Workplace insights that matter.

Login
Braincourt Logo

Braincourt
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,6Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,8Image
    • 3,9Karriere/Weiterbildung
    • 4,1Arbeitsatmosphäre
    • 3,7Kommunikation
    • 4,4Kollegenzusammenhalt
    • 3,8Work-Life-Balance
    • 4,0Vorgesetztenverhalten
    • 3,9Interessante Aufgaben
    • 4,0Arbeitsbedingungen
    • 3,8Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,4Gleichberechtigung
    • 4,3Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2011 haben 79 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,0 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Beratung/Consulting (3,9 Punkte).

Alle 79 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Das Beratungsunternehmen Braincourt ist seit dem Jahr 2000 spezialisiert auf die Konzeption und Umsetzung von Controllingsystemen zur Unternehmenssteuerung sowie auf die Planung und Steuerung von Projekten im Bereich IT und Organisationsentwicklung. Mit mehr als 70 Mitarbeitern an den Standorten Stuttgart, Düsseldorf, München und Graz unterstützt Braincourt durch herstellerunabhängige Beratung und Umsetzung ihre Kunden bei der Steigerung der Unternehmensleistung durch:

  • Business Intelligence
  • Project Management
  • Business Process Management
  • Digitalisierung/ Industrie 4.0

Kundenorientierte Lösungen, individuelle Beratung und die erfolgreiche Umsetzung nachhaltiger Lösungen gehören zu den Grundsätzen von Braincourt. Durch unser fachliches und technisches Know-how sind wir sowohl für Fach- als auch für IT-Abteilungen ein gefragter Ansprechpartner.
Die Kunden von Braincourt kommen aus den verschiedensten Branchen, wie Automotive, Chemie, Dienstleistungen, Energie, Holzverarbeitung, Fertigungsindustrie, Getränke, Maschinenbau, Pharma, Telekommunikation oder Finanzen. Ein Auszug aus unserer Referenzliste: BMW, Daimler, Deutsche Telekom, EGGER-Gruppe, EnBW, Essanelle Hair Group, Evonik, FESTO, Fujifilm, GEMA, LBBW, MPC Real Estate, Nobiskrug, OXEA, Radeberger, Ratiopharm, Rolls-Royce Power Systems, Siteco Lightening, talanx, Tognum, TÜV Rheinland, Vodafone, Wirtgen, Zumtobel.

Produkte, Services, Leistungen

Mit seiner langjährigen Expertise im Corporate Performance Management konzipiert und realisiert Braincourt Business Intelligence-Lösungen auf Basis von Standardtechnologien. Wo sinnvoll, auf Basis einer Data Warehouse-Architektur. Dazu gehören

  • Controllinglösungen
  • Reportinglösungen
  • Planungslösungen

Braincourt unterhält langjährige Technologiepartnerschaften, u.a. mit arcplan, Evidanza, IBM, Microsoft, Oracle, SAP. Durch Herstellerunabhängigkeit und fachlich getriebene IT-Beratung entwickelt Braincourt die passende BI-Lösung für Kunden.
Im Geschäftsfeld Project Management unterstützt Braincourt große und mittelständische Unternehmen in allen Phasen von IT- und Organisationsentwicklungs-Projekten:

  • Anbieterauswahl und -steuerung
  • Projektsteuerung
  • Projektmethodik
  • Projekt Management Office (PMO)
  • Risikomanagement
  • Projektaudits
  • Programmmanagement
  • Portfoliomanagement
  • Coaching und Training

Im Business Process Management gestaltet und optimiert Braincourt die Geschäftsprozesse. Dazu gehören die

  • Prozessanalyse
  • Prozessdokumentation
  • Prozessgestaltung

Dabei sorgt Braincourt für eine transparente und realistische Abbildung von Prozessen. So wird die Komplexität reduziert, Abläufe verbessert und die Akzeptanz im Unternehmen gesteigert.

Im Leistungsbereich Digitalisierung/ Industrie 4.0 helfen wir unseren Kunden die digitale Transformation effizient, zielgerichtet und nachhaltig erfolgreich zu gestalten. Dabei unterstützen wir unsere Kunden bei den folgenden:

  • Entwicklung und Implementierung einer Digitalisierungs-/Industrie 4.0- Strategie
  • Erstellung Positionspapier & Roadmapping
  • Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle
  • Big Data und Analytics
  • Geschäftsprozessautomatisierung (Robot Process Automation)
  • Organisationsentwicklung & Change Management

Perspektiven für die Zukunft

Braincourt sieht sich als selbstbewussten Sparringspartner des Kunden und schafft Rahmenbedingungen, um gemeinsam in einem kreativen Prozess die beste Lösung für den Kunden zu finden. Die Qualität und der erfolgreiche Abschluss unserer Projekte ist der Grad an dem wir uns messen lassen. Dabei stellt Braincourt den Menschen bewusst in den Mittelpunkt. Die Zufriedenheit unserer Kunden und unserer Mitarbeiter bestimmt unser unternehmerisches Handeln. Das Resultat: Langjährige und vertrauensvolle Kundenbeziehungen, ein verantwortungsbewusstes Wachstum und ein respektvoller Umgang miteinander.
Unsere Kunden haben Ihren Sitz zumeist in Deutschland, Österreich und in der Schweiz. Aufgrund der internationalen Positionierung unserer Kunden haben die gemeinsamen Projekte häufig einen internationalen Charakter, so dass unsere Berater z. B. auch in Großbritannien, den USA oder in Asien anzutreffen sind.
Um unsere Stärken weiter auszubauen suchen wir Mitarbeiter die Selbstständigkeit, Kommunikationsstärke, Kreativität, Verantwortungsbewusstsein und Empathie mitbringen.

Suchen Sie außerdem nach einer interessanten Herausforderung in einem Team, in dem Sie Ihre eigenen Ideen und Stärken einbringen können? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Kennzahlen

Mitarbeiterüber 70

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 60 Mitarbeitern bestätigt.

  • HomeofficeHomeoffice
    82%82
  • DiensthandyDiensthandy
    82%82
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    75%75
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    73%73
  • InternetnutzungInternetnutzung
    68%68
  • ParkplatzParkplatz
    62%62
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    62%62
  • CoachingCoaching
    55%55
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    52%52
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    37%37
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    28%28
  • BarrierefreiBarrierefrei
    27%27
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    13%13
  • KantineKantine
    10%10
  • FirmenwagenFirmenwagen
    7%7
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    3%3
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    2%2
  • EssenszulageEssenszulage
    2%2

