Navigation überspringen?
  

BAWAG P.S.K. Bank für Arbeit und Wirtschaft und Österreichische Postsparkasse Aktiengesellschaftals Arbeitgeber

Österreich Branche Banken
Subnavigation überspringen?
BAWAG P.S.K. Bank für Arbeit und Wirtschaft und Österreichische Postsparkasse AktiengesellschaftBAWAG P.S.K. Bank für Arbeit und Wirtschaft und Österreichische Postsparkasse AktiengesellschaftBAWAG P.S.K. Bank für Arbeit und Wirtschaft und Österreichische Postsparkasse AktiengesellschaftVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 244 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (45)
    18.44262295082%
    Gut (52)
    21.311475409836%
    Befriedigend (93)
    38.114754098361%
    Genügend (54)
    22.131147540984%
    2,83
  • 35 Bewerber sagen

    Sehr gut (29)
    82.857142857143%
    Gut (2)
    5.7142857142857%
    Befriedigend (2)
    5.7142857142857%
    Genügend (2)
    5.7142857142857%
    4,37
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

Als führende Retailbank für über 2,2 Mio. Kunden sind wir Spezialist für alle Themen rund ums Geld – von der Finanzierung über Sparen bis zur Veranlagung, Zahlungsverkehr, Versicherung und Leasing. Wir betreuen Privat- und Firmenkunden über ein österreichweites Filialnetz, in dem uns die persönliche Kundenbetreuung besonders wichtig ist. Die digitalen Vertriebswege gewinnen als zweiter Schwerpunkt immer mehr an Bedeutung.

Zukünftig wollen wir dieses digitale Produkt- und Serviceangebot noch weiter ausbauen, mit dem Ziel, Österreichs führende Omnikanalbank zu werden. Im Mittelpunkt der digitalen Innovation steht das positive Kundenerlebnis, Vertrauen und Sicherheit sowie Effizienz. Wir folgen dem kundenorientierten Leitprinzip: Einfache, transparente und erstklassige Produkte und Dienstleistungen, die den Bedürfnissen unserer Kunden entsprechen, über sämtliche Vertriebsschienen bereitzustellen.

Das Thema der DIGITALEN FILIALE wird bei uns im wahrsten Sinne des Wortes groß geschrieben. Ein erster wichtiger Schritt in Richtung „mobile first“ war auch das neue responsive DESIGN unserer WEBSITE sowie unser ONLINE SHOP für Finanzprodukte. DIGITALE INNOVATIONEN in Kooperation mit FINTECHS machen Kunden das finanzielle Leben so einfach wie möglich. Dazu zählen FINREACH, das einen Kontowechsel zur BAWAG P.S.K. auf vollständig digitaler Basis ermöglicht, sowie BANINGO, eine digitale Plattform, über die Kunden den für ihre Anliegen bestgeeigneten BAWAG P.S.K. Berater in ihrer Nähe schnell und online über ein entsprechendes Advice-Matching-System finden. Im Bereich der Videoidentifikation kooperiert die BAWAG P.S.K. mit dem Marktführer WebID Austria, der dem Kunden bei Online-Abschlüssen eine Legitimierung über einen direkten Link zur WebID-Site ermöglicht.  

Unser Schwerpunkt liegt nicht nur in der Kundenbetreuung und dem Einsatz modernster Technologie, sondern auch in der Förderung der Individualität unserer Mitarbeiter/innen. Daher bieten wir ein Arbeitsumfeld, das von Teamgeist und Kooperation geprägt ist und schaffen die Basis für ein gutes Arbeitsklima und Aufstiegsmöglichkeiten. Außerdem sind Frauenförderung, Diversity und Work Life Balance ein wichtiger Teil unserer Unternehmensphilosophie, die sich an unserem internationalen Umfeld orientiert.


Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Mitarbeiter

2.500

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Die Bank fokussiert sich auf drei Geschäftssegmente: Retail Banking and Small Business bietet einfache, faire und transparente Produkte und Dienstleistungen an, die Kredite, Spareinlagen, Zahlungs- und Kartendienste, Veranlagungen und Versicherungsdienstleistungen für Privatkunden und KMUs umfassen. Auf Grundlage der traditionellen und langfristigen Kooperation mit der Österreichischen Post AG sind diese Produkte in allen unseren Filialen landesweit erhältlich, die durch unsere digitalen Vertriebsschienen ergänzt werden.

Die Kreditvergabe an sowie sonstige Finanzdienstleistungen für österreichische Unternehmen und das internationale Geschäft sind im Segment Corporate Lending and Investments zusammengefasst. Kundenkredite werden mehrheitlich in Österreich vergeben. Der Schwerpunkt des internationalen Geschäfts liegt auf der Finanzierung von Unternehmen, gewerblichen Immobilienprojekten und Portfoliofinanzierungen vorrangig in Westeuropa und den USA.

