Workplace insights that matter.

Login
Palm Gruppe Logo

Palm 
Gruppe
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,4Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,1Image
    • 2,9Karriere/Weiterbildung
    • 3,2Arbeitsatmosphäre
    • 2,9Kommunikation
    • 3,5Kollegenzusammenhalt
    • 3,0Work-Life-Balance
    • 3,0Vorgesetztenverhalten
    • 3,6Interessante Aufgaben
    • 3,1Arbeitsbedingungen
    • 3,3Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,4Gleichberechtigung
    • 3,6Umgang mit älteren Kollegen

Unternehmen werden auf kununu in 13 verschiedenen Faktoren aus 4 Kategorien bewertet. Seit 2009 haben 152 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,2 Punkten bewertet.

Alle 152 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Produkte, Services, Leistungen

Palm mit Hauptsitz in Aalen in Baden-Württemberg gliedert sich in drei Geschäftsbereiche. Insgesamt werden europaweit 4.000 Mitarbeiter beschäftigt. Die Bereiche Recycling, Papier und Verpackung werden jeweils eigenständig geführt, arbeiten aber entlang der Wertschöpfungskette (Altpapier, Papier, Verpackung) eng zusammen. Die Hauptverwaltung aller Bereiche sitzt in Aalen.

Recycling
Seit der Unternehmensgründung 1872 stellt Palm Papier ausschließlich aus recyceltem Rohstoff her. Darum ist es nur konsequent, den Weg des Altpapieres auch direkt von der Anfallstelle bis zum Einsatz in unseren Papierfabriken zu begleiten.

Palm Recycling ist spezialisiert auf die Beschaffung von Altpapier für die fünf Standorte der Papierproduktion von Palm in Europa. In Summe werden dort 2,1 Million Tonnen Papier zu 100 % aus Altpapier hergestellt.

Palm Recycling bezieht sein Altpapier aus der kommunalen und gewerblichen Abfallwirtschaft sowie aus Handel, Gewerbe und Industrie. So stellen wir sicher, dass stets genügend Rohstoffe für die Papierproduktion verfügbar sind. Gleichzeitig sichern wir die hohen Qualitätsanforderungen unserer Produktion und optimieren die logistischen Wege. Die ökologischen Aspekte haben eine hohe Priorität.

Papier macht Meinungen – Palm macht Papier
Ob Recyclingpapiere für Zeitungen, Zeitschriften und Prospekte oder Wellpappenrohpapiere für robuste und umweltfreundliche Verpackungslösungen: Palm hat ihre Entwicklung seit der Gründung 1872 mit vorangetrieben und ist heute nicht nur einer der größten, sondern auch einer der modernsten Papierhersteller in Europa.

Auf insgesamt sechs Papiermaschinen in Deutschland und drei weiteren in Frankreich und dem Vereinigten Königreich stellt Palm unterschiedlichste Sorten für jede nur denkbare Anwendung her. Seit Anbeginn gilt: Alle Produkte werden aus 100 % ausgesuchtem Altpapier hergestellt. Die Gesamtkapazität von Palm Papier beträgt 2,2 Mio. Tonnen pro Jahr.

Verpackungen aus Wellpappe – Für jede Funktion die richtige Form
Wellpappe schützt nicht nur zuverlässig Ihre Produkte, sie eignet sich auch für hochwertige Produktpräsentationen. Ob Verpackung für Lebensmittel oder für Maschinenteile, ob Faltschachteln, Stanzverpackungen oder Displays, ob Wellpappe pur oder in Kombination mit Folie, Holz oder Schaumstoff: Sie haben die Anforderungen – Palm hat die passende Lösung.

Vom Einzelstück bis zur Millionenauflage: Vom Prototypen über Kleinst- und Kleinserien bis hin zu Auflagen in Millionenhöhe fertigt Palm Ihre Verpackung schnell, in überzeugender Qualität und zum attraktiven Preis.