Was Braincourt über Benefits sagt

Flexible Arbeitszeiten
Wir bieten unseren Mitarbeitern flexible Arbeitszeitmodelle an, die sowohl Raum für Beruf als auch privates Interesse, wie Familie, ehrenamtliches Engagement oder akademische Weiterbildung ermöglichen.
Homeoffice
Ja, in Abhängigkeit der Tätigkeiten und in Abstimmung mit dem Vorgesetzten.
Kantine
Unsere Mitarbeiter können in Leinfelden-Echterdingen die Firmenkantine eines benachbarten Unternehmens mitbenutzen. Zusätzlich stehen meist täglich mindestens ein Food Truck mit unterschiedlichen Gerichten vor dem Firmengebäude. Auch ein Supermarkt ist in Reichweite inkl. obligatorischem Dönerrestaurant und Bäcker.
Essenszulagen
Im Café stehen jedem Mitarbeiter Kaltgetränke und italienischer Kaffee kostenlos zur Verfügung.
Betriebskindergarten
Nein, dafür bringen Kollegen durchaus auch mal ihre Kinder mit ins Büro mit.
Betr. Altersvorsorge
Mitarbeiter können die gesetzlich steuerfreien Zuschussmöglichkeiten im Rahmen einer Gehaltsumwandlung nutzen.
Barrierefreiheit
Ja
Coaching
Ja, fester Bestandteil der Braincourt Unternehmenskultur
Parkplatz
Ja
Gute Anbindung
Ja, unmittelbare Nähe zu S-Bahn, Flughafen und Autobahn A8
Mitarbeiterrabatte
Ja
Firmenwagen
Abhängig von Position und Funktion des Mitarbeiters
Mitarbeiterhandys
Für alle Vollzeitmitarbeiter und Berater wird ein Mobilfunkvertrag zur Verfügung gestellt, der in angemessenem Umfang auch privat genutzt werden kann.
Mitarbeiterbeteiligung
Ja. Neben einem variablen Vergütungsmodell ab Senior Level bietet Braincourt auch die Möglichkeit mittel- und langfristig an der Unternehmensentwicklung zu partizipieren. Dazu wurde ein Mitarbeiterbeteiligungsmodell entwickelt.
Mitarbeiter Events
Jährlich findet eine zweitägige Mitarbeiterveranstaltung mit sportlichem und kulturellem Rahmenprogramm in wechselnden, attraktiven Freizeitregionen statt. Zusätzlich organisieren unsere Mitarbeiter zahlreiche Events und Veranstaltungen, unter anderem Skiausflüge, Gokart fahren, Fußballspiele oder Marathonläufe.
Internetnutzung
Ja.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Es erwarten Sie spannende und abwechslungsreiche Aufgaben bei interessanten mittelständischen Unternehmen und namhaften Großkonzernen, wie Daimler, Deutsche Telekom, EnBW, EGGER Gruppe, Essanelle Hair Group, Evonik, Fujifilm, GEMA, KOCH Pac-Systeme GmbH, LBBW, Nobiskrug, Radeberger, ratiopharm, Siteco Lightening, talanx, Tognum, TÜV Rheinland, Vodafone, Wirtgen oder die Oxea Group.
Sie bekommen eine regelmäßige Förderung und Weiterbildung durch die BrainAcademy - unsere interne Schulungsorganisation - wie auch durch externe Schulungsanbieter.
Unsere Organisationsform ermöglicht den Wissensaustausch über alle Technologien und Disziplinen hinweg. So haben Sie die Möglichkeit sich in vielfältige Aufgabenstellungen entsprechend Ihrer Neigungen einarbeiten zu können.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Business Intelligence Beratung, Business Intelligence Technologien, Data Warehouse-Architektur, Programm- & Projektleitung, Projektmanagement, Projektcontrolling, Projekt Management Office, Change Management, Prozessmanagement, Prozessmodellierung, Coaching
Student(-tin): Master-Thesis, Bachelor-Thesis, Werkstudium, Praktikum
Im Folgenden finden Sie eine Auflistung offener Positionen. Ein detaillierter Überblick über alle Stellenanzeigen befindet sich auf unserer Website unter https://www.braincourt.com/jobs/
Business Intelligence Berater(-in)
Ihre Aufgabe:
Als Mitglied unseres Projektteams konzipieren und entwickeln Sie gemeinsam mit unseren Kunden und dem Projektleiter,

  • Lösungen zur strategischen und operativen Planung,
  • Controlling-und Berichtsapplikationen,
  • Management Cockpits,
  • Balanced Scorecard- und
  • Risikomanagement-Systeme.

Senior Business Intelligence Berater(-in)
Ihre Aufgabe:

  • Durchführung von IT-Projekten (CPM- & BI-, Data Warehouse-Lösungen) im Bereich Finanzen/ Controlling/ Unternehmenssteuerung in der Funktion des Chefdesigners und/ oder Projektleiters.
  • Erstellen von technischen und fachlichen Konzeptionen.
  • Anwendungsdesign und Realisierung.
  • Betreuung und Durchführung von Test- und Abnahmeverfahren.
  • Erstellen von technischen Dokumentationen.
  • Projektleitung/ -management und -controlling.

DWh–Architekt(-in)
Ihre Aufgabe:

  • Verstärkung unseres Projektteams bei der Konzeption und Realisierung innovativer Business Intelligence-Lösungen für unsere Kunden.
  • Konzeption von DWh/ BI-Architekturen.
  • Realisierung von ETL-Prozessen mit Datenbankbordmitteln oder ETL-Tools.
  • Logische und physische Modellierung von Datenbanksystemen.
  • Realisierung von DWh/ BI-Architekturen mit den einschlägigen Technologien.

Business Process Manager(-in)
Ihre Aufgabe:

  • Innerhalb von Projekten konzipieren und entwickeln Sie gemeinsam mit unseren Kunden, dem Projektteam und dem Projektleiter Lösungen zur strategischen und operativen Unternehmensentwicklung durch Business Process Management.

Senior Business Process Manager(-in)
Ihre Aufgabe:

  • Innerhalb von Projekten konzipieren und entwickeln Sie als Projektleiter gemeinsam mit unseren Kunden und dem Projektteam Lösungen zur strategischen und operativen Unternehmensentwicklung durch Business Process Management.
  • Sie entwickeln eigenständig Dienstleistungen innerhalb des Leistungsbereiches BPM weiter.

Senior Projekt- & Change Manager(-in)
Ihre Aufgabe:

  • Gesamtheitliches Projekt- und Veränderungsmanagement von IT-und Organisationsentwicklungs-Projekten im Auftrag des Projektleiters.
  • Projektplanung.
  • Lieferantenauswahl und -steuerung.
  • Projektfortschritts- und Statusberichterstattung.
  • Projektbudgetierung und Projektcontrolling.
  • Risikomanagement.
  • Projektkommunikation und -kultur.

Gesuchte Qualifikationen

  • Wir suchen nach Mitarbeitern die selbstständig, kommunikationsstark und kreativ sind.
  • Ein hohes Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein sollte für Sie selbstverständlich sein.
  • Sie bringen gerne Ihre eigenen Ideen und Stärken mit ein und suchen nach einer Herausforderung in einem Team.
  • Sie sind methodisch und analytisch stark und verfügen über eine strukturierte Arbeitsweise.
  • Sie besitzen hervorragende Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und punkten mit sehr guten Englischkenntnissen.
  • Von unseren Mitarbeitern erwarten wir Freude am Erlernen neuer Technologien und Methoden.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Braincourt.

  • Britta Jastram
    +49 211 87 74 20-0
    bewerbung@braincourt.com

  • Wir erwarten ein professionelles und authentisches Auftreten. Seien Sie offen, kommunizieren Sie klar Ihre Erwartungshaltung, stellen Sie uns alle Fragen, die Ihnen wichtig sind.

  • Machen Sie sich im Vorfeld bewusst, dass eine Beratertätigkeit auch häufige Reisetätigkeit und wechselnde Aufgabenstellungen mit sich bringt.

  • Idealerweise erwarten wir eine Bewerbung per E-Mail mit folgenden Mindestangaben:

    • Anschreiben mit Angabe der gewünschten Position
    • Lebenslauf
    • vollständige Zeugnisse
    • mögliches Eintrittsdatum
    • Gehaltsvorstellung

    Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen in Papierform nicht mehr zurückschicken können.

  • Wir führen in der Regel zwei Bewerbungsgespräche vor Einstellung eines Mitarbeiters durch. Jeder Bewerber, dem wir einen Arbeitsvertrag anbieten, lernt vorher mindestens einen Partner aus der Geschäftsleitung kennen. Unser Anspruch ist es, sie sehr zeitnah über den aktuellen Stand oder den weiteren Verlauf Ihrer Bewerbung zu informieren.

Standorte

Standorte Inland

Stuttgart, Düsseldorf & München

Standorte Ausland

Graz, Wien

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Braincourt unterscheidet sich sehr positiv von den anderen Arbeitgebern, dazu zählt die besondere Unternehmenskultur.
Wertschätzung, Anerkennung und gegenseitige Unterstützung ist im Vordergrund.
Hier kann man, sowohl persönlich als auch fachlich nicht auslernen.
Die Geschäftsleitung schätzt und unterstützt stets seine Mitarbeiter.
Braincourt legt viel Wert auf die Fairness und Menschlichkeit, egal ob intern oder extern.
Die Vorgesetzten und Kollegen sind offen, hilfsbereit und fördern einem.
Das Unternehmen wächst sichtbar mit Fleiß, Erfolg und seine Werte.
Es ist ein sehr großes Glück, ...
Bewertung lesen
Interessante Projekte, guter Umgang und Zusammenhalt unter den Kollegen und auch zwischen Vorgesetzten und Kollegen
Bewertung lesen
Beste Umgebung, wenn man viel Lust hat zu gestalten, etwas zu erreichen und Spaß dabei zu haben.
Bewertung lesen
- Findet immer wieder die richtigen Leute, tolle Kollegen, man kommt gerne hin
- Interessante Aufgaben, gute Projekte
- Leistet inhaltlich, was dem Kunden versprochen wird, keine Augenwischer-Beratung
- Einige Vorgesetzte / Partner interessieren sich tatsächlich für Menschen und nicht nur für Human Resources
- Wenn nicht gerade Corona ist, gibt es super Events / Feiern z. T. von Mitarbeitern, zum Teil vom Unternehmen organisiert
Bewertung lesen
alles, was ich oben bereits schrieb
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 30 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