Das Segment Treasury Services and Markets umfasst alle Serviceleistungen im Zusammenhang mit der Bereitstellung von Handels- und Investitionsaktivitäten für das konzerninterne Treasury sowie das Management des bankeigenen Portfolios an Wertpapieren.

Perspektiven für die Zukunft

Unsere Vision ist, unsere Marktposition als eine der führenden Retail-Multikanal-Banken auszubauen. Unsere Mitarbeiter/innen sind dabei das wichtigste Potenzial für unser Haus. Daher ist es unser tägliches Ziel, unseren Kollegen/innen ein gutes Arbeitsumfeld zu bieten, das von Teamgeist und Kooperation geprägt ist. Dieses Arbeitsumfeld ermöglicht es unseren Mitarbeitern/innen, sich mit Engagement und Einsatzbereitschaft auf ihre Aufgaben konzentrieren zu können. Unsere Mitarbeiter/innen bringen nicht nur ihre Kompetenzen und Erfahrungen, sondern auch ihre frischen Ideen ein und arbeiten gemeinsam im Team an der Umsetzung der Unternehmensziele. 

Wir wollen Ihnen sowohl im Bewerbungsprozess als auch als Arbeitgeber exzellente Qualität bieten und uns ständig weiterentwickeln. Um den Herausforderungen des Arbeitsmarktes zu entsprechen und die besten Köpfe für unser Haus gewinnen zu können, ist es uns auch weiterhin wichtig, Ideen und Anregungen bestmöglich umzusetzen, denn: „Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein“ (Philip Rosenthal).

Benefits

Flexible Arbeitszeiten
Sowohl an unseren zentralen Standorten wie auch in den Filialen bieten wir unseren Mitarbeitern/innen größtmögliche Flexibilität in der Gestaltung ihrer Arbeitszeit.

Homeoffice
Auf Wunsch können unsere Mitarbeiter/innen je nach Aufgabengebiet einen Heimarbeitsplatz beantragen und somit tageweise von zu Hause aus arbeiten.

Kantine
Wir bieten für alle Mitarbeiter/innen an den beiden zentralen Standorten einen begünstigten Mittagstisch.

Essenszulage
Die Mitarbeiter/innen in den Filialen erhalten Essensgutscheine

Getränke und Obst
An den zentralen Standorten stehen Getränke- und Kaffeeautomaten zur Verfügung.
Obst, frisch gepresste Säfte und andere Erfrischungen werden in den beiden Kantinen und in der Cafeteria in der Zentrale zum Kauf angeboten.

Gesundheitsmaßnahmen
Im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung haben HR und der Betriebsrat gemeinsam Maßnahmen erarbeitet, um Gesundheit und Wohlbefinden der Mitarbeiter/innen zu erhalten und zu stärken. Angeboten werden dazu individuelle Beratung und Workshops zum Umgang mit Stress, Heilmassage sowie arbeitspsychologische Beratung.

Betriebsarzt
Unsere Betriebsärzte/innen bieten an den zentralen Standorten ein breites Angebot wie z. B.: Impfberatung und -aktionen sowie Behandlung von akuten Beschwerden an.

Betriebliche Altersvorsorge
Auch über die aktive Zugehörigkeit zum Unternehmen hinaus übernehmen wir Verantwortung für unsere Mitarbeiter/innen. Das stellen wir über zusätzliche Unternehmensleistungen in einer Pensionskasse sicher.

Fitnessangebote
Seitens des Betriebsrates wird ein Sportclub mit zahlreichen sportlichen Aktivitäten geboten.

Betriebskindergarten
Für die Kinder unserer Mitarbeiter/innen bieten wir an den zentralen Standorten einen Betriebskindergarten mit erweiterten Öffnungszeiten (6:30–17:30 Uhr) an.

Barrierefreiheit
Unterschiedlichen Bedürfnisse der Menschen hinsichtlich Ergonomie und Bedienbarkeit wurden bei der Ausstattung und Erreichbarkeit unserer Büros und Filialen berücksichtigt.

Aus- und Weiterbildung
Seit vielen Jahren bilden wir erfolgreich Lehrlinge aus. Unser Praktikanten/innen-Programm (Come & Learn) stellt ein attraktives Programm für Studenten/innen dar. In unserem Trainee-Programm (Start & Move) werden Hochschulabsolventen/innen optimal auf spannende und herausfordernde Aufgaben in der Bank vorbereitet.

Spezifische Programme gibt es auch für unsere Talente (forTalents und TOP TEAM Vertrieb) sowie für unsere jungen Nachwuchsführungskräfte (LEAD-Neue Führungskräfte). Darüber hinaus bieten wir bankspezifische Aus- und Weiterbildungen, persönlichkeitsbildende Trainings, Workshops und Seminare an.

