Navigation überspringen?
  

Body and Soul Modelagencyals Arbeitgeber

Österreich Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?
Body and Soul ModelagencyBody and Soul ModelagencyBody and Soul Modelagency
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 3 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    33.333333333333%
    Genügend (2)
    66.666666666667%
    1,95
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    100%
    Genügend (0)
    0%
    2,50
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Body and Soul Modelagency Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

1,95 Mitarbeiter
2,50 Bewerber
0,00 Lehrlinge
  • 21.Mai 2015 (Geändert am 17.Juni 2015)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Durch die ständige Kontrolle und Ausfragerei, sehr angespannte Situation und kein angenehmes Klima zwischen oben und den Mitarbeitern. Falsche Freundlichkeit.

Vorgesetztenverhalten

Zu persönlicher Umgang gefordert, der aber teilweise gegen einen verwendet wird (Ausfragen über Kollegen, fragliche Informationsbeschaffung,...) Betreiber stehen in Beziehung und tragen Streit oder Probleme offen vor den Angestellten aus.

Kollegenzusammenhalt

Während meiner Anstellung, wunderbarer und ehrlicher Kollegenzusammenhalt

Interessante Aufgaben

Arbeit konnte nicht selbst eingeteilt werden, man wurde immer mit Argusaugen beobachtet und kontrolliert. Ständige Überprüfung von oben, welche das Gefühl vermitteln, dass man schlecht ist und nichts kann.

Kommunikation

Es gibt ab und zu Besprechungen, wo neue Arbeitsziele besprochen wurden, diese wurden dann aber schnell wieder von den Betreibern verworfen und man war schnell wieder im alten, unangenehmen Fahrwasser.

Gleichberechtigung

- es werden generell nur junge, weibliche Mitarbeiter gesucht (unter 25)

Umgang mit älteren Kollegen

es gibt keine Kollegen 45+

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung und Karriere wird nicht gefördert

Gehalt / Sozialleistungen

unterbezahlt
Bei Vollzeitanstellung entlohnt wie bei 15h Anstellung in einem normalen Betrieb

Arbeitsbedingungen

Technischer Stand in Ordnung, allerdings viel zu wenig Platz für die Mitarbeiter, da sie sich zu 3t oder 4t auf einen Rundtisch quetschen müssen. Bei einem Arbeitsplatz ist dahinter ein großer Spiegel montiert, sodass die Betreiber die Arbeitsschritte und Vorgehensweisen prüfen können. Ein anderer Platz zeigt mit dem Rücken zum Hauptbüro, auch hier fühlt man sich unter ständiger Beobachtung.

Work-Life-Balance

Es ist verpflichtend, außerhalb der Arbeitszeiten nicht entlohnt an Veranstaltungen teilzunehmen. Außerdem wird verlangt, dass man immer etwa 30min vor Arbeitsbeginn anwesend ist und mindestens 30min nach offiziellem Arbeitsende weiterarbeitet, ohne aber diese Stunden entlohnt zu bekommen

Image

nach außen hin und für Personen, die nicht in dieser Branche tätig sind, solider Ruf. Bei allen anderen kommen sie immer mehr in Verruf, durch den regen Mitarbeiterwechsel und die dadurch entstandene unprofessionelle Arbeitsweise

Verbesserungsvorschläge

  • faire Entlohnung!
  • Die Betreiber sollten ihr Privatleben nicht mit in die Firma nehmen und keine Diskussionen oder Auseinandersetzung ihres Ehelebens vor den Mitarbeitern austragen.
  • kein Mobbing von den Betreibern gegenüber ihren Angestellten
  • Werte, die nach außen hin verkauft werden, auch zu leben

Pro

Theoretisch ein interessanter Beruf aber nicht unter diesen Bedingungen. Betreiber legen keinen Wert auf dauerhafte Arbeitsverhältnisse und beschäftigten hauptsächlich Praktikanten

Contra

- Entlohnung (weit unter dem Mindestlohn, Vorsicht!)
- unbedingt Arbeitsvereinbarung an öffentlicher Stelle prüfen lassen
- Praktikanten werden falsche Versprechungen bzgl Karriere und Aufstieg gemacht, jedoch wird so gut wie niemand nach dem Praktikum fest und zu fairer Entlohnung übernommen

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten
  • Firma
    Body and Soul Modelagency
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Praktikum in 2014
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 17.März 2015 (Geändert am 18.März 2015)
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

-bei Konfliktfällen neigt ein Teil der oberen Etage zu verbalen Wutausbrüchen, die mit ungerechten Beleidigungen unter der Gürtellinie gekoppelt sind und schon häufig bei den Angestellten zu Tränen und großen Selbstzweifeln führten
-Zielsetzung bei einem Teil der oberen Etage weitgehend nachvollziehbar, anderer Teil der Vorgesetzten hat völlig überzogene Erwartungen, denen ein frisch eingeschulter Praktikant unmöglich genügen kann
-Mitarbeiter werden bei Entscheidungen nur bedingt einbezogen

Kollegenzusammenhalt

- die Kollegen bemühten sich stets um eine gute Zusammenarbeit, die durch eine Unterbesetzung von Arbeitskräften nicht immer einfach war
- eine ehrliche und direkte Umgangsweise war stets gegeben
- die Mitarbeiter waren sehr hilfsbereit und freundlich zueinander

