Navigation überspringen?
  

Wirtschaftskanzlei Hansestadt Hamburgals Arbeitgeber

Deutschland Branche Beratung/Consulting
Subnavigation überspringen?
Wirtschaftskanzlei Hansestadt HamburgWirtschaftskanzlei Hansestadt HamburgWirtschaftskanzlei Hansestadt Hamburg
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 20 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (12)
    60%
    Gut (1)
    5%
    Befriedigend (2)
    10%
    Genügend (5)
    25%
    3,71
  • 5 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (4)
    80%
    Genügend (1)
    20%
    2,43
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Wirtschaftskanzlei Hansestadt Hamburg Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,71 Mitarbeiter
2,43 Bewerber
0,00 Azubis
  • 17.Sep. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Solange man Umsatz macht und die EH für die Führungskraft bringt ist man ein wichtiger Teil, sonst ist man Luft.

Vorgesetztenverhalten

Wie gesagt, schreibst du Umsatz wirst du gemocht und mit dir gesprochen. Sonst wirst du nicht beachtet, sich lustig gemacht oder was sonst gerade so einfällt. Die Führungskräfte denken sie wären halt die Geilsten. Von der Geschäftsführung hört man nichts, gibts die noch?

Kollegenzusammenhalt

Gibt es nicht wirklich, jeder macht sein Ding und versucht zu überleben und klar zu kommen.

Interessante Aufgaben

Es wird halt gesagt wie die Gespräche, Meetings etc ablaufen sollen, alles von oben herab bestimmt.

Kommunikation

Alles ist immer toll, wir sind die Besten, Schönsten und die Tollsten. Alle die weg sind, werden platt gemacht, sind Verbrecher, wollen uns was Böses, waren zu blöd und zu faul, weil sie es nicht geschafft haben obwohl sie teilweise so viel für die Firma getan haben. Geht garnicht.

Gleichberechtigung

Kann sein, weiß ich nicht.

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt auch ältere Kollegen

Karriere / Weiterbildung

Gibt nur ein Meeting die Woche. Sonst keine Weiterbildungsmaßnahmen. Früher ja, mussten selber bezahlt werden für viel Geld.

Gehalt / Sozialleistungen

Machst du viel, dann kannst du viel erreichen. Aber für welchen Preis das Ganze?!

Arbeitsbedingungen

Die Büros sind sehr schön, den Rest muss man selber bezahlen

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Sowas gibt’s hier nicht

Work-Life-Balance

Selbst und ständig eben. Arbeiten bis der Arzt kommt auch am Wochenende zu Lasten der Familie, Freunde und Hobbys.

Image

Aussenwirkung brillant gewählt, aber sonst geht schon seit einigen Monaten/Jahren hier nichts voran. Viel wird versprochen, aber nichts eingehalten. Daher alles Schein nach außen, aber innen ist nichts..

Verbesserungsvorschläge

  • Die Art und Weise der Führung überdenken, gut ausgebildete Führungskräfte die aber nur auf Umsatz gehen, ihre Rhetorik und Macht ausspielen. So wird das nie groß.

Pro

Die Marke, der Rest ist leider nicht mehr das was es mal war..

Contra

Keine Weiterentwicklung der Firma schon seit Jahren.
Schlechte und schon beschämende Kommunikation über Ehemalige

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Wirtschaftskanzlei Hansestadt Hamburg
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Freelance/Freiberuflich
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Arbeitsatmosphäre

Die Mitarbeiter sind alle sehr engagiert, leistungswillig und hilfsbereit. Das sorgt für eine tolle Atmosphäre.

Vorgesetztenverhalten

Optimal! Eine so enge Zusammenarbeit in der zweimonatigen Einarbeitungsphase gibt es wohl nur in den wenigsten Unternehmen. Es geht dabei nicht nur um Schulungen und Erfolge, sondern vor allem auch das Wohlbefinden der neuen Mitarbeiter.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen sind sehr kollegial. Es wird an allen Stellen Hilfe angeboten und vor allem auch untereinander motiviert. Man gönnt sich nicht nur Erfolge, sondern freut sich miteinander.

Interessante Aufgaben

Die WKHH ist ein Finanzdienstleister, der aufgrund der möglichen Nutzung aller am Markt befindlichen Finanzprodukte mit jeder Art von Mandanten zusammen arbeiten kann. Vom Anwalt über den Dachdecker bis hin zum Berufssoldaten oder Unternehmer. Das macht die Arbeit extrem abwechslungsreich und spannend. Da man aufgrund der Unabhänhigkeit immer die besten Lösungen anbieten kann, sind Gespräch i. d. R. erfolgreich, was einen erfreut, motiviert und Lust auf das nächste macht.

Kommunikation

Über Gegenbeinheiten, die den Arbeitsplatz betreffen, wird fortlaufend informiert. Zudem werden - vor allem in der Startphase - diverse Informationsquellen angeboten.

Gleichberechtigung

Frauen und Männer sind vollkommen gleichberechtigt. Unter den Beratern genauso wie im Führungskreis.

Umgang mit älteren Kollegen

Die WKHH ist zwar im Schnitt recht jung (zwischen 30 und 40), allerdings ist es toll, dass auch neue ältere Mitarbeiter hinzukommen, die gerade mit Ihrem Erfahrungsschatz eine große Hilfe sind.