Verkehrsanbindung und Verkehrsmittelzuschuss
Unsere beiden zentralen Standorte in Wien sind sehr gut an das öffentliche U-Bahn-Netz angebunden.
Wir bieten einen Zuschuss zu Pendlertickets für öffentliche Verkehrsmittel.

Firmenwagen
Abhängig von der Position und der Funktion stellen wir einen Firmenwagen zur Verfügung.

Mitarbeiterhandy und -laptop
Abhängig von der Position und der Funktion stellen wir ein Mitarbeiterhandy und einen Mitarbeiterlaptop zur Verfügung.

Mitarbeiter-Events
Ausgiebig Gelegenheit zum Feiern gibt es bei unserem jährlichen Krampuskränzchen, das vom Betriebsrat zu Beginn der Weihnachtszeit veranstaltet wird.
Jedes Jahr werden außerdem verschiedene Feste, Feiern und Betriebsausflüge angeboten wie z. B.: Bereichsweihnachtsfeiern, Wiener Wiesn Fest.

Mitarbeiterprämien
Wir bieten leistungsabhängige Bonuszahlungen für Mitarbeiter/innen im Vertrieb und in der Zentrale.
Außerdem gibt es eine Prämie, wenn ein/e Mitarbeiter/in neue Kollegen/innen empfiehlt und diese erfolgreich in ein Dienstverhältnis übernommen werden.

Mitarbeitervergünstigungen
Seitens des Betriebsrates wird unseren Mitarbeitern/innen ein breites Portfolio an Vergünstigungen, z. B. Thermeneintritte, Ferienzimmer in Österreich und diversen Nachbarländern, Eintritte in Museen und vergünstigte Gutscheine (Bekleidung, Lebensmittel etc.), angeboten.

Darüber hinaus können unsere Mitarbeiter/innen von den attraktiven Mitarbeiterkonditionen für Bankprodukte (z. B. Kredit & Giro, Sparen und Veranlagen) profitieren.

Standort

Standorte Inland

Hauptsitz: Georg-Coch-Platz 
Georg-Coch-Platz 2; 1018 Wien
Tel. + 43 (0)5 99 05-0

Standort: Buchengasse/Quellenstraße 
Quellenstraße 51 – 55; 1100 Wien
Tel. + 43 (0)5 99 05-0

Mehr als 480 BAWAG-P.S.K.-Filialen
österreichweit
Tel. + 43 (0)5 99 05-0

Impressum

BAWAG P.S.K. Bank für Arbeit und Wirtschaft und
Österreichische Postsparkasse Aktiengesellschaft
Georg-Coch-Platz 2
1018 Wien

Tel. innerhalb von Österreich: 05 99 05
Tel. aus dem Ausland: +43 5 99 05
E-Mail: kundenservice@bawagpsk.com

Weitere Details finden Sie auf unserer Website.


Für Bewerber

Videos

Mitten im JOB - BAWAG P.S.K.
BAWAG Kundenbetreuer/-in
BAWAG P.S.K. Lehrlingsausbildung Bankkaufmann/-frau
Highlights Finale BAWAG P.S.K. Cup 2012

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Bei der BAWAG P.S.K. gibt es eine Vielzahl an Positionen in unterschiedlichen Bereichen. Vorrangig suchen wir engagierte Mitarbeiter/innen als:

Vertriebsmitarbeiter/innen
Wir suchen kompetente und motivierte Mitarbeiter/innen für die Privat- und Geschäftskundenberatung im Vertrieb.

Bankspezialisten/innen
Bedingt durch die Neugestaltung der europäischen Bankenlandschaft und die Ausweitung der regulatorischen Anforderungen an Banken haben wir insbesondere für erfahrene Bankexperten/innen herausfordernde Aufgaben in Bereichen wie Kreditrisiko und Controlling zu vergeben.

IT-Experten/innen
Wir transformieren unsere IT-Landschaft auf den modernsten Stand der IT-Technik und werden damit dem Unternehmen in breitem Umfang die kosteneffiziente Nutzung von Cloud Computing, Big Data, real-time Analytics, Platform as a Service (PaaS), Software as a Service (SaaS) und vieles mehr ermöglichen. Für diese herausfordernden Aufgaben suchen wir laufend kompetente und motivierte IT-Experten/innen.

Alle ausgeschriebene Positionen entnehmen Sie bitte unserer Jobbörse.

Gesuchte Qualifikationen

Wir schätzen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit ihrem Arbeitseinsatz, Wissen und Engagement zu unserem geschäftlichen Erfolg beitragen möchten. Wir suchen laufend kompetente und motivierte Verkaufstalente im Vertrieb, erfahrene Bankspezialisten/innen und IT-Experten/innen. 

Gesuchte Qualifikationen für Vertriebsmitarbeiter/innen:
  • Ausgeprägte Vertriebs- und Kundenorientierung
  • Einschlägige Erfahrung in der (Geschäfts-)Kundenbetreuung bzw. im Verkauf
  • Kenntnisse über die Produkt- und Dienstleistungsangebote in der Bank 
  • Freude am Umgang mit Menschen sowie hohes Maß an Eigenverantwortung
Gesuchte Qualifikationen für Bankspezialisten/innen:
  • Ausgeprägte Erfahrung im Bankwesen und vertiefte Expertise im gesuchten Aufgabengebiet
  • Motivation und Engagement sowie Eigeninitiative, um gemeinsam zum Bankerfolg beizutragen
  • Risiko- und Ertragsbewusstsein sowie sicheres und überzeugendes Auftreten
  • Fähigkeit, sich schnell an neue Situationen anpassen zu können
Gesuchte Qualifikationen für IT-Experten/innen:
  • Aktives Mitgestalten im Rahmen der Transformation unserer IT-Landschaft in einem modernen, agilen IT-Umfeld.
  • Umsetzungsstärke, eine schnelle Auffassungsgabe und Methodik im Handeln, sowie hohe Einsatzbereitschaft 
  • Selbstständiges, lösungsorientiertes und zielorientiertes Handeln
  • Erfahrung in IT- Themen wie Cloud Computing, Big Data, real-time Analytics, Platform as a Service (PaaS), Software as a Service (SaaS)

Gesuchte Studiengänge

Wir suchen Absolventen/innen von Fachhochschulen und Universitäten folgender Studienrichtungen:
  • Bank- und Finanzwirtschaft
  • Wirtschaftsinformatik
  • Volkswirtschaft
  • Mathematik
Wir sind immer auf der Suche nach engagierten, kreativen Berufseinsteigern/innen, die ihre neuen Ideen einbringen und die Zukunft des Hauses tatkräftig mitgestalten möchten.

Ein Studium ist für einen Einstieg bei der BAWAG P.S.K. jedoch nicht immer notwendig. Weitere Informationen zu Ihrem Karriereeinstieg bei der BAWAG P.S.K. finden Sie hier.

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Gesundheit & Work Life Balance
Mit dem Grundsatzbeschluss zu einer Betrieblichen Gesundheitsförderung hat unser Management ein klares Bekenntnis zum Wohl und zur Gesundheit unserer Mitarbeiter/innen abgelegt. Die Gesundheit unserer Mitarbeiter/innen soll durch gezielte Maßnahmen langfristig erhalten werden. In unserer Betriebsordination werden neben der Behandlung von Akuterkrankungen sowie ärztlicher Erste-Hilfe-Leistungen auch Gesundheitsturnen, Stress-, Gesundheits- und arbeitspsychologische Beratung, Impfaktionen, physikalische Behandlungen, sowie Vorsorgeuntersuchungen angeboten.

Familienfreundliches Unternehmen
Gemeinsam mit Mitarbeitern/innen und Führungskräften haben wir analysiert, welche Aspekte der Unternehmenspolitik bereits jetzt zu einer guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf beitragen und wo es noch weiteren Verbesserungsbedarf gibt.

Wir unterstützen Mitarbeiter/innen mit Familie durch Leistungen wie Betriebskindergarten, flexiblen Arbeitszeiten, Tele-Working, Papa-Monat nach der Geburt eines Kindes (im Sinne eines unbezahlten Urlaubs), umfassende Informationen zu Elternkarenz und Wiedereinstieg und vieles mehr.

Um die Familienfreundlichkeit noch weiter zu fördern, haben wir 18 konkrete Maßnahmen beschlossen, die bis 2016 umgesetzt werden. Für dieses Engagement erhielten wir im November 2013 von Bundesminister Reinhold Mitterlehner das „Grundzertifikat als familienfreundliches Unternehmen“, auf das wir sehr stolz sind.

 dc3f02ffd34a7de3e665.jpg

Diversity 
Die BAWAG P.S.K. bekennt sich zu Diversity und gewährleistet die Chancengleichheit aller Mitarbeiter/innen unabhängig von sozialer oder ethnischer Herkunft, körperlichen Beeinträchtigungen, Geschlecht, Alter und sexueller Orientierung. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, eben diese Potenziale, die in der Vielfalt stecken, zu nutzen und dadurch Wettbewerbsvorteile zu realisieren. 2010 haben elf nationale und internationale, in Österreich ansässige Unternehmen beschlossen, die Charta der Vielfalt in Österreich zu realisieren. Die BAWAG P.S.K. war unter den Erstunterzeichnern und gab damit ein klares Bekenntnis zur Übernahme sozialer Verantwortung ab.

Frauenförderung
Mit dem 2012 eingeführten Frauenförderprogramm haben wir einen wichtigen Schritt zur Gleichstellung zwischen Frauen und Männern gesetzt. An erster Stelle stehen dabei Bewusstseinsbildung und Sensibilisierung für Chancengleichheit – gepaart mit konkreten Zielen, wie die finanzielle Gleichstellung zwischen Frauen und Männern bei gleicher Leistung und die Steigerung des Frauenanteils in Führungs- bzw. Experten/innen-Funktionen. Weiters unterstützen wir unsere Mitarbeiter/innen bei der besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie, insbesondere durch gezielte Informationen für Mitarbeiter/innen vor, während und nach der Karenz. Im Rahmen unseres Mentoring-Programms bieten wir unseren weiblichen Mitarbeiterinnen die Möglichkeit zu Netzwerktreffen und Impulsvorträgen. 

Attraktive Weiterentwicklungs- & Ausbildungsangebote
Wir unterstützen unsere Mitarbeiter/innen mit maßgeschneiderten Aus- und Weiterbildungen und attraktiven Talente- und Führungskräfteprogrammen.
So haben wir z. B. ein Trainee-Programm, um junge Studienabsolventen/innen bestmöglich auf ihre zukünftige Aufgabe vorzubereiten. Ein Talenteprogramm für junge Führungskräfte und Experten/innen bereitet diese auf die Übernahme zukünftiger Herausforderungen vor. Ein modulares Führungskräfte-Entwicklungsprogramm unterstützt unsere Führungskräfte bei der Ausübung ihrer Verantwortung. 
  • Traineeprogramm „Start & Move”
  • Talenteprogramm “forTalents”
  • Talenteprogramm für Vertriebsmitarbeiter/innen „TOP TEAM Vetrieb“
  • Führungskräfteprogramm ”LEAD-Neue Führungskräfte”
  • Praktikanten/innen-Programm „Come & Learn“
Darüber hinaus gibt es eine Reihe von fachspezifischen Seminaren und Trainings.
Außerdem honorieren wir Eigeninitiative und Leistung, z. B. durch Prämien für Mitarbeiter/innen, die ein Studium berufsbegleitend abschließen oder durch Leistungsprämien für besonders erfolgreiche Lehrlinge.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Wir leben ein offenes und wertschätzendes Betriebsklima. Verschiedene Veranstaltungen oder Plattformen bieten die Möglichkeit, sich mit Vorstand und Führungskräften auszutauschen und Ideen einzubringen und legen den Grundstein für eine offene Gesprächs- und Feedback-Kultur.

Es ist uns wichtig unseren Mitarbeitern/innen ein spannendes Arbeitsumfeld und herausfordernde Aufgaben zu bieten. Dabei unterstützen wir sie in ihrer Entwicklung, indem wir ihnen ein umfangreiches Aus- und Weiterbildungsprogramm sowie Talente- und Führungskräfteprogramme anbieten und verschiedene Karriereperspektiven (Fach-, Experten/innen- und Führungskarriere) ermöglichen.

Wir respektieren die verschiedenen Lebensphasen unserer Mitarbeiter/innen und bieten flexible Arbeitsmodelle, die einen Ausgleich zwischen Arbeits- und Familienleben ermöglichen.

Wir bekennen uns zu Diversity und garantieren die Chancengleichheit aller Mitarbeiter/innen. Unsere Mitarbeiter/innen haben verschiedene Hintergründe und stehen „mitten im Leben“, genauso wie unsere Kundinnen und Kunden!

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Sie sind qualifiziert und motiviert und möchten uns kennen lernen? Auf folgenden Veranstaltungen können Sie uns treffen:

Kooperationen und Projekte mit Universitäten und Fachhochschulen
Um den Kontakt zu universitären Ausbildungsstätten (Wirtschaftsuniversität Wien, Universität Wien, Technische Universität Wien, FH des Bfi) zu halten, führen wir regelmäßig Workshops zu praxisnahen Themen durch bzw. nehmen an Podiumsdiskussionen teil.

Karriere Lounge
Wir laden Studenten/innen unterschiedlicher Universitäten und Fachhochschulen in die BAWAG P.S.K. ein und geben ihnen durch Vorträge hochrangiger hausinterner Führungskräfte und Experten/innen einen Einblick in unsere Bank. Beim anschließenden Karrieretalk können Studenten/innen Kontakte schließen und ihre fachlichen Fragen an die Vertreter/innen der BAWAG P.S.K. richten. Zusätzlich geben Mitarbeiter/innen von HR Auskunft über Einstiegs- bzw. Entwicklungsmöglichkeiten.

