Navigation überspringen?
  

Akademie der Deutschen Medienals Arbeitgeber

Deutschland Branche Beratung / Consulting
Subnavigation überspringen?
Akademie der Deutschen MedienAkademie der Deutschen MedienAkademie der Deutschen Medien
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 6 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    16.666666666667%
    Befriedigend (4)
    66.666666666667%
    Genügend (1)
    16.666666666667%
    2,32
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Akademie der Deutschen Medien Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,32 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 03.Dez. 2015
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit Kollegen 45+
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00
  • 19.Nov. 2015
  • Mitarbeiter

Pro

- Kleines, nettes und sehr junges Team.
- Interessante Aufgaben und Themen, spannende Seminare mit kompetenten Referenten.
- Gute Vernetzung in der Branche.
- Gute Arbeitsatmosphäre, allerdings häufig getrübt und gereizt durch mangelnde Führung und Überlastung.
- Sehr schöne Lage im Literaturhaus.

Contra

- Vorgesetztenverhalten: Sehr misstrauisch und keinerlei Vertrauen zu den Mitarbeiter; irritierendes Nachfragen und unklares Vorgehen; kein wirkliches Interesse an der Arbeit der MA, daher auch kein Anzeichen von Wertschätzung oder Anerkennung. Teilweise überhebliche und unfaire Art gegenüber der MA, die nicht ernst genommen werden; sehr auf das eigene Vorteil bedacht, die MA werden nicht selten gegeneinander ausgespielt.
- Perspektiven sind recht schlecht, keine Aufstiegsmöglichkeiten. Die MA werden kaum gefördert, der Besuch von Fortbildungsseminaren wird nicht gern gesehen. Dahingegen wird die Arbeit gerne schlechtgeredet.
- Die Gehälter sind miserabel. Das Thema Altersarmut ist hier gar nicht so weit hergeholt. Es gibt in keiner Form Zusatzleistungen.
- keine klaren Strategie- und Führungsvorgaben
- hohe Mitarbeiterfluktuation
- schlechte Kommunikation zwischen den Abteilungen
- Ausnutzung der Volontäre (= billige Arbeitskraft): Lernen wird in den Hintergrund gestellt, keine eindeutigen Ausbildungsziele/kein Ausbildungsplan, ersetzen eine Festanstellung, daher auch Übernahme nach Ende der "Scheinausbildung" wahrscheinlich, unterdurchschnittlich bezahlt, geringe Weiterbildungsmöglichkeiten.
- bis auf die Geschäftsführung nur weibliche Mitarbeiter
- unflexibeles und altmodisches Unternehmen


Bewertungsdurchschnitte

  • 6 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    16.666666666667%
    Befriedigend (4)
    66.666666666667%
    Genügend (1)
    16.666666666667%
    2,32
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Akademie der Deutschen Medien
2,32
6 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Beratung / Consulting)
3,66
65.945 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,08
1.707.000 Bewertungen