Navigation überspringen?
  

Mecklenburgisches Staatstheaterals Arbeitgeber

Deutschland Branche Kunst / Kultur / Unterhaltung
Subnavigation überspringen?
Mecklenburgisches StaatstheaterMecklenburgisches StaatstheaterMecklenburgisches Staatstheater
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 2 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    50%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    50%
    2,51
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Mecklenburgisches Staatstheater Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,51 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 23.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

teils, teils

Vorgesetztenverhalten

teilweise inkompetent, teilweise kompromisslos, ohne zukunftstaugliche Visionen

Kollegenzusammenhalt

Nettes Orchester, stets auch bei Konflikten Gesprächsbereitschaft untereinander

Interessante Aufgaben

Musik ist immer interessant

Kommunikation

Der Orchestervorstand erkämpft immer wieder bescheidenen Einblick in Arbeitsprozesse. Der Betriebsrat ist durch die Devise "divide et impera" fast lahmgelegt

Gleichberechtigung

Keine Unterschiede zw. Mann und Frau

Umgang mit älteren Kollegen

Das Wissen der Älteren wird kollegial weitergegeben, die Jüngeren für ihren "frischen Wind" geschätzt

Karriere / Weiterbildung

Man kommt ins Orchester und bleibt da. Der Arbeitgeber kann den Wechsel zu größeren oder besseren Orchestern unterstützen und die Stelle frei halten. Das geschieht aber praktisch nicht.

Gehalt / Sozialleistungen

Wurde vom Land Mecklenburg Vorpommern ohne Not gekürzt - könnte insgesamt mehr sein. Reicht aber zum Leben

Arbeitsbedingungen

Orchesterprobenraum sehr überakkustisch, daher mangelhaft. Das wurde bereits mehrmals akkustisch gemessen. Orchestergraben unzureichend klimatisiert, daher oft Materialschäden in der Heizungsperiode

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Ist im Theater weniger relevant

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeiten liegen oft an Wochenenden und außerhalb der familienfreundlichen Arbeitszeiten, wie z.B. Dienst bis in die Nacht bei Konzerten oder Opernaufführungen. Das LIEGT IN DER NATUR DER SACHE.
Der Arbeitgeber VERWEIGERT aber komplett, Urlaubszeiten der Kinder mit dem Spielplan zu vereinbaren. Das ist FAMILIENUNFREUNDLICH

Image

Das Mecklenburgische Staatstheater ist überregional beliebt. Hat aber durch die rigide Sparpolitik stark an Qualität verloren. Ein Imageverlust ist unvermeidlich

Verbesserungsvorschläge

  • Den offenen und unbedingt auch kompromissbereiten Umgang mit den Mitarbeitern pflegen. Künstlerisches Personal, was ja den Kern jedes Theaters ausmacht, nicht als bloße Untergebene ansehen. Den Mitarbeitern vertrauen und in bestimmten Punkten entgegenkommen (s. Familienfreundlichkeit).

Pro

Besitzt musikalische Kompetenz und weiß gutes zu schätzen

Contra

Hat keine Visionen und lenkt das Staatstheater in Richtung provinziell statt durch neue Ideen das Staatstheater zu verbessern. Steht oft ohne unmittelbaren Sachzwang auf der Gegenseite seiner Mitarbeiter, trifft Entscheidungen im Alleingang.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten
  • Firma
    Mecklenburgisches Staatstheater
  • Stadt
    Schwerin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 29.Apr. 2013
  • Mitarbeiter

Image

Nette Kollegen, bis auf einige Profilierungssüchtige wenige, die den wilden Max geben müssen. Unsicherheiten durch ständigen Finanzmangel, engagierte Mitarbeiter mit Herzblut. Eine eigene Welt für sich.

Pro

Die Schlossfestspiele und das Musiktheater sind ein Genuss. Es wird die Freiheit gelassen, auch mal unkonventionelle Dinge umzusetzen und guter Kollegenzusammenhalt.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten
  • Firma
    Mecklenburgisches Staatstheater
  • Stadt
    Schwerin
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2013
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Bewertungsdurchschnitte

  • 2 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    50%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    50%
    2,51
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Mecklenburgisches Staatstheater
2,51
2 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Kunst / Kultur / Unterhaltung)
3,48
7.941 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.678.000 Bewertungen