Von ganz klein bis ganz groß: Auf unseren Maschinen können wir für Sie Verpackungen mit nur wenigen Zentimetern Kantenlänge, aber auch große Container aus Schwerwellpappe mit einem Fassungsvolumen von bis zu 3,5 Kubikmetern realisieren.

Individuell bedruckt: Wir verleihen Verpackungen die unverwechselbare Note: Vom einfarbigen Logodruck bis zu aufwendig siebenfarbig bedruckten Verpackungen sind viele Gestaltungsvarianten möglich.

Perspektiven für die Zukunft

Ob Fach- oder Führungskraft, ob Berufseinsteiger, Studierende oder Schüler – die Palm Gruppe bietet vielfältige Möglichkeiten auf jeder Karrierestufe.

Schüler und Studierende

Studierende haben bei Palm die Möglichkeit, im Rahmen eines dualen Studiums als Bachelor of Engineering oder Bachelor of Arts abzuschließen. Eine Fortsetzung des Studiums zum Master ist ebenfalls möglich. Wir ermöglichen Ihnen auch Praktika oder Projektarbeiten.

Berufseinsteiger mit abgeschlossener Ausbildung oder Studium

Der Grundstein für unseren gemeinsamen Erfolg ist eine gründliche Einarbeitung. Als Neuling im Beruf lernen Sie die verschiedenen Abteilungen unserer Unternehmen kennen und – je nach Funktion und Aufgabengebiet – auch in den verschiedenen Werken unserer Gruppe.

Fach- und Führungskräfte

Ob mit Erfahrungen aus der Verpackungsbranche oder aus anderen Branchen – bei Palm sind Sie richtig! Wir fordern und fördern, wir unterstützen Sie und öffnen Ihnen Türen. Zum Beispiel mit der Weiterbildung zum Meister oder Fachwirt. Entwickeln Sie sich und die Zukunft von Palm Verpackung weiter.

Kennzahlen

Mitarbeiter4000
Umsatz1,5 Mrd. EUR (2019)

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 145 Mitarbeitern bestätigt.

  • ParkplatzParkplatz
    70%70
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    58%58
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    41%41
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    31%31
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    28%28
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    26%26
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    23%23
  • DiensthandyDiensthandy
    18%18
  • KantineKantine
    17%17
  • HomeofficeHomeoffice
    14%14
  • CoachingCoaching
    14%14
  • InternetnutzungInternetnutzung
    12%12
  • BarrierefreiBarrierefrei
    10%10
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    8%8
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    6%6
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    3%3
  • EssenszulageEssenszulage
    3%3
  • FirmenwagenFirmenwagen
    1%1

Was Palm Gruppe über Benefits sagt

Altersvorsorge, Parkplätze, Betriebsarzt, gute Verkehrsanbindung, Mitarbeiterhandys, Mitarbeiterevents u.v.m.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Palm zählt zu den führenden Unternehmen der europäischen Papierindustrie. Wir sind in drei Geschäftsbereichen tätig. Wir produzieren Zeitungsdruckpapier und Wellpappenrohpapier in 5 Papierfabriken. Der Geschäftsbereich Palm Verpackung stellt in 28 Werken Wellpappenverpackungen her. Unser dritter Geschäftsbereich befasst sich mit der Beschaffung ausgesuchter Rohstoffe. Die Unternehmen Palm Recycling in Deutschland und Großbritannien sichern den Wertstoffkreislauf und die Versorgung unserer Papierfabriken.

In allen Bereichen steht der Name Palm für hohe Produktqualität, innovative Weiterentwicklung der Herstellungs- und Verarbeitungsprozesse, Kundennähe sowie Zuverlässigkeit in Betreuung und Service.

„Wachstum aus eigener Kraft ist von jeher das Credo von Palm. Wir sind ein Traditionsunternehmen und haben ein geistiges Klima geschaffen, in dem Neues entstehen kann – für den Markterfolg unserer Kunden und unsere gesicherte Zukunft.“
Dr. Wolfgang Palm

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Produktion

Vertrieb

Marketing

Logistik

IT

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Palm Gruppe.