Karriere-Messen
Natürlich sind wir auf den wichtigsten Jobmessen, wie z. B. auf der Career Calling Messe der WU, der UniSuccess Messe der Universität Wien, der TUDay sowie auf der BeSt-Messe in der Wiener Stadthalle präsent. Bei dieser Gelegenheit können Sie uns alle Fragen über Einstiegsmöglichkeiten und Entwicklungsperspektiven stellen. Weiters nehmen wir regelmäßig an Berufsinformationsmessen ausgewählter berufsbildender höherer Schulen teil.

Bewerbertrainings an Berufsbildenden Höheren Schulen
Wir geben auch unsere langjährigen Erfahrungen im Recruiting gerne weiter, indem wir angehende Maturanten/innen für ihre ersten Bewerbungsgespräche trainieren und ihnen Tipps für die Gestaltung ihrer Bewerbungsunterlagen geben. Damit wird die Brücke zwischen den Schulen und der BAWAG P.S.K. gebaut, um Schüler/innen als potenzielle Kandidaten/innen für die Kundenbetreuung im Vertrieb zu begeistern.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Vorrangig suchen wir engagierte Mitarbeiter/innen für die in unserer Jobbörse ausgeschriebenen Positionen. Nehmen Sie sich bitte Zeit und gleichen Sie die notwendigen Anforderungen der Position mit Ihren persönlichen Fähigkeiten (Berufserfahrung, Ausbildung und Soft Skills) ab. Wir legen Wert auf Eigeninitiative, gute analytische und kommunikative Fähigkeiten, wirtschaftliches Denken, hohe Lernbereitschaft und gute Englischkenntnisse.
Auch Initiativbewerbungen sind willkommen – bitte gehen Sie auch hierbei auf die in Frage kommende Position und Ihre entsprechenden Fähigkeiten ein.

Unser Rat an Bewerber

Achten Sie auf vollständige, aussagekräftige Bewerbungsunterlagen mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und Schul- bzw. Dienstzeugnissen.

Bevorzugte Bewerbungsform

Bewerbungen können wir ausschließlich über unser webbasiertes Bewerbungstool entgegennehmen!

Auswahlverfahren

Für das Auswahlverfahren bevorzugen wir grundsätzlich Interviews mit der Personal- und Fachabteilung, jedoch greifen wir je nach Anforderung auf Assessment Center oder andere passende Auswahlverfahren zurück. Im Anschluss an die Bewerbungsphase treffen Recruiting- und Fachexperten/innen gemeinsam die Entscheidung zwischen den Bewerbern/innen.
Es ist uns ein Anliegen, den Bewerbungsprozess transparent, fair und möglichst rasch abzuwickeln. Nach Unterzeichnung Ihres Dienstvertrages stellt Ihre jeweilige Führungskraft sicher, dass Sie gut in Ihrem Team ankommen und Sie sich ideal in Ihre neue Aufgabe in der BAWAG P.S.K. einarbeiten.

BAWAG P.S.K. Bank für Arbeit und Wirtschaft und Österreichische Postsparkasse Aktiengesellschaft Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,83 Mitarbeiter
4,37 Bewerber
0,00 Lehrlinge

Arbeitsatmosphäre

teilweise mit älteren Kollegen noch O.K.; Egoismus bzw. Einzelkämpfertum durch Verkaufsdruck wird geschürt; schlechtes Betriebsklima

Vorgesetztenverhalten

stehen selber unter enormen Druck, keine Befähigungen und Entscheidungsgewalten mehr, - sind mehr Antreiber anstatt Motivator

Kollegenzusammenhalt

immer mehr Burn-Out-Fälle im Vertrieb, Kündigungen, Druck und Einsparungsmaßnahmen tun ihr Übriges dazu; ältere Mitarbeiter (immer weniger durch Sozialpläne und Kündigungen) sind noch OK.

Interessante Aufgaben

Im Vertrieb wurde soviel eingespart, dass es das Arbeiten direkt am Kunden immer schwieriger machte; die Kernaufgabe (Kundenservice in jedem Bereich) bleibt natürlich spannend

Kommunikation

Änderungs -und Restrukturierungsprozesse werden so lange wie möglich geheim gehalten; Betriebsrat ist quasi wirkunslos und handlungsunfähig

Gleichberechtigung

"....je weiter oben, so weniger Frauenanteil"

Umgang mit älteren Kollegen

langjährige Mitarbeiter werden nicht geschätzt und gewürdigt, hier ist man schnell eine Nummer und fertig

Karriere / Weiterbildung

Sobald man im Vertrieb sich weiterbilden will, liegt dies nicht im eigentlichen Interesse von der Bank, da man dann eben fehlt im Verkauf und nichts abschließen kann. Immer weniger Wertlegung auf fachliche Ausbildung und Kompetenz.

