Navigation überspringen?
  

Ev.-luth. Landeskirche Hannoversals Arbeitgeber

Deutschland Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?
Ev.-luth. Landeskirche HannoversEv.-luth. Landeskirche HannoversEv.-luth. Landeskirche Hannovers
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 2 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    50%
    Genügend (0)
    0%
    3,00
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Ev.-luth. Landeskirche Hannovers Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,00 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis

Arbeitsatmosphäre

Keine Kritik ist das Lob.

Vorgesetztenverhalten

unklare Zielvorgaben, mangelhafte Beteiligung, steile Hierarchie

Kollegenzusammenhalt

schwach vorhanden, gerne wird aber bei Kollegen die "Schuld an Problemen" gesucht

Interessante Aufgaben

die Aufgaben sind abwechslungsreich, allerdings auch zahlreich und der Aufgabenbereich/-umfang überfrachtet

Umgang mit älteren Kollegen

Die Jugend machts!

Karriere / Weiterbildung

Es wäre schön, wenn es eine tatsächliche Personlaentwicklung gäbe.

Arbeitsbedingungen

Am liebsten sollen MA ihr Arbeitsmaterial selbst stellen

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein und Familiengerechtigkeit steht auf den Fahnen und wird von Außen zugebilligt. DIe Realität wird jedoch nicht überprüft.

Work-Life-Balance

Kann Urlaub jederzeit konsumiert werden?
wenn dann keine Arbeit ist.
Bewegen sich die Arbeitszeiten im normalen Rahmen? nein, darüber hinaus
Wird auf die Familie Rücksicht genommen?
Wenn man Pastor ist schon.
Herrscht Gruppenzwang bzgl. der Arbeitszeiten? jedefalls bezüglich der Selbstausbeutung. Man ist ja so gut!

Verbesserungsvorschläge

  • mehr Demokratie, flachere Hierrarchien, Aufstiegschancen verbessern und "echte" Fortbildung mit externer Wirkung

Pro

betriebliche Altersversorgung

Contra

Bevorzugung von Theologen an allen Stellen.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten
  • Firma
    Ev.-luth. Landeskirche Hannovers
  • Stadt
    Hannover
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 31.März 2015
  • Mitarbeiter

Gleichberechtigung

bei Kirche als religösem Tendenzbetrieb gibt es selbstverständlich eine Vorgabe hinsichtlich der religösen Zugehörigkeit, das geht bei Kirche als Arbeitgeber auch gar nicht anders.

Umgang mit älteren Kollegen

Ja, viele der Mitarbeitenden waren älter und sehr lange, in der Regel bis zum gesetzlichen Rentenalter im Haus.

Karriere / Weiterbildung

Die Weiterbildungsmöglichkeiten waren hervorragend. Die Aufstiegsmöglichkeiten sind nur gut, wenn man Jurist oder Theologe ist.

Gehalt / Sozialleistungen

Sozialleistungen wurden gut geboten. Das Gehalt war nicht schlecht entsprach aber in keiner Weise den Anforderungen. Überstunden waren ständige Realität, wurden aber nicht bezahlt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Hervorragend und in den 90iger Jahren in Deutschland der Zeit voraus.

Work-Life-Balance

Wochenendarbeit und auch Arbeit bis in den späten Abend war speziell auf meiner Stelle nötig (Kirche =Arbeit mit Ehrenamtlichen), Urlaub konnte gut am Stück genommen werden, mit Familie wäre das Ausfüllen speziell meiner Stelle schwierig gewesen.

Image

Das Image ist zu unrecht schlechter gewesen. Ich würde den Arbeitgeber jederzeit weiterempfehlen und habe gerne für die Kirche gearbeitet.

Pro

das hohe Maß an Eigenverantwortlichkeit in der Arbeit und das offene Miteinander zwischen Kollegen, sowie zwischen den Abteilungen

Contra

die Fixierung auf Theologen auch in Arbeitsbereichen, die mit theologischer Ausbildung gar nichts zu tun haben.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    Ev.-luth. Landeskirche Hannovers
  • Stadt
    Hannover
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2006
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 2 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    50%
    Genügend (0)
    0%
    3,00
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Ev.-luth. Landeskirche Hannovers
3,00
2 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Sonstige Branchen)
3,25
147.971 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,29
2.607.000 Bewertungen