  • Recycling und PapierHerr Arne TeutebergPersonalleiterTel: +49 7361 577 - 303a.teuteberg@palm.de
    VerpackungFrau Susanne BarthAssistentin der GeschäftsleitungTel: +49 7361 577 - 115s.barth@palm.de

Standorte

Standorte Ausland

Palm Recycling Ltd., Poplar Avenue, Saddlebow Industrial Estate, King’s Lynn, Norfolk PE34 3AL, Großbritannien

Papeteries Palm s.a.s., Avenue Monseigneur Roméro, B.P. 19, Descartes, Indre-et-Loire 37160, Frankreich

Papeteries Palm s.a.s., 2, Place Paul Mistral, Grenoble, Auvergne-Rhone-Alpes 38000, Frankreich

Seyfert Champagne SAS, Rue du Val Clair, Reims, Grand Est 51100, Frankreich

Seyfert Décines SAS, 23 rue Vaucasson, Décines-Charpieu, ‎Auvergne-Rhône-Alpes 69150, Frankreich

Seyfert Forez SAS, Route de Saint-Etienne, Feurs, Auvergne-Rhône-Alpes 42110, Frankreich

Seyfert Libercourt SAS, 6, Rue de la Liberté, Libercourt, Pas-de-Calais 62820, Frankreich

Seyfert Packaging SAS, 448, Impasse Gutenberg, Sorgues, Vaucluse 84700, Frankreich

WellPack AG, Zürichstrasse 46, Einsiedeln, Schwyz 8840, Schweiz

Cartiera Palm Srl, Piazza Castello 17, Milano, Lombardia 20121 , Italien

Ondulato Lecchese (S.P.A.), Viale Brianza, 8, Lurago D'Erba, Lombardia 22040, Italien

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

"Inhabergeführt" - das spürt man gerade in der aktuellen Situation. Der Inhaber nimmt den Mitarbeitern die Angst und verspricht alles zu tun um Arbeitsplätze zu sichern und hat bis jetzt Wort gehalten!
Löhne und Gehälter werden regelmäßig und ohne Verzögerung ausgezahlt. Der Umgang mit den MA ist eher teamorientiert und nicht patriarchisch.
Wenn etwas ist, wird einem immer geholfen oder es zumindestens versucht.
flache Hierarchie, privatgeführtes Unternehmen
Bewertung lesen
Es wird in den Standort investiert - neue Maschinen, teilw. Arbeitserleichterung durch Ersatz (Automatisierung).
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 81 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Arbeitsanfall nur mit Überstunden zu bewältigen, Vertrieb Sündenbock für alles, es wird herablassend über Mitarbeiter gesprochen, unorganisiert, unverständliche Entscheidungen
Bewertung lesen
An den wichtigsten Dingen wird gespart. Führung hat wenig bis gar keine Kompetenz im Bereich des Produktionsablaufs
Bewertung lesen
Handy und Radioverbot im 21 Jahrhundert nicht mehr zeitgemäß.
Pausen kaum einzuhalten
Bewertung lesen
Jeder Mitarbeiter fummelt auf eigene Faust an den Maschinen, es wird viel gepfuscht.
Bewertung lesen
Das ständige Misstrauen. Einmischen in alle Arbeitsprozesse. Kommunikation wird von oben herab und nicht auf augenhöhe geführt.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 58 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Mehr auf die Mitarbeiter hören, deren Vorschläge ernster nehmen. Evtl. auch mal Kundenaufträge ablehnen, damit Zusatzschichten nicht notwendig sind. Der 30. Urlaubstag sollte nicht zur Debatte stehen.
Bewertung lesen
Vertrauen in die Mitarbeiter. Wertschätzung für die Mitarbeiter. Fortschritt und Verbesserungsvorschläge nicht permanent ausbremsen.
Bewertung lesen
Mehr Weiterbildungsmöglichkeiten für junge Papiertechnologen anbieten. Und die Frauenquote heben.
Bewertung lesen
Cross-Selling unter den Werken sollte weiter vertieft werden. Ansätze sind vorhanden.
Bewertung lesen
Mehr Azubiaktionen. Eventuell Austausch mit anderen Werken.
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 56 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Interessante Aufgaben

