Navigation überspringen?
  

Bombardier Transportation GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Verkehr / Transport / Logistik
Subnavigation überspringen?
Bombardier Transportation GmbHBombardier Transportation GmbHBombardier Transportation GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 348 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (73)
    20.977011494253%
    Gut (99)
    28.448275862069%
    Befriedigend (114)
    32.758620689655%
    Genügend (62)
    17.816091954023%
    3,01
  • 25 Bewerber sagen

    Sehr gut (9)
    36%
    Gut (3)
    12%
    Befriedigend (2)
    8%
    Genügend (11)
    44%
    2,85
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Bombardier Transportation GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,01 Mitarbeiter
2,85 Bewerber
0,00 Azubis
  • 24.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Positive: Das Team ist sehr proaktiv die Kollegen sehr nett und Hilfsbereit, (ausnahmen gibt es immer, diese dominieren hier jedoch nicht).
Negativ, es regnet viel und Kollgenen die man nicht persönlich kennt, kennen das Wort Guten Morgen nicht!

Vorgesetztenverhalten

Kommt natürlich auf den Vorgesetzten an, meiner ist klasse. Mit Ihm kann man immer ein Straight Talk.

Kollegenzusammenhalt

Sehr gute Kollegen. So ein Teamzusammenhalt und Proaktive zusammenarbeit erlebt man selten.

Interessante Aufgaben

Aufgrund der Umstrukturierung ändern sich auch die Aufgaben, und diese sind nicht immer die für die man eingestellt wurde.

Kommunikation

Kommunikation ist sehr einfach wenn man was braucht muß mkan sich melden!

Umgang mit älteren Kollegen

Werden miestens in die Frührente geschickt. ( Da es aber ein Soz. Paket gibt, versucht das Unternehmen es damit abzudämpfen)

Karriere / Weiterbildung

Mit der Weiterbildung sowie produktbezogene Schullungen mangelt es dem Unternehmen sehr, was ich nicht so ganz nachvollziehen kann.

Gehalt / Sozialleistungen

Vergleichsweise zahlt das Unternehmen sehr gut!

Arbeitsbedingungen

Na ja, habe bessere gesehen!

Work-Life-Balance

Man viel zu tun, jedoch ist es einem Überlassen wann er kommt und wann er geht. Homeoffice gibt es auch. Soziale Angebote wie Kita zur Familienunterstützung gabs früher, leider jetzt nicht mehr.

Image

War früher viel besser!

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr in die Weiterbildung und produktbezognene Schullungen investieren. Mitarbeiter nach ihren Fähigkeiten und Interessen fördern. Strukturen sollen klar definiert werden.

Pro

Bezahlung, das man keine eigentliche Kernzeit hat.

Contra

Ist sehr mit sich selbst beschäftigt (Umstrukturierung... )und vernachlässigt die Lieferanten so wie den Markt und eigen Mitarbeiter.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Bombardier Transportation GmbH, Netphen
  • Stadt
    Netphen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 11.Apr. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Seltenes Lob, ständig neue Initiativen - Hauptsache Cash generieren, Mitarbeitermeinung und Mensch nicht wertgeschätzt, Vorgesetztenverhalten stark abteilungsabhängig

Vorgesetztenverhalten

Mitarbeiter entscheiden nicht, sie haben umzusetzen, stark abteilungsabhängig, vor allem das Mikromanagement erzeugt viel Arbeit für wenig Nutzen, teilweise nicht zumutbare Belastung, Vorgesetzter gibt mehr Arbeit aufgrund geringerer Mitarbeiterzahl und hat kein Verständnis für Appell bei Überlastung

Kollegenzusammenhalt

Wer gut vernetzt ist, kommt gut zurecht. Funktioniert vor allem auf Arbeitsebene und abteilungsübergreifend

Interessante Aufgaben

Es wird nie langweilig... Materialprobleme, neue Herausforderungen, neue Projekte, zu wenig Neuentwicklungen und Investitionen

Kommunikation

Top down Kommunikation, einfach machen ohne Betrachtung von Konsequenzen, Vielzahl an Besprechungen, die größtenteils nicht zielführend sind und Zeit rauben, die man sowieso nicht hat

Gleichberechtigung

Sehr gut, überdurchschnittlich viele Frauen in Führungspositionen

Umgang mit älteren Kollegen

Respektvolle Zusammenarbeit und Wertschätzung

Karriere / Weiterbildung

Karrieremöglichkeiten abteilungsabhängig, Beförderungen teilweise nicht nachvollziehbar

Gehalt / Sozialleistungen

Gute Leistungen, man muss aber auch was dafür tun

Arbeitsbedingungen

Teilweise veraltet, teilweise ganz neu. Sehr unterschiedlich, aber größtenteils verbesserungswürdig

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Ganz gut

Work-Life-Balance

Hoher Leistungsdruck, Mitarbeiter steht außen vor, Erreichbarkeit außerhalb der Arbeitszeit wird vorausgesetzt

Image

Hat in letzter Zeit gelitten - Cash, Cash, Cash...

