Navigation überspringen?
  

Corris - die führende Fundraising-Agentur für Non-Profit-Organisationenals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
Corris - die führende Fundraising-Agentur für Non-Profit-OrganisationenCorris - die führende Fundraising-Agentur für Non-Profit-OrganisationenCorris - die führende Fundraising-Agentur für Non-Profit-Organisationen
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 31 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (9)
    29.032258064516%
    Gut (3)
    9.6774193548387%
    Befriedigend (8)
    25.806451612903%
    Genügend (11)
    35.483870967742%
    2,91
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    100%
    1,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Corris - die führende Fundraising-Agentur für Non-Profit-Organisationen Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,91 Mitarbeiter
1,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 12.Sep. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Gutes Arbeitsverhältnis mit den Teamkollegen, die meistens bekifft oder auf Aufputschmittel sind. Der Job ist sonst wirklich nicht zu überleben. Man hat einen ständigen Druck und es wird von einem extrem viel erwartet, auch wenn man die 5 Leute (die man mindestens haben muss, sonst wird man geschmissen) die aber dann wieder abrechen, wird die Schuld dir dafür gegeben und man wird gekündigt vor deinen Teamkollegen am Arbeitsort selber! Richtig demütigend...

Vorgesetztenverhalten

Ich verstehe das es um Leistung geht, aber es wird von jemanden der neu ist das Gleiche erwartet zu bringen wie die Teamleiter selber. Man wird ständig beobachtet und kontrolliert. Die sind aber immer da wenn du Probleme hast

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt ist richtig gut, da alle unter dem selben Druck stehen... Man wird aber immer beobachtet ob man wirklich JEDEN anspricht und fragt.

Interessante Aufgaben

Immer da selbe

Kommunikation

Man ist in einer WhatsApp Gruppe und fragen werden immer sofort beantwortet

Work-Life-Balance

Keine Chance für ein Privatleben. Man steht morgens 7 Uhr auf, muss nach Zürich Material holen (der Stand und Rucksack sind richtig schwer und habe ein paar blaue Flecken da diesen in den Zug reinzubekommen praktisch unmöglich ist) Nacher pünktlich an den Einsatzort kommen, der bis 2 Stunden entfernt sein kann und dann bis locker halb 9 arbeiten und noch nach Hause kommen. Null Privatleben. Am Sonntag um 10 Uhr kannst du noch dich über eine neue Organisation informieren weil die dich neu eingeteilt haben und wirst über jedes Detail abgefragt.

Pro

Gut für Jugendliche die sonst keine Perspektive haben

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Corris AG
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Zeitarbeit/Arbeitnehmerüberlassung
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Ihre Bewertung auf Kununu. Wir bedauern sehr, dass Sie keine guten Erfahrungen im sinnvollen und wichtigen Dialoger-Job gemacht haben. Corris ist eine 1995 gegründete Agentur für nachhaltiges Spendenmarketing und arbeitet ausschliesslich für Non-Profit-Organisationen. Die Zufriedenheit unserer (Ex-)Mitarbeitenden und Spendern liegt uns sehr am Herzen und wir sind an jeder konstruktiven Kritik sehr interessiert. Dazu machen wir regelmässig Umfragen und bei Austritten gibt es auch Austritts-Umfragen. Wir finden es schade, dass Sie Ihre Rückmeldung nicht im Rahmen der Austrittsbefragung gemacht haben. Wichtig zu wissen: Der Dialoger-Job ist ein fair bezahlter "Leistungsjob". Das wird auch bereits im Jobinfo-Erstgespräch allen BewerberInnen transparent und klar kommuniziert. Auch im Rahmen der Vorstellungsstage wird nochmals mehrmals darauf hingewiesen, dass der Job nicht für alle Personen geeignet ist und es ein sehr anspruchsvoller Job ist, der aber auch viel Freude macht. Wir hatten in der Vergangenheit tausende Personen, welche den Dialoger-Job während Jahren mit viel Freude und Erfolg ausgeübt haben. Zum Thema Überzeit: Allfällige Überzeit kann per iPad protokolliert werden und falls sie nicht kompensiert werden kann, zahlt die Corris AG Überzeit aus. Sie haben leider nicht erwähnt, dass der Arbeitsbeginn oft erst um 10.00 Uhr oder 11.00 Uhr ist. Es ist daher klar, dass gelegentlich am Abend länger gearbeitet wird. Reisen gehören zudem zum Job und lassen sich nicht vermeiden. Auch das wird bereits im Erstgespräch kommunziert. Reisen sind auch eine tolle Chance, die Schweiz noch besser kennen zu lernen. Fakt ist auch: Wer die Ziele trotz enger Betreuung (keine "Überwachung"!) und Schulungen nicht erreicht, wird nicht zufrieden sein in diesem Studenten-Job. "Drohungen" bei ausbleibendem Erfolg durch Vorgesetzte sind selbstverständlich nicht in unserem Sinne und inakzeptabel. Unsere Auftraggebenden - ausschliesslich Non-Profit-Organisationen, erwarten von der Corris AG und auch von unseren Dialogern eine zumindest durchschnittliche Leistung (im Vergleich zum Team) im Team. Drogenkonsum und Alkohol-Konsum während der Arbeitszeit sind zudem ein absolutes No-Go und werden von der Corris AG auf keinen Fall geduldet. Wir geben jedes Jahr hunderten Jugendlichen eine sinnvolle berufliche Perspektive und eine sinnvolle Beschäftigung. Unser CEO ist selber als Dialoger bei der Corris gestartet und hat gezeigt, dass man es mit viel Einsatz und Talent bis an die Spitze bringen kann. Gerne möchten wir herausfinden, was bei Ihnen im Detail falsch lief. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung per Mail (info@corris.com) oder Telefon (Tel. 044 563 88 88, bitte HR-Person Frau Ruoss verlangen). Besten Dank für Ihre Kenntnisnahme. Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag. Ihre Corris AG