Gehalt / Sozialleistungen

Man muss sich das Gehalt beim Einstieg klug verhandeln, ansonsten ist es schwierig hier während der Laufbahn aufzusteigen...

Work-Life-Balance

All-In-Verträge; ständiger Angst um Job; sehr schwer hier abzugrenzen;

Image

immer schlechter, da das Service beim Kunden immer mehr leidet....Focus am OnlineMarkt

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    BAWAG P.S.K.
  • Stadt
    Österreich
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 10.Dez. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Innerhalb der Kollegen bzw. des Teams super, ausserhalb macht die Führung alles erdenkliche um das Leben unnötig schwer zu machen.

Vorgesetztenverhalten

Gute Vorgesetzte haben ziemlich schnell wieder das Weite gesucht, interne Besetzungen wurden eher mit einfacher Handhabung für das darüberlegende Management als mit Qualifikation ausgewählt.

Interessante Aufgaben

"Jeder kann alles", Ausbildung gibts allerdings nicht. Studium an einer FH, ausserhalb der Dienstzeit, wurde ignoriert. Für meine Abschlussarbeiten habe ich nichtmal in Betracht gezogen, diese mit Hilfe des Unternehmens zu machen, da ich die Antwort schon kannte "Interessiert uns nicht" (frei zusammengefasst)

Kommunikation

Wenn Zeitungen wie der Standard oder die Presse mehr und zeitiger Infos publizieren, damit ist schon alles gesagt.

Gleichberechtigung

Über die Hautfarbe eines Kollege wurde derbst hinter seinem Rücken hergezogen. Die Pseudo-Führungsclique der Softwareentwicklung zieht im Beisein von Gruppenleitern während Meetings über die Mitarbeiter (Teilzeitbeschäftige, Personen die Kritik äußern) her.

Karriere / Weiterbildung

Hat man keinen Einblick ins Budget und geht täglich zu diversen Vorgesetzten raunzen gibts gar nicht. Hatte in 11 Jahren genau 3 Wochen facheinschlägige Ausbildung wo das Unternehmen auch die Kosten übernahm.

Gehalt / Sozialleistungen

Musste (und ein Kollege) um die korrekte KV Einstufung kämpfen und gleichzeitig eine Dienstvertragsverschlechterung hinnehmen. Personen mit Zugehörigkeit 25 Jahre+ werden noch immer genau am IT KV gezahlt.

Arbeitsbedingungen

Verdichtung in Büros. 19" 4:3 Schirme in der IT im Jahr 2014 als State of the Art. Mangelhaft funktionierende Klimaanlage. WC und Sanitäranlagen waren sauber.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Interessiert niemanden.

Work-Life-Balance

Überstunden wurden erst ab 100 bzw. beim Betriebsübergang zähnknirschend ausbezahlt. Auch wenn im ersten Anlauf nicht korrekt.

Image

Einfach nur schlecht. Man schämt sich für dieses Unternehmen zu arbeiten, da die Endkundenbetreuung immer schlechter wird.

Verbesserungsvorschläge

  • Erfindet euch neu, und zwar radikal.

Pro

Die Entscheidung meine Gruppe an ein anderes Unternehmen per AVRAG auszulagern. Auch wenn der Ablauf wirklich katastrophal war (keine Kommunikation, unfähig eine Krankenkassenummeldung durchzuführen, Überstundenauszahlung zurückzuhalten, Aberkennung der Mitarbeiterkontokonditionen aber gleichzeitig die Erwartung haben, dass man bei dieser Bank weiterhin seine Finanzen betreibt). Die Öffnung der Dachterrasse in Wien 10.

Contra

Während einer Mitarbeiteveranstaltung (Open House) wurde gefragt, warum die AG Bewertungen bspw. auf kununu so schlecht sind. Seitdem scheint es hier wenige sehr positive Bewertungen zu geben (Stand 10.12.2017) Wenige Tage zuvor wurden wieder mehreren Mitarbeitern mitgeteilt, dass sie mit Jahresende nicht mehr gebraucht werden, davon war bei dieser Veranstaltung keine Rede. Aber gleichzeitig wurden neue Mitarbeiter vom Management auf der Bühe begrüßt.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    BAWAG P.S.K. AG
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Die Tätigkeiten sind grundsätzlich interessant, jedoch ist jeder Bereich einen riesigen Kostendruck ausgesetzt. Motto es darf alles nichts kosten. Es gibt mehrmals im Jahr sogenannte "Bolero" Runden wo MitarbeiterInnen entlassen werden. Wird dadurch nicht genügend eingespart, erfolgt Outsourcing.

