Navigation überspringen?
  

KRONOTEC Consulting GmbHals Arbeitgeber

Österreich Branche Industrie
Subnavigation überspringen?
KRONOTEC Consulting GmbHKRONOTEC Consulting GmbHKRONOTEC Consulting GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 7 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (2)
    28.571428571429%
    Gut (1)
    14.285714285714%
    Befriedigend (1)
    14.285714285714%
    Genügend (3)
    42.857142857143%
    2,59
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,50
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

KRONOTEC Consulting GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,59 Mitarbeiter
4,50 Bewerber
0,00 Lehrlinge
  • 17.Aug. 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • Da mangelt es an allen Ecken und Enden - dies würde einen mehrseitigen Bericht erfordern, um alle Punkte genau zu definieren und Lösungsvorschläge erarbeiten zu können!

Pro

Nichts - definitiv keine nennenswerten positiven Erlebnisse!

Contra

- hohe und unbezahlte (!!!) Überstundenbelastung, auch wenn bei Einstellung nur eine geringe Überstunden-Pauschale pro Woche genannt wird
- extrem schlechte Kommunikation innerhalb des Teams: Die "Berufserfahrenen" erhalten ständig alle wichtigen Informationen und sind bei jeder wichtigen Besprechung dabei, die Neueinsteiger dienen lediglich als "Sekretäre"!
- absolut unstrukturierte und unorganisierte Einschulung: Jede Kleinigkeit bei der täglichen Arbeit soll bei den "Kollegen" erfragt werden. Dafür erntet man als Neueinsteiger entweder negative Kommentare, weil man die Anderen von der Arbeit abhält, oder man soll die Arbeit selbst versuchen und sich damit die Beschwerden des Vorgesetzten zum mangelhaften Arbeitsergebnis einhandeln!
- extrem schlechte Zusammenarbeit innerhalb des Teams: Fragt man drei verschiedene Leute, wie ein Bericht erarbeitet werden soll, erhält man drei verschiedene Antworten - egal was man macht, falsch ist im Endeffekt sowieso jede Arbeitsanweisung!
- extrem veraltete Dokumentationen, von wegen hier wird viel Wert auf "Job Rotiation" gelegt!
- die Vorgesetzten untereinander sind sich selbst am Nächsten, und das spürt man auch hier als Neueinsteiger sofort!
- wer es wagt gegenüber den Vorgesetzten den Mund aufzumachen, "darf" gehen!
- durchschnittliches Gehalt, obwohl bei Einstellung mit überdurchschnittlich guter Entlohnung aufgrund der "Zugehörigkeit zum Konzern" geworben wird - Andere Firmen zahlen für dieselbe Position wesentlich besser!
- sehr geringe Betriebszugehörigkeit bzw. permanente Fluktuation der Neueinsteiger: Man kann es an wenigen Fingern abzählen, wie lange die Neuen bleiben!
- enorme Verschwendung interner IT-Ressourcen zur Kontrolle der Mitarbeiter am PC: Lieber stürzten die wichtigen internen Verbindungen ständig ab, als das die Mitarbeiter während der Mittagspause NICHT kontrolliert werden!
- keinerlei Aufstiegschancen oder -möglichkeiten
- permanente Fluglärmbelastung vom Salzburger Flughafen, während des Arbeitens
- vollkommen egal, wie hoch die mitgebrachte Qualifikation oder die Berufserfahrung ist, hier ist man ein "NIEMAND" und dementsprechend wird man auch als Neueinsteiger behandelt!
- unter Headhunting-Firmen ist diese gelebte Firmenphilosophie und -kultur hinreichend bekannt: Keines dieser potentiellen Bewerbersuchenden empiehlt diese Firma gerne!

Mit Arbeitgeber-Kommentar
  • 24.Juli 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sehr schade dass für das Teamgefüge nichts unternommen wird... Sie haben nette Leute im Team, aber man lernt sich sehr schwer kennen...

Vorgesetztenverhalten

Der/die Vorgesetze kommt nur dann aus dem Büro, wenn arbeit ansteht. Sehr distanziertes Verhalten gegenüber den Mitarbeitern. Zudem werden Mitarbeiter fast schon priorisiert angesprochen.

Work-Life-Balance

Es wird vom Unternehmen schon vertraglich erwartet, dass man unbezahlt länger arbeitet. Auch ohne Zeitausgleich...

  • 21.Dez. 2016 (Geändert am 28.Dez. 2016)
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 7 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (2)
    28.571428571429%
    Gut (1)
    14.285714285714%
    Befriedigend (1)
    14.285714285714%
    Genügend (3)
    42.857142857143%
    2,59
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,50
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

KRONOTEC Consulting GmbH
2,83
8 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Industrie)
2,87
64.495 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,18
2.227.000 Bewertungen