Navigation überspringen?
  

Kompressolöl-Verkaufsgesellschaft mit beschränkter Haftungals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
Kompressolöl-Verkaufsgesellschaft mit beschränkter HaftungKompressolöl-Verkaufsgesellschaft mit beschränkter HaftungKompressolöl-Verkaufsgesellschaft mit beschränkter Haftung
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 11 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    9.0909090909091%
    Gut (1)
    9.0909090909091%
    Befriedigend (1)
    9.0909090909091%
    Genügend (8)
    72.727272727273%
    1,93
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    100%
    1,56

Arbeitgeber stellen sich vor

Kompressolöl-Verkaufsgesellschaft mit beschränkter Haftung Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

1,93 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
1,56 Azubis
  • 13.Feb. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Als Außendienstmitarbeiter hat man natürlich eher wenig Kontakt zum Stammhaus, aber die Zusammenarbeit mit dem Innendienst war immer top.

Vorgesetztenverhalten

Auch in diesem Punkt kann ich persönlich nur sagen das unser Verhältnis stehts von gegenseitigem Respekt und Vertrauen geprägt war. Direkter Kontakt zum GF .

Kollegenzusammenhalt

Schwierig zu bewerten da man im Außendienst zu 95% alleine arbeitet und keine direkte Bindung zu den Kollegen hat. Zu den Momenten an denen ich Kontakt hatte kann ich nur sagen das alles absolut einwandfrei war.

Interessante Aufgaben

Das Aufgabengebiet war natürlich schon sehr groß welches ich aber selbst gestalten und planen konnte. Verbesserungen und Arbeitsaufteilung sollten aber mal ins Auge gefasst werden.

Kommunikation

Vertriebsmeetings gab es leider keine, Erfahrungsaustausch mit den Kollegen, Vertiebsziele definieren etc. , gab es nicht. Vereinzelter Kontakt zu Kollegen im Außendienst. Die Kommunikation und Zusammenarbeit zum Innendienst war immer 1A.

Gleichberechtigung

Hier kann ich nicht viel zu sagen.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich denke mal das auch dieser Punkt ok ist. Ich weiß natürlich nicht wie mit den älteren Kollegen umgegangen wird aber die Tatsache das es einige Kollegen gibt die zwischen 60 und 80 sind, wird auf Ihre Erfahrung viel Wert gelegt.

Arbeitsbedingungen

Außendienst, Home Office, Firmenwagen. Die Ausstattung des Home Office fand ich nicht so ideal. Gearbeitet wurde mit eigenem PC oder Rechner, Festplatten etc.
Handy und I-pad zur Kommunikation oder Informationsquelle war ok.

Work-Life-Balance

Alles positiv. Natürlich darf man im Vertrieb nicht mit der Stopuhr rumlaufen um pünktlich den Hammer fallen zu lassen. Bei der Urlaubsplanung oder ähnlichem würden wir uns immer einig.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00
  • Firma
    Kompressolöl-Verkaufsgesellschaft mit beschränkter Haftung
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 12.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Begrüßung im Stammhaus war herzlich. Was sich später aber als einziger positiver Wind im Wasserglas herausstellte.

Vorgesetztenverhalten

Direkt dem GF unterstellt, der gleichzeitig den Vertrieb leitet. Die Stimmung kippte leider, da er auf die alteingesessenen Mitarbeiter hörte und ich, aus meiner Sicht, keine echte faire Chance erhielt, sondern nach der "Einarbeitung" sofort auf die Kundschaft losgelassen wurde.

Kollegenzusammenhalt

Hatte nur Kontakt zu zwei Kollegen im Aussendienst. Der eine sollte mich einlernen, beim Begriff "sollte" blieb es dann auch.

Interessante Aufgaben

Das Schmierstoff-Gewerbe ist eigentlich hoch interessant. Wenn man das richtige Werkzeug an der Hand hat, dann würde es sicherlich Spaß machen.

Kommunikation

Rauer Ton, Motivation durch Druck.

Gleichberechtigung

Mitarbeiter sehr gemischt. Jung, Alt, Frau, Mann. Wobei Frauen mehr im Innendienst und Männer im Aussendienst waren.

Umgang mit älteren Kollegen

Viele ältere Kollegen, die auch schon jenseits des Rentenalters sind.

Karriere / Weiterbildung

In meiner kurzen Zeit, keine Weiterbildungen angeboten.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt IMMER pünktlich erhalten. Wer aber zufriedenstellend Verdienen muss, der muss sehr viel Verkaufen.