3,6

Der am besten bewertete Faktor von Palm Gruppe ist Interessante Aufgaben mit 3,6 Punkten (basierend auf 28 Bewertungen).


Kreative Arbeit ist weder durch die Chefs noch die Firma gewollt. Immer die gleichen Entwicklungen.....immer nur malen nach Zahlen. Zeit für spannenden Projekte wird nicht genehmigt.
Die Projekte meiner Kunden und der Kontakt zu meinen Kunden ist der einzige Lichtblick
Es gibt wirklich interessante Themen die jedoch teilweise untergehen
4
Bewertung lesen
Viel Potential was nicht genutzt wird da dies nicht erkannt wird.
4
Bewertung lesen
Weit gefasstes Aufgabengebiet
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Interessante Aufgaben sagen? 28 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

2,9

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Palm Gruppe ist Kommunikation mit 2,9 Punkten (basierend auf 28 Bewertungen).


Die Kommunikation hat sich in den letzten Monaten stark positiv entwickelt. Wir werden zeitnah über aktuelle Themen, Geschehnisse oder Erfolge informiert. Weiter so!
5
Bewertung lesen
Kommunikation hauptsächlich übereinander statt miteinander. Kollegen beim Vorgesetzten anschwärzen ist ein gern gewähltes Mittel
1
Bewertung lesen
Alles wird unverzüglich kommuniziert. Man ist immer auf dem neuesten Stand
5
Bewertung lesen
Unorganisiert. Was heute gesagt wird ist morgen nix mehr wert
2
Bewertung lesen
durch die flache Hierarchie, hat man nur wenige Ebenen, über welche man kommuniziert, empfinde ich als sehr angenehm, Entscheidungen können rasch herbei geführt werden, der Informationsfluss erfolgt rasch und ungefiltert
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 28 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

2,9

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 2,9 Punkten bewertet (basierend auf 28 Bewertungen).


durch den Verbund mit 27 Schwesterfirmen und den eigenen Papierfabriken, sind die Karriere-, Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten sehr gut - siehe auch www.palm.de/karriere - es erfolgt auch regelmäßiger Austausch zwischen den Standorten statt
5
Bewertung lesen
Möglichkeiten gibt es viele, aber die Führungsebene „fördert keine Spaßfahrten“, daher ist es schwierig hier im Zweigwerk noch an der Palmakademie Schulungen zu belegen
Karriere kann man machen, was man an vielen Mitarbeitern sieht, die immer noch im Unternehmen sind in leitender Funktion.
4
Bewertung lesen
Weiterbildung kostet Geld, und das will die Geschäftsführung auf keinen Fall ausgeben
1
Bewertung lesen
Es werden vielfältige und interessante Seminare in diversen Bereichen durch die Palm Akademie angeboten und die Teilnahme ist erwünscht!
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 28 Bewertungen lesen

Gehälter

52%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 141 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Maschinenführer9 Gehaltsangaben
Ø37.900 €
Verkaufsinnendienstmitarbeiter7 Gehaltsangaben
Ø43.300 €
Papiertechnologe6 Gehaltsangaben
Ø41.400 €
Gehälter für 17 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
Palm Gruppe
Branchendurchschnitt: Druck/Verpackung

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Wenn nötig länger bleiben und Seine Arbeit ordentlich erledigen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Palm Gruppe
Branchendurchschnitt: Druck/Verpackung
Unternehmenskultur entdecken

Awards