Vorgesetztenverhalten

Direkter Vorgesetzter OK. CIO ist im Elfenbeinturm mit seinen Abteilungsleitern - kein direkter Mitarbeiterkontakt

Kollegenzusammenhalt

Untereinander funktioniert es "noch". Durch den massiven bereits teilweise betriebsgefährendenen MitarbeiterInnenabau versuchen sich natürlich auch die KollegenInnen immer mehr abzugrenzen. Was früher schnell mit einen Telefonat erledigt wurde bedarf jetzt komplexer Ticketprozesse.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind nicht nur aufgrund einiger Zukäufe spannend und vielseitig. Ich kenne eigentlich kein Unternehmen, welches massiv (anorganisch) wächst und trotzdem Kernkompetenzenwie die IT auslagert oder die Leute kündigt.

Kommunikation

Man erfährt am Gang mehr Infos als vom Managment. Teilweise ja auch verständlich, wenn jede Kündigung oder jedes Outsourcing zu früh publik wird, wäre dies wohl schädlich... Anderes Beispiel es wird ein Cerberus Berater "angestellt" keiner kennt die Aufgabe... Typisch für diese OE

Gleichberechtigung

Ist meiner Meinung nach kein Thema. Es gibt Männer als auch Frauen in Führungspositionen.

Umgang mit älteren Kollegen

Man versucht natürlich insbesondere teure alte KollegenInnen los zu werden... Hat aber vermutlich nichts mit dem alter zu tun sondern vielmehr mit den KOSTEN.

Karriere / Weiterbildung

Interner Aufstieg funktioniert. Weiterbildung sehr sehr eingeschränkt, Kosten sollen ja sinken nicht steigen. Mitarbeiter sind ja generell ein unbeliebter Kostenfaktor

Gehalt / Sozialleistungen

Keine außertourlichen Gehaltserhöhungen (Kosten sind ja zu senken, nicht zu erhöhen!) Bestimmte Personengruppen bekommen aber einen einmaligen Bonus auf Basis der MbO Gespräche. Ein weiteres Beispiel wieviel ein Mitarbeiter wert ist, ist der Ort der Weihnachtsfeier. Diese findet in einem BIERLOKAL statt? Mehr muss man dazu wohl nicht sagen.

Arbeitsbedingungen

Steinzeit... flexibles Arbeiten wird erwartet, wird aber nicht geboten. Stichwort Homeworking...

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Was ist das? Nicht vorhanden.

Work-Life-Balance

Es gibt nur mehr All-In Verträge. Flexiblität wird aber dennoch klein geschrieben. Homeworking wird (fast gar nicht) angeboten. Und wenn unter Steinzeitmethoden (fixer Arbeitstag, darf nicht verändert werden etc.) Als Benefit wäre wohl zu sehen, wenn MitarbeiterInnen sich flexible über das Monat 5 Homeworkingtage in Absprache mit dem Vorgesetzen eintragen könnten. Aber ich denke, bevor man etwas für Mitarbeiter tut, schaut man lieber wie man sie los wird...

Image

In der IT-Branche sicher schlecht. Bei jedem Vertrag wird geschaut wie man nicht noch mehr Geld einsparen kann oder den Lieferanten "drücken" kann.

Verbesserungsvorschläge

  • Endlich mal das Big-Picture präsentieren. Wo sieht man die IT 2018? Welche Bereiche werden noch outgesourct? Wie schaut der IT-Stellenplan aus? Das Managment ist sehr zahlenlastig, dass aber bei jedem Mitarbeiter Existenzen dran hängen, wird ignoriert. Als Goodie flexible Homeworkingtage ermöglichen, damit man auch bei konzentrierter Projekttätigkeit nicht durch andere Kollegen gestört wird.

Pro

Bestimmte Betriebsvereinbarungen welche noch zu ÖGB-Zeiten geschlossen wurden. Ermäßigter Mittagstisch etc.

Contra

- Mensch = Kostenfaktor und muß elementiert werden
- Kostendruck - ständig und dies seit Jahren
- Mitarbeiterabbau ohne "Plan" dahinter

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betriebsarzt wird geboten
  • Firma
    BAWAGPSK
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Bewertungsdurchschnitte

  • 244 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (45)
    18.44262295082%
    Gut (52)
    21.311475409836%
    Befriedigend (93)
    38.114754098361%
    Genügend (54)
    22.131147540984%
    2,83
  • 35 Bewerber sagen

    Sehr gut (29)
    82.857142857143%
    Gut (2)
    5.7142857142857%
    Befriedigend (2)
    5.7142857142857%
    Genügend (2)
    5.7142857142857%
    4,37
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

BAWAG P.S.K. Bank für Arbeit und Wirtschaft und Österreichische Postsparkasse Aktiengesellschaft
3,03
279 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Banken)
3,41
55.124 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,32
2.788.000 Bewertungen