Interessante Aufgaben

-die Arbeit mit den Models und Kunden machten größtenteils sehr Spaß, genauso wie das Erstellen der Sedcards etc.
-allerdings war zum damaligen Zeitpunkt eine Unterbesetzung von Arbeitskräften gegeben, die zur Chaos und Überbelastung führte

Kommunikation

- Arbeitnehmer werden über Erfolge, aber nicht über Gewinne und Ergebnisse informiert

Gleichberechtigung

- Es werden bevorzugt junge Frauen eingestellt

Umgang mit älteren Kollegen

- es gibt keine Kollegen 45+, reger Wechsel an Modelbookern

Karriere / Weiterbildung

-Karriereaufstieg wird versprochen( bessere Bezahlung)aber nicht in einem fairen Masse umgesetzt

Arbeitsbedingungen

- Pc sind auf dem neusten Stand
-Büro ist sehr klein und hellhörig
- hinter einem Pc ist ein Spiegel angebracht , sodass die anderen Arbeitnehmer/Führungsabteilung einen theoretisch ständig beobachten kann.

Work-Life-Balance

- Urlaub kann nicht jederzeit konsumiert werden und beschränkt sich auf eine gewisse Anzahl von Tagen

Image

-das Unternehmen genießt nach außen einen soliden Ruf, der jedoch durch die häufigen Wechsel der Arbeitnehmer abnimmt
-als Mitarbeiter würden man das Unternehmen jedoch auf Grund des Arbeitsklimas und der viel zu niedrigen Bezahlung auf lange Sicht nicht weiterempfehlen.

Verbesserungsvorschläge

  • -3- 6 Monatspraktikum statt Jahrespraktikum, danach faires Gehalt bei Übernahme
  • ein Teil der oberen Etage sollte seinen Umgang mit den Mitarbeitern überdenken

Pro

- ästhetische Photos
-tolle Models & interessante Kunden

Contra

- schlechtes Arbeitsklima - unangebrachter Umgangston von einem Teil der oberen Etage
- keine gerechte Bezahlung nach Absolvierung des Jahrespraktikums
-ständig Praktikanten( billige Arbeitskräfte) statt längerfristig, festangestellten Arbeitnehmern

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00
  • Firma
    Body and Soul Modelagency
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Praktikum in 2014
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 21.Feb. 2015
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

- mangelhaftes Betriebsklima
- Mitarbeiter werden gemobbed und gegeneinander von oben aufgehetzt

Vorgesetztenverhalten

-Konfliktfälle werden nicht sachlich und konstruktiv gelöst und führen gegenüber Mitarbeitern meist zu Mobbing, Beurlaubung oder Kündigung
-es werden keine realistischen Ziele getroffen und Maßnahmen zur Verbesserung schnell wieder verworfen
- Entscheidungen sind weder klar noch nachvollziehbar, oft chaotisch

Kollegenzusammenhalt

Leider reger Mitarbeiterwechsel aufgrund von falschen Versprechen und unsachgemäßem Verhalten von oben.
- In meiner Zeit ausgezeichnete Kollegen, großer Zusammenhalt durch Ehrlichkeit und Hilfsbereitschaft

Kommunikation

Notwendige Informationen werden unter Verschluss gehalten

Karriere / Weiterbildung

-es wird fast ausschließlich nur mit Praktikanten gearbeitet, die nach Außen hin als vollwertige Mitarbeiter verkauft werden
- Jahrespraktikum und dann Fixanstellung? In den seltensten Fällen, Vorsicht!
- Weiterbildung wird nicht gefördert

Gehalt / Sozialleistungen

- mangelhaftes Gehalt (in Vollzeit wie 20h Kraft bezahlt)
- Praktikanten werden nicht auf die mögliche soziale Hilfestellung (zum Beispiel Mindestsicherung) durch das Land aufmerksam gemacht
- bezüglich Gehalt nach Praktikum wird keine wahrheitsgetreue Auskunft gegeben

Arbeitsbedingungen

Contra: Sehr kleines Büro, hoher Lärmpegel
Pro: Geräte auf dem neuesten Stand der Technik

Work-Life-Balance

-Arbeitszeiten bewegen sich inoffziell nicht im normalen Rahmen (es wird ständige Erreichbarkeit erwartet, selbst im Urlaub oder Krankenstand)
-Urlaub darf maximal 5 Tage am Stück konsumiert werden, keine freie Entscheidung über den Zeitraum
- keine Rücksicht auf die Familie, Handy darf während der Arbeitszeit nicht benutzt werden

Image

Der rege Mitarbeiterwechsel macht sich auch im Image bemerkbar. Ich würde meinen Freunden das Unternehmen nicht weiterempfehlen.

Verbesserungsvorschläge

  • konstruktiver und sachlicher mit Konfliktfällen umzugehen
  • menschlicher zu werden

Contra

-reger Mitarbeiterwechsel
-Werte die nach außen hin verkauft werden (Ehrlichkeit, Zusammenhalt, Fairness, familiäres Umfeld,…) entsprechen keineswegs der Realität.
-Mobbing gegenüber Mitarbeitern
-aus Kollegen feindselige Konkurrenten machen zu wollen

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten
  • Firma
    Body and Soul Modelagency
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2015
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Bewertungsdurchschnitte

  • 3 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    33.333333333333%
    Genügend (2)
    66.666666666667%
    1,95
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    100%
    Genügend (0)
    0%
    2,50
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Body and Soul Modelagency
2,09
4 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Sonstige Branchen)
3,25
148.169 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,28
2.614.000 Bewertungen