MAXIMALES Ausnutzen der Kurzarbeitsregelung ..... Alles was nicht festgeklebt war, wurde in Kurzarbeit geschickt und bleibt auch dort. Parallel schließt man sehr viele Aufhebungsverträge.
Bewertung lesen
Steht in den "Verbesserungsvorschlägen".
Bewertung lesen
Große Erwartungen haben
Keine gute Einarbeitung geben (Kurzarbeit und digital)
Und dann alles auf den Mitarbeiter zu schieben
No Go
Kontrolle über Mitarbeiter ausüben - ebenfalls No Go
Bewertung lesen
Das Gehalt könnte etwas besser sein.
Bewertung lesen
- Intransparenz in Karrierefragen
- Schlechtes Weiterbildungsmanagement
- Ist sehr langsam in internen Prozessen, die nach außen gepredigte Agilität existiert im Unternehmen nur im Notfall
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 20 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Die Antworten und Sichtweisen, die hier in den Antworten der Arbeitgeber zu finden sind, lesen sich hervorragend. Man müsste nur noch sicherstellen, dass alle im Unternehmen nicht nur davon wissen, sondern das auch leben.
Dann hätte man wohl auch nicht das Problem, dass es von manchen den Vorwurf der Bewertungsmanipulation gibt. Ich bin der Meinung, dass dieser Vorwurf falsch ist, die Bewertungen echt und sich die Differenz nur dadurch ergibt, dass nicht im gesamten Unternehmen so gearbeitet wird.
Mehr Interesse ...
Bewertung lesen
Mehr zuhören und einbeziehen
Weniger von oben herab und einseitig vorgeben
Weniger Ellbogenmentalität zwischen Mitarbeiter
Als Team arbeitet es sich einfacher
Verstehen dass die Mitarbeiter Skills haben die leider zum Großteil ungenutzt bleiben / Potenzial erkennen und einsetzen
Weniger testen, mehr zutrauen und Vertrauen in Mitarbeiter haben
Mehr Mitarbeiter in Projekte einbinden, nicht wenige Mitarbeiter mit Projekten & Arbeit überhäufen
Ehrlicher zu sich selbst sein (mehr Sein und weniger Schein) - Flexibilität und Umdenken
Bewertung lesen
- Die Ansichten der Menschen, die sich nicht im Guten von Braincourt trennen ernst nehmen
- Für eine ausgeglichenere Aufteilung des Workloads sorgen und Mut haben, in die Verbreiterung des Wissens der Mitarbeiter zu investieren, wenn das aufgrund mangelnder Skills nicht möglich ist
- Die eigenen Prozesse digitalisieren
- Interne Projekte weniger verkopft und dafür schneller vorantreiben
- Transparent machen, was die Bedingungen für einen Aufstieg sind, keiner versteht es und das sorgt für Unmut
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 20 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,4

Der am besten bewertete Faktor von Braincourt ist Kollegenzusammenhalt mit 4,4 Punkten (basierend auf 29 Bewertungen).


Viele geniale Menschen unter einem Dach - egal, wie alt, egal aus welchem Bereich oder Standort, egal, wie lange im Unternehmen - gigantisch. Jeder hilft mal eben mit, wenn jemand etwas braucht, jeder erklärt gerne KollegInnen Sachverhalte, bis diese verstanden werden, alle haben offene Ohren und Türen!
5
Bewertung lesen
Es wird bereits bei der Einstellung neuer Mitarbeiter gut darauf geachtet, wer zum Unternehmen passt und wer nicht. Dadurch ist eine gute Unternehmenskultur gewährleistet und die Stimmung zwischen den Kollegen ist fast ausnahmslos sehr gut.
5
Bewertung lesen
Durch die Bank sehr gut.
Ausnahmen gibt es natürlich.
Für die Branche üblich gibt es immer ein paar Kollegen/innen die hervorstechen wollen und Arbeit an sich reißen ohne Sinn und Verstand.
4
Bewertung lesen
Hier gibt es kaum etwas zu kritisieren die Kollegen waren spitze.
Aufgrund der Boni-Regelung (Punkteverteilung) kann es hier und da zu Verstimmungen kommen.
4
Bewertung lesen
Am Ende sind alle Kollegen Individuen. Trotzdem ist der Zusammenhalt toll - auch wenn ein Projekt notwendigerweise mal zu einer Abendsession führt.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 29 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

3,6

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Braincourt ist Gehalt/Sozialleistungen mit 3,6 Punkten (basierend auf 23 Bewertungen).


