Navigation überspringen?
  

Fynch-Hatton Textil-Handelsges. mbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Druck / Papier / Verpackung
Subnavigation überspringen?
Fynch-Hatton Textil-Handelsges. mbHFynch-Hatton Textil-Handelsges. mbHFynch-Hatton Textil-Handelsges. mbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 12 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (2)
    16.666666666667%
    Gut (1)
    8.3333333333333%
    Befriedigend (3)
    25%
    Genügend (6)
    50%
    2,36
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    50%
    Genügend (0)
    0%
    3,25
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Fynch-Hatton Textil-Handelsges. mbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,36 Mitarbeiter
3,25 Bewerber
0,00 Azubis

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr schlecht man wird oft demotiviert und das geläster der Führungskräfte ist sehr groß. Alles kommt ans Tageslicht aber es wird vertuscht oder so dargestellt dass es nie passiert oder gesagt wäre. Man macht sich in der Zentrale lustig über die Angestellten die hart arbeiten und versuchen aktiv jeden Tag besser zu gestalten. Man wird nicht ernst genommen. Die Ideen werden nicht berücksichtigt. Aber trotzdem wird immer mehr verlangt. Das ist schon komisch oder?‘

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten sind sehr unprofessionell. Wenn man blond und attraktiv ist ( weiblich ) hat man gute Chancen. Gehalt usw. lässt sich bequem aufstocken. Wenn man kritische Äußerungen trifft werden die nicht bedacht und genutzt um sich zu verbessern. Es scheint so , dass die Vorgesetzten keine Ahnung von korrekter Personalführung haben. Das ist sehr schade in Gesprächen , wenn sie dann mal stattfinden werden nur über persönliche Defizite und Misserfolge gesprochen anstatt auch mal das positive zu erwähnen. Vor allem wenn man sich weiterentwickeln möchte sind auch mal zu vor angesprochene versprechen nichtig und werden vergessen und mit negativen Äußerungen über die Arbeit argumentiert. Wenn man einen Termin ausmacht ist es sehr unwahrscheinlich das die bestätigten Termine eingehalten werden. Immer kurzfristig mit unglaubwürdigen Argumenten begründet.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt ist nicht so toll. Wie schon gesagt, oft wird gelästert und am Ende kommt’s immer raus...

Interessante Aufgaben

Keine interessanten Aufgaben. Ständig auf Kundschaft warten. Es wird sogar vergessen Ware zu ordern :-))) und man steht eine ganze Saison ohne Ware da. Logische Schlussfolgerung= keine Guten Verkaufszahlen. Und dafür wird man dann auch noch „angekackt“
Keine Struktur zu erkennen einfachste Sachen wie retouren werden in komplizierten Schritten bearbeitet was lange dauert und den Kunden verärgert. Egal wie man es dreht und wendet man wird für seinen Fleiß nicht belohnt und anerkannt außer man iste und hübsche Frau.

Kommunikation

Die Lieblinge bekommen relevante Infos immer als erster. Die anderen bekommen keine Infos nur so am Rande wenn man mal mit anderen Kollegen telefoniert.

Gleichberechtigung

Wie schon angesprochen die Gleichberechtigung gibt es nicht. Über Kollegen wird gelästert und dann trotzdem ins Gesicht gelacht. Es gibt eine kleine Gruppe von Mitarbeitern die teilweise bevorzugt werden. Das zerrt sehr an der Moral.
Es ist traurig , dass ich bislang noch nichts positives sagen kann.

