Navigation überspringen?
  
Uniferm GmbH & Co KGUniferm GmbH & Co KGUniferm GmbH & Co KGUniferm GmbH & Co KGUniferm GmbH & Co KGUniferm GmbH & Co KG
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

1,08
  • 13.12.2015

Uniferm & Co: 1,08 von 5

Firma Uniferm GmbH & Co
Stadt Monheim am Rhein
Jobstatus k.A.
Position/Hierarchie Zeitarbeit/Arbeitnehmerüberlassung
Unternehmensbereich Administration / Verwaltung
Arbeitsatmosphäre
Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Kommunikation
Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Arbeitsbedingungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Work-Life-Balance
Image
Firma Uniferm GmbH & Co
Stadt Monheim am Rhein
Jobstatus k.A.
Position/Hierarchie keine Angabe

Arbeitsatmosphäre

Es wird versucht, immer den Arbeitnehmer gegen die Wand zu drücken. So versucht jeder Mitarbeiter halbwegs durch zu kommen und möglichst die anderen schlecht aussehen zu lassen. Ganz im Stil und Sinne der Kleinstabteilungen (Der Name ist wirklich Programm.) Wie soll da eine Arbeitsatmosphäre entstehen. Das ist luftleerer Raum, Vakuum, Nix, Leer, ...
Bewertung überflüssig.

Vorgesetztenverhalten

gehen mit den Mitarbeitern um, wie mit dem letzten Kehricht. Die Öffentlichkeit weiß früher über die neuen Gegebenheiten Bescheid, als der Betroffene selbst. Führungsqualitäten gibt es hier nicht. Man wird schneller belogen, als ein Pferd rennen kann. Aus Mitarbeiter Sicht kann man nur abraten hier anzufangen. Es ist ein Sumpf sondergleichen. Und die Falschinformationen nehmen ungehindert ihren Weg (Es sind immer die gleichen und das ist bekannt!) Es sind die Kleinstabteilungen. Das soll hier nochmal klar gesagt werden. Hinweise wegen der Falschinformaten gibt es genug. Warum die Hinweise ignoriert werden, weiß wahrscheinlich noch nicht mal der Weihnachtsmann. Bin der gleichen Meinung -5 Sterne.

1,38
  • 16.11.2015
  • Standort: Industrie Str.2

Sie wissen nicht was Sie tun und BRAVO ist längst vorbei...

Firma Uniferm GmbH & Co
Stadt Monheim am Rhein
Jobstatus k.A.
Position/Hierarchie keine Angabe

Arbeitsatmosphäre

Wie soll hier eine gute Arbeitsatmosphäre entstehen? Wenn kleinst Abteilungen genau das Gegenteil ansteuern und alles das für tun, dass es nicht funktioniert. Und die gehobenen Funktionen sehen zu und verstehen offensichtlich nix. *** -4 Sterne ***

Vorgesetztenverhalten

Habt Ihr euch schon mal überlegt, wie das in der Öffentlichkeit ankommt? Das gibt es die Personalverantwortlichen, die offensichtlich völlig überfordert sind, gut Führungskräfte zu finden und einzustellen. Das ist unglaublich. Die eine Seilschaft hat es zerrissen, dafür lässt man zu, dass eine neue Aufgebaut wird. Da gibt es noch eine ganz kleine (das Wort ist Programm) Abteilung, die man rumwurschteln lässt und das Arbeitsklima durch Inkompetenz und persönlichen Nutzen noch weiter runterfahren lässt. Die sind hauptsächlich für den schlechten/miserablen Zustand des Werks verantwortlich. Dann wird irgendetwas umbesetzt und das Ergebnis ist gleich miserabel. Es sind nicht die Mitarbeiter die Schuld sind. Schuld sind die ganzen Möchtegern Manager, die meinen sie wären die Besten und was besseres. Das Gegenteil ist der Fall. Ohne die lästigen Mitarbeiter bewegt sich hier GARNICHTS! Das Problem: Sie sind grottenschlecht, halten sich aber für die Besten. Und die GF glaubt das! *** Kopfschüttel *** So wird das jedenfalls nichts. Ein Stern ist zu viel. Deshalb -5 Sterne!

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.322.000 Bewertungen

Uniferm GmbH & Co KG
2,18
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Nahrungsmittel / Land / Forstwirtschaft  auf Basis von 13.013 Bewertungen

Uniferm GmbH & Co KG
2,18
Durchschnitt Nahrungsmittel / Land / Forstwirtschaft
2,85

Bewerbungsbewertungen

3,00
  • 22.02.2013

Wie ein Bewerbung nicht ablaufen sollte...

Firma UNIFERM GmbH & Co KG
Stadt Werne
Beworben für Position Fachverkäufer
Jahr der Bewerbung 2013
Ergebnis Absage

Bewerbungsfragen

  • Das übliche: erzählen sie was von sich, wie schätzen sie sich ein, wie gehen sie mit verlusten um. Fachfragen gleich zu anfang.Interviewer sind sehr gut vorbereitet!

Kommentar

Ich hatte mich im Januar 2013 auf eine Stelle als Fachverkäufer beworben.
Insgesamt gab es 3 Gespräche + Profieler Test und in der Zentrale noch ein Vorbacken. Die Wartezeit zwischen den einzelnen schritten ist fast schon unerträglich lange. Man wird ständig mit dem Standartsatz " Sie hören von uns" weitergereicht. Alle der Interviewer hatten vom Prinzip die selben fragen an einen. Man bekommt schnell den eindruck das Es fast unmöglich sein muss Backmittel an den mann zu bringen! als unangenehm empfand ich vorallem das zweite gespräch, wo sehr viele fangfragen und Rollenspiele eingebaut waren. Es ist sehr einfach für den Personaler eine frage zu stellen "wie würden sie das verkaufen" wenn dieser den grimingen Käufer spielt der ja eigentlich nichts kaufen möchte! so geht dann das Gespräch ca. 1 Stunde. Von der Stressbewertung her von einer Scala von 1-10 lag das gesamte Interview bei 8. Sehr langwierig ist auch die Wartezeit bis man endlich zum nächsten Schritt kommt. Es wir einem durch die vielen Stationen schnell der eindruck vermittelt "jetzt muss es aber klappen mit der Stelle"

Firma UNIFERM GmbH & Co KG
Stadt Werne
Beworben für Position Leiter Einkauf
Jahr der Bewerbung 2010
Ergebnis Absage

Bewerbungsfragen

  • Alles im Rahmen des Üblichen, keine Fangfragen, kein Bloßstellen, faires Vorgehen im Gespräch
  • Nichts Außergewöhnliches
  • Zu Beginn gleich fachspezifische Fragen, Gesprächspartner war sehr gut vorbereitet
  • Fragen zum Werdegang kamen später

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen