Navigation überspringen?
  

scope messestrategie gmbhals Arbeitgeber

Deutschland Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?
scope messestrategie gmbhscope messestrategie gmbhscope messestrategie gmbh
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 1 Mitarbeiter sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    100%
    1,00
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

scope messestrategie gmbh Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

1,00 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 29.Nov. 2015
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es ist schön, dass es Bürohunde gibt und man gemeinsam am Mittagstisch sitzt. Die Einrichtung entspricht jedoch eher dem Kinderzimmer eines Teenagers. Neben dem Büroalltag werden gerne sehr private Details angesprochen, sonstige Themen sind; Joga, Hunde, Männer. Die Firma trägt nicht zu einem fairen und vertrauensvollen Betriebsklima bei, denn klare Worte sind unerwünscht.

Vorgesetztenverhalten

Meine mitgebrachte Motivation und der Ehrgeiz zu Beginn haben in dieser Firma ein jähes Ende genommen. Der Workload wird auf leitende Mitarbeiter übertragen und es bleibt keine Zeit für eine ordentliche Einarbeitung. Vorgesetzte dienen hier als indirekte Kontrollorgane der Geschäftsführung. Die Fäden laufen leider schon lange nicht mehr bei der Geschäftsführung zusammen.

Kollegenzusammenhalt

In den ersten Wochen meiner Tätigkeit in diesem Unternehmen habe ich einen vermeintlichen Zusammenhalt gespürt. Leider wurde schnell klar, dass hier tatsächlich "jeder für sich kämpft". Ich habe die Bewertungen hier auf Kununu vorher gelesen und wollte es nicht glauben. Es ist mehr als bedauerlich, dass Zusammenhalt hier nur Fassade ist und man sogar aufpassen muss, was man den Kollegen erzählt.

Interessante Aufgaben

Um eine Aufgabe als interessant zu bezeichnen, müsste man diese erst einmal verständlich vermittelt bekommen.

Kommunikation

Meeting finden sehr häufig statt und nach dem ersten Austausch über private Details wird auch über Ergebnisse, Erfolge und Gewinne informiert. Notwendige Informationen zum langfristigen Erfolg der Unternehmung werden hier jedoch nicht besprochen. Fragt man offen nach der Solvenz, begibt man sich auf "dünnes Eis". Verbesserungsvorschläge werden nicht ernst genommen und man wird damit schnell abgespeist.

Gleichberechtigung

Für eine Gleichberechtigung müsste eine heterogene Belegschaft vorhanden sein. In diesem Unternehmen wird die Philosophie einer stark homogenen Belegschaft gelebt.

Karriere / Weiterbildung

Es klingt unglaubwürdig, ist hier aber tatsächlich der Fall und wurde so kommuniziert. Das Bauchgefühl ist hier das Kriterium für beruflichen Aufstieg. Mitarbeiter werden nicht durch Weiterbildungen gefördert und auch auf sonstige Weise nicht gefördert. Entwicklungsgespräche sind uneffektiv und folgen keinem einheitlichen Muster. Berufliche Vorstellungen und Zielvereinbarungsgespräche gelten hier als "lästig" und "zeitaufwendige Nebensache".

Arbeitsbedingungen

Tolle Arbeitsbedingungen - zumindest für die Kollegen im Homeoffice. Räume und Computer sind leicht veraltet und nicht auf dem neuesten Stand der Technik. Insbesondere die Belüftung ist im Sommer nicht gegeben! Stellenweise waren es bis zu 34 Grad im Büro. Der Lärmpegel wird erheblich durch die Autowerkstatt und das Mehrfamilienhaus im Nebengebäude beeinflusst. Gesprächspartner am Telefon haben häufig gefragt, ob man sich grad in der Kita aufhält.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Oberflächlich ist ein Bewusstsein für Umwelt & Soziales bei dem Arbeitgeber zu erkennen. Leider ist hier wieder eine Fassade zu erkennen.

Work-Life-Balance

Es werden zur Messezeit erheblich viele Überstunden angesammelt. Für ein langes Messewochenende (4 Tage) bekommt man einen Ausgleichstag.

Image

Der Grundgedanke einer Berufsbildungsmesse, welche jungen Menschen eine perspektive bieten soll ist gut - dieser ist in der Realität leider völlig in den Hintergrund gerückt und es spielen andere Faktoren eine größere Rolle.

Verbesserungsvorschläge

  • Sind die Grundwerte einer Firma nicht mehr vorhanden, verfällt das Wissen der Mitarbeiter und rückt der Grundgedanke eines Unternehmen in den Hintergrund, dann sollte man über eine Liquidation nachdenken.

Pro

- Hunde im Büro
- Frisches Obst in der Küche
- Den Grundgedanken einer Berufsbildungsmesse für junge Menschen

Contra

- Unwissenheit über wirtschaftliche Standards
- Konfliktverhalten
- Umgangston
- Scheinheiligkeit
- Überstunden
- Die Bestätigung aller negativen Bewertungen

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten
  • Firma
    scope messestrategie gmbh
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2015
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Bewertungsdurchschnitte

  • 1 Mitarbeiter sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    100%
    1,00
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

scope messestrategie gmbh
1,00
1 Bewertung

Branchen-Durchschnitt (Dienstleistung)
3,21
76.112 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,28
2.613.000 Bewertungen