Arbeitsbedingungen

Nicht weltbewegendes, aber auch kein Schrott.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Das Unternehmen ist in der Öl-Branche....

Work-Life-Balance

Erwartungen sind hoch. Zufriedenstellend verdienen kann nur, wer verkauft. Ansagen wie: "Kunden aus der Sparte XY kann eben am besten Samstags antreffen", zeigen die unterschwellige Marschrute.

Image

Marke leider am Markt nicht bekannt. Deshalb bei Neukundengewinnung sehr schwer.

Verbesserungsvorschläge

  • Neuen Mitarbeitern vertrauen schenken.

Pro

- Dafür zu kurz da um eine Objektive Aussage treffen zu können.

Contra

Siehe oben.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Kompressolöl-Verkaufsgesellschaft mit beschränkter Haftung
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 19.Juli 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre war sehr geteilt. Es sind viele Mitarbeiter beschäftigt, die sehr, sehr unfreundlich und distanziert waren, aber auch ein paar neue, junge Angestellte, die bemüht und freundlich waren. Der Wohlfühlfaktor hing vom Stockwerk ab, in dem man sich befand.

Vorgesetztenverhalten

Mir wurde eine gründliche Einarbeitung und eine Einweisung meines Vorgängers versprochen, nur leider wusste dieser Vorgänger nicht, dass ich eingestellt wurde und das ich sein Nachfolger sein sollte, da er anscheinend noch nicht an Rente dachte. So lief dann auch die Einarbeitung

Kollegenzusammenhalt

Ich habe einen ebenfalls neuen Mitarbeiter kennengelernt, mit dem oh mich gut verstanden habe. Mein Vorgänger war eher verärgert, was nicht unbedingt an meiner Person, sondern mit den Umständen zu tun hatte.
Auch hier wieder, teils teils.

Interessante Aufgaben

Hier der Knackpunkt, weshalb ich nach wenigen Wochen selber Gegengaben bin: dieses Eintönige Arbeiten ist nichts für mich. Ich widme mich wieder meiner Leidenschaft.

Kommunikation

Informiert wurde ich über den Flurfunk. Das sollte aber so nicht sein.

Umgang mit älteren Kollegen

Männer-Branche. Die Männer waren für das Sachbezogene und die Kompetent zuständig. Die Frauen waren leider nur einfach Sachbearbeiter oder Sekretärinnen ohne Hintergrundwissen.

Karriere / Weiterbildung

Flache Hierarchien, weshalb keine Aufstiegschancen möglich waren. Fortbildungen als interne Schulungen.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist im Branchenvergleich eher unterer Durchschnitt. Betriebliche Altersvorsorge wurde auf meine Nachfrage verneint. Aber ist vielleicht auch Verhandlungssache.

Arbeitsbedingungen

Erschwert, aufgrund de geschilderten Vorgeschichte. Dazu keine wirkliche Person, die die Angestellten im Außendienst anleitet. Deshalb konzentriert sich alles auf eine Person und diese kann natürlich auch nur 8 Stunden am Tag arbeiten.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Die Branche ist natürlich wenig umweltfreundlich. Allein wenn ich am Altöl, Rückstände von Ölbinder denke

Work-Life-Balance

Dies wurde mir auch schon nach wenigen Tagen klar gemacht. Ein normaler Tag hat keine 8 Stunden. Wer verdienen will, muss mehr geben als normal. Überstunden wurden erwartet.

Image

Marke und Firma war mir vorher unbekannt. Und auch im Kundenkontakt bestand großer Erklärungsbedarf.

Verbesserungsvorschläge

  • Dazu will oh mich nicht äußern, da meine Dienstzeit zu kurz war

Pro

Die netten, jungen Mitarbeiterinnen, mit denen man sich so gut unterhalten konnte und die immer einen Tip parat hatten.

Contra

Das neuen Mitarbeitern erst mal skeptisch gegenüber gestanden wird. Ein warmes Willkommen würde vieles erleichtern.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Kompressolöl-Verkaufsgesellschaft mit beschränkter Haftung
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2017
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 11 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (1)
    9.0909090909091%
    Gut (1)
    9.0909090909091%
    Befriedigend (1)
    9.0909090909091%
    Genügend (8)
    72.727272727273%
    1,93
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    100%
    1,56

kununu Scores im Vergleich

Kompressolöl-Verkaufsgesellschaft mit beschränkter Haftung
1,90
12 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Nahrungsmittel / Land / Forstwirtschaft)
3,15
52.495 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.572.000 Bewertungen