Bernhard Bircher

  • 10.Juli 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Wenn du es nach einer langen Zugfahrt geschafft hast am Stand zu sein ist die Atmosphäre in der ersten Tageshälfte Recht gut, je später desto schlechter

Vorgesetztenverhalten

Waren sehr freundlich und eigentlich verständnisvoll, also ich kann nichts gegen ihre Person sagen

Jedoch üben sie (weil sie das von ihrem Chef müssen) sehr viel Druck aus -wenn auch freundlich verpackt-

Kollegenzusammenhalt

Das muss ich fairerweise wirklich sagen: Es waren alle im Team überaus nett zueinander . Wäre ja aber auch noch schöner bei einem 13-14 stunden Tag

Interessante Aufgaben

Sprich 100 Leute an bis jmd mehr als nein danke keine Zeit zu dir sagt

Dann leierst du deinen in und auswendig gelernten dialog runter und hörst in den meisten fällen: ich schaus mir doch lieber daheim nochmal an

Kommunikation

Du wirst immer informiert wieviel die anderen bereits geschafft haben -allerdings geht das mehr Überwachung als Kommunikation- du musst alle 2 Stunden melden wie viel du hast und wenn es zu wenig ist hast du ein persönliches Gespräch mit dem coach

Das ganze baut extrem viel Druck auf

Gleichberechtigung

Absolut kein Unterschied zwischen Frauen und Männern, einziger wirklich guter Punkt

Umgang mit älteren Kollegen

Die jüngeren müssen immer den Wagen ziehen aber gut das ist verständlich. Ansonsten ganz OK und respektvoll

Arbeitsbedingungen

Bei mir z.b. war es jetzt sehr kalt da ich von Januar bis Februar gearbeitet hab

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Corris selbst nicht wirklich, aber die Organisationen die man vertitt

Work-Life-Balance

Mieserabel! Ein absolut durchschnittlich und übliches Beispiel: (bei mir war es noch extremer)

Dein Tag: Du stehst um 6:45 auf, dein zug fährt um 7:30 nach Zürich HB
Dort angekommen triffst du dich um 08:30 im SBB Restaurant und besprichst die Einsätze. Danach erfährst du das du heute in Bern bist. Dann fährst du mit dem Zug um 09:30 nach Bern, du musst ja schließlich noch den Wagen holen davor.
11:15 kommst du dann am Standplatz an und baust auf und fängst an, von da an -versuchst- du Spenden zu sammeln und das bis 19;15
Dann bekommst du gerade noch so den Zug von Bern nach Zürich um 19:30 und bist 21:00 in Zürich
Cool, jetzt musst du ja nur noch den Wagen wegbringen und kannst dann schon um 21:30 den Zug nach Hause nehmen wo du dann mit Glück "schon" um 22:15 Zuhause an. Jetzt hast du noch bis 23 Uhr Zeit für essen und etwas was sich glaube ich "leben?!" Nennt.
Dann gehst du schnell schlafen weil du ja in 7 Stunden wieder aufstehen darfst. Und ja, du kannst wenn du daheim bist wirklich praktisch nichts außer schlafen und essen machen da du keine Zeit hast

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Corris - die führende Fundraising-Agentur für Non-Profit-Organisationen
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Hallo Vielen Dank für Ihre Bewertung auf Kununu. Wir bedauern sehr, dass Sie offensichtlich nicht nur gute Erfahrungen gemacht haben. Corris ist eine 1995 gegründete Agentur für nachhaltiges Spendenmarketing und arbeitet ausschliesslich für Non-Profit-Organisationen. Die Zufriedenheit unserer Mitarbeitenden und Spendern liegt uns sehr am Herzen und wir sind an jeder konstruktiven Kritik sehr interessiert. Dazu machen wir regelmässig Umfragen und bei Austritten gibt es Austritts-Umfragen. Gerne möchten wir herausfinden, was bei Ihnen im Detail falsch lief. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung per Mail (info@corris.com) oder Telefon (Tel. 044 563 88 88). Wichtig zu wissen: Der von Ihnen beschriebene Arbeitstag ist mit Sicherheit eine absolute Ausnahmesituation und nicht die Regel. Überstunden können bei der Corris AG entweder kompensiert werden und falls das nicht möglich ist, werden die Stunden ausbezahlt. Thema Leistungserwartung: Die hohen Anforderungen an unsere Mitarbeitenden im Aussendienst werden bereits beim ersten Telefongespräch offen und transparent kommuniziert. Unsere Coaches sollen die Mitarbeitenden bei ihrer Arbeit konstruktiv unterstützen und zu guten Leistungen motivieren. Wie in jedem Verkaufsjob ist für die Corris AG wie auch für die Auftragsgeber die Leistung wichtig. Es geht dabei aber um Coaching für bessere Resultate und nicht um "Überwachung". Einen gewissen Leistungsdruck sehen wir aber als normal an in diesem fair bezahlten Verkaufs- und Informations-Job. Besten Dank für Ihre Kenntnisnahme. Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag. Ihre Corris AG

Bernhard Bircher

  • 20.März 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Mein "coach" hat beim Zh Hb ältere Damen überrolt mit dem Stand, weil sie schneller zu Hause sein wollte. Sie hat nur geflucht und geschimpft. Alle sind sooo fake, einfach keine Persönlichkeiten Punkt

Vorgesetztenverhalten

Alle sind im Stress niemand will etwas erklären und wenn man Fragen hat sagt man einfach halt die Fresse

Kollegenzusammenhalt

Sie haben untereinander gelästert und ausgelacht.

Interessante Aufgaben

Es ist sowas von klar dass das Marketingmanagement keine Ahnung hat von Marketing jede Person die vorbei lauft hast hasst hasst diese corris Team Gruppen

Kommunikation

Niemand war erreichbar wenn nötig.

Work-Life-Balance

Du arbeitest viel mehr als es beschrieben werden das wird dir natürlich nicht als Arbeitszeit abgemessen.

Image

Jeder hasst corris und ich bin mir 100% sicher dass nicht alles legal ist was sie tun in Sachen Arbeitsverträgen

Verbesserungsvorschläge

  • Ich würde als allererstes die Philosophie ändern und ganz viele freche und hinterhältige Leute rausschmeißen . als Tipp wir sind im 2019 die diese Masche wird nicht mehr klappen.

Pro

Gut finde ich dass sie Leuten eine Chance geben die keine Ausbildung haben ..

Contra

... Aber wir wissen alle wieso.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Corris AG
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    PR / Kommunikation

Kommentar des Arbeitgebers

Hallo Vielen Dank für Ihre Bewertung auf Kununu. Wir bedauern sehr, dass Sie offensichtlich nicht nur gute Erfahrungen als DialogerIn gemacht haben. Corris ist eine 1995 gegründete Agentur für nachhaltiges Spendenmarketing und arbeitet ausschliesslich für Non-Profit-Organisationen. Die Zufriedenheit unserer Mitarbeitenden und Spendern liegt uns sehr am Herzen und wir sind an jeder konstruktiven Kritik sehr interessiert. Dazu machen wir regelmässig Umfragen und bei Austritten gibt es Austritts-Umfragen. Alle unsere Arbeitsverträge wurden von ausgewiesenen Arbeitsrechtlern geprüft und auch von den Auftraggebern, alles Hilfswerke. Die Corris AG hält sich jederzeit an gesetzliche Vorgaben und übertrifft sie in vielen Fällen. Gerne möchten wir herausfinden, was bei Ihnen im Detail falsch lief. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung per Mail (info@corris.com) oder Telefon (Tel. 044 563 88 88). Wichtig zu wissen: Ein professioneller und respektvoller Umgang mit Mitarbeitenden ist uns als Unternehmen extrem wichtig. Wir legen auch Wert auf eine gute MitarbeiterInnen-Kommunikation. Überstunden können jeweils kompensiert werden oder falls nicht möglich, zahlen wir die nachweisbar geleisteten Überstunden aus (Zeiterfassung per iPads). Diese Überstunden-Praxis ist absolut gesetzeskonform und hat sich seit Jahren bewährt. Überstunden werden vor allem dann angeordnet, wenn jemand die gewünschten Leistungen nicht erbringt. Besten Dank für Ihre Kenntnisnahme. Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag. Ihre Corris AG

Bernhard Bircher


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 31 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (9)
    29.032258064516%
    Gut (3)
    9.6774193548387%
    Befriedigend (8)
    25.806451612903%
    Genügend (11)
    35.483870967742%
    2,91
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    100%
    1,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Corris - die führende Fundraising-Agentur für Non-Profit-Organisationen
2,79
33 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Gesundheit/Soziales/Pflege)
3,43
193.391 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.935.000 Bewertungen