Navigation überspringen?
  
ANTENNE 1 / Antenne Radio GmbH & Co. KGANTENNE 1 / Antenne Radio GmbH & Co. KGANTENNE 1 / Antenne Radio GmbH & Co. KGANTENNE 1 / Antenne Radio GmbH & Co. KGANTENNE 1 / Antenne Radio GmbH & Co. KGANTENNE 1 / Antenne Radio GmbH & Co. KG
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

3,15
  • 23.09.2014

Gutes Unternehmen aber schlechter Zusammenhalt

Firma ANTENNE 1 / Antenne Radio GmbH & Co. KG
Stadt Stuttgart
Jobstatus Ex-Job seit 2012
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in

Contra

Es ist kein guter Teamzusammenhalt vorhanden und es wird auch nichts dafür unternommen. In der Radiobranche ist es eigentlich üblich dass ein guter Zusammenhalt herrscht und man auch öfters mal privat mit den Kollegen was unternimmt. Das ist leider bei dem Arbeitgeber nicht der Fall.

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.324.000 Bewertungen

ANTENNE 1 / Antenne Radio GmbH & Co. KG
2,98
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche sonstige Branchen  auf Basis von 95.090 Bewertungen

ANTENNE 1 / Antenne Radio GmbH & Co. KG
2,98
Durchschnitt sonstige Branchen
2,69

Bewerbungsbewertungen

2,80
  • 26.01.2016

keine klaren An bzw Absagen, Bewerbungsprozess zog sich ewig.

Firma ANTENNE 1 / Antenne Radio GmbH & Co. KG
Stadt Stuttgart
Jahr der Bewerbung 2014
Ergebnis selbst anders entschieden

Bewerbungsfragen

  • Wo siehst du dich in 5 Jahren?
  • Erzähl mal über dich, was hast du bisher so gemacht? Wie bist du zum Radio gekommen?

Kommentar

Eigentlich ziemlich schade, dass ein Unternehmen dieser Größe es nicht fertig bringt einen klar strukturierten Bewerbungsprozess durchzuführen. Aussagen darüber, wie es weiter geht, sind hier nur leere Floskeln. Nach mehrmaligen nachfragen und vertröstet werden wird man in keiner Weise mehr informiert, sondern hingehalten. Und das obwohl man sowohl zum Bewerbungsgespräch als auch Probearbeiten eingeladen wurde. Ein klares Nein wäre da schon angebracht.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen