Navigation überspringen?
  

vitaliberty GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
vitaliberty GmbHvitaliberty GmbHvitaliberty GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 22 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (18)
    81.818181818182%
    Gut (2)
    9.0909090909091%
    Befriedigend (2)
    9.0909090909091%
    Genügend (0)
    0%
    4,39
  • 4 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    25%
    Genügend (1)
    25%
    3,13
  • 3 Azubis sagen

    Sehr gut (3)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,74

Arbeitgeber stellen sich vor

vitaliberty GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

4,39 Mitarbeiter
3,13 Bewerber
4,74 Azubis
  • 24.Apr. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre war ganz gut. Die meisten Kollegen waren alle sehr nett und es wurde sich auch untereinander connected. Die Büros waren modern und freundlich, das war gut. Allerdings herrschte immer eine gewisse gedrückte Stimmung und ein Grundrauschen der Unzufriedenheit, weil viele Prozesse sich sehr lange gezogen haben.

Vorgesetztenverhalten

Zu wenig Kommunikation, zu kompliziert, zu viele Träume & dabei zu wenig Realismus. Dream big ist zwar schön und gut, aber es muss auch umsetzbar sein.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt war sehr hoch. Man hat sich Großteils untereinander sehr gut verstanden und sich auch privat getroffen. Auch die Mittagspausen wurden oft gemeinschaftlich verbracht.

Interessante Aufgaben

Aus meiner Sicht waren die Aufgaben leider nicht wirklich interessant und wenn dann auch nur partiell. Durch die sehr langwierigen und umständlichen Prozessketten und viel zu viel immer wieder aufkommenden Diskussionen und Richtungswechsel, gab es viele Dinge, an denen man leider sinnlos gearbeitet hatte, weil sie dann verworfen wurden. Schade! Eigentlich viel Potenzial, aber leider viel zu unstrukturiert und chaotisch. Daher nicht wirklich fordernde Aufgaben....

Kommunikation

Die Kommunikation, inbesondere zu Vorgesetzten würde ich als kompliziert betrachten. Das liegt vermutlich am viel zu hohen Home Office Anteil. Wichtige Fragen oder Entscheidungen haben sich teilweise über mehrere Tage gezogen. Abstimmung mangelhaft.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen waren gut. Die Ausstattung mit Rechnern, Handy und Co. waren sehr modern. Auch gab es eine Küche und einen Wasserspender. Wenn man etwas gebraucht hat, hat man es in der Regel auch zügig bekommen.

Work-Life-Balance

Klar, man könnte jetzt hier schreiben, dass bei x Tagen Home Office und flexiblen Arbeitszeiten die Work-Life-Balance super ist/war, allerdings ist das ja auch nicht wirklich Sinn der Sache. Zuviel Life-Balance sorgt für Work-Stagnation.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Realismus bei der Umsetzung von Projekten. Man denkt leider nur im großen Stil, sollte aber in vielen Bereichen erstmal kleine Brötchen backen. Viele Mitarbeiter wirken unter dem Druck überfordert. Zu viel wird zu schnell verlangt - die Umsetzung war dann oft mangelhaft, weil sich nicht wirklich Zeit genommen werden kann, um Aufgaben gezielt zu bearbeiten.

Pro

- Arbeitsbedingungen waren gut

Contra

- keine Transparenz
- keine Kommunikation
- Probleme werden unter den Tisch gekehrt
- zu viele Krankheitstage, zu viel Home Office
- viele unzufriedene Kollegen

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    vitaliberty GmbH
  • Stadt
    Mannheim
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 12.März 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Eine klare Ausrichtung - und daraus abgeleitete Teilziele ... über einen längeren Zeitraum ... würde helfen, Mitarbeiterinnen länger zu halten - und mehr Umsatz! -

Pro

das Image, das in den vergangenen Jahren aufgebaut wurde

Contra

die häufigen Schwerpunktwechsel / Verkaufsziele / Zielgruppen

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    vitaliberty GmbH
  • Stadt
    Mannheim
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 22 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (18)
    81.818181818182%
    Gut (2)
    9.0909090909091%
    Befriedigend (2)
    9.0909090909091%
    Genügend (0)
    0%
    4,39
  • 4 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    25%
    Genügend (1)
    25%
    3,13
  • 3 Azubis sagen

    Sehr gut (3)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,74

kununu Scores im Vergleich

vitaliberty GmbH
4,25
29 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Gesundheitswesen / Soziales / Pflege)
3,29
84.287 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,32
2.725.000 Bewertungen