Verbesserungsvorschläge

  • Weniger Besprechungen, mehr lösungsorientiertes Arbeiten / Entscheidungen treffen unter Berücksichtigung von Konsequenzen / Abschaffung des Mikromanagements / Mitarbeiter in den Vordergrund stellen und wertschätzen / organisiert arbeiten und nächsten Schritte in Ruhe planen, nicht über das Nie zerbrechen und anschließend mit Mehrarbeit revidieren...

Pro

Leistungen / Kollegenzusammenhalt / Produkte

Contra

Zielsetzungen ohne Mitspracherecht, teilweise chaotische Vorgehensweise in kritischen Situationen, kurzfristige Entscheidungen, die mehrmals revidiert werden

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten
  • Firma
    Bombardier Transportation GmbH
  • Stadt
    Netphen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • 26.Juli 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

War mal gut. Seit Bekanntwerden der Quasi-Auflösung des IT-Standortes Berlin hat keiner mehr richtig Lust. Demotivation überall.

Vorgesetztenverhalten

Direkter Vorgesetzter verständnisvoll, Senior Management unter aller Kanone. Lügen, betrügen, machen genau das Gegenteil von dem, was in offiziellen Town Hall Meetings und Memos verbreitet wird. Haben keinerlei Unrechtsbewusstsein. Probleme und Misserfolge werden konsequent nach unten durchgereicht, Erfolge für sich selbst verbucht. Permanentes Buzzword-Bingo (Industrie 4.0, AES, Kaizen), realisiert wird davon fast nichts oder es bleibt eine bloße bürokratische Hülle.

Kollegenzusammenhalt

Ist das einzige, was noch gut funktioniert. Wir gegen die da oben (Senior Management).

Interessante Aufgaben

Durch die Personalknappheit wird höchste Flexibilität gefordert und man muss über den Tellerrand schauen.

Kommunikation

Über Flurfunk und Google erfährt man mehr und schneller von neuesten Entwicklungen. Die offizielle interne Kommunikation ist oft geschönt und verharmlost Probleme.

Gleichberechtigung

Nichts negatives aufgefallen.

Umgang mit älteren Kollegen

Ohne die wäre das Unternehmen schon weg vom Fenster.

Karriere / Weiterbildung

War mal sehr gut, auf Grund Kostenerparnis mittlerweile reduziert aufs Nötigste und Eigeninitative. Der Gipfel: Im Rahmen von AES 2.0 wird Self-Training gefordert. Es ist dabei völlig egal, was man tut (Buch lesen, Webinar => kostenlos oder auf Kosten des Mitarbeiters, die Firma zahlt nichts dafür), man soll es doch bitte nicht während der Arbeitszeit machen. Die Folge ist: Da niemand kontrolliert, tragen die Kollegen einfach irgendwas in die Liste ein, Hauptsache die Bürokratie ist befriedigt.

Gehalt / Sozialleistungen

Es ist schwierig in Berlin eine ähnlich gut bezahlte Stelle zu finden. Jährliche Gehaltsanpassung ("Inflationsausgleich"). Ansonsten keinerlei Sonderzahlungen.

Arbeitsbedingungen

Früher am alten Standort super, jetzt grauenhaft. Unklimatisiertes Großraumbüro ohne Privatsphäre und kaum Meetingräume. Kantine auch nicht mehr vorhanden.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Man klebt sich die grüne Plakette gerne selbst an, tut jedoch nur etwas dafür, wenn es Prestige oder Kostenersparnis bringt (Drucker drucken z.B. nicht mehr automatisch, man muss den Job am Gerät manuell starten).

Work-Life-Balance

Home-Office geduldet, keine Regelarbeitszeit. Je nach Projekt kann die Freizeit auch mal knapper werden. Kann man sich selbst einteilen.

Image

Öffentlich wohl noch OK, aber bei Kunden und Lieferanten schon leicht bröckelnd.

Verbesserungsvorschläge

  • Die IT ist momentan eine Verhinderungsorganisation. Ihre Hauptaufgabe ist, zu verhindern, dass die produzierenden Bereiche Geld ausgeben. Das Image der IT innerhalb des Konzerns ist dermaßen schlecht, dass man versucht soviel wie möglich ohne die IT zu machen, anstatt sie frühzeitig zu involvieren. Stoppen des Ausblutens der IT am Standort Berlin, da existenzgefährdend für das Unternehmen. Noch sieht das von Senior Management niemand, aber alleine dieses Jahr mussten bereits etliche Projekte gestoppt, abgebrochen oder abgesagt werden. Dies führt zu einem Reformstau, der sich bald rächen wird.

Pro

Herausforderungen, Multikulti

Contra

Abgehobenes Senior Management ohne Gespür für die Probleme und ihre Ursachen. Die Senior Manager kreisen nur um sich selbst.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Bombardier Transportation (Germany) S.L. & Co. KG
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 348 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (73)
    20.977011494253%
    Gut (99)
    28.448275862069%
    Befriedigend (114)
    32.758620689655%
    Genügend (62)
    17.816091954023%
    3,01
  • 25 Bewerber sagen

    Sehr gut (9)
    36%
    Gut (3)
    12%
    Befriedigend (2)
    8%
    Genügend (11)
    44%
    2,85
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Bombardier Transportation GmbH
3,00
373 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Verkehr / Transport / Logistik)
3,14
81.362 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.438.000 Bewertungen