Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten
Kein Logo hinterlegt

Profactor Armaturen 
gmbh
als Arbeitgeber

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten

Wie ist es, hier zu arbeiten?

2,1
kununu ScoreEine Bewertung
k.A.
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 2,0Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,0Image
    • 2,0Karriere/Weiterbildung
    • 1,0Arbeitsatmosphäre
    • 3,0Kommunikation
    • 4,0Kollegenzusammenhalt
    • 2,0Work-Life-Balance
    • 2,0Vorgesetztenverhalten
    • 2,0Interessante Aufgaben
    • 2,0Arbeitsbedingungen
    • 2,0Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 1,0Gleichberechtigung
    • 1,0Umgang mit älteren Kollegen

Unternehmenskultur

Coming soon!
Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur

Der Kulturkompass zeigt, wie Mitarbeiter die Unternehmenskultur auf einer Skala von traditionell bis modern bewertet haben. Wir sammeln aktuell noch Meinungen, um Dir ein möglichst gutes Bild geben zu können.

Mehr über Unternehmenskultur lernen

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Das Unternehmen lieferte Sanitärtechnik aus China nach Russland, der Ukraine, den baltischen Staaten und Weißrussland.
Bewertung lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Was hat mir von Anfang an nicht gefallen? Es gab kein einziges deutsches Zertifikat, kein einziges Patent für Produkte. Alle technischen Pässe wurden in Russland erstellt und dann aus dem Russischen ins Deutsche übersetzt und haben sogar jetzt grobe Fehler. Niemand von den Mitarbeitern von Profactor kennt Deutsch.
Bewertung lesen

Verbesserungsvorschläge

Damit leichtgläubige Bürger glauben, dass die Produkte in Deutschland hergestellt wurde, drückte man in einer Fabrik in China zwei alte deutsche Buchstaben PF auf ihren Produkten und verpackte man sie in einer schönen Verpackung mit der Aufschrift "Engineered in Germany".
Bewertung lesen

Schlechtester Faktor

Am schlechtesten bewertet: Arbeitsatmosphäre

1,0

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Profactor Armaturen ist Arbeitsatmosphäre mit 1,0 Punkten (basierend auf einer Bewertung).


Für einen halben Monat von August 2018 ist das Unternehmen mir 350 Euro schuldig. Sie sagten folgendes: "Wir haben Ihnen das Geld geschickt, aber die Tatsache, dass es Sie nicht erreicht hat, ist Ihr Problem."
1
Bewertung lesen