Navigation überspringen?
  

Marketing Service Magdeburgals Arbeitgeber

Deutschland Branche Medien
Subnavigation überspringen?
Marketing Service MagdeburgMarketing Service MagdeburgMarketing Service Magdeburg
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 4 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (2)
    50%
    Befriedigend (1)
    25%
    Genügend (1)
    25%
    2,87
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Marketing Service Magdeburg Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,87 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 04.Dez. 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • ich wüsste im moment nicht was man anders machen kann

Pro

flexible arbeitszeit , man kann anfangen wann man möchte , eigenständiges arbeiten

Contra

alles in ordnung , ich habe nichts auszusetzen , ausser gehalt , aber ich habe ja nur einen minijob

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
4,00
  • Firma
    Marketing Service Magdeburg
  • Stadt
    Magdeburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 11.Okt. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Wertschätzung der Mitarbeiter war nicht sonderlich hoch ausgeprägt. In einigen Bereichen gab es das, in vielen jedoch nicht. Hängt stark vom Vorgesetzten ab. Vertrauen wurde durch rückständiges Silodenken und zahlreiche Grabenkämpfe nicht aufgebaut. Konflikte gerieten schnell ins Persönliche und waren dann auf Sachebene kaum noch zu lösen.

Vorgesetztenverhalten

Stark Abhängig vom jeweiligen Vorgesetzten. Es gab welche, die sehr gut ihre jeweilige Vision und auch einige zentrale Strategische Ziele der Geschäftsführung weitergetragen haben bzw. versucht haben zu vermitteln. Andere taten dies nicht (oder waren nicht in der Lage dazu). Grundsätzlich wurden Leitlinien von Geschäftsführung an die Fachbereiche nur sehr karg kommuniziert

Kollegenzusammenhalt

Durch ungeschicktes Kommunikationsverhalten zw. Führungsebene und einzelnen Bereichen baute sich innerhalb der Bereiche ein enormer Zusammenhalt auf.

Interessante Aufgaben

Die gab es. Es fehlte mitunter jedoch realistische Einordnung in Time, Quality und Budget. Vielerorts hieß es "Mach erstmal, dann sehn wir mal". Egal, ob das Aufgabenpensum schon erreicht war oder nicht.

Kommunikation

Viele (unnütze) Meetings ohne Ziel und Ergebnis. Viel E-Mail-Pingpong. Viel unnütze Hauspost (E-Mail ausdrucken, in Hauspostumschlag stecken und abschicken). Kommuniziert wurde natürlich, aber oft vor dem Hintergrund, ja nicht zuviel sagen, um nicht doof dazustehen oder dem Gegenüber zu viel zu verraten, was er zu seinem Vorteil nutzen könnte.

Umgang mit älteren Kollegen

zu runden Firmenjubiläen einzelner Mitarbeiter gab es schöne Blumensträuße. Auch schon bei 10 Jahren.

Karriere / Weiterbildung

Budgets für Qualifikationen werden nur sehr dünn oder gar nicht besprochen oder gar freigegeben. Es gab Ansätze für interne Stellenausschreibungen per E-Mail (welch Fortschritt). Aufstiegschancen ... eher dünn.

Gehalt / Sozialleistungen

Sozialleistungen gab es praktisch keine, zumindest wurden keine angeboten. Zuschüsse zu Monatskarten oder Fahrtkosten gab es nicht. Mitarbeiterabo der Volksstimme musste man beziehen, obwohl es nicht im Arbeitsvertrag stand (selbst dann, wenn man die Volksstimme im Büro eh gelesen hat/aus verschiedenen Gründen lesen musste). Gehalt kam pünktlich lag aber unterhalb des Standards.

Arbeitsbedingungen

Abgenutztes Mobiliar aus den 1970ern. Mitunter schlechte technische Ausstattung. Kaum Tablets, Smartphones. PCs und Notebooks waren ok und robust aber keine Topmodelle. Büros waren teilweise sehr voll, so das sehr laut und sehr stickig wurde.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es gab hier und da ein Zertifikat für "grünes Arbeiten" und es wurde auch mal propagiert, dass man immer schön die Rechner runterfahren, Licht ausmachen und Heizung runterdrehen sollte. Das ist ja schonmal was.

Work-Life-Balance

Urlaub war immer zu gewünschten Zeiten möglich oder es wurde sich kollegial abgesprochen. Arbeitszeiten konnten halbwegs flexibel gestaltet werden. Kollegen mit Kindern bzw. Familie konnten dies gut eintakten.

Image

Sehr schlechtes Image durch mangelndes Kundenbewusstsein. Auf Kundenanfragen im B2C und B2B Bereich wurde teilweise gar nicht oder nur rudimentär reagiert. mangelnde Innovationskraft und keine digitale Agenda verstärken das schlechte Image in der Medienbranche. "Ach, die von der Volksstimme ... naja!"

Pro

Pünktlich gezahltes Gehalt. Unternehmertum der alten Schule. Großer zusammenhalt unter Kollegen.

Contra

Mangelnder Investitions- und Innovationswille.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00
  • Firma
    Marketing Service Magdeburg
  • Stadt
    Magdeburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 11.Sep. 2017
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00
  • Firma
    Marketing Service Magdeburg
  • Stadt
    Magdeburg
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 4 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (2)
    50%
    Befriedigend (1)
    25%
    Genügend (1)
    25%
    2,87
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Marketing Service Magdeburg
2,87
4 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Medien)
3,32
22.185 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,28
2.614.000 Bewertungen