Karriere / Weiterbildung

Gleich zu Beginn wird der Karriereweg mit jedem Mitarbeiter geplant und der tatsächlich Eintritt dieses weges wird fortlaufend forciert.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist gerade im Vergleich zu Banken als hoch zu bewerten. Selbstverständlich ist dies eigenverantwortlich zu "erstreiten". ;-)

Arbeitsbedingungen

Die Räumlichkeiten sind sehr exklusiv, die Ausstattung insbesondere an Software ist hervorragend.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Gerade die Produktwelt ist durch viele nachhaltige Anlagemöglichkeiten gekennzeichnet.

Work-Life-Balance

In der Startphase liegt die Betonung auf Work. Dafür ist aber in der Folge Balance optimal.

Image

Man merkt, dass die Mitarbeiter von ihrem Unternehmen vollkommen überzeugt sind. Die Wirtschaftskanzlei hat bei ihren Mandanten einen hervorragenden Ruf, was auch die hohe Zahl an Weiterempfehlungen verdeutlicht.

Verbesserungsvorschläge

  • Aktuell keine.

Pro

Freiheit, Eigenverantwortlichkeit, Zusammenhalt der Kollegen, meinen Vorgesetzten und die Geschäftsleitung, die exklusiven Standorte.

Contra

Bislang noch nichts.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00
  • Firma
    Wirtschaftskanzlei Hansestadt Hamburg
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Freelance/Freiberuflich
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 25.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

In der Bewerberphase und der Einarbeitungszeit ist alles toll. Die Kollegen sprechen nur über die positiven Dinge, man hat im Idealfall seinen Gründerzuschuss als Bodensatz, Visitenkarten und Material wird gezahlt. Eine Führungskraft hilft an allen Ecken um
1.) deine Familie und Kontakte zu melken
2.) möglichst viele Einheiten zu schreiben, damit er die Zulage bekommt.
Nach 2 - 3 Monaten wird alles transparenter. Die rosarote Sonnenbrille wird gegen den Lästerpass getauscht und man entscheidet sich für seine Gang! Dann heißt es Erfolg haben oder im Abseits stehen...

Vorgesetztenverhalten

Abliefern oder Geächtet sein. Vertrauensvolle Infos werden gegen einen verwendet

Kollegenzusammenhalt

Gibt es nicht. Bier und Currywurst ja. Private Freundschaften auch.... Sonst alles Einzelkämpfer

Interessante Aufgaben

Die Idee ist gut, Beratung ohne Produktbindung... Aber die Umsetzung ist desolat:
Am Ende einer jeden Beratung stehen die präferierten (margenreichen) Produkte.

Kommunikation

Es wird nichts erzählt, ausser der die Führungskräfte Helden sind und die WKHH das Beste ist, was uns je passieren konnte. Ehemalige sind alles Diebe, Verräter, Lügner, Betrüger und Böse Menschen, die das Tolle System zerstören wollen, weil Sie selbst -trotz bester Bedingungen gescheitert sind.

Gleichberechtigung

jeder ist gleich (wenig) wert

Umgang mit älteren Kollegen

Es wird nicht differenziert nach Geschlecht und Alter.
Die Performance zählt

Karriere / Weiterbildung

zahle es selbst, oder es gibt keine
Im Nachgang wurde mir noch klar, dass selbst die Seminare doppelt so teuer waren, wie bei Eigenbuchung!

Gehalt / Sozialleistungen

Es wird jeder Umsatz in Einheiten umgerechnet. Dadurch verschwimmt der Ertrag.
Eine Einheit ist je nach Erfahrungsstufe unterschiedlich viel Euros wert.
Fazit ist: Am Anfang bekommt man etwa die Hälfte der Erlöse, Wenn man 5 neue Mitarbeiter gebracht hat auch bis zu 3/4.
Das letzte Viertel bekommt immer die Spitze der Pyramide! Alles dazwischen die Pyramide.
Von der eigenen hälfte ist 10% Stornoreserve und alle Kosten (Krankenversicherung, Altersvorsorge, Steuern, PKW, Büromiete etc zu tragen.
Break-Even je nach Lebensstandard bei 700 Einheiten (wäre 14.000€ Umsatz)
Wenn man die hat, bleiben nach Kosten 3000€ übrig...
Fragt mal nach, wo die ganzen Neuanfänger der letzten Jahre sind!?

Arbeitsbedingungen

Gegeben wird NICHTS. Büro kostet Geld, Blöcke kosten Geld, Visitenkarten, Laptop Auto etc... Alles Eigenleistung

Umwelt- / Sozialbewusstsein

spielt keine Rolle.

Work-Life-Balance

Statt 9-5 eher 5-9... oft eher 22 Uhr. Die Führungskräfte (Alte Hasen) haben durch Vorbild zu führen und sind deshalb auch immer anwesend...

Image

Geiler Name, Psychologisch Exzellent geschulte Führungskräfte... allerdings falsch genutzte emotionale Intelligenz

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
4,00
  • Firma
    Wirtschaftskanzlei Hansestadt Hamburg
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Freelance/Freiberuflich

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 20 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (12)
    60%
    Gut (1)
    5%
    Befriedigend (2)
    10%
    Genügend (5)
    25%
    3,71
  • 5 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (4)
    80%
    Genügend (1)
    20%
    2,43
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Wirtschaftskanzlei Hansestadt Hamburg
3,45
25 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Beratung/Consulting)
3,78
116.143 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.836.000 Bewertungen