Navigation überspringen?
  

Hug Engineering AGals Arbeitgeber

Schweiz Branche Industrie
Subnavigation überspringen?
Hug Engineering AGHug Engineering AGHug Engineering AG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 9 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (5)
    55.555555555556%
    Befriedigend (1)
    11.111111111111%
    Genügend (3)
    33.333333333333%
    2,69
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Hug Engineering AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,69 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 29.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Effizienter werden

Pro

Interessantes Arbeitsumfeld

Contra

Gesunder Menschenverstand weicht Statistikfanatikern

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Hug Engineering AG
  • Stadt
    ELSAU
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 03.Apr. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Kein angenehmes Klima, die meisten Mitarbeiter sind verunsichert, da oft sehr schnell Kündigungen ausgesprochen werden.

Vorgesetztenverhalten

Es kommt oft zu Kündigungen durch die Unfähigkeit eines Vorgesetzes, Personen richtig einzusetzen. Einfacher ist es da die ungeliebte Person zu entlassen, um diese durch einen Bekannten auszutauschen. Die Betrachtungsweisen der Vorgesetzten sind meist sehr beschränkt, da hauptsächlich auf das aktuelle Leistungsniveau und die derzeitige Motivation geachtet wird.

Kollegenzusammenhalt

Jeder ist sich selbst am nächsten. Diese Philosophie hat ihren Ursprung in der Arbeitsatmosphäre.

Interessante Aufgaben

Das eigene Arbeitsumfeld kann nur im office Bereich eingeschränkt gestaltet werden.

Kommunikation

Es finden regelmäßige Betriebsversammlungen statt. Die wirtschaftlichen Kennzahlen sind realistisch und glaubwürdig.

Gleichberechtigung

Vetterliwirtschaft hat einen großen Einfluss auf personelle Entscheidungen. Es gab auch schon einen Fall, bei der eine Personen zu 50% gekündigt wurde. Der Verdienstausfall von 50% sollte dann von der RAV aufgefangen werden. Diese Vorgehensweise ist unglaublich und zeigt deutlich, dass der Mensch in diesem Unternehmen einen niedrigen Stellenwert hat.

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitskollegen, die kurz vor der Rente stehen werden oft aus persönlichen Gründen von Vorgesetzten gekündigt. Die Leistung spielt hierbei keine Rolle.

Karriere / Weiterbildung

Vetterliwirtschaft

Gehalt / Sozialleistungen

Gehaltsanpassung an reelle Inflation ist nicht gegeben

Arbeitsbedingungen

Arbeitsbedingungen sind zufriedenstellend, posetiv sei hier die Arbeitssicherheit erwähnt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Hier herrscht die Kultur, dass jeder Ersetzbar ist. Soziale Komponenten von Mitarbeitern werden nicht berücksichtigt. Eine Unternehmenskultur die für Arbeitnehmer mit Familie eine große Gefahr darstellt, da hier nicht von einem sicheren Arbeitsplatz gesprochen werden kann!
Für ein Umweltunternehmen, dass damit wirbt „Wir sorgen für saubere Luft“ ist das interne gelebte Umweltbewusstsein katastrophal.

Work-Life-Balance

Ist sehr abhängig vom Vorgesetzten. Generell wird auf Familie keine Rücksicht genommen. Besonders im Produktionsbereich hat der Mitarbeiter einen geringen Stellenwert.

Image

Personalabteilung ist unglaubwürdig.

Verbesserungsvorschläge

  • Personalpolitik überdenken

Pro

Arbeitssicherheit

Contra

Umgang mit langjährigen Mitarbeitern.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Hug Engineering AG
  • Stadt
    ELSAU
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 26.Nov. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist nur scheinbar gut. Von Vertrauen und Fairness kann nicht gesprochen werden. Hier herrscht die Kultur, dass jeder ersetzbar ist. Es kommt oft zu fragwürdigen Kündigungen.
Dies versinnbildlich, dass die Geschäftsleitung nicht in der Lage ist, langfristige personelle Ziele aufrecht zu erhalten. Es sind oft persönliche Gründe des neuen Vorgesetzten, einen Mitarbeiter zu entlassen, der dann selbst früher oder später auch ersetzt wird. Die Leistungen der betroffenen Person spielt meist nur nebensächlich eine Rolle.
Eine Unternehmenskultur die für Arbeitnehmer mit Familie eine große Gefahr darstellt, da hier nicht von einem sicheren langfristigen Arbeitsplatz gesprochen werden kann!
Vetterlegesellschaft hat ebenfalls einen großen Einfluss auf personelle Entscheidungen. Es gab auch schon einen Fall, bei der eine Personen zu 50% gekündigt wurde. Der Verdienstausfall von 50% wird dann teilweise von der RAV aufgefangen. Diese Vorgehensweise ist unglaublich und zeigt deutlich, dass der Mensch in diesem Unternehmen einen niedrigen Stellenwert hat.

Vorgesetztenverhalten

Es kommt oft zu Kündigungen durch die Unfähigkeit eines Vorgesetzes, Personen richtig einzusetzen. Einfacher ist es da die "ungeliebte" Person zu entlassen, um diese durch einen Bekannten auszutauschen. Die Betrachtungsweisen der Vorgesetzten sind meist sehr beschränkt, da hauptsächlich auf das aktuelle Leistungsniveau und die derzeitige Motivation und Identifikation geachtet wird, ohne Blickpunkt auf Vorgeschichte und Entwicklung. Mitarbeiter werden nur als Funktionsträger und als Arbeitskraft betrachtet. Es wurden auch Lohnkürzungen vorgenommen und man wunderte sich über demotivierte Mitarbeiter.

Kommunikation

Erfolge werden nicht immer anhand von Taten und Ergebnisse beurteilt, sondern oft durch Blenden und politisches Reden. So brüstet man sich mit Erfolgen wie z.B. einen stabilen Prozess entwickelt zu haben, wohlwissend, dass es nicht der eigene Verdienst ist. Fehlgeschlagene Projekte oder Fehlentscheidungen werden oft nach unten abgewälzt, um die eigene Unfähigkeit zu kaschieren.

Gleichberechtigung

Auch wenn das Unternehmen über ausländische Mitarbeiter verfügt und auch von nicht Schweizern geführt wird, spielen politische Sichtweisen in der ein oder anderen Abteilung ebenfalls eine Rolle. Es kam schon zu Entlassungen bei der ein Mitarbeiter durch einen Parteifreund ersetzt wurde.

Umgang mit älteren Kollegen

Es wird keine Rücksicht auf die sozialen Komponenten der Mitarbeiter genommen, so wurden Kollegen kurz vor der Rente gekündigt. Die Leistung dieser Kollegen spielte keine Rolle, es waren meist persönliche Gründe des jeweiligen ( neuen) Vorgesetzten, der die Kündigung veranlasste. Die Geschäftsleitung und Personalabteilung unterstützen sogar diese Vorgehensweise, auch wenn die Personen, die gekündigt werden sollen, viele Jahre dem Unternehmen treu gedient haben und eine gute Leistung erbrachten. Ob es dadurch im Team zu Unruhen kommen kann oder ob es für die Betroffenen auch persönliche tragische Auswirkungen haben kann wird nicht bedacht.

Gehalt / Sozialleistungen

Freiwillige Sozialleistungen wurden gekürzt und Gehälter gedrückt. Für Kadermitglieder werden jedoch zusätzliche Rentenleistungen bezahlt und zusätzlicher Urlaub gewährt. Eine klassische Zwei-Gesellschaften Kultur.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Für ein Umweltunternehmen, dass damit wirbt „Wir sorgen für saubere Luft“ ist das intern gelebte Umweltbewusstsein katastrophal.

Image

Führungsgrundsätze und Managerleitbild auch Umweltbewusstsein sind nur eine Phrase und entsprechen nicht dem gelebten. Die Unternehmensziele sind utopisch.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Hug Engineering AG
  • Stadt
    ELSAU
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 9 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (5)
    55.555555555556%
    Befriedigend (1)
    11.111111111111%
    Genügend (3)
    33.333333333333%
    2,69
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Hug Engineering AG
2,69
9 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Industrie)
3,03
100.816 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,31
2.902.000 Bewertungen