eingehalten.

Gehalt / Sozialleistungen

Absolut schlechtes Gehalt für Fachkräfte. Schlechte Zuschläge die auch noch falsch berechnet werden. Man muss immer genau die Abrechnung studieren da immer Fehler drin sind.

Arbeitsbedingungen

Kaum Hilfsmittel vorhanden, man kalkuliert von vornherein mit zu wenig Personal.

Work-Life-Balance

Ständiges einspringen im frei und im Urlaub. Bei einem "Nein" ist die Teamleitung beleidigt. Es springen immer die selben Leute ein. Täglich andere Schichten zu arbeiten ist hier normal.

Image

Schlechtes Image in der Branche, bei der Heimaufsicht und im Heim. Andere Häuser in der Gegend stellen ehemalige Mitarbeiter des Gleiberger Land nicht ein.

Verbesserungsvorschläge

  • Neue, kompetente Teamleiter einstellen. Eine Heimleitung einstellen die Erfahrung hat. Mitarbeiter Wertschätzung statt zu sagen, dass man als Geschäftsführung nicht auf die Mitarbeiter angewiesen ist

Pro

Nichts

Contra

Mobbing
Unfähigkeit der gesamten Führungsebene

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Seniorenzentrum Gleiberger Land GmbH
  • Stadt
    Wettenberg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 19 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (11)
    57.894736842105%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    10.526315789474%
    Genügend (6)
    31.578947368421%
    3,45
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    100%
    1,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Seniorenzentrum Gleiberger Land GmbH
3,32
20 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Gesundheitswesen / Soziales / Pflege)
3,40
148.687 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.574.000 Bewertungen