Navigation überspringen?
  

Caritas St. Pöltenals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
Caritas St. PöltenCaritas St. PöltenCaritas St. Pölten
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 15 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (9)
    60%
    Gut (3)
    20%
    Befriedigend (1)
    6.6666666666667%
    Genügend (2)
    13.333333333333%
    3,69
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    50%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    50%
    2,65
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Caritas St. Pölten Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,69 Mitarbeiter
2,65 Bewerber
0,00 Lehrlinge
  • 07.März 2019
  • Mitarbeiter

naja

3,31

Vorgesetztenverhalten

kein Entgegenkommen, kein Verständnis,
unprofessionelles Verhalten gegenüber Mitarbeitern,
teilweise auch noch Behinderung bei der aktuellen Tätigkeit (Lärm, Ablenkung, ...).

Kollegenzusammenhalt

Besonders in der IT-Abteilung sehr gut.

Interessante Aufgaben

sehr vielfältig, man kann sich ausleben, es gibt immer genug Arbeit in den verschiedensten Bereichen

Kommunikation

Kommunikation im eigenen Team sehr gut. Kommunikation nach außen schwierig.

Gleichberechtigung

die Einordnungen in die Gehaltsstufen sind sehr fragwürdig.... und immer zugunsten von Männern

Karriere / Weiterbildung

Karriere sehr begrenzt. Weiterbildungen, was gesetzlich sein muss.

Gehalt / Sozialleistungen

Sozialleistungen werden vom Betrieb sehr beworben, sind aber teilweise kompliziert zu beantragen bzw. werden auch nicht in jedem Bereich gleich abgewickelt.

Arbeitsbedingungen

Sehr altes Gebäude, im Winter eiskalt, im Sommer extrem heiß.
Kommt auf das Stockwerk drauf an, sauber gereinigt und geputzt oder auch eher weniger...

Umwelt- / Sozialbewusstsein

eigener Garten mit bienenfreundlichen Pflanzen

Work-Life-Balance

Gleitzeit wird zwar kommuniziert, im Endeffekt ist es aber den Vorgesetzten egal und Überstunden werden ohne Grenzen aufgebrummt.

Verbesserungsvorschläge

  • mehr Gerechtigkeit
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Caritas der Diözese St. Pölten
  • Stadt
    St. Pölten
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 05.Jan. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Leider traurig aber wahr...……..wir sollten, gerade weil wir mit psychisch kranken Menschen arbeiten, sehr sozial und vor allem empathisch sein....Fehlanzeige...…..gemobbt wird , was das Zeug hält

Vorgesetztenverhalten

Gespräch mit Vorgesetzten kann man versuchen, allerdings ändert sich rein gar nichts, eher noch im Gegenteil, man wird gemieden, und als Querulant hingestellt, aufzeigen von Verbesserungen sind absolut nicht erwünscht.
Vorschriften, die am Montag noch galten, sind am Dienstag vielleicht schon wieder Schnee von gestern. Es ist sehr schwierig für die Angestellten, zu wissen, was momentan korrekt ist. Teamsitzungen gibt es nicht (zu teuer) , somit herrscht eine große Unsicherheit im Team. Nur die "Liebkinder" der Chefitäten wissen, was aktuell zu tun ist. Unterbesetzung wird toleriert, gespart wird an allen Ecken und Kanten, für 30 Klienten gibt es einen Betreuer und eine Praktikantin, die alles arbeiten muss. Chefs wissen Bescheid, und sparen somit Mitarbeiter ein.

Kollegenzusammenhalt

Es reichen leider zwei KollegInnen in einem sehr großen Team aus, um die kollegiale Zusammenarbeit im gesamten Team zu Fall zu bringen.

Interessante Aufgaben

Wunderbare Klienten , die man begleiten kann und darf.

Gehalt / Sozialleistungen

Mies, so wie überall im Sozialbereich

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Mülltrennung funktioniert einigermaßen. Allerdings werden Berge von Lebensmittel tagtäglich in den Müll geschmissen.... schrecklich, wenn man bedenkt , wofür die Caritas eigentlich steht und auch Sammlungen durchführt.

Verbesserungsvorschläge

  • Wichtig wären Teamsitzungen und ein offener, wertschätzender Umgang mit allen MitarbeiterInnen. Zusammenhalt in einem Betrieb kann man wunderbar föfdern, und da sehe ich schon die Vorgesetzen in der Verantwortung, klar Stellung zu beziehen

Contra

Ein Vorgesetzter , der sich dreht wie ein Blatt im Wind, ist halt nicht unbedingt eine Stütze

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    caritas sankt pölten
  • Stadt
    Sankt Pölten
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 02.Sep. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sehr gutes Betriebsklima

Vorgesetztenverhalten

Sehr hilfsbereit. Weiss über die Tätigkeiten im Wohnhaus bescheid. Hat immer ein offenes Ohr für Klienten und Betreuer/innen

Kollegenzusammenhalt

Habe Super Kollegen/innen.

Interessante Aufgaben

Man kann selbst Entscheidungen treffen. Das macht die Arbeit einfacher und flexibler.

Kommunikation

Probleme werden offen diskutiert. Man darf seine Meinung sagen ohne befürchten zu müssen das man Angst um seinen Job hat.

Gleichberechtigung

Keine Diskriminierung. Jeder wird gleich behandelt

Karriere / Weiterbildung

Gibt genug Weiterbildungs Angebote.

Gehalt / Sozialleistungen

Meiner Meinung nach sollten alle Betreuer/innen in die selbe Gehaltsstufe sein. Machen die selbe Arbeit. (Voraussetzung Ausbildung). Gehalt könnte definitiv mehr sein.

Work-Life-Balance

Frei wünsche werden berücksichtigt so gut es geht. Fast immer möglich.

Image

In der Öffentlichkeit leider kein so gutes Image. Ich selbst kläre und Versuche das Image der Caritas zu verbessern.

Verbesserungsvorschläge

  • Gehälter gehören angehoben. Motiviert die Arbeitnehmer. Urlaubsaktionen gehört besser bezahlt. Sonst kommen die Klienten für die es nicht möglich ist mit Treffpunkt mitzufahren nicht mehr weg. Was ich sehr bedaueren würde. Bei einer Anderen Organisation bekommt man das mehr honoriert.
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00
  • Firma
    Caritas der Diözese St. Pölten
  • Stadt
    St. Pölten
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 15 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (9)
    60%
    Gut (3)
    20%
    Befriedigend (1)
    6.6666666666667%
    Genügend (2)
    13.333333333333%
    3,69
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    50%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    50%
    2,65
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Caritas St. Pölten
3,57
17 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Gesundheitswesen / Soziales / Pflege)
3,38
125.091 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.351.000 Bewertungen