Karriere / Weiterbildung

Die Aufstiegschancen sind wenn man im retail ist und auf der Fläche steht sehr niedrig. Eigentlich gibt es kaum Möglichkeiten. Ideen und Verbesserungsvorschläge, Kontakt mit neuen Möglichkeiten sich zu präsentieren Stände auf Messen zu organisieren all das wird gefordert. Man liefert und bemüht sich und am Ende ist alles was man tut nichts Wert. Es wird nicht aufgenommen. Und wenn man dann den Wunsch äußert sich weiterentwickeln zu wollen, werden auf die utopischen Ziele hingewiesen und mit negativen Argumenten überflutet obwohl man alles in seiner Macht stehende getan hat. Man kann es einem nie recht machen.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist sehr lächerlich. Abgemachte Vergütung wird nicht eingehalten. Man handelt einen Betrag aus gibt sich die Hand und im nach hinein ist das Gehalt sehr niedrig unter dem Durchschnitt. Es wird mit Bonuszahlungen geworben aber die sind kaum zu erreichen! Utopisch kann man dazu nur sagen. Lächerlich.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind ok. Das macht aber das Unternehmen nicht beliebter. Hauptsache man erzählt den Menschen die Geschichte. Was auch wirklich sehr authentisch ist. Daran hat man Spaß der Umgang mit Kunden ist sehr schön und wenn man in den smalltalk mit denen geht ist für die Zeit alles ok jedoch nach der Verabschiedung wars das dann auch schon wieder.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Man bemüht sich mit ein zwei Projekten und setzt sich für die Umwelt ein.

Work-Life-Balance

Die Arbeit steht immer an erster Stelle. Man muss sich aufopfern man tut es auch jedoch wird es nie wertgeschätzt. Man wird Alibi mäßig vertröstet aber glaubwürdig ist das nicht. Wenn man sich seinen freien Tag legt, wird er dann auch meist nicht akzeptiert! Die Verträge sind auch sehr schlecht gemacht was die Überstunden betrifft. So extrem ist dies eigentlich nirgends ausgelegt.

Verbesserungsvorschläge

  • Erstmal sollten versprechen gehalten werden. Darüberhinaus sollte man aufhören sich über andere lustig zu machen. Man sollte mehr wert auf die Mitarbeiter auf der Fläche geben und sie wertschätzen. Alle gleich behandeln und keine extremen Ausnahmen machen. In Sachen Personalführung läuft alles falsch. Man sollte sich hinterfragen warum die Hälfte der stores zugemacht haben anstatt immer den Mitarbeiter zu beschuldigen. Man muss lernen ehrlich zu sein und nicht einem ins Gesicht lachen und sich bei anderen negativ über diese Menschen äussern. Das Konzept ist wirklich gut aber man macht soviel falsch, sodass man ein Buch drüber schreiben könnte.

Pro

Das einzige was ich am Arbeitgeber gut finde ist der Geschäftsführer der Gründer dieser Marke. Er ist ein aufrichtiger ehrlicher und leidenschaftlicher MANN. Da kann sich wirklich jeder mehrere Scheiben von abschneiden. Jedoch sind die anderen Führungskräfte nur ein Witz und eingebildet. Zum Abschluss kann ich nur SCHADE sagen und jedem davon abraten sich dort zu bewerben.

Contra

Keine Wertschätzung und viele Kündigungen von Mitarbeitern. Das sagt alles. Der Verschleiß an Mitarbeitern ist extrem hoch!

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00
  • Firma
    Fynch-Hatton Textil-Handelsges. mbH
  • Stadt
    Mönchengladbach
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 31.Jan. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ich war frei in meiner Art zu Arbeiten und konnte meine Zeit selbst strukturieren. Die Kollegen waren stets sehr freundlich und aufgeschlossen. Auch über den Arbeitsalltag hinaus.

Vorgesetztenverhalten

Meine Vorgesetzten haben mich stets als ebenbürtiges Teil des Teams gesehen. Es ist eine relativ flache Hierarchie, sodass man selbst als Praktikant jederzeit auf die Vorgesetzten zugehen kann.

Kollegenzusammenhalt

Jeder unterstützt jeden. Hilfestellung wurde immer wieder angeboten und konnten auch jederzeit problemlos nachgefragt werden. Man hat einen wahren Teamspirit.

Interessante Aufgaben

Meine Aufgabe war es den Relaunch des B2B Onlineshops zu begleiten. Daher gab es viel zu tun und viel neues zu lernen. Wenn man aber erstmal im Thema drin ist, sind die neuen Teilaufgaben sehr interessant.

Kommunikation

Feedback (sowohl positiv als auch negativ) konnte zu jederzeit geäußert werden, und wurde auch konstruktiv aufgenommen. Ideen zur Unternehmensverbesserung konnten in wöchentlichen Jour Fix' eingebracht werden und im ganzen Team besprochen werden.

