Welches Unternehmen suchst du?
Kein Logo hinterlegt

Chemspeed Technologies 
AG
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,2
kununu Score14 Bewertungen
67%67
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,1Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,0Image
    • 2,5Karriere/Weiterbildung
    • 2,9Arbeitsatmosphäre
    • 2,5Kommunikation
    • 3,8Kollegenzusammenhalt
    • 2,8Work-Life-Balance
    • 2,8Vorgesetztenverhalten
    • 3,8Interessante Aufgaben
    • 2,8Arbeitsbedingungen
    • 2,8Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,5Gleichberechtigung
    • 3,5Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

31%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 13 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Mechatroniker:in2 Gehaltsangaben
Ø77.100 CHF
Gehälter entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Chemspeed Technologies
Branchendurchschnitt: Industrie

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Mitarbeitern nichts zutrauen und Sich verzetteln.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Chemspeed Technologies
Branchendurchschnitt: Industrie
Unternehmenskultur entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 13 Mitarbeitern bestätigt.

  • ParkplatzParkplatz
    69%69
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    62%62
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    23%23
  • InternetnutzungInternetnutzung
    23%23
  • KantineKantine
    15%15
  • HomeofficeHomeoffice
    15%15
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    15%15
  • FirmenwagenFirmenwagen
    8%8
  • EssenszulageEssenszulage
    8%8
  • DiensthandyDiensthandy
    8%8
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    8%8

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Die relativ flache Hierache / Events für Mitarbeiter / die regelmässigen Quartalsmeetings und die Selbstreflektion und dadurch eingeleiteten Verbesserungen.
Bewertung lesen
Das innovative Produkt, das Betriebsklima, das ständige Wachstum des Unternehmens.
Bewertung lesen
Das Chemspeed Team arbeitet hart an aktuellen Projekten und der Optimierung von Abläufen um das Wachstum des Unternehmens zu ermöglichen. Eine Vision für das Unternehmen ist vorhanden und wird realisiert. Eine offene und positive Kommunikation ist gerade in schwierigen Situationen erforderlich um Schwierigkeiten zu überwinden.
Bewertung lesen
Man möchte sich grundsätzlich weiterentwickeln und verbessern - wobei das wollen und das machen teilweise nicht in die gleiche Richtung zeigen.
So wurde direkt vor dem Corona-Lockdowns extrem schnell auf Homeoffice umgestellt - aber in Teilen des Managements war auch 2 Jahre später ein gewisses Misstrauen dazu vorhanden.
Bewertung lesen
Das Arbeitsklima, die spannenden Projekte, Chancen sich einzubringen und mitzuentwickeln, die neue Mensa usw.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 10 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Die «Unternehmenskultur», weil keine klare Unternehmenskultur mit gemeinsamen Werten und Ziele geschaffen bzw. auch nicht vorgelebt wird.
Bewertung lesen
Siehe Verbesserungsvorschläge.
Bewertung lesen
Sehr schlechte Kommunikation, dauernde Richtungs Änderungen .
Bewertung lesen
Habe mich nicht wohl gefühlt, häufiger Wechsel der Vertriebsleitung.
Bewertung lesen
Wertschätzung der Mitarbeiter
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 7 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Teilweise kommuniziert das Management von "Von-Oben-Herab" und gibt einem zu verstehen, dass das genannte Problem einfach "unwichtig" sei und daher ignoriert wird. Auch Anmerkungen zu Zeitplänen werden einfach "überhört". Ich finde hier könnte man sich massiv verbessern wenn das Feedback der Mitarbeiter ehrlich aufgenommen und auch für die Kommunikation mit dem Kunden verwendet wird. Der Kunde sollte einen Ansprechpartner haben, und dieser sollte sich dann intern mit den Fachbereichen abstimmen bevor mit dem Kunden gesprochen wird.
Bewertung lesen
Das verfügbare Knowhow im Unternehmen ist enorm. Der Aufgabenbereich ist gross. Durch die Unternehmensgrösse, hohe Anforderungen im Tätigkeitsbereich und dem Projektgeschäft sind Single Source Situationen in manchen Situationen fast nicht zu vermeiden. Arbeitsbelastung optimal zu verteilen und Engpässe vorfristig zu erkennen und zu vermeiden ist eine enorme Herausforderung, die Führungskräfte ständig fordert. Priorisierung und Ressourcenmanagement sind hier sehr wichtig.
Bewertung lesen
Durch den Umbau und das starke Wachstum sind die Strukturen aktuell nicht zu 100% klar, was aber auch Chancen mit sich bringt. Die interne Kommunikation muss besser werden, was aber aktuell auch angegangen wird.
Bewertung lesen
Eine langfristige Strategie festlegen und verfolgen, den spezifischen beruflichen Fähigkeiten der Mitarbeiter vertrauen und sie wertschätzen, ohne Micromanagement
Bewertung lesen
Mehr Disziplin in der Datenpflege!
> Artikelbezeichnungen / Stücklisten
> Zeichnungen aktuell halten, im MRP System hinterlegen und kommunizieren.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 7 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Interessante Aufgaben

3,8

Der am besten bewertete Faktor von Chemspeed Technologies ist Interessante Aufgaben mit 3,8 Punkten (basierend auf 5 Bewertungen).


Der Aufgabengebiet ist sehr abwechslungsreich. Man kann seine Fachkenntnisse Teamübergreifend erweitern. Es werden ständig neue Produkte auf den Markt gebracht. Sogar die Serienproduktion, durch das ständige Verbessern des Produkts nicht monoton.
4
Bewertung lesen
Man hat einen Aufgabenbereich, hilft sich jedoch auch gegenseitig aus.
Die Arbeit wird gerecht "verteilt". Es liegt auch an der eigenen Effizienz,
ob man viel oder wenig Arbeit hat (Relation).
4
Bewertung lesen
Sehr viele Möglichkeiten sich fachlich und auch persönlich weiterzuentwickeln
5
Bewertung lesen
Durch das breite Kundenspektrum sind auch die Aufgabenstellungen in den Projekten immer wieder anders, so dass einem nie langweilig wird.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Interessante Aufgaben sagen? 5 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Karriere/Weiterbildung

2,5

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Chemspeed Technologies ist Karriere/Weiterbildung mit 2,5 Punkten (basierend auf 6 Bewertungen).


Es gibt nicht wirklich einen "Ausbildungsplan" für die Mitarbeiter. Weiterbildungen passieren auf Nachfrage oder eben überhaupt nicht. Auch kann nicht explizit ein Teil der Arbeitszeit zum "Selbststudium" für neue Themen, die zukünftig eventuell relevant werden könnten, aufgewendet werden.
1
Bewertung lesen
Es besteht kein Interesse an einem Weiterbildungsangebot
1
Bewertung lesen
Man kann sich intern in der Firma entwickeln. Die Kosten für die Weiterbildung werden in dem meisten Fällen vom Arbeitgeber übernommen.
3
Bewertung lesen
Wird nicht unterstützt.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 6 Bewertungen lesen