Navigation überspringen?
  

Blutsgeschwister GmbH

Deutschland Branche Textilbranche
Subnavigation überspringen?
Blutsgeschwister GmbHBlutsgeschwister GmbHBlutsgeschwister GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte


Arbeitgeber stellen sich vor

Blutsgeschwister GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,23 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 31.März 2016
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Struktur reinbringen in die Firma
  • Praktikanten / Trainees / Neueingestellte nicht mehr auf sich alleine lassen sondern Einarbeiten und in die Firma gut miteinbinden
  • unbedingt in ein moderneres Büro mit Tageslicht ziehen
  • Stimmung und Kommunikation verbessern
  • Telefonanlagen abschafen und auf moderne Kommunikation via Email/Skype/Ticketsysteme
  • IT Abteilung in Berlin anheuern die Vorort direkt eingreifen kann und nicht 550km entfernt ist
  • Serverprobleme in den Griffbekommen und auf moderne Cloudsysteme setzten

Pro

Man arbeitet täglich unter sehr chaotischen Verhältnissen, es gibt wenig bis garkeine Struktur in der Firma, die Kommunikation zwischen den Abteilungen ist sogut wie nicht vorhanden öters auf giftig. Kollegen rufen auch mal an um dich anzupissen und ihren Ärger bei dir auszulassen. Die Computer und der Server sind eine Katastrophe. Alles friert ein wenn viele Leute auf dem Server greifen. Jede Woche gibts Probleme mit der Internetleitung. Der IT Dienstleister der nichtmal in Berlin ansässig ist, setzt meistens die Krone im Chaos auf. An meinem ersten Tag saß ich 3 Stunden rum bis mein Rechner ins Büro gefahren wurde.
Wenn man neu in der Firma ist hat man keinen Ansprechpartner der einen einarbeitet. Man ist völlig auf sich gestellt und muß sich alleine durch den Chaos zurecht finden. Dabei kann es dazu kommen das Kollegen die länger dabei sind sich sofort angepisst fühlen weil sie keine Zeit haben oder mit ihren eigenen Dingen beschäftigt sind. Kaffe und die Telefonliste sind für den Anfang (ca. 1-2 Monate) euer bester Freund. Manche Abteilungen wissen nicht wohin mit der vielen Arbeit andere wiederum langweilen sich beim surfen im Internet. Die Leitung/G.F. ist nett jedoch scheut sich nicht auch mal um mehr Geld zu sparen Personal zu entsorgen oder Standorte zu zumachen wie es bereits mit Stuttgart passiert ist. Die Ansprüche die Sie stellt sind jedoch absolut unrealistisch. Man will mit den ganz großen mithalten aber das Budget in Marketing zb. ist kleiner als die Gehälter des Marketingabteil. Das ist absolut lächerlich und paradox zugleich. Wenn die Ideen ausgehen werden drastische Maßnahmen eingeleitet. Billig wie möglich einkaufen, teuer wie möglich verkaufen ist wohl das Motto in dieser Branche. Alles fokusiert sich auf die kommende Kollektion. Wenn eine Kollektion mal nicht so gut ankommt brennt die Hütte, weil man eben über die Jahre kein solides Fundament in der Firma gesetzt hat sondern immer auf wackeligem Boden alles aufgebaut hat und mehr in die Mode inverstiert hat als in der Unternehmensstruktur. Die Büros wenn man sie so nennen kann bestehen aus eine dunkle alten Industriehalle und eine Absteige Altbauwohnung was früher als Shop gedient hatte. Ein umzug ist jedoch demnächst geplant. Aber wer weiß ob sich das so verwirklicht. Abwarten wie die Kollektion läuft.

zum Positiven:
- Man bekommt neues Equipment wenn man nachfragt
- Obst un Wasser sind frei vorhanden
- großen Gutschein fürs gratis einkaufen
- Gehalt wenn man sich geschickt in den Verhandlungen beweist
- Spesen und Reisen werden bezahlt


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

kununu Scores im Vergleich

Blutsgeschwister GmbH
2,23
1 Bewertung

Branchen-Durchschnitt (Textilbranche)
2,83
8.683 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,14
1.416.000 Bewertungen