Gleichberechtigung

Absolute Gleichberechtigung. Wie zuvor schon gesagt, kann sich jeder seine Zeit selbst einteilen, solange er die Aufgaben zielgerecht erfüllt und dadurch nicht das Unternehmensklima stört. Die Hierarchien sind sehr flach und jeder wird als ebenbürtig angesehen.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Unternehmen ist recht jung und so sind auch seine Mitarbeiter. Der Altersdurchschnitt liegt gefühlt bei 30. Doch das Unternehmen will sich auch weiterhin verjüngen und sucht weitere kluge Köpfe die das Unternehmen nach vorne bringen.

Karriere / Weiterbildung

Da das Unternehmen noch so jung ist und sich vergrößern will, sucht es auch immer wieder nach neuen Leuten, daher gibt es gute Chancen schnell weiter aufzusteigen.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt könnte besser sein aber liegt absolut im Durchschnitt.

Arbeitsbedingungen

Gute Arbeitsbedingungen wie bereits zuvor erklärt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Das Unternehmen legt viel Wert darauf seine Umwelt zu schonen. Das gehört auch zu ihrer Unternehmensphilosophie wie ihr auf ihrer Website nachlesen könnt.

Work-Life-Balance

Das Unternehmen ist noch relativ jung weshalb es viel zu tun gibt. Deshalb kann es durchaus vorkommen, dass man mal Überstunden macht. Die kann man sich dann aber gerne zu seinem Urlaub zurechnen lassen.

Image

Fynch-Hatton ist ein junges aufstrebendes Unternehmen. Zudem kann noch Vieles mitgehalten was, wenn man es richtig macht, ein gutes Resume darstellt.

Pro

Ich fand es besonders gut, dass es eine so einfache Kommunikation gab, und man seine Ideen aktiv mit einbringen konnte. Zudem gibt es viele Aufstiegschancen wenn man sich gut anstellt.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Fynch-Hatton Textil-Handelsges. mbH
  • Stadt
    Mönchengladbach
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 31.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

sehr steif

Vorgesetztenverhalten

In Konfliktfällen verhalten sich die Vorgesetzten Professionell

Kollegenzusammenhalt

Jeder redet über jeden und alle wollen am besten bei den Führungskräften dastehen.
Bei diversen Fragen unter Kollegen wird oftmals der Kaufmännische Leiter oder der Cheff ins CC gesetzt, sodass man schon Angst unter Kollegen fragen zu stellen.

Interessante Aufgaben

Die Arbeitsbelastung ist ungerecht aufgeteilt und einen Einfluss auf die Ausgestaltung haben wir nicht

Kommunikation

Wichtige absprachen werden einem nicht mitgeteilt sei es im Versand,Vertrieb,Logistik etc.

Gleichberechtigung

Wirklich keine Gleichberechtigung
Chancen um sein Lohn aufzustocken kann man gleich vergessen

Karriere / Weiterbildung

keine

Gehalt / Sozialleistungen

Löhne fallen für die Leistungen die man erbringen muss wirklich sehr niedrig aus!
Bei der frage nach Gehaltserhöhungen wird man mit undankbaren Worten abgespeist.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sprich Belüftung, PCs, Beleuchtung sind gut!

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Hier und da mal mehr aber auch weniger

Work-Life-Balance

Für die eigene Familie so gut wie kaum zeit. Überstunden täglich

Image

Von außen Top Image aber von innen eine reinste Katastrophe und dass kann jeder der bei Fynch Hatton arbeitet oder gearbeitet hat bestätigen.

Verbesserungsvorschläge

  • Der Cheff sollte anfangen seine Mitarbeiter zu schätzen. Denn die Mitarbeiter sind dass Fundament der Firma.
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Fynch-Hatton Textil-Handelsges. mbH
  • Stadt
    Mönchengladbach
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 12 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (2)
    16.666666666667%
    Gut (1)
    8.3333333333333%
    Befriedigend (3)
    25%
    Genügend (6)
    50%
    2,36
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    50%
    Genügend (0)
    0%
    3,25
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Fynch-Hatton Textil-Handelsges. mbH
2,49
14 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Druck / Papier / Verpackung)
3,06
18.191 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.504.000 Bewertungen