Unteres Mittelfeld. Bei dem was einem hier zugemutet wird aber definitiv zu wenig.
1
Bewertung lesen
Hier gibt's leider etwas Mängel und Verbesserungspotenzial
3
Bewertung lesen
Keine Erhöhungen, viel Kurzarbeit, viel Arbeit.
1
Bewertung lesen
Durchschnittsgehälter, aber keine üblichen Mehrleistungen. Kein eigener Wagen, nur Poolfahrzeuge, die nicht privat nutzbar sind (früher wurde mal ein Auge zugedrückt, bin aber nicht sicher warum das heute nicht mehr so ist - gesetzlich oder aus Geschäftsgründen).
3
Bewertung lesen
Durchschnittlich. Wenn man es an etablierten "Beratungshäusern" misst, eher unterdurchschnittlich - wobei die dort bezahlten Gehälter (speziell für Berufseinsteiger) ohnehin völlig übertrieben sind.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 23 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,9

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,9 Punkten bewertet (basierend auf 29 Bewertungen).


Zum Thema Weiterbildung. Nirgendwo sonst tritt die Phrase „mehr Schein als Sein“ deutlicher zu Tage.
In Arbeitgeber Stellungnahmen wird auf die BrainAcademy verwiesen. „Wo erfahrene Kollegen ihre Expertise weitervermitteln.“
Ja man will schon ausgebildete (verrechenbare) Mitarbeiter, aber ein Interesse die Weiterbildungen zu fördern und vor allem klarere Ziele vorzugeben besteht nicht.
Bei dem was an Kursen stattfindet ist inhaltlich kaum Tiefgang zu sehen und es beschränkt sich ja meist auf einen Tag.
Externe Weiterbildungen – Ja, aber bitte nicht zu ...
1
Bewertung lesen
Ich habe in meiner kurzen Zeit bei Braincourt über 12 Schulungen / Zertifizierungen machen dürfen. Braincourt bietet durch die firmeneigene BrainAcademy zahlreiche Schulungsangebote und schult zusätzl. über externe Anbieter wie BorisGloger relevante IT-Seminare. Zudem gibt es seit Januar 2020 ein neu gegründetes Trainings-/Schulungsunternehmen "Skillify" mit dem intern sowie extern künftig geschult werden soll.
5
Bewertung lesen
Aufstiegsmöglichkeiten sind transparent, aber werden inkonsistent gehandhabt. Weiterbildung muss meistens vom Mitarbeiter selbst vorangetrieben werden. Gerade jetzt in Corona-Zeiten könnte anstelle von Kurzarbeit zumindest anteilig in die Verbreiterung des Fachwissens des Personals investiert werden, welches oftmals entgegen des propagierten Y-Profils sehr monolithische Fähigkeiten hat.
2
Bewertung lesen
Wie definiert man in einer 70-Mann-Butze "Karriere"? Die kann man machen, wenn man sich fest an die Firma bindet (in Form vom Kauf von Firmenanteilen) dazu muss man aber erst einige Jahre dort aushalten. Und Weiterbildung gibt es in einem Format von "Mitarbeiter schulen Mitarbeiter". Externe schulen selten - denn: kostet ja Geld ...
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 29 Bewertungen lesen

Gehälter

63%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 59 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Berater7 Gehaltsangaben
Ø65.600 €
BI-Spezialist3 Gehaltsangaben
Ø51.000 €
Manager2 Gehaltsangaben
Ø76.200 €
Gehälter für 6 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Braincourt
Branchendurchschnitt: Beratung/Consulting

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Nach Leistung beurteilen und Einsatz wertschätzen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Braincourt
Branchendurchschnitt: Beratung/Consulting
Unternehmenskultur entdecken

Awards