Navigation überspringen?
  

Toys"R"Us GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Handel / Konsum
Subnavigation überspringen?
Toys"R"Us GmbHToys"R"Us GmbHToys"R"Us GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 47 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (8)
    17.021276595745%
    Gut (5)
    10.63829787234%
    Befriedigend (18)
    38.297872340426%
    Genügend (16)
    34.042553191489%
    2.59
  • 7 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    14.285714285714%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (6)
    85.714285714286%
    1.43
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (1)
    50%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3.67

Arbeitgeber stellen sich vor

Toys"R"Us GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2.59 Mitarbeiter
1.43 Bewerber
3.67 Azubis
  • 18.Oct 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Wenn man Spielzeug mag und gerne in einer bunten, lauten und wuseligen Umgebung arbeitet kann es schon cool sein. Wenn man nicht Multi-tasking-fähig ist und schnell von renitenten Kunden und Kindern genervt ist, kann es sehr stressig werden.

Vorgesetztenverhalten

Amerikanische "Hire and Fire" Mentalität im wahrsten Sinne. Gute Leistungen werden als selbstverständlich gesehen und fast nie gelobt. Für Fehltritte oder Probleme im Team wird man aber sehr schnell zu Verantwortung gezogen. Im Traineeprogramm wird man z.T. wie ein doofer Azubi behandelt (wenn man etwas noch nicht kann) und alt eingesessene ML sehen sich meistens als uneingeschränkte Vorgesetzte der Stellis an und spielen ihr eigenes Macht-Spielchen....

Kollegenzusammenhalt

Teils, teils. Einige Kollegen sind echte Team Player und setzen sich sehr ein..... Andere Kollegen sind abgestumpft oder innerlich frustriert (weil sie verstehen, dass TRU ein Paradebeispiel für den Untergang des stat. Einzelhandel ist) und ziehen ihr Ding durch. Einzelne Kollegen können aufgrund ihrer Position aber auch wissentlich echte Kotzbrocken sein. Wiederum andere nutzen den BR um den Kollegenzusammenhalt von innen zu marodieren.

Interessante Aufgaben

Gäbe es, hätte man mehr Freiraum (was Ladengestaltung, Produktsortiment usw. angeht), die zentralistische Planung in der HV möchten aber gerne alles vorgeben....dadurch wird man nur zum "Ausführenden vor Ort". Insgesamt ist die Arbeit aber sehr abwechslungsreich.

Kommunikation

Es wird in den Märkten und in der HV meist eine offene und direkte Kommunikation gepflegt. Verhaltensfehler und kleinere Missgeschicke egal von wem werden fair (im 4 oder mehr Augen Prinzip) besprochen. Informationen der Geschäftsleitung zur Umstrukturierung wurden leider sehr schlecht kommuniziert!

Gleichberechtigung

Frauen sind genauso gut wie Männer. Bildungshintergrund oder andere Merkmale werden nicht benachteiligt oder bevorteilt. So sollte es sein.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden von der Geschäftsleitung (unter vorgehaltener Hand) als lästig angesehen, da sie teuer sind, weniger flexibel und ihre Eigenarten haben. Fürs Geschäft ist das eher schlecht. Für das soziale Geschmäckle aber auch.

Karriere / Weiterbildung

Wenn man sich ganz gut anstellt kann man denke ich schon Karriere machen. Da ich das Unternehmen mehr oder weniger freiwillig verlassen haben, kann ich dazu nicht viel sagen, weiß aber dass einige mit akademischem Hintergrund auch adäquate Aufgaben bekommen haben.

Gehalt / Sozialleistungen

Einstiegsgehälter sind im unteren Durchschnittlich. Danach passiert lange nichts. BAV wird angeboten, hat aber schlechte Konditionen. Es gibt 10 % Mitarbeiter Rabatt, das wars.

Arbeitsbedingungen

Man muss sehr viel körperlich aushalten. Durch eine antiquierte Logistik müssen LKW Ladungen per Hand(!) entladen und eingelagert werden (in allen Märkten). Arbeitsschutzrichtlinien zum Thema "Heben und tragen" werden nur auf dem Papier erfüllt..... Durch ständigen MA Mangel und überfüllte Läger muss man viele schwere Waren alleine einlagern um Übersicht und Stauraum zu behalten.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Umweltschutz oder Nachhaltigkeit spielen absolut keine Rolle. Das Produktsortiment hat immer noch billigstes Plastik Spielzeug aus China im Fokus. Regelmäßige Rückrufaktionen von einzelnen Artikeln wegen Schadstoffbelastungen oder Verschluckungsgefahr sind eine der Folgen.

Work-Life-Balance

"Überstunden sind mit dem Gehalt abgegolten" ....wer so etwas in seinem Vertrag liest, weiß was gemeint ist. Mann muss bereit sein an WE (auch So.), im Krankheitsfall anderer und bei viel Betrieb, Mehrarbeit zu leisten, besonders in der Weihnachtszeit. Ein Abbau der Überstunden auf guten Glauben wird aber z.T. stillschweigend gewährt.
Eine Reglung was die Alarmbereitschaft (bei Alarm im Markt) angeht gibt es nicht richtig und ist vertraglich nicht festgehalten. in manchen Märkten muss man ein eigenes Auto haben! 30 Tage Urlaub hört sich gut an, aber auf eine 6 Tage Wochen gerechnet entspricht dies nur dem gesetzlichen Mindestanspruch, Feiertage gelten als "off Tag der Woche" und man hat nichts davon....

Image

Seit der Pleite in den USA und GB leider nicht mehr zu retten. Auch Skandale wegen schlechter Arbeitsbedingungen und untertariflicher Bezahlung in D. wurden durch Streiks zum Ausdruck gebracht. Es bleibt die Frage offen, ob Smyth Toys in Zukunft ein besseres Image in D. aufbauen kann.

Verbesserungsvorschläge

  • überflüssig, da das Unternehmen ab 2019 eine neue Führung bekommen wird.

Pro

Im Management Trainee Programm lernt man viel Praxis in kurzer Zeit. Besonders über Handel, MA- und Kundenumgang konnte ich viel mitnehmen. Auch wird eine "Hands-on" Mentalität gepflegt und gelebt. Alle packen mit an wenn viel zu tun ist. Das kann richtig Spaß machen.

Contra

Veraltete Strukturen in jeder Hinsicht. Ausbleibende Veränderungen. Und die Sachen, die verändert wurden waren absoluter Unsinn ( z. B. neues Logo in blau). Der Online Handel und die "Click and Collect" Funktion sind sehr mangelhaft. Große Teile des Sortiments sind veraltet und Abverkaufs-Statistiken werden schlecht bis garnicht analysiert. Gehälter und Stundenlähne sind auch verbesserungswürdig.

Arbeitsatmosphäre
3
Vorgesetztenverhalten
1
Kollegenzusammenhalt
2
Interessante Aufgaben
3
Kommunikation
3
Gleichberechtigung
5
Umgang mit älteren Kollegen
2
Karriere / Weiterbildung
3
Gehalt / Sozialleistungen
1
Arbeitsbedingungen
1
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1
Work-Life-Balance
1
Image
1

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Toys R Us
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Arbeitsatmosphäre

Im Sommer nicht auszuhalten, im Winter viel zu Kalt, Kollegen sind zum Teil hinterlistig, Zusammenhalt wird klein geschrieben

Vorgesetztenverhalten

Schlecht! Es wird nicht zugehört, wird nicht gehandelt und schlichtweg der Tag weggearbeitet anstatt zu reden, man bekommt nur Kontra, positives wird nicht gern gesagt

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb einer Abteilung funktioniert das noch gut, aber Abteilungsübergreifend eine Katastrophe „ist nicht meine Abteilung“ fällt da mal gerne...

Interessante Aufgaben

Gibt es wenige, es bleibt bei der Routine, Regale umbauen, streichen der Managerräume etc. Sind Abwechslung...

Kommunikation

Kommunikation funktioniert schon zwischen den Managern eher wenig, umso weniger kommt bei den Mitarbeitern an,

Gleichberechtigung

Frauen machen hier andere „leichtere Aufgaben“ was in diesem Fall die bessere Lösung ist, bei Kartons über 20Kg haben Frauen nichts zu suchen.

Umgang mit älteren Kollegen

Kein Respekt, keine Rücksicht absolute Frechheit

Karriere / Weiterbildung

Kaum bis keine Möglichkeit

Gehalt / Sozialleistungen

Schlechte Bezahlung für die schwere Arbeit, oft ist man schon zur Frühstückspause vollkommen KO, wird das angesprochen wird nur gelächelt

Arbeitsbedingungen

Beleuchtung zwar schon neu und heller als damals aber immernoch mangelhaft, kaum Naturlicht, viel Kopfschmerzen liegt an der Tagesordnung, Belüftung schlecht (sehr viel Staub),
Gut: gesonderter Raucherraum

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Mülltrennung kennt nicht jeder, Müll was zusammengefegt wird landet in der Umwelt auf dem Betriebshof, (der Palettenmüll gammelt schon etliche Jahre auf dem Hof), das Band läuft Stunden obwohl nichts drüber läuft

Work-Life-Balance

Das funktioniert sehr gut im Normalfall!
Urlaub kann spontan genommen werden, früher gehen ist auch oft drin

Image

War schon mal besser... besonders nach der Insolvenzkrise sehr schlecht

Verbesserungsvorschläge

  • Bessere Bezahlung, Viel mehr auf die Arbeitnehmer eingehen, mehr Investieren, nicht auf Durchzug stellen, bessere Arbeitsbedingungen schaffen

Pro

Urlaub kann passend genommen werden, man kann früher gehen wenn nicht viel Arbeit ist, auf Arbeitnehmer mit Kinder wird für Urlaubszeit Rücksicht genommen, Parkplätze vorhanden

Contra

Siehe Punkte oben, zu viel zu schreiben, im Allgemein sollte man mehr auf die Arbeitnehmer eingehen und bessere Arbeitsbedingungen schaffen

Arbeitsatmosphäre
2
Vorgesetztenverhalten
2
Kollegenzusammenhalt
3
Interessante Aufgaben
2
Kommunikation
2
Gleichberechtigung
3
Umgang mit älteren Kollegen
4
Karriere / Weiterbildung
1
Gehalt / Sozialleistungen
2
Arbeitsbedingungen
2
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2
Work-Life-Balance
3
Image
1

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Toys"R"US GmbH
  • Stadt
    Harbke
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft
  • 18.Jul 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre unter den Kollegen ist super, allerdings wird diese meistens durch die Marktleitung gestört und unterbrochen.

Vorgesetztenverhalten

Sehr schlecht, bringen übertragen überhaupt keine Motivation an Ihre Mitarbeiter. Nach jeder Krankmeldung muss man sich auf ein persönliches Gespräch mit der Marktleitung einstellen und es wird einem ein schlechtes Gewissen verpasst.

Kollegenzusammenhalt

Super Zusammenhalt, alle nett, leider aber auch ein paar schwarze Schaafe

Interessante Aufgaben

Interessant wird es nur wenn man mal auf einem Seminar ist oder bei einem Marktumbau in anderen Märkten. Kam in 3 Jahren leider nur 2 Mal vor.

Kommunikation

Unter den Kollegen super, leider muss man vor jeder Kommunikation mit der Marktleitung Angst haben.

Gleichberechtigung

Ist vorhanden.

Umgang mit älteren Kollegen

gleich wie mit den anderen Kollegen.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist sehr schlecht. Mindestlohn

Arbeitsbedingungen

Vorallem im Sommer sehr schlecht. Die Klimaanlage ist größtenteils defekt und man muss bei gefühlten 30 Grad arbeiten, sogar die Kunden beschwerten sich.

Work-Life-Balance

Urlaub muss immer am Jahresanfang für das komplette Jahr geplant werden. Überhaupt nicht spontan und so lässt sich auch sehr schlecht etwas planen. Arbeitszeiten großteils eingehalten.

Image

Mittlerweile ist es eher ein Wühlladen, sehr alte Technik, sehr alte Regale, ziemlich in die Jahre gekommen.

Verbesserungsvorschläge

  • Menschlicheres Verhalten der Vorgesetzten.

Contra

Viele Versprechungen was den Marktumbau etc. angeht. Leider wurde davon nie was wahr.

Arbeitsatmosphäre
3
Vorgesetztenverhalten
1
Kollegenzusammenhalt
4
Interessante Aufgaben
2
Kommunikation
2
Gleichberechtigung
3
Umgang mit älteren Kollegen
3
Gehalt / Sozialleistungen
1
Arbeitsbedingungen
2
Work-Life-Balance
2
Image
2

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Toys R Us Karlsruhe
  • Stadt
    Karlsruhe
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 47 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (8)
    17.021276595745%
    Gut (5)
    10.63829787234%
    Befriedigend (18)
    38.297872340426%
    Genügend (16)
    34.042553191489%
    2.59
  • 7 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    14.285714285714%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (6)
    85.714285714286%
    1.43
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (1)
    50%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3.67

kununu Scores im Vergleich

Toys"R"Us GmbH
2.48
56 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Handel / Konsum)
3.19
144,003 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3.33
3.032.000 Bewertungen